PDF herunterladen

media.corporate.ir.net

PDF herunterladen

Multiples Myelom – Broschüre der Wissenschaftsjournalisten 11

KATEGORIEN DES MULTIPLEN MYELOMS

An MM erkrankte Patienten werden einer von mehreren Kategorien zugeordnet, die beim Festlegen der

Therapieoptionen behilflich sind (Tabelle 4).

Bei der monoklonalen Gammopathie unbestimmter Signifikanz (MGUS) handelt es sich um einen gutartigen

Zustand, der durch leicht erhöhte Spiegel des M Proteins ohne zugrunde liegendes Krankheitsgeschehen

gekennzeichnet ist. 40 MGUS tritt um das 80- bis 100-fache häufiger auf als ein MM, und circa 75 Prozent

aller Personen mit einer MGUS bleiben symptomlos und es bildet sich kein MM aus. 41

Tabelle 4. Kategorien des MM

Kategorie Charakteristika Management

MGUS

• Im Serum nachgewiesenes M Protein

30 %)

• Anämie, Nierenfunktionsstörung,

Hyperkalzämie oder osteolytische

Läsionen

Sofortiges Einleiten der Behandlung

(siehe unter „Therapie“)

Nach Literaturangabe 42

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine