Hausarbeit - Webseite von Stephanie Grottel

steffigrottel.de

Hausarbeit - Webseite von Stephanie Grottel

Marketingkonzeption

„Freizeit Schwarzwald-Oberrhein/1000 Tipps.

Theiss Verlag“

1 Einführung

1.1 Vorstellung des Verlags

Der Konrad Theiss Verlag (GmbH) wurde 1956 in Aalen gegründet. Der ursprüngliche

Schwerpunkt des Verlagsprogramms lag bei Regionalia wie Handbücher und

Nachschlagewerke („Heimat und Arbeit“) und weitete sich mehr und mehr auf landeskundliche

und landesgeschichtliche Themen aus.

1970 wurde der Verlagssitz nach Stuttgart verlegt und 1984 erschien erstmals die Zeitschrift

„Archäologie in Deutschland“, die jährlich sechsmal erscheint.

Seit 1997 ist der Verlag ein Tochterunternehmen der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft

Darmstadt und mittlerweile einer der führenden Verlage auf dem Gebiet Archäologie,

Geschichte und Landeskunde in Baden-Württemberg.

Jährlich erscheinen ca. 80 neue Titel und 500 Titel sind lieferbar.

1.2 Unternehmens-Ziele

In Bezug auf das Marketing lassen sich grundsätzlich quantitative und qualitative

Ziele ableiten, wobei die wechselseitigen Abhängigkeiten der Teilziele zu berücksichtigen

sind.

nach Weis 2001

Für den Theiss-Verlag kommen quantitativ insbesondere Gewinn, Marktanteilsziele

und Marktführerschaft im Segment der Landeskunde in Frage, sowie qualitativ Vertrauen,

Qualität und Zuverlässigkeit.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine