Vereinsnachrichten 21. Juni 2013 als PDF - Gemeinde Bisingen

gemeinde.bisingen.de

Vereinsnachrichten 21. Juni 2013 als PDF - Gemeinde Bisingen

VEREINSNACHRICHTEN AUS DEM NACHRICHTENBLATT VOM 21. JUNI 2013

Rad‐ und Lauffreunde

Am vergangenen Sonntag konnte unser Leiter der Gruppe 1 und Läufer

Andreas Sommer bei seinem ersten Marathon in Tulingen mit einem

Riesenerfolg die Heimreise antreten. Er lief in einer Zeit von 2 Stunden 52

Minuten und war somit auf den 3. Platz in der Gesamtwertung gelaufen. In

seiner Altersklasse wurde er sogar Zweiter. Bei der Siegerehrung auf dem

Treppchen konnte er ein saes Preisgeld in Empfang nehmen. Herzlichen

Glückwunsch, weiter so Andi.

Radtreffs zu den bekannten Zeiten dienstags und donnerstags.

Am Sonntag, 30. Juni, starten wir in Bodelshausen. Abfahrt wird noch

bekannt gegeben.

Herbert Binder, Obere Klingen 8

CDU Bisingen

Ich erinnere nochmals an die Veranstaltung der CDU Landtagsfrakon im

Dialog an alle Interessierte. Es geht um die soziale Marktwirtscha:

"Steuern – was wir brauchen und was nicht." Die Veranstaltung ist am

24.6. in Baden‐Baden, Beginn 16 Uhr. Anmeldung erforderlich: 0711‐2063‐

819 Pressestelle der CDU‐Frakon im Landtag.

Vorausschau: Weiter geht es mit dem Energiekongress am 3.7. um 18 Uhr

im Haus des Landtages, Stugart. Zu Gast ist: Bundesumweltminister Peter

Altmaier. Auch hier bie anmelden wie oben.

Annee Sentz, Wiesenstr. 2, Balingen

Kleinerzuchtverein Bisingen

Am Sonntagvormiag, dreht sich ab 10 Uhr das Glücksrad, dabei sind

wieder tolle Preise zu gewinnen. Dienst: Alfons Vogt und Siegfried Mayer.

Die Sommerversammlung findet am 5.7. in Weilheim sta. Bie den

Termin vormerken, denn bei unseren Weilheimer Züchterkameraden ist es

uns immer gut gegangen.

Siegmar Löffler, Wiesenstraße 20

FC48 Steinhofen e.V. – Jugendabteilung

Gesamtjugend: 4 Meister und ein Vizemeister! Das ist schwer zu toppen:

Bambini‐Meister, F‐Junioren Vizemeister, D‐Junioren Meister, C‐Junioren

Meister, B‐Junioren Meister! Die FC48‐Kicker haben von Meßsteen bis

Melchingen in der Saison 2012/2013 mächge Spuren hinterlassen. Die

jungen und wilden 48er‐Nachwuchskicker des Bezirksligisten sind sportlich

derzeit auf dem Höhepunkt. Erfolg der aber nicht von ungefähr kommt,

denn Erfolg ist immer die Summe verschiedener Einzelfaktoren: ein

akribisch und strukturiert arbeitender Trainerstab und jede Menge

unterstützen der Eltern und Helfer, die von einem weitsichgen

Vorstandstrio begleitet werden, sind die Säulen dieser Erfolgsgeschichte.

An dieser Stelle wollen wir uns bei all den Eltern und Helfern bedanken, die

uns in den vergangenen Monaten mit zu diesen Titeln verholfen haben.

AOK Treff FußballGirls: Nochmaliger Hinweis: der AOK‐Treff FußballGirls

findet übermorgen, Sonntag, 23.6., 13 Uhr, in Steinhofen sta. Alle neu

Interessierten melden sich bie kurz unter Anmeldung@fc48steinhofen.de

oder schauen einfach spontan vorbei.

U7/Bambini: FC48‐Bambini sind Staffelmeister! In einem Herzschlagfinale

sicherten sich die Bambini des FC48 Steinhofen die Meisterscha in ihrer

WFV‐Spielrundenstaffel vor dem SV Gruol und dem FC Hechingen. Dank

zweier überlegen herausgespielter 7:1‐Siege am letzten Spieltag gegen den

FC Grosselfingen und die Spielvereinigung R.‐W.‐Haigerloch konnten die

führenden Hechinger noch abgefangen werden, da diese eine unerwartete

Niederlage gegen die starken Nachwuchskicker vom SV Gruol kassieren

mussten. Dank des Siegs im direkten Vergleich und wegen des deutlich

besseren Torverhältnisses stand „Die Erste“ des FC48 am Ende ganz oben in

der Tabelle. Dementsprechend groß war der Jubel, als die stolzen

Minikicker bei Kaiserweer in Hechingen ihre Medaillen umgehängt

bekamen.

Stark ersatzgeschwächt musste „Die Zweite“ den letzten Spieltag

bestreiten. Trotz einer starken kämpferischen Leistung und der Führung

durch Maurice Pyka gegen den TSV Geislingen gab es am Ende nichts zu

gewinnen. Famos war es trotzdem, dass es dem FC Steinhofen über die

gesamte Spielrunde als einer der ganz wenigen Mannschaen gelang, mit 2

kompleen Mannschaen bei den Jüngsten aufzulaufen. Da nun am Ende

des Sommers viele in die F‐Jugend wechseln, sind Nachwuchskicker beim

FC48 herzlich willkommen (Training dienstags von 17:00 – 18:15 Uhr).

U9/F‐Junioren: Die F‐1‐Junioren sind Vizemeister der Staffel 2! Mit einem

souveränen 5:0‐Sieg gegen den SV Heselwangen 2 und einem emoonal

nicht zu überbietenden 5:4‐Arbeitssieg gegen den SV Owingen steht unsere

U9 am Ende ungefährdet auf Platz 2 der Abschlusstabelle. Bis zum letzten

Spiel waren wir dem späteren Meister dem FC Wessingen dicht auf den

Fersen und haben auch den Zuschauern eine riesen Show geboten, die an

Dramak nicht zu überbieten war. Wir gratulieren unseren Sporreunden

aus Wessingen zum verdienten Meistertel. Das gemeinsame

Mannschasbild mit Meister und Vizemeister wird uns lange an diese

1

dramasche Saison, bei der aber niemals der Respekt und die Anerkennung

der gegnerischen Leistungen gelien haben, in toller Erinnerung bleiben!

Die F2 und F3 Junioren haben ihren Spieltag in Trillfingen auch erfolgreich

beenden dürfen. Während die F2 ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren

hae, war für die jüngeren F3 Junioren in Trifflingen nichts zu ernten. Beide

Spiele wurden leider verloren, was der guten Smmung im Team keinen

Abbruch leistete.

Am vergangenen Montag waren wir zur Belohnung einer aufregenden

Saison noch einmal auf dem Speedcourt der Körperbau GmbH in Balingen

und haben unsere Antris‐/ Reakonsschnelligkeit verbessert.

U13/D‐Junioren: Die Rundenabschlussfeier unserer U13/

Meistermannscha findet am 29.6. im Sportheim Steinhofen sta.

U15/C‐Junioren: Nach einer erfolgreichen Meisterscha feierte unsere U15

am vergangenen Samstag gebührend die vergangene Saison. Auch diese

Feier war zum Abschluss ein toller Erfolg, alle Spieler und viele Eltern

feierten gemeinsam einen harmonischen Rundenabschluss. Ein herzliches

Dankeschön an alle anwesenden Spielern und Eltern. Die Übergabe des

Jahrgangs 99 erfolgt bereits am 02.07.2013 Training ab 17.45 Uhr. Der

Jahrgang 98 trainiert vorerst weiterhin wie gehabt. Wer Lust hat zu einem

Probetraining ist wie immer gerne willkommen, wir sind stets offen für

Neuzugänge.

U17/B‐Junioren: B‐Junioren sind Meister! Unsere U17 krönte eine tolle

Saison mit dem Erringen der Meisterscha. Als einziges B‐Junioren‐Team

im Bezirk Zollern blieb unsere Mannscha ohne Niederlage im Liga‐

Spielbetrieb und hae am Ende sieben Punkte Vorsprung auf die Verfolger.

Am letzten Samstag konnte nochmals ein klarer 3:1‐Auswärtssieg bei der

SGM Boll/Sick./Stein/Steen eingefahren werden. An dieser Stelle auch ein

Danke an unsere Zuschauer/Fans für die Unterstützung, auch bei den

zahlreichen Auswärtsspielen.

Axel Heiner, Schlesier Str. 32

Schützenverein Zimmern e.V.

Am Miwoch findet das Jugendtraining um 19 Uhr sta.

Unsere nächste Altpapiersammlung findet am Samstag, 6.7., sta. Wir

bien alle Mitbürger um Unterstützung unserer Jugend.

Egon Kostanzer, Burgstraße 17

Bisinger Hexen

Dirndlknacker Open‐Air Hartheim: Am 20.7. findet in Hartheim das Open‐

Air von den Dirndlknacker sta. Dieses Open‐Air besuchen wir ansta eines

Hexenausfluges. Abfahrt wird ca. 18 Uhr in Bisingen sein. Rückfahrt ca. 1.30

Uhr. Bei Interesse bie bei Cori Butz (kulinarishex@bisinger‐hexen.de)

anmelden. Anzahlung 10,‐ Euro. Der Restbetrag wird im Bus kassiert. Für

alle, die im Bus miahren, gibt’s die Eintriskarte zum Sonderpreis! Es wird

besmmt ein toller Abend.

Nico Schuch, Narzissenweg 12

Schützenverein Bisingen

Freitag, den 21.6., Training ab 20 Uhr. Dienst: Jakob und Franz.

Samstag, den 22.6., Kreisschützenfest in Geislingen. Wir treffen uns um

12.15 Uhr am Schützenhaus in Thanheim. Es wäre schön, wenn sich viele

Schützen in Uniform daran beteiligen.

Dienstag, den 25.6., um 20 Uhr Beginn der Vereinsmeisterscha. Weitere

Termine: 28.6. und 2.7.

Dienst: Petra, Thorsten, Mario vom 25.6. bis 1.7.

Es werden für das Dorffest noch Helfer gesucht, Liste liegt im Schützenhaus

aus. Wer sich noch zu einem Ausflug anmelden möchte, sollte sich

baldmöglichst in die Liste eintragen.

Hinweis: Dorffest am 29. und 30.6.

E. Löffler, Mozartstr. 3

FC Steinhofen

Am Samstag, 6. Juli, werden wir unser Elfmeterturnier nachholen. Neben

der Treffsicherheit zählt vor allem Spaß und Gaudi. Wer noch eine

Mannscha anmelden möchte, einfach per Mail an

anmeldung@fc48steinhofen.de. Weitere Infos unter

www.fc48steinhofen.de

Musikkapelle Thanheim 1791 e.V.

Heute findet keine Gesamtprobe sta. Die nächste Gesamtprobe halten wir

am Dienstag, 25.6., in der Vereinshalle ab.

Die Probe des Jugendensembles Zimmern/Thanheim/Sickingen findet

heute, Freitag, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Zimmern sta.


VEREINSNACHRICHTEN AUS DEM NACHRICHTENBLATT VOM 21. JUNI 2013

Sämtliche Ausbildungsformen bei der Musikkapelle Thanheim werden

durch den Verein finanziell unterstützt bzw. bezuschusst. Nähere

Informaonen hierzu und zu weiteren Themen bzgl. Jugendarbeit kann

unsere Jugendleiterin Kersn Rother geben E‐Mail: Jugendleiter@mkthanheim.de,

Tel. 449452.

Voranzeige: Dienstag, 25. Juni, Gesamtprobe; Samstag, 29. Juni, Dorffest ab

18.00 Uhr; Sonntag, 30. Juni, Dorffest ab 10.30 Uhr; Freitag, 5. Juli,

Gesamtprobe; Freitag, 12. Juli, Gesamtprobe; Miwoch, 17. Juli,

Ausschusssitzung in der „Traube“.

Weitergehende aktuelle Informaonen zu Terminen und Veranstaltungen

sind unter unserer Homepage: www.mk‐thanheim.de zu finden.

Frank Endress, Onstmenger Str.12

TSV Steinhofen – Abteilung Freizeitsport

Am heugen Freitag findet ab 19.30 unser Mega‐Fitnessabend in der TSV‐

Halle sta. Da es uns wieder möglich sein sollte zu lachen, ohne die

Bauchmuskeln zu spüren, widmen wir uns der nächsten Muskelgruppe.

Danach spielen wir Volleyball solange die Kräe reichen. Wir freuen uns auf

euer Kommen.

Edith Wagner‐Kohle, Kirchgasse 25

Schlepperfreunde Bisingen

Heute Abend treffen wir uns bei mir zur Abschlussbesprechung für unser

Dorffest. Dann erstellen wir auch gleich unseren Arbeitsplan für das

Schleppertreffen.

Hans‐Jürgen Vogt, Buckenacker 8

FV Bisingen 1919 e.V. – Jugendabteilung

D‐Junioren: Die D2 hat ihr letztes Rundenspiel mit 2:1 gegen den TSV

Benzingen gewonnen und haben hiermit einen hervorragenden 2. Platz in

der Kreisstaffel erreicht. Und das mit nur Spielern aus dem jungen D‐

Junioren Jahrgang. Herzlichen Glückwunsch an die Mannscha und ihre

Trainer Sven Diebold und Alex Liss.

Die D1 hat beim letzten Spiel mit einem deutlichen 9:0‐Sieg gegen

Meßsteen die Runde abgeschlossen, sie damit Meister in der

Leistungsstaffel 1. Sie haben die Runde mit 40 Punkten aus 14 Spielen

abgeschlossen. Das Torverhältnis von 76:3 sagt alles über eine

hervorragende Spielzeit. Herzlichen Glückwunsch an die Mannscha und

ihre Trainer Michael Beck, Andy Buck und Mesut Acikköy. Am Anschluß an

die Spiele wurde noch lange bei Pizza und Cola zusammen gefeiert. Das

Training der neu formierten D‐Juniorenmannschaen findet in der

kommenden Woche am Dienstag, 25.6., ab 18.30 Uhr, auf dem Sportplatz

Beutelsloch in Wessingen sta. Am Samstag, 29.06., nachmiags, nehmen

die D1 und die D2 am Hans‐Herter‐Gedächtnisturnier in Laufen teil.

C‐Junioren: Das Training der neuformierten C‐Junioren‐Mannscha findet

in der kommenden Woche am Miwoch, 26.6., ab 18.30 Uhr, im Kuhloch in

Bisingen sta.

Harald Ebel, Zeisigweg 3

FC Wessingen 1959 e.V. – Jugendabteilung

Bambini: Am kommenden Montag, 24.6., spielen unsere Bambinis gegen

die Fußballfreunde vom SV Rangendingen. Treff ist um 17 Uhr auf dem

Sportplatz Steig in Wessingen.

F‐Junioren: Am vergangenen Samstag fand der 3. Spieltag der F‐Junioren‐

Spielrunde sta. Die F1 spielte in Heselwangen und erzielte folgende

Ergebnisse: SV Owingen – FCW1 3:2 und SV Heselwangen2 – FCW1 2:6.

Somit wurde die F1 Meister in der Staffel 2 mit 6 Siegen bei einer

Niederlage. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung an die Jungs

und ihren Trainer Marcel Schäfer. Die F2 spielte in Steen unter Holstein

und erzielte folgende Ergebnisse: TG Schömberg2 – FCW2 4:2; SpVgg

Truchtelfingen – FCW2 8:3 und FC Steen/Salmendingen1 – FCW2 3:1. Das

Training findet in der kommenden Woche am Montag, 24.06., und am

Miwoch, 26.6., jeweils ab 17 Uhr, auf dem Sportplatz Steig in Wessingen

sta. Vorschau: Am Sonntag, 30.06., nachmiags, nehmen wir mit einer

Mannscha am Hans‐Herter‐Gedächtnisturnier in Laufen teil.

E‐Junioren: Das Training findet in der kommenden Woche am Donnerstag,

27.6., ab 17.15 Uhr, auf dem

Sportplatz Beutelsloch sta. Vorschau: Am Samstag, 29.6., nehmen unsere

E‐Junioren am Ski‐Nill‐Cup in Mössingen teil.

D‐Junioren: Am vergangenen Samstag gewann die D1 gegen die SG

Meßsteen 9:0. Somit wurde die D1 Meister in der Leistungsstaffel 1 mit

40 Punkten bei einem Torverhältnis von 76:3. Von 14 Spielen wurden 13

Spiele gewonnen und ein Spiel endete unentschieden. Herzlichen

Glückwunsch an die Mannscha und ihre Trainer Michael Beck, Andy Buck

und Mesut Acikköy. Die D2 gewann gegen den TSV Benzingen 2:1. Somit

belegt die D2 in der Abschlusstabelle der Kreisstaffel einen tollen 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannscha und ihre Trainer Sven Diebold

und Alex Liss. Das Training der neu formierten D‐Juniorenmannschaen

findet in der kommenden Woche am Dienstag, 25.6., ab 18.30 Uhr, auf

dem Sportplatz Beutelsloch in Wessingen sta. Vorschau: Am Samstag,

29.6., nachmiags, nehmen die D1 und die D2 am Hans‐Herter‐

Gedächtnisturnier in Laufen teil.

C‐Junioren: Das Training der neuformierten C‐Junioren‐Mannscha findet

in der kommenden Woche am Miwoch, 26.6., ab 18.30 Uhr, im Kuhloch in

Bisingen sta.

FC Wessingen 1959 e.V. – AH

Das Training findet in der kommenden Woche am Donnerstag, 27.6., ab

19.30 Uhr, auf dem Sportplatz Beutelsloch in Wessingen sta.

Hubert Pflumm, Obere Halde 23

MV Zimmern 1924 e.V.

Am heugen Freitag finden im Bürgerhaus in Zimmern ab 18.30 Uhr die

Probe des Jugendensembles und ab 20 Uhr die Probe der Gesamtkapelle

sta. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten. Vorschau: Am Sonntag,

30.6., spielen wir, von 10.30 bis 12.30 Uhr, zum Frühschoppen bei den Spfr.

Sickingen anl. des 50‐jährigen Jubiläums.

Hubert Pflumm, Obere Halde 23

Schwäbischer Albverein Bisingen

Am Sonntag, dem 23.6., fahren wir mit dem PKW nach Ringingen und

wandern von dort zum Ziel der Gauwanderung nach Salmendingen zur

Albvereinshüe auf dem Köbele. Dort kann man zu Miag essen. Nach dem

dort dargebotenen Programm wandern wir wieder zurück nach Ringingen.

Die Wanderung ist ca. 8 km lang und wird geführt von Rainer Schüle und

Maria Rager. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Bahnhof in Bisingen. Es besteht

wieder die Möglichkeit Vereins‐T‐Shirts zu bestellen. Sie werden mit dem

neuen Albvereins ‐ Logo besckt sein. Wer eines möchte möge sich bie an

Maria Rager (Tel. 7811) wenden.

Am Samstag, dem 20.7., fahren wir mit dem Bus zum Naturtheater

Waldbühne nach Sigmaringendorf. Dort wird das Theaterstück "Das

Dschungelbuch" aufgeführt. Beginn ist um 14.30 Uhr. Für Kinder bis 15

Jahre ist die Busfahrt und der Eintri frei. Für erwachsene

"Nichtmitglieder" beträgt der Unkostenbeitrag für Fahrt und Eintri 15€,

für erwachsene "Mitglieder" 9€. Wer miahren möchte sollte sich

entweder bei Rainer Schüle oder Maria Rager (Tel.: 7811) oder bei Joachim

Kärcher (ab 17.30 Uhr unter Tel.: 01772344508

oder per E‐mail unter joachim_kaercher_bis@web.de) anmelden. Abfahrt

mit dem Bus ist um 13 Uhr am Bahnhof in Bisingen. Es sind nur noch

wenige Plätze frei. Wer noch mit will sollte sich so schnell wie möglich

anmelden.

Joachim Kärcher, Sudetenstr. 24

FC Wessingen, Heimatverein/Gempleswaer Wessingen

Vom 6 bis 7.7. findet in Wessingen wieder die Bachhockete sta! Es wäre

super, wenn am Freitag, 5.7., ab 17 Uhr und am Samstag, 6.7., ab 9 Uhr

wieder zahlreiche Leute vom FC und Heimatverein/Gempleswaer als

Helfer für den Auau zur Stelle wären, es gibt einiges zu tun! Die

Helferliste für die Bewirtung macht dieses Jahr Michael Braunschweig. Es

sind noch viele Stellen zu besetzen, bie meldet Euch telefonisch bei ihm

unter 07471/920 924. Er kann Euch dann auch genau sagen, welche

Dienste noch zu besetzen sind!

Abbau mit vielen fleißigen Helfern ist dann am Sonntag, 7.7., ab ca. 18 Uhr!

Michi Kanz, Unterer‐Auweg 3

FC Wessingen

Achtung Fußballfans: Am Sonntag, 23.6., ist in Wessingen ein

Relegaonsspiel zur Kreisliga A 2. Es spielt Türk Hechingen gegen Gruol 2.

Beginn ist um 14 Uhr, das Steigstüble ist natürlich bewirtet.

Am Dienstag, 25.6., ist wieder Fitness Pur um 19 Uhr.

Peter Jauch, Im Oberdorf 16

Zollern Voices – Sängerbund Bisingen

Auch kommenden Dienstag, 25. Juni treffen wir uns wieder in alter Frische

zur Chorprobe der Zollern‐Voices. Beginn: 20 Uhr in der Realschule

Bisingen.

Veranstaltungshinweis: Am morgigen Samstag hat der Kirchspiel‐Kinderund

Jugendchor sein Jahreskonzert in der Hohenzollernhalle und macht

einen "musikalischen Ausflug zum Mond". Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab

18 Uhr. Der Eintri ist frei, Spenden kommen der musikalischen Arbeit

zugute. Weitere Infos zum Chor: www.zollern‐voices.de oder über die

Vereins‐Hotline: 0162‐5906910.

Volker Haid, Brünnelesgasse 11, Balingen

TSV Steinhofen

2


VEREINSNACHRICHTEN AUS DEM NACHRICHTENBLATT VOM 21. JUNI 2013

Kameradschas‐Fest: Am Samstag, 13.7., findet unser verschobenes

Kameradschas‐Fest sta. Geplant ist eine kleine Wanderung in der

Umgebung ab ca. 14 Uhr und anschließend Grillen ab ca. 16 Uhr vor oder in

der Halle. Kommen kann jeder, der sich im Verein engagiert hat. Da der

Verein das Grillgut spenden würde, sollten wir auch eine ungefähre

Teilnehmerzahl haben. Deshalb bie bei Günter unter Tel. 1840 spätestens

bis zum 7.7. anmelden. Salatspenden oder Nachsch hierfür sind natürlich

jederzeit willkommen.

Arbeitsdienst: Am Samstag, 22.6., ab 13 Uhr planen wir einen Arbeitsdienst

in der Turnhalle. Wir wollen die Bühne fergmachen. Zudem sollten die

Geräte mal wieder "abgestaubt" bzw. geputzt werden. Fleißige Helfer bie

bei Günter melden, damit der mit den Helfern planen kann. Am Abend

besuchen wir ab ca. 19 Uhr gemeinsam in "TSV‐Klu" das Feuerwehrfest in

Bisingen beim Feuerwehrhaus.

Ralf Kohnert, Floriansweg 16

Musikverein Bisingen

Hiermit gratulieren wir unseren Jungmusikerinnen Lisa‐Marie Rager und

Mailin Wirth ganz herzlich zu ihrem tollen Ergebnis beim Wertungsspiel im

Rahmen der Jugendmusiktage Zollernalb in Balingen. Beide haben mit „sehr

gutem Erfolg“ teilgenommen. Morgen am Samstag, den 22.6., spielen wir

mit dem Stammorchester bei der Verleihung der Leistungsabzeichen der

Feuerwehr Bisingen. Wir treffen uns um 16.45 Uhr in Uniform beim

Feuerwehrhaus in Bisingen. Bie Marschbuch mitbringen. In der

kommenden Woche finden die Proben wieder zur gewohnten Zeit sta. Die

nächste Probe für die Juka und das Stammorchester sind daher am

Donnerstag, 27.6. Die Juka probt um 19 Uhr (kommt bie möglichst

vollzählig, denn wir bereiten uns ja auf unseren Auri auf der Burg

Hohenzollern vor) und das Stammorchester um 20.15 Uhr.

Belegungsplan Probelokal: Freitag, 21.6., bis Sonntag, 23.6., vermietet,

Miwoch, 26.6., D1‐Unterricht Jugendmusikschule Hechingen, Donnerstag,

27.6., Probe Juka und Stammorchester.

Wolfram Dehner, Stener Str. 6

Tennisgemeinscha Bisingen e.V.

Vorstand: Am kommenden Dienstag findet im Reiterstüble um 19 Uhr die

nächste Vorstandssitzung sta.

Vereinsheim: Auch an diesem Verbandsspielwochenende ist das Tennis‐

Stüble geöffnet und bewirtet. In der kommenden Woche ist ebenfalls

täglich geöffnet.

Verbandsrunde: Hobby‐Damen: Auch in ihrer zweiten Begegnung mussten

die Hobby‐Damen eine 2:5‐Niederlage gegen den TC Boll hinnehmen. Nur

ein Einzel und ein Doppel konnten gewonnen werden. Am kommenden

Miwoch reisen die Hobby‐Damen nach Neusteen und hoffen, hier einen

Sieg erringen zu können.

Hier die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:

Freitag 15 Uhr: Knaben: TG Bisingen ‐ TC Trillfingen 0:6

Samstag 10 Uhr: Junioren: TG Bisingen ‐ BTG Balingen 0:6,

Juniorinnen: TG Bisingen ‐ TC Haigerloch 4:2,

Samstag 14 Uhr: Herren 40/2: TG Bisingen ‐ TC Nusplingen 7:2,

Herren 60: TG Bisingen ‐ TC Tübingen 3:6

Damen 40: TC Steen/Hgl. ‐ TG Bisingen 1:5

Herren 55: TC Erdmannhausen ‐ TG Bisingen 5:1

Sonntag 10 Uhr: Damen 1: TG Bisingen ‐ SPG Frommern/Ostdorf 5:4

Herren 30: TG Bisingen ‐ TA TSV Allmendingen 5:4

Herren 1: TA TSV Frommern ‐ TG Bisingen 7:2

Am kommenden Wochenende finden folgende Begegnungen sta:

Freitag 15 Uhr: Knaben: Spg Ratsh./Schömberg ‐ Bisingen

Samstag 10 Uhr: Junioren: TG Bisingen ‐ TC Ammerbuch

Juniorinnen: TG Bisingen ‐ Spg Kusterdingen/Lustnau

Samstag 14 Uhr: Herren 40/1: Spg Dengen/Gla ‐ TG Bisingen, Herren

40/2: TA SV Pfrondorf ‐ TG Bisingen

Herren 60: TG Bisingen ‐ TC Haigerloch

Damen 40: TC Kusterdingen ‐ TG Bisingen

Herren 55: TG Bisingen ‐ TC Doggenburg

Sonntag 10 Uhr: Damen 1: TG Bisingen ‐ TV Gla

Herren 1: TG Bisingen ‐ TC Tübingen

TG aktuell: Das TG aktuell liegt zur Abholung im Tennis‐Stüble aus. Das

diesjährige Vereinshele ist wieder einmal sehr gelungen, leider haben

noch nicht alle Mitglieder ihr Exemplar abgeholt.

Arbeitsdienst: Wer noch keinen Arbeitsdienst abgeleistet hat, kann sich

gerne in den Bewirtungsplan eintragen, der am Tennis‐Stüble aushängt.

Vorschau: Am Sonntag, 14.7., wollen wir ab 10 Uhr einen großen

Mitgliederbrunch veranstalten. Es wäre super, wenn ihr euch diesen

Termin freihalten könntet. Näheres demnächst im Nachrichtenbla und am

Anschlag am Tennisheim.

Thomas Holzmüller, Schlesier Straße 51/1

Musikverein Steinhofen e.V.

Am heugen Freitag, 21.6,. enällt die Juka‐Probe noch einmal, da wir uns

an diesem Wochenende auf der Theaterhüe befinden.

Die D2 Vorbereitung ist heute ab 16.30 im Probelokal.

Der nächste Probentermin der akven Kapelle: Die nächste Probe ist am

Dienstag der 25 Juni ab 19.30 im Probelokal. Die nächste Freitagsprobe für

unsere Musikerinnen und Musiker von weiter weg ist am 28.6. ab 19.30

Uhr.

Unsere nächsten musikalischen Aurie finden am 29. Juni sta. Bie

haltet Euch diesen Samstagabend frei. Falls jemand verhindert sein sollte,

bie ich um Abklärung mit dem jeweiligen Registerführer.

Vorschau: Am Freitag, 5. Juli, findet ab 19.30 eine Ausschusssitzung sta.

Am Sonntag, 7. Juli, nehmen wir am Festzug zum Kreismusikfest in

Ringingen teil.

Auch hier möchte ich Euch bien registerintern abzuklären, falls jemand

keine Zeit haben sollte. Aber es wäre, wie bei allen Terminen, wichg, in

voller Besetzung da zu sein. Denn gemeinsam und mit vielen Musikern

macht das Spielen um ein vielfaches mehr Spaß. Ich wünsche allen ein

schönes Wochenende.

Petra Böhm, Grünwinkel 11

TSV‐Bisingen – Damen‐Fitgymnask

In knapp 5 Wochen beginnen die Sommerferien! Wie jedes Jahr machen

wir vorher einen gemütlichen Abschluss. Wir treffen uns am Montag, 15.

Juli, ab 18.30 Uhr zu unserem tradionellen Grillfest. Wie immer ist für die

Getränke und das Essen selbst zu sorgen. Wir hoffen, dass der Weergo

uns hold ist.

Vormerken: Unser Jahresausflug ist am Samstag, 12. Oktober. Näheres nach

den Sommerferien.

Chrisne Wildner, Vor Eichen 7

Obst‐ und Gartenbauverein Steinhofen e.V.

Unser schön idyllisch gelegener Obstlehrgarten braucht Pflege. Dafür laden

wir auf 29.6. ab 10 Uhr zu einem Arbeitsdienst ein. Geplant sind allgemein

pflegerische Arbeiten, Mähen, Toilee renovieren, Wassertank füllen, Haus

u. Pergola streichen u. Gerätehaus putzen. Es wäre schön, wenn neue

Idealisten und Naturfreunde zur Mithilfe bereit wären. Im Anschluss ca. um

15.30 ist ein gemeinsames kameradschaliches Grillen bzw. Vespern mit

Familienangehörigen versprochen. Bei extrem schlechtem Weer wird ein

Ausweichtermin geplant. Bie Vereinsnachrichten beachten. Wir freuen

uns auf Eure Hilfe. Info unter Tel: 07476/472 od. 2519, od. 8333.

Der OGV‐Bechtoldsweiler lädt am 07.07. zum „Tag der offenen Tür“

herzlich ein, präsenert wird die neue Obstanlage. Bewirtet wird mit einem

Miagssch und mit Kaffee und Kuchen. Der OGV‐Bechtoldsweiler freut

sich auf unseren Besuch.

Waltraud Fecker, Marienburgstr. 58

FV Bisingen 1919 e.V.

Fußball Akve: Nichts war’s mit dem Aufseg im ersten Anlauf! Das

Entscheidungsspiel gegen Hart/Owingen hat unsere Zweite in Erlaheim

ebenso klar wie verdient mit 0:3 verloren. Die frühe Gästeführung erwies

sich als zu große Hypothek. Von diesem Rückstand erholte sich unsere

Mannscha im gesamten Spiel nicht mehr. Bei der einzigen Bisinger

Torchance durch Volker Heizmanns Kopall reete Harts Keeper mit einer

glänzenden Parade. Auch in Halbzeit zwei wurde trotz einiger Wechsel

nichts besser, es blieb bei einer weiteren FVB‐Chance durch Thomas

Gfrörer. Und als am Ende die Kräe schwanden sorgte Hart in den

Schlussminuten für die endgülge Entscheidung. Obendrein wird das Spiel

getrübt durch die Verletzung von Marco Fiedler, der wohl einige Wochen

ausfallen wird. Von dieser Stelle: Gute Besserung!!!

Aber es gibt noch eine zweite Chance: Am Sonntag treffen wir auf den FC

Winterlingen II. Sollten wir hier gewinnen, steigen wir trotzdem noch auf.

Um hier bestehen zu können und den Traum von der Kreisliga A wahr

werden zu lassen, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung aller. Wir

haben nichts – im Gegensatz zu Winterlingen – zu verlieren, wir können nur

gewinnen: Bei einem Sieg steigen wir auf, wenn nicht, bleibt alles beim

Alten…. Gespielt wird in Erzingen, Spielbeginn am Sonntag ist wieder um 14

Uhr.

FV Bisingen 1919 e.V. – AH

Die Alten Herren des FVB trainieren immer miwochs ab 19.30 Uhr im

Kuhloch. Danach gemütliche Einkehr im Zunstüble.

Wer mehr über den FVB wissen will, der besuche uns doch einfach im

Internet unter www.fvbisingen.de.

Joachim Hausmann, Laiblache 57

3


VEREINSNACHRICHTEN AUS DEM NACHRICHTENBLATT VOM 21. JUNI 2013

Kirchspiel‐Kinderchor Bisingen

Am Samstag, 22. Juni, ist unser Jahreskonzert in der Hohenzollernhalle. Wir

freuen uns auf Ihr Kommen, begleiten Sie uns auf die „musikalischen Reise

zum Mond“. Liebe Eltern, wir bräuchten noch Hilfe beim Auau in der

Hohenzollernhalle am Samstag ab 10 Uhr. Die Kinder sollten am

Samstagabend ihr Sänger‐T‐Shirt und blaue Jeans anziehen.

Nächste Probe ist am Donnerstag, 27. Juni, von 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr.

Monika Fecker, Grünwinkel 3

Kirchspiel‐Jugendchor Bisingen

Freitag, 21. Juni, ist von 17 Uhr bis 18.45 Uhr Probe mit Frau Marion Rösch,

sie begleitet uns auf dem Klavier am 6. Juli beim Konzert „Zollern Voices“ in

der Hohenzollernhalle.

Samstag, 22. Juni, ist Auau in der Hohenzollernhalle ab 10 Uhr. Wer Zeit

hat, bie kommen. Um 12 Uhr treffen sich alle beim kath.

Gemeindezentrum, um gemeinsam nach Bingen zum Gaujugend‐

Probenachmiag zu fahren. Hauptprobe und Einsingen für unser Konzert

am Abend ist um 17 Uhr in der Hohenzollernhalle. Die Jugendlichen sollten

am Samstagabend ihr Sänger‐T‐Shirt und eine blaue Jeans Hose anziehen.

Monika Fecker, Grünwinkel 3

VdK Ortsverband Bisingen

Mit einem vollbesetzten Bus (50 Personen)machte sich der VdK‐

Ortsverband Bisingen auf den Weg in den Schwarzwald, zu seinem

Vereinsausflug. Es begann in Neustadt‐Langenordnach mit einem

ausgiebigen Frühstück, das nichts an Qualität und Quantät zu wünschen

übrig ließ. So war man gut gewappnet für eine Führung durch die Marien‐

Wallfahrtskirche. Anschließend wurde man in Todtmoos vom singenden

Maenhofwart (man nennt ihn auch den Speckpapst) zu einem

Speckseminar erwartet. Nach so viel Theorie stand natürlich ein züniges

Vesper bereit. Die VdK‐ler bedankten sich hierfür und für die freundliche

Aufnahme auf dem Maenhof mit dem gemeinsam gesungenen

Hohenzollernlied. Ein kleiner Stadtbummel durch Todtmoos wurde von

allen Teilnehmern dankbar angenommen. Auf der Rückfahrt stand dann

noch ein Besuch in Bernau‐Hof, die „Holzschnitzerei Thoma“, mit einer

ganzjährigen Krippenausstellung auf dem Programm, wo man neben den

kulinarischen Genüssen auch die hohe Schnitzkunst im Schwarzwald

bewundern konnte. So ging ein schöner Tag zu Ende und die Teilnehmer

dankten dem Organisator Ludwig Vogt für diese Fahrt.

Hans Mallschützke, Hofäckerweg 7

Heimatverein Thanheim

Einladung zu unserem Ausflug am Donnerstag, dem 18.7.: Unser Hauptziel

ist Blaubeuren, das Städtchen, das selber schon eine architektonische Perle

ist, mit seinem Blautopf aber noch eine ganz einmalige landschaliche

Perle besitzt. Wer Lust hat, kann sich auch noch ganz außergewöhnliche

vorgeschichtliche und frühgeschichtliche Funde anschauen. Auf der

Hinfahrt kann man im schwäbischen Oberland freilich nicht ganz an den

barocken Kirchen und Klöstern vorbeifahren, so beispielsweise in Oberund

Untermarchtal, wo jedes Mal auch ein kürzerer Aufenthalt angenehm

wäre. Wir tendieren dazu, bei der Rückfahrt einen kleinen Bogen nach Bad

Urach zu machen. Möglich wäre aber auch ein Abstecher nach Ulm hinein.

Anregungen dazu oder auch zu anderen Sehenswürdigkeiten würden wir

gern entgegennehmen. Wie immer sind bei dem Ausflug Gäste herzlich

willkommen. Anmeldungen sind, wie gewohnt, erwünscht bei Zita

Barthold, Tel. 7100, und Roswitha Nauthe, Tel. 1084.

Karl Fischerkeller, Weiherstraße 26

Gospelchor Bisingen

"Wo Licht in den Menschen ist, scheint es aus ihnen heraus ..." (Albert

Schweitzer). Unter diesem Moo steht das Gospelkonzert am Sonntag, 30.

Juni, um 18 Uhr in der Veranstaltungsreihe "Klangraum Kloster Bernstein".

Mit Songs über Licht und Glaube wird dieses Schweitzer‐Zitat musikalisch

erlebbar.

Ich möchte hier alle Leser herzlich einladen, unser Konzert in der neu

renovierten Kirche des ehemaligen Klosters Bernstein zu besuchen. Das

ehemalige Kloster Bernstein befindet sich zwischen Gruol und

Heiligenzimmern, der Weg dorthin ist ausgeschildert.

Wir treffen uns für die Konzertvorbereitungen heute wie gewohnt um 20

Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Kommt bie vollzählig und pünktlich,

da wir nur noch zwei Proben bis zum Konzert haben.

Bena Bogenschütz, Burglesrain 3

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine