Behandlungszentrum Innsbruck

gnigl.info

Behandlungszentrum Innsbruck

Abt. f. Hämatologie & Onkologie

Medizinische Universität Innsbruck

Leiter: Univ.-Prof. Dr. Günther Gastl


Ca. 6.000 Mitarbeiter

20 Universitätskliniken auf 90.000m 2 Fläche

2.099 Betten

102.000 stationäre Patienten/Jahr

1.5 Mio. ambulante Patienten/Jahr


„Rundgang“ durch die

Abt. Hämatologie & Onkologie

• Insgesamt 20 Ärzte/innen

– 1 x Abteilungsleiter

– 6 Oberärzte/-innen

– 13 Ärzte/-innen in Ausbildung

• 48 Krankenschwestern/Pfleger

• 12 MTA

• KMT-Station: 3 „Sterileinheiten“, 8 Isolierbetten

• Station 1: 13 Isolierbetten

• Station 2: 11 Normalbetten

• Ambulanz: 4 Untersuchungszimmer

• Tagesklinik: 5 Therapieplätze


Stammzelltransplantation

und

Isoliereinheit


Ambulanz & Tagesklinik

4 Untersuchungszimmer, 5 Therapieplätze

Besonderer Service: Patient mit Chemo geht zur Blutabnahme ins Hämatologielabor

(„Fingerstupfer“). Nach ca. 15. Minuten ist das Blutbild fertig (Chemo ja oder nein)


Tagesklinik/Studienzentrale

2 Ärzte, 3 Schwestern, 2 Bürokräfte

Ca. 30 Studien laufend


Hämatologielabor


4 Forschungslabore

Angiogenese

Molekulargenetik

Immuntherapie

Stammzell-Tx


Ärzteteam

Schwestern/Pfleger

Physiotherapie

Ernährungsberatung

Schmerztherapie

Seelsorge

Psychoonkologie

Sozialberatung

Forschung

Gut Aufgehoben

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine