notker

resources21.kb.nl

notker

DER WEG ZU DEN GEDICHTEN

Ich versuche es, von einer poetischen Epoche, die zu Unrecht in Ver*

gessenheit geraten ist, eine Anschauung zu vermitteln. Zwar nicht

vergessen ist der Name Notker der Dichter — Notker der Stammler

sagt man gewöhnlich, einen Spitznamen unnötig verewigend. (Notker

„der Grosslippige" wird langst gemass seinen Werken „der Deutsche"

genannt.) Von dem Balbulus ist sogar ausgesprochen worden, er sei

doch wohl der grösste Dichter, der bisher aus Schweizer Landen emporwuchs,

wenn auch lange vor den Zeiten der Eidgenossenschaft. Aber

wer kennt ihn 1 Die meisten denken bei ihm an das grossartige Media

vita-Gedicht — das hundert und fünfzig Jahre nach ihm irgendwo, doch

gewiss nicht in Sankt Gallen, geschaffen wurde. Notkers wahres Werk

aber beschaftigt mehr die engeren, historischen und antiquarischen Interessen.

Dass es künstlerisch irgendwem lebendig geworden ware —

etwa wie Minnesanger und Troubadours, wie Boetius oder Adam von

Sankt Viktor oder Johann vom Kreuz vielen etwas geoffenbart, unsrer

eignen Dichtung fernher etwas mitgegeben haben —, das wage ich nicht

zu behaupten.

Und Notker steht nicht für sich allein. Einen ganzen Kreis, eine

ganze Epoche grosser Lyrik gilt es zu erwecken.

DAS KOSMISCHE In neunten Jahrhundert entstand im Abendlande

HALLELUJA eine Gattung von Gedichten, zunachst gern als

Hymnen oder Lieder bezeichnet, gewöhnlich aber Prosen oder Sequenzen

genannt. Man sang sie im Anschluss an das Halleluja der

Messe, also an feierlichster Stelle. Halleluja, „lobet den Herrn", war ja

nach Johannis Offenbarung der Gesang der Engel an Gottes Thron;

und wenn es vor dem Sakrament ertönte, das den Gottheiland neu in

Leib und Blut verwandelte, so schloss es die irdische Schar der Beter

mit der himmlischen zusammen, und der Mensch steilte für einen Augenblick

jene Harmonie des Alls wieder her, die er durch seinen

freventlichen Fall gestort hatte.

Denn von Haus aus, so sah man es, war alle Schöpfung dazu da,

15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine