Unser Folder zum Download - Luftsportverband Salzburg

luftsportverband.salzburg.at

Unser Folder zum Download - Luftsportverband Salzburg

Über uns uns

Der Luftsportverband Salzburg ist

ein gemeinütziger Verein und stellt

sich die Aufgabe, seinen Mitgliedern

die Ausübung des Segel-, des

Motorsegel-, des Modell- und des

Motorflugsportes einschließlich aller

damit in Zusammenhang stehenden

Tätigkeiten wie Flugzeugbau,

Wartungen oder die Teilnahme an

Clubausflügen ermöglichen und seine

Mitglieder durch gesellschaftliche

Zusammenkünfte und gemeinsame Tätigkeiten mit

Freundschaft zu verbinden. Des Weiteren ist uns der

gemeinschaftliche Aspekt, wie auch die Förderung

junger Nachwuchspiloten sehr wichtig.

Beginne jetzt mit Deiner fliegerischen Laufbahn beim

Luftsportverband Salzburg !

www.Luftsportverband-Salzburg.at

LSV Salzburg

Unsere Standorte

Die Motorflugausbildung wird am

Salzburg Airport W.A. Mozart,

und die Segelflugausbildung am Flugplatz Zell am See

durgeführt. Alle Theoriekurse finden in unseren gut

ausgestatteten Schulungsräumen im Aeropool Kendlerstraße

90 statt.

Unsere Vorteile

Die Modellflug

gruppen des

LSV Salzburg

sind in

Abtenau,

Gasteinertal,

Hallwang,

Piesendorf

St. Johann

und

Weitwörth-

Nussdorf

beheimatet.

Du wirst von Beginn an in einen Gemeinschaft von

flugbegeisterten Piloten aufgenommen.

Der Ablauf Deiner Ausbildung wird flexibel und ohne

Zeitdruck gestaltet. Sie wird Dir ausserdem ohne

finanzielles Risiko ermöglicht.

Der Luftsportverband Salzburg ist eine Gemeinschaft

von Piloten in der die gegenseitige Unterstützung

und Förderung an erster Stelle steht. Somit

bekommst Du nicht nur eine gute Ausbildung,

sondern Du gewinnst auch neue Freunde.

www.Luftsportverband-Salzburg.at

Kontakt

Luftsportverband Salzburg

Kendlerstraße 90 | A-5024 Salzburg | Postfach 5

Obmann: Kurt Strobl | Tel. +43 699 11073346

E-Mail: lsv-salzburg@speed.at

www.Luftsportverband-Salzburg.at

Join us on

facebook.com / Luftsportverband.Salzburg

Learn to Fly !

Deine Flugausbildung beim LSV Salzburg

www.Luftsportverband-Salzburg.at


Ausbildung

Motorflug (PPL Privat Pilot Licence)

PPL - Klasse SEP (Single Engine Piston)

Nichtgewerbliche Führung von einmotorigen Kolbenmotorflugzeugen

Unsere Flotte

Unsere Flotte

Motorsegelflugzeuge

ca. 45 Flugstunden auf der C152 mit Fluglehrer

ca. 200 Schullandungen (Erfahrungswert)

ca. 120h Theorieunterricht inkl. Vorbereitungen

PPL - Klasse TMG (Touring Motor Glider)

Nichtgewerbliche Führung von Reisemotorseglern

ca. 45 Flugstunden auf dem SF25 mit Fluglehrer

ca. 200 Schullandungen (Erfahrungswert)

ca. 120h Theorieunterricht inkl. Vorbereitunge

Das Mindestalter vor dem ersten Alleinflug beträgt 16

Jahre.

Beide Klassen können auch gemeinsam erworben werden !

Motorflugzeuge

OE-9027

Scheibe SF25B Falke

Zulassung für Grundschulung

Leistung

65PS

Geschwindigkeit

150Km/h

OE-9439

Diamond HK36 TC100 Super

Dimona

Leistung

Geschwindigkeit

Segelflugzeuge

100PS

200Km/h

Sprechfunkberechtigung

BFZ (national bzw. deutscher Sprachraum, Deutsch)

EFZ (international, Deutsch & Englisch)

AFZ (international, erforderlich für Instrumentenflug &

Bodenstellen)

Segelflug (GPL Glider Pilot Licence)

GPL Klasse I

Berechtigt zum führen von einsitzigen oder zweisitzigen

jedoch nur einsitzig geflogenen Segelflugzeugen.

ca. 20 Starts mit Motorsegler

ca. 45 Starts mit Schulungsdoppelsitzer

ca. 30 Schulflüge im Alleinflug

ca. 25h Theorieunterricht

D-ENUQ

Piper PA 18-95 Super Cub

Leistung

90PS

Geschwindigkeit

90KT

Personen 2

OE-AOC

Citabria CH7 GCBC

Leistung

160PS

Geschwindigkeit

100KT

Personen 2

OE-0465

Zugvogel IV

Segelflugzeug in Holzbauweise

Spannweite

15m

beste Gleitzahl 31

OE-0538

Mucha Standard

Segelflugzeug in Holzbauweise

Spannweite

15m

beste Gleitzahl 27,8

GPL Klasse II

Klasse I + 20h als verantwortlicher Pilot

Berechtigt zum führen von einsitzigen und zweisitzigen

Segelflugzeugen.

Startarten:

Startberechtigung für Flugzeugschlepp

Startberechtigung für Hilfsmotor

Alle Berechtigungen können auch gemeinsam erworben werden !

OE-DHH

Piper PA28-162 II

Leistung

160PS

Geschwindigkeit

110KT

Personen 4

OE-KDS

Diamond Star DA 40-180

Leistung

180PS

Geschwindigkeit

120KT

Personen 4

OE-5318

LS 4a

GFK Segelflugzeug

Spannweite

15m

beste Gleitzahl 40

OE-5365

DG-300

GFK Kunststoffsegelflugzeug

Spannweite

15m

beste Gleitzahl 41

Die Ausbildung kann nur von Mitgliedern des Lufstportverband

Salzburg in anspruch genommen werden !

Genaue Informationen über den LSV Salzburg und

die Ausbildung, sowie der Mitgliedschaft erhältst

Du im Internet auf unserer Homepage oder auf

unserer Facebook Seite. Natürlich stehen wir Dir

auch telefonisch und per E-Mail zur Verfügung:

Obmann Kurt Strobl +43 699 11073346

Schriftführer Roland Grabner +43 664 3374857

E-Mail: lsv-salzburg@speed.at

www.Luftsportverband-Salzburg.at

OE-CSM

Cessna C152

Zulassung für Grundschulung

Leistung

100PS

Geschwindigkeit

90KT

Personen 2

OE-DNN

Piper PA25RT-201 Arrow IV

Zulassung für Instrumentenflug

Leistung

200PS

Geschwindigkei

125KT

Personen 4

OE-5618

Super Blanik L23

Doppelsitziges Segelflugzeug in

Metalbauweise für Schulungsflüge

und Kunstflug

Spannweite 16-18m

beste Gleitzahl 28-31

D-KCRT

Janus CT

Doppelsitziges Segelflugzeug in

GFK/CFK Bauweise für einfachen

Kunstflug und Streckenflüge

Spannweite

20m

beste Gleitzahl 43

www.Luftsportverband-Salzburg.at

Ähnliche Magazine