Youmares Award - Deutsche Gesellschaft für Meeresforschung (DGM)

dg.meeresforschung.de

Youmares Award - Deutsche Gesellschaft für Meeresforschung (DGM)

The 4th convention for young scientists and engineers

YOUMARES AWARD 2013 – DGM Nachwuchspreis

From coast to deep

sea:

Multiscale

approaches to

marine sciences.

11th – 13th September 2013

Oldenburg Germany

Powered by

Working Group

on Studies

and Education

In cooperation with:

"Lebensraum Küste - zwischen Deichen und der Hochsee"

Im Jahr 2013 wird die Deutsche Gesellschaft für Meeresforschung (DGM) e.V. zum dritten Mal den

YOUMARES AWARD verleihen, der sich explizit an Studenten der Meeresforschung und

Oberstufenschüler richtet. Anlässlich der gleichnamigen Konferenz YOUMARES 4 „From coast to deep

sea: multiscale approaches to marine sciences” wird aufgerufen Arbeiten einzureichen, die sich aus

verschiedenen Blickwinkeln mit der nachfolgenden Problemstellung auseinander setzen.

Die Küste ist dort, wo sich Land und Meer treffen. In dieser Küstenzone sind Organismen von steilen

Gradienten chemischer und physikalischer Parameter betroffen. Salinität, pH, Nährstoffkonzentrationen

und die physikalischen Kräfte von Wind und Wellen sind nur einige davon. Die Zone zwischen Deichen

und der Hochsee ist außerdem ein stark beanspruchter Bereich. Der Mensch dringt immer weiter in die

Meere vor, um Windkraftwerke zu errichten, Land und Ressourcen zu gewinnen oder Müll und Abwässer

einzuleiten, obwohl gleichzeitig Prozesse noch nicht vollständig verstanden sind.

Gesucht wird nach anwendungsorientierten Beispielen, die das Problem interdisziplinär untersuchen und

durch klare und prägnante Darstellung die Öffentlichkeit informieren, interessieren und ggf. auch

involvieren. Einreichungen mögen die Mensch-Ökosystem-Beziehung, Anpassung mariner Arten,

Küstenzonenmanagement oder die Geheimnisse Mariner Küstengeologie aufgreifen.

Ausgezeichnet werden herausragende, allgemeinverständliche studentisch-wissenschaftliche Arbeiten, in

deutscher oder englischer Sprache mit einem Umfang von 5.000 Wörtern (exklusive Referenzen und

Anhänge), die als Einzel- oder Gruppenleistung erstellt werden können. Sie sind bis zum 20. Juli 2013 als

PDF-Datei an die unten genannte Adresse einzureichen. Originalversionen bereits veröffentlichter

Fachaufsätze sowie wissenschaftlicher Abschlussarbeiten können nicht berücksichtigt werden.

Die Auszeichnung ist dotiert mit einem Wanderpokal, der kostenfreien Konferenzteilnahme und

Sachpreisen im Wert von ca. 1.500 Euro. Die drei besten Arbeiten werden in den DGM Mitteilungen,

sowie online veröffentlicht.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der YOUMARES-Konferenz im September 2013 in Oldenburg.

Weitere Informationen und Anmeldung unter dgmbuero@dg-meeresforschung.de

Deutsche Gesellschaft für

Meeresforschung (DGM) e.V.

Grindelberg 7, D-20144 Hamburg

DGM Nachwuchspreis / YOUMARES AWARD

Mit freundlicher Unterstützung von HYDRO-BIOS und dem

HYDRA Institut für Meereswissenschaften, Feldstation Elba


The 4th convention for young scientists and engineers

YOUMARES AWARD 2013 – DGM Young Researcher Award

From coast to deep

sea:

Multiscale

approaches to

marine sciences.

11th – 13th September 2013

Oldenburg Germany

Powered by

Working Group

on Studies

and Education

In cooperation with:

“The coastal ecosystem – between dykes and the high sea“

In 2013 the German Society for Marine Research (DGM) will bestow for the third time the YOUMARES

AWARD which is addressed to students of all disciplines of marine research as well as high school

seniors. On the occasion of the YOUMARES 2013 Conference “From coast to deep sea: multiscale

approaches to marine sciences” applications are solicited which address the following problems:

The coast is were land and sea meet. In this coastal zone, organisms are confronted with steep gradients

of chemical and physical parameters such as salinity, pH, concentration of nutrients or the strong physical

forces of wind and waves. The zone between dykes and the high seas is also an intensely utilized area.

Human activities extend farther and farther into the oceans in terms of windpark-construction, land and

resource reclamation or waste and water disposal, while many processes are not yet fully understood.

We are looking for application-oriented examples of studies with an interdisciplinary approach to the topic,

and which inform and stir the public’s interest in a concise way and possibly also get it involved.

Submissions may discuss the human-ecosystem interaction, marine species adaptation, coastal zone

management or the secrets of marine coastal geology.

Eligible for the prize will be exceptional student papers that are generally intelligible, written in German or

English, have a length of about 5,000 words (exclusive of references and attachments), and may be

based on an individual or a group effort. Files may be submitted until 20th July 2013 as PDF-file to the

address below. Note that original versions of already published papers or scientific theses will not be

accepted.

The AWARD consists of a travelling trophy, gratuitous conference participation, and material prizes

(including a dive course on the beautiful island Elba) of a value of about 1,500 Euros. The three best

papers will be published in the printed newsletter of the German Society for Marine Research (DGM-

Mitteilungen) as well as online.

The awards ceremony will take place during the YOUMARES conference in September 2013 in

Oldenburg.

More information and registration at dgmbuero@dg-meeresforschung.de

Deutsche Gesellschaft für

Meeresforschung (DGM) e.V.

Grindelberg 7, D-20144 Hamburg

DGM Nachwuchspreis / YOUMARES AWARD

With kind support of HYDRO-BIOS and the

HYDRA Institute for Marine Sciences, Elba

Ähnliche Magazine