Kandidaten WK2 Vorstellung der Kandidaten für ... - CDU Oststeinbek

cdu.oststeinbek.cdu.sh.de

Kandidaten WK2 Vorstellung der Kandidaten für ... - CDU Oststeinbek

CDU-ORTSVERBAND OSTSTEINBEK-HAVIGHORST

Für das Team: Peter Martens · Grellkamp 5 · 22113 Oststeinbek

cdu-oststeinbek.de | facebook.com/CDUOststeinbek | twitter.com/CDUOststeinbek

OSTSTEINBEK-

HAVIGHORST

OSTSTEINBEK-

HAVIGHORST

Die MANNSCHAFT

FÜR OSTSTEINBEK

und Havighorst

Realismus für die Region

am 26. Mai CDU Wählen

Hartmut Brand

Hans-Joachim Vorbeck

IHRE DIREKTKANDIDATEN FÜR Wahlkreis 2

Oststeinbek Liegt uns am Herzen

Zukunft fängt zuhause an

am 26. Mai CDU Wählen


Hartmut Brand

geb. 6.7.1941

Meine Devise ist Bewährtes zu bewahren und – so erforderlich – Neues

zu entwickeln.

Schwerpunkt ist für mich die Entwicklung der Orts- und Verkehrsplanung,

keine weitere Lärm- und Verkehrsbelastung in

Wohngebieten.

Als Schwabe stehe ich natürlich für Sparsamkeit und keine

Kreditaufnahme.

Ich bin dankbar, dass ich den Ort in meiner langjährigen Zeit als

Gemeindevertreter mit entwickeln durfte und ein bisschen stolz wie sich

der Ort heute mit seiner Infrastruktur darstellt.

Dafür war für mich die Selbständigkeit Oststeinbeks die Voraussetzung.

Das muss so bleiben.

Gern würde ich Gemeindevertreter bleiben.

Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

selbständiger Exportkaufmann

verheiratet, 2 Kinder

Interessen: Oldtimer, Motorräder

Gemeindevertreter

im Bau- und Umwelt-Ausschuss,

im Hauptausschuss,

Mitglied im Ältestenrat.

Hans-Joachim

Vorbeck

geb. 19.9.1946

Bankkaufmann, Betriebswirt,

derzeitig Geschäftsführer

verheiratet, 1 Sohn

Interessen: Kommunalpolitik,

Klassische Musik

Stellvertretender Bürgermeister

Fraktionsvorsitzender, Gemeindevertreter

in div. Ausschüssen

Unser Ort hat eine infrastrukturelle Qualität, die nicht viele

Kommunen vorweisen können.

Umfangreiche Investitionen in den Bereichen Sport, Krippe, Kita, Hort,

Bürgersaal, Feuerwehr, Bauhof usw. konnten ohne Fremdgeldaufnahme

getätigt werden.

Aus dem jährlichen Haushalt fließt ein hoher 6-stelliger Betrag an die

Vereine und Verbände.

Damit Investitionen und Zuwendungen weiterhin möglich sind,

setze ich mich für solide Finanzen und keine Verschuldung ein.

Ich möchte mich unter Einbeziehung von interessierten Eltern mit dem

Thema Ganztagsschule beschäftigen.

Keine weiteren großen Baugebiete, die zu einer unverträglichen

Lärmbelastung führen.

Gern würde ich Gemeindevertreter bleiben.

Dafür bitte ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Ähnliche Magazine