notker

resources21.kb.nl

notker

und denken, wie ein grausam getöteter Mensch nun vom Grabe auferstanden

ist, wie dies Unbegreifliche uns Allen Ende der Pein und neues

Leben verheisst. Die Lesungen der Messe erinnern uns, dass die Weissagungen

sich erfiillt haben, schon vernehmen wir das Halleluja der

obern Chore — da ertönt uns aus dem Kerzendammer süss und ernst,

geheimnisvoll und gedankenklar ein neues Lied, das alles Erleben

dieses Tages in seinen Kristallspiegeln einfangt:

Aufleuchtet der Tag,

Den der Herr gemacht hat,

Den Tod zerstörend

Und seinen Freunden

Lebendig

Als der Sieger erscheinend:

Zuerst Marien,

Darauf den Aposteln —

Die Schrift zu lehren,

Das Herz zu öffnen,

Damit sie

Sein Dunkel entriegelten.

Darum griissen jetzt

Den erstehnden

Christus alle Wesen froh.

Blume, Samenkom

Neuaufiebend

Spriessen, grünen, der Vogelschwarm

Weher Frost ist

Ja gewichen — jubelt süss.

Heller leuchten nun

Mond und Sonne,

Erst bei Christi Tode triib.

Und die Erde blüht:

Dem erstehnden

Christus dankt sie, die eben müd,

Weil er tot war,

Bebend zu vergehn gedroht.

20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine