Wannsee Brief Mai 2013 - Der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee ...

glcbw.de

Wannsee Brief Mai 2013 - Der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee ...

Wannsee

Brief

Mai 2013

Start der neuen „Kramski Deutsche Golf Liga“ in Wannsee

1. Spieltag am Sonntag, 12. Mai 2013

Wir freuen uns sehr, dass wir den 1. Spieltag der neuen „Kramski Deutsche Golf Liga“ (DGL) in

Wannsee, im ältesten Golfclub Deutschlands, austragen dürfen. Unsere Teams der Damen und

der Herren empfangen an diesem Tag die jeweils vier anderen Mannschaften der 1. BL Nord.

Wir hoffen, dass Sie,

liebe Mitglieder, unsere

Teams der Damen und

der Herren bei ihrem Heimspiel möglichst

zahlreich unterstützen werden.

Sehen Sie einige der besten deutschen

Spieler auf unserem Platz. Für Getränke

und Sitz gelegenheiten

am 18. Grün ist

gesorgt!

Zuschauer

herZlich

willkommen!

Unsere Herrenmannschaft um Trainer Arnar Már Ólafsson hat sich in der 1. Bundesliga

etabliert und feierte mit einer Bronzemedaille 2010 ihren größten Erfolg

der jüngsten Vergangenheit. Die Herren begrüßen bei ihrem Heimspiel die Gastmannschaften

aus den Golfclubs Hamburg, Hubbelrath, Altenhof und Frankfurt.

Der DGL-Modus

5 Spieltage

(1 Heimspiel + 4 Auswärtsspiele)

Final Four: Die jeweils 2 besten

Teams der 1. BL Nord und Süd

spielen um den Meistertitel.

36 Löcher Zählspiel pro Spieltag

Herren: 8 Einzel + 4 Vierer, Wertung

der besten 10 von 12 Ergebnissen

Damen: 6 Einzel + 3 Vierer, Wertung

der besten 7 von 9 Ergebnissen

Pro Team ist ein Playing Professional

(max. 25 Jahre) spielberechtigt.

Die Einzel-Ergebnisse werden für die

deutsche Rangliste gewertet.

Unsere Damenmannschaft um Head-Pro Mario Hansch wurde 2003, 2006 und

2010 deutscher Meister sowie 2006 und 2010 Vize-Europameister. Unsere Damen

empfangen am 12. Mai die Gastmannschaften der Golfclubs Hamburg,

Hubbelrath, Gatow und Düsseldorf.

Premiumpartner des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee


BMW Riller & Schnauck

PaMaSoTo-Cup am 25. Mai 2013

Traditionell wird der PApaMAmaSOhnTOchter-Cup

als 2er-Scramble ausgetragen. BMW Riller & Schnauck

sponsert dieses sehr beliebte Turnier seit vielen Jahren.

Ein 2er-Team besteht aus einem Elternteil mit einem

Kind jeden Alters. Durch diesen Spielmodus besteht die

Möglichkeit, dass beispielsweise auch ein Kind mit

Kindergolfabzeichen mit einem Elternteil zusammen

spielen kann. Teilnahmeberechtigt sind auch Teams, bei

denen ein Nichtmitglied mitspielt. Im Anschluss an das

Turnier finden ein Grillfest und die Siegerehrung statt.

Golf und Natur

Die Zahl der Golfanlagen ist in

Deutschland auf rund 800 angestiegen

– 1970 waren es erst 100 Anlagen. Flächenmäßig

kommt der Raumnutzung durch den Golfsport

eine entsprechende Bedeutung zu, was eine zunehmende

Verantwortung im Hinblick auf die „Natursportart“

Golf und deren Erfordernisse für Umwelt

und Natur zur Folge hat. Das Qualitäts-Konzept des

Deutschen Golf Verbandes „Golf und Natur“ stellt

eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte und

wirtschaftliche Zukunft von Golfanlagen dar.

Das Qualitäts-Konzept des DGV stellt dabei ein langfristig

angelegtes Programm dar, das die Golfanlagen

dazu anleitet, in vielen kleinen Schritten positive

Veränderungen sowohl für den Spielbetrieb als auch

für den Naturschutz umzusetzen. Das Projekt

versteht sich somit als Leitfaden zur Dokumentation

und Weiterentwicklung der ordnungsgemäßen

Betriebsabläufe einer Golfanlage.

Das Programm „Golf und Natur“ findet in drei Stufen

statt. Hier werden bei Erfüllung verschiedener Kriterien

die Zertifikate Bronze, Silber und als höchste Auszeichnung

Gold verliehen. 2009 wurde uns schon die

höchste Auszeichnung Gold verliehen. Im Jahr 2012

wurde diese Auszeichnung nochmal bestätigt.

Bridge für den Kinderschutzbund

Traditionell wurde am Anfang des Jahres ein Benefiz-

Bridgeturnier mit Damen und Herren aus den

befreundeten Clubs (Golf- und Country Club

Seddiner See e.V., Berliner Golf Club Gatow e.V.,

Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V., Berlin-

American Club e.V., International Club Berlin e.V.,

LTTC „Rot-Weiß“ e.V. und Tennis Club 1899 e.V.

Blau-Weiss) ausgespielt. Die Organisatorinnen

Reingard Renker und Jutta Thomaschewski konnten

im Anschluss an die Veranstaltung 1.700 Euro an die

Vorsitzende des Vorstands des Kinderschutzzentrums

Berlin, Frau Dr. Nowotny, übergeben.

Kriterien des Programms (Auszug)

Bestandsaufnahme: Natur und Landschaft

• Aufstellung der Flächen-Verhältnisse (intensiv und

extensiv) und Platzausstattung

• Auflistung der gesetzlichen Naturschutzauflagen

Bestandsaufnahme: Pflege und Spielbetrieb

• Darstellung des Wassermanagements

• Aufstellung eines Pflegeplans und Abstimmung mit

dem Spielbetrieb

Bestandsaufnahme: Umweltmanagement

• Einhaltung der gesetzlichen Umweltschutzbestimmungen

• Darstellung der Abfallbehandlung – Menge und

Entsorgung bzw. Recycling der anfallenden Abfälle,

Festabfall, Sondermüll und Schnittgut

Bestandsaufnahme: Öffentlichkeitsarbeit und

Arbeitsumfeld

• Angaben zur Qualifikation des Personals, Umgang

mit Gefahrstoffen und Pflanzenschutzmitteln,

Gehölzpflege etc.

• Beschreibung des Arbeitsumfeldes, Zustand und

Einrichtung der Betriebsgebäude, Arbeitsbedingungen

und Unfallverhütung

Wir werden Sie ab sofort in regelmäßigen Abständen

über das Thema „Golf und Natur“ informieren.

Liebe Mitglieder,

in Gedenken an Weini (André von Weingraber) haben einige Mitglieder während der Trauerfeier angeregt,

einen Baum zu pflanzen, und bereits eine Startspende geleistet.

Der Baum wird als Erinnerung an Weini an der 1. Bahn des 9-Loch-Platzes in Höhe der Kinder-Abschläge auf

der linken Seite gepflanzt.

Mai 2013


Utermarck gewinnt in Italien

Chris Utermarck,

sechsfache Deutsche

Meisterin und Vize-

Europameisterin (HCP

+1.4), gewann zum

Saisonauftakt souverän

die Italian Senior Ladies

Open am Gardasee.

Bei nicht einfachen

Wetterbedingungen

gelangen ihr Runden von 73 und 73 Schlägen, sie siegte

mit vier Schlägen Vorsprung. Insgesamt hatten über

100 Spielerinnen aus 13 Nationen teilgenommen.

Die intensive Saisonvorbereitung in wärmeren Gefilden

hat sich in Italien bereits ausgezahlt und auch auf

die kommenden Turniere mit unseren Mannschaften

der Damen und der Seniorinnen blickt Chris

Utermarck äußerst optimistisch.

Lara Katzy auf Rang 19

Das Jahr begann für unsere Sportsoldatin Lara Katzy

zunächst mit einem Lehrgang der Bundeswehr. Ihr

erster Turnierauftritt im April bei der Dinard Ladies

Open in Frankreich, einem LET Access-Series-Turnier,

kann als Erfolg gewertet werden. Mit Runden von 72

und 72 Schlägen spielte sich Lara auf Platz 19.

Lara ist in 2013 weiterhin als Amateurin unterwegs

und wird vorrangig Profiturniere der LET Access-

Series (europ. Damen-Nachwuchstour) und internationale

Amateurturniere spielen. Darüber hinaus wird

sie weiterhin mit unserer Damenmannschaft in der

Deutschen Golf Liga antreten.

Trainingswoche der

Seniorenmannschaft

Nachdem unsere Teams der Damen und Herren bereits

im März ihre Saison beim Teampartner Marriott im

Golfresort Son Antem auf Mallorca vorbereitet hatten,

folgt Ende April unsere Seniorenmannschaft. In der

intensiven Trainingswoche mit Trainer Daniel Mertl

wird an den letzten Details gefeilt und viel auf dem

Platz gespielt. Das Ziel der Mannschaft um Kapitän

Peter Barnikow ist hoch gesteckt. Selbstverständlich

will das Team seine Serie nach vier DMM-Titeln in

Folge fortsetzen!

Sichtung: Wannsee sucht die

Golf-Stars von morgen!

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr setzen

der G&LC Berlin-Wannsee und die GolfRange Großbeeren

ihre Kooperation fort. Unter der Überschrift

Wannsee sucht die Golf-Stars von morgen“ wird

Wannsee am Sonntag, 5. Mai 2013 beim DGV Golf-

Erlebnistag in Großbeeren vertreten sein und mit

einem bunten Golf+Spiele-Parcours ein besonderes

Highlight für Kids zwischen 6 und 12 Jahren anbieten.

Unser Ziel ist es, insgesamt mehr Kinder für diese tolle

Sportart zu begeistern. Gleichzeitig lassen sich so

besondere Talente frühzeitig entdecken und gezielt

fördern, um auch in Zukunft unsere Jugendmannschaften

und Bundesliga-Teams mit Nachwuchs aus

den eigenen Reihen verstärken zu können.

Am 5. Mai heißt es für alle Kids mit und ohne Golferfahrung:

Dabei sein, ausprobieren und Spaß haben –

auch wenn die Trainer aus Wannsee gleichzeitig nach

den „Golf-Stars von morgen“ suchen. Den besten der

teilnehmenden Kids winkt ein Golfkurs in Großbeeren

oder sogar einer der begehrten Plätze im Wannsee

Jugendförderprogramm. Eine vorherige Anmeldung ist

nicht erforderlich.

Wann? 5. Mai 2013 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr

Wo? GolfRange Großbeeren

Weitere Infos: www.wannsee.de/golf-stars

Ostercamps mit Schnee

Trotz Kälte und Schnee waren die Meldelisten für die

Jugend-Ostercamps mit 43 Kindern gut gefüllt. Die

munteren Kids zwischen 6 und 13 Jahren hatten

drinnen wie draußen großen Spaß und die Hürde

„schlechtes Wetter“ konnte auch dank des Einfallsreichtums

von Thilo Pantzke, Jonas Golz und Felix

Katzy gut genommen werden.

Teamsponsor des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee


Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V.

Golfweg 22 · 14109 Berlin · Tel. (030) 806 706-0 · Fax (030) 806 706-10 · info@wannsee.de · www.wannsee.de

Sekretariat: Pro Shop: Gastronomie: Caddiehäuser:

täglich von 8-18 Uhr Mo-Di von 11-18 Uhr täglich von 10-22 Uhr täglich 6-22 Uhr

Tel. (030) 806 706-0 Mi-So von 10-18 Uhr Tel. (030) 806 706-92/98

Tel. (030) 806 706-19

Turnier- und Platzbelegungsplan 1. Mai – 31. Mai 2013

Datum Uhrzeit * Wettspiel Meldeschluss

Der 18-Loch-Platz ist montags und dienstags bis 12 Uhr wegen Platzpflege gesperrt.

Mi 01.05. 07.00-15.30 Gründerpokal (vw) / Maifeiertag Di 30.04. 12.00

Do 02.05. 08.00-11.30 Damengolf Mi 01.05. 12.00

So 05.05. 10.00-12.30 2. Wannsee Kids Cup (9-Loch-Platz) Sa 04.05. 12.00

Mo 06.05. bis 18.00 Einladungsturnier

Di 07.05. 16.30-17.30 „Total“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 06.05. 12.00

Mi 08.05. 08.00-11.00 Herren-Senioren

Do 09.05. 08.00-15.00 Miller Cup (9-Loch-Pl.) / Himmelfahrt / Startzeiten erforderlich Di 07.05. 12.00

Fr 10.05. ganztägig Proberunde Deutsche Golf Liga / Brückentag / Startzeiten erforderlich

Sa 11.05. ganztägig Proberunde Deutsche Golf Liga

So 12.05. ab 07.00 1. Bundesliga Damen / 1. Bundesliga Herren

Mo 13.05. bis 18.00 Einladungsturnier

Di 14.05. 11.00-14.30 Vorgabenturnier (vw) Di 14.05. 09.00

Di 14.05. 16.30-17.30 „Total“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 13.05. 12.00

Mi 15.05. 08.00-11.00 Herren-Senioren (vw) Di 14.05. 12.00

Do 16.05. 08.00-11.30 Damengolf (vw) Mi 15.05. 12.00

Sa 18.05. 09.00-15.30 Berlin Hickory Open offen für Pros & Amateure (9-Loch-Platz) Do 16.05. 12.00

Di 21.05. 15.30-16.30 „Total“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 20.05. 12.00

Mi 22.05. 08.00-11.00 Herren-Senioren

Do 23.05. 08.00-11.30 Damengolf – Ladies’ Cup von 1909 Mi 22.05. 12.00

Sa 25.05. bis 17.00 BMW Riller & Schnauck PaMaSoTo-Cup (2er Scramble) Do 23.05. 12.00

Kanonenstart

So 26.05. 07.00-14.00 Monatspreis Mai Sa 25.05. 12.00

Mo 27.05. bis 18.00 Einladungsturnier

Di 28.05. 16.30-17.30 „Total“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 27.05. 12.00

Mi 29.05. 08.00-11.00 Herren-Senioren

Do 30.05. 08.00-11.30 Damengolf Offenes Benefizturnier Kinderschutz-Zentrum Berlin Mi 29.05. 12.00

* = voraussichtliche Sperrzeiten. Die genaue Uhrzeit der Öffnung des 1. Abschlages

kann jeweils nach Meldeschluss des Wettspiels im Sekretariat erfragt werden.

vw = vorgabenwirksam

Veranstaltungen im GLCBW: Fr 03. Mai 17.30 Uhr Zigarrenabend „Kultur des Zigarrenrauchens“

Anmeldungen bis zum 01. Mai im Clubsekretariat

Mi 08. Mai 15.00 Uhr Bridge-Turnier

Auswärtige Wettspiele im Mai 2013

• Senioren: 10. Mai 1. GVBB Senioren Rangliste (GCC Seddin-Nordplatz)

17. Mai Hagen-Brembach-Seniorenliga (Motzen)

23. Mai Seniorinnenliga Vierball-Bestball (Gatow)

• Jungsenioren: 28. April 4. Wettspiel Trophy – Vierball (Tremmen)

• Damen/Herren: 04. Mai GVBB Mannschaftsmeisterschaften (BGC Stolper Heide – Ostplatz)

18. Mai Damenliga (GCC Seddiner See)

23.-26. Mai IAM Damen (GC Ulm)

30. Mai-02. Juni Ladies German Open (GC Eschenried Gut Häusern)

• Jugend: 19.-20. Mai 1. DM Qualifikation AK 14/16/18 (Sporting Club Berlin – Faldo Platz)

25.-26. Mai DMM-Qualifikation Mädchen/Jungen (Chemnitz/Wilkendorf/Klaffenbach)

26. Mai 1. GVBB Bambini Cup (GCC Motzener See – 9-Loch-Platz)

Versand gesponsert von

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine