Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

fotokurs.mainz.de

Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

www.fotokurs-mainz.de

Stefan Metz

Fotografie-Grundkurs Intensiv

Herzlich Willkommen!


www.fotokurs-mainz.de

Stefan Metz


www.fotokurs-mainz.de

Stefan Metz


Licht +Kamera


Licht


Eigenschaften des Lichts

Hart

Weich

Natürliches Licht

Kunstlicht

Licht kann sein:

Gerichtet

Diffus

Streiflicht

Gegegnlicht


Kamera


Objektiv:


Von der Lochkamera zur modernen Spiegelreflex-Kamera

Objektiv:


Merkmale eines Objektives:


Merkmale eines Objektives:

Brennweite

Bildwinkel

•Lichtstärke/Blende


Brennweite


Brennweite

Wir unterscheiden Objektive mit

a) fester Brennweite z.B. 28 mm, 50 mm, 300mm

b) variabler Brennweite z.B. 70 – 200 mm

(sog. Zoom-Objektive)


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

________________________________________________

Normalobjektiv: 50 mm / 45°

Weitwinkel-Objektiv: 28 mm / 75°

Tele-Objektiv: 105 mm / 16°


Beispiele


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 17 mm


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 35 mm


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 50 mm


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 70 mm


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 100 mm


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 135 mm


Brennweite und Bildwinkel verschiedener Objektive

Brennweite: 200 mm


Brennweite: 300 mm


Brennweite, Sensorgröße

Vollformat – Sensorgröße: 24 x 36 mm

APS-C-Format: 25,1 mm × 16,7 mm

Deshalb wirkt hier ein 50mm-Objektiv wie

ein 75 mm Objektiv an der Vollformat-

Kanmera!


Brennweite, Sensorgröße, Cropfaktor


Die Blende


Blendenreihe:

1,0 –1,4 –2,0 –2,8 –4,0 –5,6 –8 –11 –16 –22-32


Die Blende

Die Blende steuert die in die Kamera

einfallende Lichtmenge und die

Schärfentiefe.

Die Blendenwerte werden mit Zahlen

benannt. Je kleiner die Zahl, desto

mehr Licht erreicht den Sensor.

Typische Blendenzahlen sind:

2,8 –4 –5,6 –8 –11-16 -22


Wodurch wird die Belichtung

außerdem gesteuert ?


Der Verschluss


Funktion eines Schlitzverschlusses


Von der Lochkamera zur modernen Spiegelreflex-Kamera

Verschlusszeiten:

Beispiele:

1/30 sek.

1/125 sek.

1/1000 sek.


Verschlusszeiten


Von der Lochkamera zur modernen Spiegelreflex-Kamera

Die Verschlusszeit

…bestimmt die Dauer

der Belichtung

zusammen mit…..


Von der Lochkamera zur modernen Spiegelreflex-Kamera

…zusammen mit der

Blende


Wieviel Licht in die Kamera

gelangt, bestimmen:

Blende und Verschlusszeit


Beispiel:

Blende 4 1/250 sek.

Blende 5,6 1/125 sek

Blende 11

1/30 sek.

Gleiche Belichtung !


Lichtwert:

Kombination Verschlusszeit/Blende


Lichtwert

Mögliche Kombination

von Blende und Verschlusszeit


Linie


Schärfentiefe

Ähnliche Magazine