honig - El Puente

elpuente

honig - El Puente

Zum Kochen & Backen

III

BIO

ec2-10-050

Getrocknete Edelpilze

„Suillus Luteus“

kbA

50 g

Btl.

empf. VK 1,99 €

je Kg 39,80 €

VPE 5

MwSt. 7%

Getrocknete Pilze aus Ecuador

Die Pilze werden von der Produzentengruppe Funorsal/Ecuador auf einer

Höhe von etwa 3500 m gesammelt. Es handelt sich dabei um den Goldgelben

Lärchenröhrling der ausschließlich in Gesellschaft mit Lärchen wächst. Der

Lärchenröhrling gilt als zartfleischig und mild.

Zubereitung

Weichen Sie die getrockneten Röhrlinge etwa eine Viertelstunde ein und bereiten

Sie sie dann als Beilage oder Zutat für Nudeln, Reis, Pizza oder Fleischgerichte

zu.

Rezept

Gallo Pinto

Gefleckter Hahn –

ein typisch lateinamerikanisches Gericht

Trotz seines Namens ist dieses Rezept vegetarisch, vegan, glutenfrei

und laktosefrei.

Zutaten für 4-6 Personen

400 g EL PUENTE Schwarze Bohnen

300 g EL PUENTE Jasminreis, weißer Langkornreis

2 weiße Zwiebeln

1 rote Paprika

1 grüne Paprika

8 EL frischen Koriander

4 EL EL PUENTE Olivenöl

EL PUENTE Salz und Pfeffer aus der Mühle

ec2-10-030 Schwarze Bohnen 500 g

tl4-10-100 Jasminreis, 500 g,

weißer Langkornreis, kbA

ch1-10-108 Olivenöl, 500 ml Flasche

sa1-15-204 Schwarzer Pfeffer, Gewürzmühle

sa1-15-108 Meersalz, Gewürzmühle

Tipp:

Getrocknete Pilze durch die Pfeffermühle gedreht ergeben eine hervorragende

Würze.

gf, ef, hf, mf, nf, v

BIO

py3-10-010

Sesam

ungeschält

kbA

250 g

Pkg.

empf. VK 1,49 €

je Kg 5,96 €

VPE 5

MwSt. 7%

gf, ef, hf, mf, nf, v

Bohnen waschen und 12 bis 24 Stunden im Wasser einweichen. Anschließend

die Bohnen in einem Topf mit etwa 5 cm Wasser bedeckt

90 bis 120 Minuten köcheln lassen bis die Bohnen weich sind. Das

Wasser abgießen und die Bohnen gut abtropfen lassen.

600 ml Wasser zum Kochen bringen und den Reis darin 20 Minuten

bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel quellen lassen. Danach

das überschüssige Wasser abgießen.

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Paprika klein schneiden. Den

Koriander waschen, die Stiele entfernen und fein hacken.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Paprikawürfel

andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Koriander

beimengen und eine weitere Minute dünsten lassen. Anschließend

die Bohnen hinzugeben und nach 2 weiteren Minuten schließlich

den Reis. Gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Palästina

(das Land der Philister, arabisch: Falastin) ist die Landschaft der südlichen

Levante zwischen dem östlichen Mittelmeer und der Grabenbruchzone

von Jordan und dem Toten Meer. Heute ist es das Staatsgebiet

Israels, wobei das Westjordanland, Ostjerusalem und der Gazastreifen

(in den Grenzen vor 1967) vom Palästinensischen Nationalrat

seit 1988 als palästinensisches Staatsgebiet beansprucht werden.

1992 hat EL PUENTE den Handel mit Palästina aufgenommen und

kann heute auf über 17-jährige Partnerschaften mit den Organisationen

PARC und Holyland Cooperative zurückblicken.

So ist es EL PUENTE gelungen, Kleinproduzenten in Palästina auch in

schwierigen Zeiten durch Partnerschaftlichen Handel kontinuierlich

zu unterstützen.

Folgende Produkte aus Palästina bereichern das

EL PUENTE-Sortiment:

pl2-10-100 Za’tar

pl2-10-110 getrocknete Tomaten

pl2-10-130 getrocknete Datteln

pl2-10-200 Couscous

pl3-10-110 Zuckermandeln

19

pl2-10-110

Tomaten

getrocknet

würzig

50 g

Pkg.

empf. VK 2,20 €

je Kg 44,00 €

VPE 10

MwSt. 7%

gf, ef, hf, mf, nf, v

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine