Konzert - Berner Motettenchor

gkgbe.ch

Konzert - Berner Motettenchor

Der Berner Motettenchor singt

geistliche Werke von

Felix Mendelssohn, Johannes

Brahms und Caroline Charrière.

Orgel: Thomas Leutenegger

Leitung: Daniel Beriger

Samstag, 4. Mai 2013, 20 Uhr

Nydeggkirche, Bern

Sonntag, 5. Mai 2013, 17 Uhr

Markuskirche Bettlach SO

Eintritt frei, Kollekte

Mendelssohn&

Charrière

Berner Motettenchor


Mendelssohn & Charrière

Eine tröstlich-friedvolle

Grundstimmung geht von

den Werken Mendelssohns

und von Brahms‘ geistlichem

Lied op. 30 aus.

Mendelssohn schrieb die

Motetten op. 69 unter dem

Eindruck des plötzlichen

Todes seiner Schwester

Fanny – wenige Monate,

bevor er selber, erst 38-jährig,

verstarb. Ein inniges

Glaubensbekenntnis ist das

«Credo» der zeitgenössischen

Freiburger Komponistin

Caroline Charrière.

Sie liess sich dabei durch

den Gregorianischen

Gesang inspirieren, der zu

ihren Kindheitserinnerungen

gehört.

Berner Motettenchor

www.motettenchor.ch

Thomas Leutenegger

wirkt seit 1987 als Organist

an der Nydeggkirche

Bern, von wo aus er

eine rege Konzert- und

Unterrichtstätigkeit mit

Orgel, Cembalo und

Clavichord entfaltet. Er

geniesst es, ein stilistisch

breites Spektrum an

Kammermusik und Sololiteratur

zu spielen. Zu

diesem Repertoire gesellt

sich immer mehr auch

Impro visation.

Foto und Gestaltung: Renata Hubschmied, Bern

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine