Nutzen Sie jetzt die Energie der Sonne! - Das WIR-Magazin im ...

wir.in.gg.de

Nutzen Sie jetzt die Energie der Sonne! - Das WIR-Magazin im ...

aus dem Landtag (3)

Zwischen Gesprächen

und Spargelessen

Das Thema, das uns alle im

Kreis beschäftigt, ist die

Zukunft von Opel. Gemeinsam

mit meinem Kollegen

Patrick Burghardt bin ich in

ständigem Kontakt mit dem Ministerpräsidenten

Roland Koch,

um uns aktuell zu informieren.

Das ist im Übrigen völlig unkompliziert;

ein Gespräch während

der Plenarsitzung oder in

der Fraktionssitzung ist jederzeit

möglich. Auch bei Opel

direkt haben Patrick und ich

uns informiert. Wir hoffen und

wünschen, dass Opel eine gute

Zukunft hat und die Probleme

gelöst werden können. Das ist

aber vor allem von GM in den

USA abhängig.

Neben der Arbeit in Wiesbaden

steht natürlich der Wahlkreis

im Mittelpunkt. Inzwischen

habe ich mit allen Bürgermeistern

im Wahlkreis 48

gesprochen, um die Probleme

und Wünsche vor Ort zu erfahren.

Aus diesen Gesprächen

entstehen dann wieder Termine

in Wiesbaden, Kontakte zu Ministern,

Staatssekretären und

Behörden. Auch parlamentarische

Initiativen basieren auf

diesen Gesprächen. Exemplarisch

seien genannt: Wie ist

der Stand der Planungen für

die Südumgehung Mörfelden?

GERAUER LAND

Wie geht es mit der Umgehung

Dornheim weiter? Und was passiert

mit dem Fagro-Gelände in

Groß-Gerau?

Ein Höhepunkt im Kreis waren

die Gewerbeschau und der Autosalon

in der Kreisstadt. Bei der Eröffnung und

dem anschließenden Rundgang konnte

ich mit vielen Gewerbetreibenden und

Bürgerinnen und Bürgern sprechen. Das

Wochenende war eine gelungene Veranstaltung

und ein überzeugender Beweis

der Leistungskraft unserer Gewerbetreibenden

und mittelständischen Unternehmen.

Wichtig

ist mir der

Kontakt zu

den Bürgerinnen

und

Bürgern. Ich

habe mich sehr gefreut, eine Besuchergruppe

aus Büttelborn in Wiesbaden zu

begrüßen, an einem Samstag, und mit ihnen

über die Politik im Land zu diskutieren.

Wenn Sie Interesse haben, sprechen

Sie mich an.

Nicht nur die Politik ist wichtig. Kulinarisch

haben wir jetzt eine gute Zeit im

Kreis: Es ist Spargelzeit. Der Auftakt zu

den Groß-Gerauer Spargeltagen in Büttelborn

war ein Erlebnis und ein Genuss. Das

hat sich sogar bis Berlin herum gesprochen,

Minister Dr. Franz-Josef Jung konnte

der Verlockung nicht widerstehen und

testete den Gerauer Spargel.

Günter Schork

ist Landtagsabgeordneter

der CDU;

guenter_schork@yahoo.de

Ich habe mich sehr gefreut,

eine Besuchergruppe aus Büttelborn

in Wiesbaden zu begrüßen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine