Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

warburg01.cch.kcl.ac.uk

Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

Mars sowohl wie ApoUon, sind urspriiiiglich Sonnengotter

und haben als solche identische Beinamen:

Aux-£ioc, Aox-aioc, i\\^y.-r^'^z^r^c, = Leuc-etius , Louc-etius. Da

ferner der scheinbare •Sonneiilauf die Ordnung des Jahres

bestimmt, so wurde der Beginn des Jahres mit einem

Feste gefeiert, das bei den Griecheii dem Apollon, bei den

Romern dem Mars gait. Wahrscheinlich waren auch die Anfangstage

der Monate beiden Gottern geheiligt.

Beide

werden vorzugsweise in der warmenJahreszeit wirkend

gedacht, wesswegen ihre sammtlichen Feste nur

in diese Zeit fallen. Weiter gait der Friihling als

beiden Gottern geheiligt, ihr Geburtstag wurde beim

Beginn desselben festlich begangen.

Im Sommer

dachte man sich beide entweder wohlwollend und segnend,

oder strafend und ziirnend, und suchte sie desshalb

mit Gebeten und Suhnopfern zu beschwichtigen. AUe

Krankheiten der warmen Jahreszeit,

vor Allem die

Menschen und Thiere mordende Pest, welche man fiir die

Wirkung der Sonnenstrahlen hielt, alien Misswachs, wie

er namentlich aus dem ebenfalls auf die Sonne zuriickgefiihrten

Kornbrand [robigo, epuaipri) hervorging, aber auch anderseits

alle Segnungen durch gute Ernte und Gesundheit

schrieb man der Wirkung dieser Gottheiten zu

und verehrte sie demgemass als aXs^ixaxoi oder averrunci. Wie

Apollon so gait auch Mars als Orakelgott; die Beziehung

auf Kampf und Schlacht ist beiden gemein, sie werden

beide als bewaffnete Streiter gedacht. Wie Apollon in

mannichfachen Sagen griechischer Stamme und Stadte als

Traxpttioc imd a.^yr(^iTr^c, erscheint , so auch Mars - Quirinus in

den Sagen von der Griindung Roms und Cures. Dieselbe Sage,

welche vom Romulus, demSohne des Mars, handelt, lasst

sich auch in alien wesentlichen Ziigen bei M i 1 e t o s und K y -

don, den Griindern von Milet und K y donia und Sohnen des

Apollon, nachweisen. Apollon und Mars fiihren oder beschiitzen

gleichexweise die wandernden Kolonistenschaa-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine