15.11.2013 Aufrufe

MEDIENMITTEILUNG Kurzversion Sponsoring des KidS ... - Geberit

MEDIENMITTEILUNG Kurzversion Sponsoring des KidS ... - Geberit

MEDIENMITTEILUNG Kurzversion Sponsoring des KidS ... - Geberit

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>MEDIENMITTEILUNG</strong><br />

<strong>Kurzversion</strong><br />

<strong>Sponsoring</strong> <strong>des</strong> <strong>KidS</strong>-Projekts der Realschule Süd in Duisburg<br />

<strong>Geberit</strong> hilft Duisburger Schülern bei der Gestaltung neuer Sanitäranlagen<br />

<strong>Geberit</strong> Vertriebs GmbH, Pfullendorf, 9. März 2009<br />

Mit viel Engagement haben 920 Duisburger Schüler der Klassen 5 bis 10 an der<br />

Realschule Süd ihr Schulgebäude und die sanitären Anlagen nach ihren Vorstellungen<br />

entworfen und in Eigenregie saniert. Mit <strong>Geberit</strong> Know-How und Systemtechnik hinter<br />

der Wand wurde die erste Mustertoilette umgesetzt.<br />

Im Sommer 2007 wurde zwar die Außenfassade der 1970 errichteten Realschule im südlichen<br />

Duisburger Stadtteil Huckingen komplett saniert, im Schulgebäude selbst sollte allerdings nichts<br />

verändert werden. Dafür hatten die Schüler kein Verständnis und entwickelten die Idee, das<br />

Schulgebäude in Eigenregie zu verschönern. Zu Beginn gab es nur eine Arbeitsgemeinschaft<br />

mit etwa 15 Schülern, die bei der Architektenkammer in Nordrhein-Westfalen anfragten. Im<br />

November 2007 wurde die Realschule Süd in Duisburg-Huckingen dann in die<br />

Veranstaltungsreihe „<strong>KidS</strong> - Kammer in der Schule" aufgenommen.<br />

Unter Leitung der Duisburger Architektin Annett Wunderlich haben die Schüler Ideen und<br />

Konzepte für die Modernisierung ihrer Schule entwickelt. Eine Umfrage unter den fast 1000<br />

Schülern der Realschule brachte das Ergebnis, dass den Jugendlichen, neben der Aufwertung<br />

von Foyer, Treppenhaus und der tristen Flure vor allem die Verbesserung der sanitären<br />

Anlagen am Herzen lag, die sich in einem untragbaren Zustand befanden. Ein Jahr lang traf<br />

sich die Schulklo-AG wöchentlich für je zwei Stunden, um Ideen zu sammeln und die<br />

Renovierung zu planen.<br />

Mit dem schlagkräftigen Slogan „Wir wollen müssen dürfen !”, schrieben sie auch <strong>Geberit</strong> als<br />

Hersteller von Sanitärtechnik an. Die Schülerinnen und Schüler entwarfen eine Mustertoilette,<br />

die alle ihre Wünsche vereint. „Es ist uns gelungen, namhafte Hersteller von Sanitärtechnik wie<br />

<strong>Geberit</strong> als Sponsoren zu gewinnen, die uns ihre Produkte und ihr Know-How zur Verfügung<br />

gestellt haben", freut sich Projektleiterin Annett Wunderlich.<br />

Bereits in den Herbstferien 2008 wurden die Mustertoiletten von den Schülern gestrichen. In<br />

drei Projekttagen im Januar war die ganze Schule aktiv, um die auch die Säulen im Foyer und<br />

die Flure zu streichen. Die Klassenräume wurden beschriftet, eine Bank für das Foyer gebaut,<br />

Blumenkübel hergestellt und der Garten und Teich fit für den Frühling gemacht. Die Schüler<br />

halfen unter fachkundiger Anleitung bei der Demontage der alten Sanitärkeramiken und beim<br />

Abschlagen der Fliesen. <strong>Geberit</strong> stellte alle benötigten GIS-Installationswände, GIS Spülkasten,<br />

Urinalelement, WT Element und Betätigungsplatten kostenlos zur Verfügung. Die Roh- und<br />

Feinmontage erfolgte durch die Duisburger Firma Czisch Heizungsbau und sanitäre Anlagen,<br />

die fertige Oberfläche erstellte der Duisburg Bäderspezialist Kurscheit GmbH.<br />

„Wir bedanken uns herzlich bei <strong>Geberit</strong> für die großzügige Spende zur Errichtung unserer<br />

Mustertoiletten, das Engagement und die fachliche Beratung mit dem <strong>Geberit</strong> uns bereits jetzt<br />

bei der Umgestaltung geholfen hat. Der Anfang ist gemacht, doch viel Arbeit ist noch zu tun.<br />

Natürlich sollen nach den Mustertoiletten auch die anderen Toiletten neu gestaltet werden,“<br />

wünscht sich Architektin Annett Wunderlich für das Projekt und die Schüler.


<strong>MEDIENMITTEILUNG</strong><br />

[ Quotes ]<br />

„Aus einem kleinen Stein, den man zum Rollen bringt,<br />

wird manchmal eben eine große Lawine.“<br />

Annett Wunderlich, Architektin<br />

„Die Initiative der Schüler für die<br />

Verschönerung der Schule begeistert uns.“<br />

Holger Donat, stellvertretender Schulleiter<br />

Bildunterschriften<br />

[ Bild Mustertoilette ]<br />

Dank dem Engagement der Schüler und mit <strong>Geberit</strong> Systemtechnik hinter der Wand erstrahlt<br />

die erste Mustertoilette <strong>des</strong> Schülerprojekts "Wir wollen müssen dürfen !" in neuem Glanz.<br />

[ Bild Altzustand ]<br />

Untragbare Zustände: Der Zahn der Zeit, aber auch Vandalismus haben den seit 1970<br />

bestehenden Schultoiletten an der Duisburger Realschule Süd arg zugesetzt.<br />

[ Bild GIS-Wand mit Waschbecken ]<br />

Mit einem <strong>Geberit</strong> GIS WT Element konnte das neue kleine Waschbecken in die Ecke integriert<br />

werden. Yasin freut sich: „Man bekommt jetzt die Tür nicht mehr in den Rücken.“<br />

[ Architektin Annett Wunderlich ]<br />

Unterstützt wurden die Schüler bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Ideen von Architektin<br />

Annett Wunderlich, deren beide Söhne bereits in die Realschule Süd gingen.<br />

[ Schulgebäude ]<br />

Die Architektenkammer NRW unterstützt mit dem Aktionsprogramm „<strong>KidS</strong> - Kammer in der<br />

Schule” die Umgestaltung der Realschule-Süd in Eigenregie der Schüler.<br />

2


<strong>MEDIENMITTEILUNG</strong><br />

Zahlen, Daten Fakten<br />

Objekt:<br />

Realschule Süd<br />

Am Ziegelkamp 7<br />

47259 Duisburg<br />

Projektbeteiligte:<br />

Architektenkammer NRW,<br />

mit dem Aktionsprogramm „Architektur macht Schule!",<br />

und der Veranstaltungsreihe „<strong>KidS</strong> - Kammer in der Schule".<br />

Arbeitsgemeinschaft Architektur & Gestaltung<br />

Verein der Freunde und Förderer der Realschule Süd e.V.<br />

Über 920 Schüler und Schülerinnen Realschule Süd<br />

Projektleitung:<br />

Architektin Dipl.-Ing.(FH) Annett Wunderlich, Duisburg<br />

Link Tipps:<br />

http://www.rs-sued.de<br />

http://www.aknw.de/<br />

http://www.kurscheit.de/<br />

http://geberit.de<br />

Schüler Video:<br />

www.meta-unlimited.com/projekte/realschule/kids_projekt.mov<br />

www.meta-unlimited.com/projekte/realschule/kids_projekt.wmv<br />

3


<strong>MEDIENMITTEILUNG</strong><br />

Pressekontakt:<br />

<strong>Geberit</strong> Vertriebs GmbH<br />

Theuerbachstraße 1<br />

D-88630 Pfullendorf<br />

Sylvia Flaisch<br />

Public Relations<br />

Telefon +49 7552 934-525<br />

Telefax +49 7552 934-99525<br />

Sylvia.Flaisch@geberit.com<br />

www.geberit.de<br />

4

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!