Flyer - cocs | congress organisation c. schäfer

cocs.de

Flyer - cocs | congress organisation c. schäfer

Krankenhaus Holweide Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Köln

09:00 – 09:05 Begrüßung

R. Jakobs

Sana Klinikum

Lichtenberg

Akademisches Lehrkrankenhaus der

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

09:05 – 09:20 Ösophagus-Stents

D. Hartmann

programm

09:25 – 09:40 Enterale Stents

A. Dormann

09:45 – 10:00 Billäre Stents

R. Jakobs

10:00 – 10:20 Kolon Stents

S. Aymaz

10:20 – 10:35 Diskussion

10:35 – 10:45 Tipps und Tricks für die

Abrechnung

R. Ujlaky

10:45 – 11:00 Pause

11:00 – 14:00 Praktische Übungen

am Endo-Trainer

14:00 – 14:05 Schlussworte

D. Hartmann

Einladung zum

XI. LUKS-Seminar am

22.02.2014 in Berlin

X. LUKS-LU

Ludwigshafener und Kölner Stentworkshop

21. September 2013,

Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH

09:00 - 14:30 Uhr

Im Anschluss an die

Veranstaltung sind Sie

zu einem kleinen Imbiss

eingeladen.

COOK Deutschland GmbH

Krefelder Straße 745

41066 Mönchengladbach

Boston Scientific GmbH

Daniel-Goldbach-Straße 17-27

40880 Ratingen

Deutschland

Kostenlose Rufnummer

Tel: 0800 072 3302

Fax: 0800 072 3319

Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH

Bremserstr. 79

67063 Ludwigshafen


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in den 90er Jahren wurden die ersten selbstexpandierenden

Metallstents (SEMS) in der Gastroenterologie

verwendet.

Vorwort Referenten Anmeldung

Mittlerweile gibt es eine große Palette dieser Stents

in verschiedenen Formen, Materialien und Typen,

die eine individuelle Lösung für nahezu alle Stenoseprobleme

im Gastrointestinaltrakt bieten.

Das Konzept von „LUKS – Ludwigshafener und

Kölner Stentworkshop“ vermittelt theoretische

Informationen und ermöglicht jedem Teilnehmer

mehrere Metallstents am Modell freizusetzen.

Hierbei können Sie in kleinen Gruppen Ihre Kenntnisse

in der Applikation von Stents im Gastrointestinaltrakt

vertiefen, um für die klinischen Alltagsprobleme

noch besser gerüstet zu sein.

Bisher wurden insgesamt neun Workshops mit

über 160 Teilnehmern abwechselnd in Ludwigshafen

und Köln erfolgreich durchgeführt.

Die Ausnahme bildete der VIII. LUKS in Berlin. Der

XI. LUKS wird ebenfalls wieder in Berlin stattfinden.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme!

Prof. Dr. Ralf Jakobs

Direktor der Medizinischen Klinik C

Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH

Bremserstr. 79

67063 Ludwigshafen

Prof. Dr. Arno J. Dormann

Chefarzt Innere Medizin

Krankenhaus Holweide

Kliniken der Stadt Köln gGmbH

Neufelder Str. 32

51067 Köln

PD Dr. Dirk Hartmann

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I

Sana Klinikum Lichtenberg

Oskar-Ziethen-Krankenhaus

Fanningerstr. 32

10365 Berlin

Dr. Serhat Aymaz, M.Sc.

Chefarzt Medizinische Klinik II

Krankenhaus Düren gGmbH

Roonstr. 30

52351 Düren

COCS GmbH

Congress Organisation C. Schäfer

Rosenheimer Str. 145c, 81671 München

Telefon 089 - 89 06 77 - 0, Telefax 089 - 89 06 77-77

E-Mail katharina.meusel@cocs.de

Online-Registrierung:

www.cocs.de > „Veranstaltungen“ > LUKS-LU 2013

Teilnahmegebühren:

Anmeldung bis 12. August 2013:

150,- € danach 170,- €

Bitte überweisen Sie bis spätestens

02. September 2013 auf das Konto:

COCS GmbH

HypoVereinsbank München

Konto 39 61 76 76, BLZ 700 202 70

DE69 7002 0270 0039 6176 76

Swift: HYVEDEMMXXX

Stichwort: LUKS-LU 2013 und den

Namen des Teilnehmers

Zertifizierung:

Die Fortbildung wird von der Bezirksärztekammer

Pfalz zertifiziert.

Prof. Dr. R. Jakobs

Ludwigshafen

PD Dr. D. Hartmann

Berlin

Prof. Dr. A. Dormann

Köln

Dr. S. Aymaz, M.Sc.

Düren

Mit freundlicher Unterstützung und

in enger Zusammenarbeit mit

Boston Scientific Medizin-Technik GmbH

COOK Medical Endoscopy

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine