Aufrufe
vor 4 Jahren

Richtlinien für die Durchführung der Peer-Evaluation

Richtlinien für die Durchführung der Peer-Evaluation

Richtlinien für die Durchführung der

QUALITÄTSSICHERUNG BEI DER PEER-EVALUIERUNG Die GWÖ hat für 2012 ein dreistufiges Modell beschlossen, das Unternehmen einen leichten Einstieg in die Erstellung des Gemeinwohlberichts ermöglichen soll, aber auch eine gewisse Qualität der veröffentlichten Berichte und Bilanzen sicherstellen muss. Darüber hinaus soll das Lernen der Unternehmen, aber auch der ganzen Bewegung gefördert werden. Um den Gemeinwohlbericht publizieren und eventuell auch bei der Pressekonferenz präsentieren zu dürfen, müssen Unternehmen entweder eine Peer-Evaluierung oder ein Audit durchlaufen. Im Auditprozess werden Qualitätssicherungsmaßnahmen von den AuditorInnen selbst durchgeführt und für die Zulassung zum/r Auditor/in gelten definierte Qualifizierungsregeln. Für die Durchführung der Peer-Evaluierungen gelten die folgenden Regeln. Diese verfolgen unter anderem auch das Ziel, dass die Unternehmen nicht durch anfänglich unrealistisch hohe Selbstbewertungen eine Frustration erleiden, wenn sie später im externen Audit auf einen objektiv vertretbaren Wert zurückgestuft werden. Ebenso soll das Feedback in der Peer-Evaluierung einen Anreiz liefern um sich selbst zu verbessern und die Anstrengungen sich als GWÖ-Unternehmen weiterzuentwickeln honorieren. Diese Regeln gelten für alle Peer-Evaluierungen ab 2012, unabhängig von der Region. Konkrete Ausprägungen des Prozesses können regional unterschiedlich erfolgen. Eine Ausstellung eines Testats Peer-Evaluierung kann aber nur erfolgen, wenn die genannten Regeln eingehalten und dokumentiert wurden. Im Laufe des Jahres 2013 wird der Prozess der Peer-Evaluation selbst evaluiert und ggf. angepasst. ABLAUF DES PEER-EVALUIERUNGSPROZESSES Die Peer-Evaluierung ist der letzte Schritt eines gemeinsamen Lernprozesses, den die Unternehmen miteinander durchlaufen. Ohne Teilnahme an einem solchen Lernprozess ist eine Peer-Evaluierung nicht möglich. Für die Bestätigung der Teilnahme am vorherigen Lernprozess gibt es ein Dokument, das entweder vom Unternehmen selbst ausgestellt wird oder gesammelt von einem zertifizierten Begleiter für die gesamte Lern-Gruppe ausgestellt werden kann. 1 . 1 Ein Formular dazu kann hier heruntergeladen werden: -1-

Richtlinien zur Durchführung der Sportlerehrung - Hardheim
Richtlinie zur Durchführung und Förderung eines freiwilligen ...
Richtlinie für die Durchführung von Habilitationsverfahren - Fakultät ...
Richtlinie für die Durchführung der Eigenleistungsprüfung für ...
Richtlinie zur Durchführung von Bayerischen Meisterschaften
Richtlinie zur Durchführung der Qualitätssicherung bei ...
Richtlinien zur Durchführung des Meisterschaftsbewerbes im StFV ...
Die Richtlinie zur Durchführung der Qualitätssicherung bei ...
Richtlinien zur Durchführung der verbrauchsabhängigen Heiz- und ...
Richtlinie zur Durchführung und Anerkennung von ... - dgsd.de
Richtlinie über die Durchführung der Leistungsprüfungen und der ...
Richtlinie zur Durchführung der Qualitätssicherung bei ...
Neufassung der Richtlinie für die Durchführung von ...
Richtlinien zur Durchführung der ... - Brandenburg.de
Richtlinie für die Durchführung der stationären Leistungsprüfung und
Richtlinien der Bundesärztekammer zur Durchführung der ...
Richtlinien des Landes zur Durchführung ... - Burgenland.at
Richtlinien zur Durchführung der Meisterschaft ... - Burgenländische
Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen zur Durchführung ...
Richtlinien zur Durchführung der Ortskundeprüfung - Brandenburg.de
Richtlinien für die Durchführung von Hochbauaufgaben des ...
Richtlinien für die Durchführung der Wahl des Vertrauensmannes ...
Richtlinien für die Durchführung von ... - Bundessortenamt
RICHTLINIEN FÜR DIE DURCHFÜHRUNG DER PRÜFUNG AUF ...
Richtlinie für die Durchführung der Eigenleistungsprüfung für ...
Richtlinie über die Durchführung der Hengstleistungsprüfung für ...
richtlinien für die durchführung der foto-bundesmeisterschaft
Richtlinien zur Durchführung des praktischen Studiensemesters für ...
Richtlinie zur Durchführung der Qualitätssicherung bei ...