3_15-1351-1008_Siemens IFA Veranstaltungen

siemens.home.de

3_15-1351-1008_Siemens IFA Veranstaltungen

Presse-Information

15-1351-1008

IFA Veranstaltungshinweis

Starkoch Tim Raue und Sternekoch Alfons Schuhbeck zu Gast

in der Siemens-Kocharena

Show-Cooking und spannende Wettkämpfe: So zieht die neu gestaltete

Siemens-Kocharena IFA-Besucher in den Bann. Am Siemens-

Stand 101 in Halle 1.1. zeigen der Berliner Starkoch Tim Raue und

das Bayerische Urgestein Alfons Schuhbeck live ihre Qualitäten als

kulinarischer Entertainer. Vom 3. bis 8. September demonstriert jeweils

einer der beiden, wie sich mit den innovativen Geräten von

Siemens auch zu Hause wie bei den Profis auftischen lässt. Tim

Raue holt zusätzlich einen Kandidaten der neuen großen SAT.1-

Koch-Casting-Show „Deutschlands Meisterkoch“ auf die Bühne, um

gemeinsam mit ihm zu kochen. Ein weiteres Highlight findet am 6.

September statt: die Regionalausscheidung des Hobbykoch-

Wettbewerbs „Cooking Cup 2010“.

In diesem Jahr lautet die Herausforderung beim Cooking Cup „Maritime

Cuisine: Die Küche der Meere!“ Vier Teams aus jeweils zwei Hobbyköchen

treten dabei gegeneinander an. Ihr Ziel: Das große Halbfinale am

22. Oktober in der professionell ausgestatteten Vorführküche im Siemens

Werk in Traunreut am Chiemsee. Wer am Ende die Tickets nach Bayern

in der Tasche hat, bewertet eine Jury, der auch Tim Raue angehört. Die

Besucher der IFA können dieses kulinarische Kräftemessen live in der

Siemens-Kocharena verfolgen.

Kochen mit Siemens – immer ein Erlebnis

Ob beim Cooking Cup am 6. September, beim Showkochen mit Alfons

Schuhbeck am 4. September oder bei Tim Raue und einem Kanditdaten

der SAT.1-Show „Deutschlands Meisterkoch“ (Sendestart 27. August,

1


Presse-Information

15-1351-1008

20.15 Uhr): durch alle Shows führt die temperamentvolle Moderatorin Sarah

Wild. Und sie achtet genau darauf, wie das Publikum die Kunstkniffe

der Profis auch daheim umsetzen kann. Im Mittelpunkt stehen dabei die

vielfältigen Möglichkeiten des Kochens mit der neuen Siemens varioInduktion

und den aktuellen Dampfbacköfen. Mit den neuen Kochfeldern ist

es erstmals möglich, auf einer durchgehenden Fläche von gut 21 x 40

Zentimetern Speisen zuzubereiten. Zusammen mit ihrer enormen Reaktionsgeschwindigkeit

entsprechen die neuen Induktions-Kochstellen damit

professionellen Anforderungen. Gleichzeitig halten mit dem Dampfbackofen

Gelingsicherheit und Komfort Einzug. Denn hier werden nicht nur der

Braten saftig und knusprig zugleich, Brot goldbraun wie vom Bäcker und

Gemüse bissfest und aromatisch. Auch das Warmhalten von Speisen

oder das Regenerieren von tellerfertigen Gerichten entspricht den Möglichkeiten

der Hotel- und Restaurantküche. Besucher können sich vor Ort

persönlich davon überzeugen, denn Sie haben die Möglichkeit, die Gerichte

zu probieren.

Deutschlandweit in die Töpfe schauen

Wer jenseits der Hauptstadt einmal gemeinsam mit einem echten Chef de

Cuisine den Kochlöffel schwingen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Denn in Zusammenarbeit mit den Jeunes Restaurateurs d’Europe unterhält

Siemens in ganz Deutschland ein Netz aus über 100 Siemens life-

Kochschulen. Mehr zu Kochschulen, Köchen, Kursthemen und -terminen

gibt es im Internet unter www.lifekochschule.de.

Weitere Informationen zu Siemens Hausgeräten finden Sie unter www.siemens-home.de

[2.766 Zeichen inkl. Leerzeichen, 25. August 2010, Pressefoto: 1351-01 ff.]

2


Presse-Information

15-1351-1008

Siemens ist die große, innovative Technologiemarke unter den Hausgeräten. Sie steht für herausragende

Ingenieurleistungen, geprägt von Kreativität, Perfektion und Präzision. Seit mehr als 160

Jahren prägen diese Werte die Marke Siemens. Sie sind die Basis für einen kontinuierlichen Fluss

von Innovationen, die das Leben der Menschen ständig verbessert haben. „Fortschritt im Dienste

des Menschen“ war schon der Anspruch des Unternehmensgründers Werner von Siemens. In

dieser Perspektive arbeiten unsere Ingenieure kontinuierlich daran, die Effizienz von Hausgeräten

beim Umgang mit knappen Ressourcen wie Wasser und Energie auf Spitzenniveau zu halten.

Durch den Einsatz ständig neuer Technologien gehören Siemens Hausgeräte zu den ressourceneffizientesten

der Branche. Während ein wesentlicher Schwerpunkt auf Einbaugeräten liegt, bietet

die Marke Siemens ebenfalls ein volles Sortiment in den Produktkategorien Kochen, Wäschepflege,

Kühlen und Gefrieren sowie Geschirrspülen und Consumer Products an. Siemens ist die

Hausgerätemarke Nummer 1 in Deutschland und bei Einbaugeräten europaweit der bedeutendste

Anbieter. Siemens Hausgeräte machen technischen Fortschritt für jeden einzelnen direkt erlebbar.

Mit Siemens zieht die Zukunft zuhause ein.

Siemens Kocharena – Termine 2010

Datum Uhrzeiten Koch

Freitag, 03.09.

Samstag, 04.09.

Sonntag, 05.09.

Montag, 06.09.

Dienstag, 07.09.

10.30 Uhr bis 11.15 Uhr

12.00 Uhr bis 12.45 Uhr*

13.30 Uhr bis 14.15 Uhr

15.00 Uhr bis 15:45 Uhr*

16:30 Uhr bis 17.15 Uhr

12.00 Uhr bis 12.45 Uhr

13.30 Uhr bis 14.15 Uhr

15.00 Uhr bis 15:45 Uhr

10.30 Uhr bis 11.15 Uhr

12.00 Uhr bis 12.45 Uhr*

13.30 Uhr bis 14.15 Uhr*

15.00 Uhr bis 15:45 Uhr

16:30 Uhr bis 17.15 Uhr

10.30 Uhr bis 11.15 Uhr

12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

(Cooking Cup Runde 1)

13.30 Uhr bis 14.30 Uhr

(Cooking Cup Runde 2)

15.00 Uhr bis 15:30 Uhr

(Siegerehrung Cooking Cup)

16:30 Uhr bis 17.15 Uhr

10.30 Uhr bis 11.15 Uhr

12.00 Uhr bis 12.45 Uhr

13.30 Uhr bis 14.15 Uhr*

15.00 Uhr bis 15:45 Uhr*

16:30 Uhr bis 17.15 Uhr

Tim Raue

Alfons Schuhbeck

Tim Raue

Tim Raue

Tim Raue

Mittwoch, 08.09. 10.30 Uhr bis 11.15 Uhr Tim Raue

3


Presse-Information

15-1351-1008

12.00 Uhr bis 12.45 Uhr

13.30 Uhr bis 14.15 Uhr

15.00 Uhr bis 15:45 Uhr

16:30 Uhr bis 17.15 Uhr

* Der Kandidat von "Deutschlands Meisterkoch" bekommt von Tim Raue in jeder Kochshow

neue Zutaten, mit denen er spontan ein Gericht kochen muss.

Moderatorin aller Shows: Sarah Wild. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Pressekontakt:

Jana Haubold

Siemens-Electrogeräte GmbH

Carl-Wery-Straße 34 × D-81739 München

Telefon +49 89 4590-2697 × Telefax +49 89 4590-2957

presse.siemens@bshg.com

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine