Komm mit in das gesunde Boot – - Gesunde Kinder - Kommt mit in ...

gesunde.kinder.bw.de

Komm mit in das gesunde Boot – - Gesunde Kinder - Kommt mit in ...

Auch Sie können beim Programm „Komm mit in das

gesunde Boot Grundschule“ mitmachen.

Als interessierte Lehrkraft finden Sie Ihren regionalen Ansprechpartner

und Informationen zu Fortbildungen auf www.gesundes-boot.de.

Wollen Sie zum Kreis unserer qualifizierten Multiplikatoren gehören?

Dann wenden Sie sich per Email unter gesundes-boot@uni-ulm.de oder

telefonisch unter 07 31 / 50 04 53 80 an uns.

Kontakt:

Gesundes Boot Grundschule“

Universitätsklinikum Ulm Haus 58 / 33

Frauensteige 6

89075 Ulm

Tel.: +49 (0) 731 50 04 53 80

Fax: +49 (0) 731 50 04 53 90

Email: gesundes-boot@uni-ulm.de

Homepage: www.gesundes-boot.de

Komm mit in

das gesunde Boot

Grundschule

Ein Projekt der Landesstiftung

Baden-Württemberg

Projektträger: Universität Ulm

ab Schuljahr 2010 / 2011

Für

Klasse

1 + 2

jetzt

auch für

Klasse

3 + 4

Das Materialpaket:

Die Unterrichtsmaterialien für den Anfangsunterricht sind beim Auer-

Verlag verlegt und über den Verlag oder im Buchhandel erhältlich. Das

Materialpaket für die Klassenstufen 3 und 4 ist ab Herbst 2010 verfügbar.

Im Rahmen von Fortbildungen erhalten teilnehmende Lehrerinnen und

Lehrer aus Baden-Württemberg das Materialpaket kostenlos.

Auer Verlag GmbH

Postfach 1152

86601 Donauwörth

Bestell.-Nr. 9-783-403-06431-2

E-Mail: info@auer-verlag.de, Homepage: www.auer-verlag.de

Die Landesstiftung Baden-Württemberg setzt sich für ein lebendiges und

lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung,

vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten

Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Landesstiftung ist eine

der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die

ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs

investiert und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger.

LANDESSTIFTUNG

Baden-Württemberg GmbH

Im Kaisemer 1

70191 Stuttgart

info@landesstiftung-bw.de

www.landesstiftung-bw.de

• Gesundheitsförderung in der Grundschule

• Entwicklung eines gesunden Freizeit-, Bewegungsund

Ernährungsverhaltens

• Praxiserprobtes und wissenschaftlich geprüftes

Unterrichtsmaterial für alle Klassenstufen

der Grundschule


Das Programm „Komm mit in das gesunde Boot Grundschule“

verfolgt Ziele und Inhalte des Bildungsplans für die Grundschule

vor allem aus dem Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur.

Im Mittelpunkt stehen dabei jene Themen,

in denen Kinder Kompetenzen erwerben

• sich ausreichend zu bewegen,

• ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und

• sich gesund zu ernähren.

Das Programm bietet einen Ordner mit praxiserprobten Materialien,

die direkt im Unterricht eingesetzt werden können. Diese wurden in

Zusammenarbeit mit erfahrenen Grundschullehrerinnen und -lehrern

entwickelt.

Zu den Materialien für den Anfangsunterricht gehören

• Unterrichtsentwürfe und Kopiervorlagen für 20 Unterrichtseinheiten

für jede Klassenstufe

• Karteikarten mit 60 Bewegungsspielen für kurze Bewegungseinheiten

im Unterricht

• umfangreiche Materialien für die Elternarbeit (Elternbriefe in

3 Sprachen, Material für Elternabende).

Als Identifikationsfiguren und Vorbilder begleiten

die Piratenkinder Finn und Fine die Kinder

durch die Welt der Inselpiraten auf dem Weg

zu einem gesunden Lebensstil.

NEU

Ab Schuljahr 2010/2011 ist das Materialpaket für

die Klassenstufen 3 + 4 erhältlich!

• spiralcurriculärer Aufbau ermöglicht die Vertiefung der

Schwerpunktthemen aus dem Anfangsunterricht

• auch separat als alleinstehendes Paket einsetzbar

• altersentsprechend neue Inhalte (u.a. Werbung und Medien,

Schulweg, Tagesgestaltung)

• zusätzliches Kartenspiel mit Bewegungs- und Entspannungsübungen

für Schüler

Komm mit in das gesunde Boot Grundschule“ ist ein umfassendes

Programm zur Gesundheitsförderung von Grundschulkindern. Es wird

von der Landesstiftung Baden-Württemberg finanziert und durch die

Universität Ulm wissenschaftlich begleitet.

Ziel ist es, Kinder in der Entwicklung eines gesunden Lebensstils zu

unterstützen und so ihre körperliche, geistige und emotionale Gesundheit

und damit ihre Lebensqualität zu steigern.

Um dies zu erreichen, sollen über die Lehrerinnen und Lehrer im Fach

MeNuK Kinder langfristig in ihrem Gesundheitsverhalten gestärkt werden.

Dabei wird auch die Familie miteinbezogen: Eltern werden über aktuelle

Themen informiert. Darüber hinaus wird die Familie direkt an dem in

der Schule Erlernten beteiligt, um die Umsetzung und Integration in den

Alltag zu unterstützen.

Das Schulungskonzept:

Teilnehmen kann jede Grundschullehrerin und jeder Grundschullehrer

aus Baden-Württemberg ebenso wie auch Lehrkräfte an Sonder- und Förderschulen.

In regionalen Fortbildungen können sich Lehrkräfte in Theorie

und Praxis des Konzepts einarbeiten. Die Schulung und umfangreiche

Unterstützung erfolgt durch weitergebildete Kolleginnen und Kollegen

als Multiplikatoren.

Wissenschaftlich belegt und praxiserprobt:

Das Projekt „Komm mit in das gesunde Boot Grundschule“ basiert

auf den positiven Erfahrungen des Forschungsprojekts „URMEL-ICE“

der Universität Ulm, das 2006 bis 2009 in 64 Klassen in der Region

Ulm durchgeführt worden ist. Von Lehrern wie auch von Schülern und

Eltern wurde das Programm sehr positiv aufgenommen und erfolgreich

umgesetzt. Es wirkte sich v.a. positiv auf Körpermaße, sportliche

Leistungsfähigkeit und gesundheitsbezogene Lebensqualität der

teilnehmenden Schüler aus.

Im Rahmen von Fortbildungen erhalten teilnehmende Lehrerinnen und

Lehrer aller Klassenstufen aus Baden-Württemberg das jeweilige

Materialpaket kostenlos.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine