Ernste Schwänke; vier Einakter

booksnow2.scholarsportal.info

Ernste Schwänke; vier Einakter

. oder:

er rollt sich ab und braucht um nichts zu fragen

und ist totsicher, daß ihm alles glückt.

Ich wollt', ich war' in solch ein Ding verhext

und stockte nie, wie eben erst beim Text.

Statt dessen soll ich Sie in Stimrtiung bringen,

ich fürchte fast, Sie sind schon ganz heraus.

Wie Orpheus einst den Fels soll ich Sie zwingen,

verlockender als jedes Lichtspielhaus,

und soll dem Publikum vor allen Dingen

den Hunger reizen auf den richtigen Schmaus.

Er wird gleich in vier Gängen aufgetischt,

wenn ich hors d'oeuvre glücklich erst entwischt.

Sie sind heut ]

ziemlich — zahlreich hier erschienen.

oder: riesig

{je nachdem:) ( oder: wenig

leidüch

An diesem Punkt mußt ich extemporieren,

nach Ihrem Umfang mich des Worts bedienen.

Sie sehen scheu mich winden und mich zieren.

Durch Artigkeiten zwischen mir und Ihnen

kann jedenfalls der Abend nichts verlieren.

So wäre die Verbindung hergestellt,

die hoffentlich auch bis zum Ende hält.

Zu meiner Freude seh' ich viel Bekannte,

auch einige, die etwas später kommen.

Mir scheint es fast, daß man mich nur verwandte,

daß, wenn das Spiel den Anfang erst genommen,

kein Mensch mehr stören kann, wenn ich mich wandte.

Hier hab' ich wohl im Text etwas geschwommen:

Heil der Souffleuse dort im kleinsten Haus!

Sie kam zur rechten 2feit, bald bin ich aus.

Vier lustige Stücke gibt es heut zu sehen,

recht aus dem Rücken unsrer 2feit geschnitten,

vor Ihren Augen werden sie geschehen,

und auch um Ihre Ohren muß ich bitten.

8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine