Mai 2013 - Reformierte Kirche Zug

ref.zug.ch

Mai 2013 - Reformierte Kirche Zug

Reformierte Kirche

Bezirk Baar Neuheim

Kirche mit Zukunft

Mai 2013/Nr. 177

150 Jahrfeier Reformierte Kirche Kanton Zug


„Gott geht unter die Haut“ - ein musikalischer Dialog

Samstag, 4. Mai 2013 um 19.30 Uhr in der reformierten Kirche Cham

Zum Jubiläum „150 Jahre reformierte Kirche Kanton Zug“ macht uns die reformierte Kirche Cham ein eindrückliches

Geschenk für die Ohren, das unter die Haut geht.

Volksmusik zweier verschiedener Traditionen begegnen sich zu einem Dialog:

Der Jodlerklub Aegerital singt die zentralschweizerische Jodlermesse von Jost Marty, die von Heimatgefühl,

Sehnsucht nach Geborgenheit und Vertrauen auf Gott geprägt ist – Christian und Daniel Wolf (Klarinette

und Orgel) interpretieren Klezmermusik aus dem osteuropäischen Judentum, die melancholisch

und beschwingt daherkommt. Ihr Zusammenspiel erlangt eine Tiefe, die unter die Haut geht.

Als Verbindung zwischen den beiden Volksmusiktraditionen bringen die Pfarrer Andreas Wüthrich und

Michael Sohn ausgewählte Texte dialogisch ein.

Wenn die tiefe Sehnsucht des Menschen Musik wird, dann geht Gott unter die Haut.

Das einmalige Konzert ist ein Muss für alle, die sich berühren und bewegen lassen wollen.

Dauer: ca. 1 Stunde, anschliessend Apéro

Einweihung der neuen Orgel

6. Mai, 18.00 Uhr, Abdankungshalle Baar

Die kleine Orgel in der Abdankungshalle konnte schon länger nicht mehr befriedigen.

Einerseits war sie zu klein, um etwa das oft gewünschte Ave Maria

zu spielen. Andererseits erreichte ihr Klang nie die gewünschte Fülle und Farbenvielfalt.

So haben vor einiger Zeit die beiden Kirchen und die Einwohnergemeinde

nach einer neuen Lösung gesucht. Nun ist es endlich soweit, dass

wir das neue Instrument einweihen können.

Nach den folgenden Worten des Orgelexperten Rudolf Meyer können wir uns

über ein wunderschönes Instrument freuen und dürfen sogar ein bisschen

stolz sein.

«In der Baarer Abdankungshalle Baar, am Ort, wo sich Familien, Freunde und

Bekannte versammeln, um von lieben Verstorbenen Abschied zu nehmen,

steht nun eine neue Orgel, die sich ganz auf musikalisches Begleiten der

Trauergemeinde ausrichtet. Die elf Register, sozusagen die Bücher der „Klangbibliothek“

sind in einem anmutenden Orgelmöbel untergebracht und verfügen

vor allem über eine bedeutende Sozialisierung der Klänge. Bis ins feinste

Pianissimo vermag diese Orgel etwa Familienangehörige beim feinen Flötenoder

Geigenspiel zu begleiten. Wird jedoch österliche Auferstehungsmusik

gewünscht, so kann dieses Instrument in ein gefasstes Forte anwachsen.

Orgelbauer Armin Hauser, Anton Meier und weitere Mitarbeiter bauten diese

Orgel nicht etwa als Serie-Gegenstand, sondern von A bis Z als Einzelherstellung,

von Hand in der kleinen Werkstatt im aargauischen Kleindöttingen.

Meines Wissens könnte diese Hauser-Orgel gar wegweisend werden für andere

Friedhofhallen, denn sie ist ein Wunderwerk in der Beziehung zwischen

Klangaussage und Raumbedarf.»

Rudolf Meyer, Orgelberater

An der öffentlichen Einweihung vom 6. Mai wird das Instrument von Rudolf

Meyer persönlich vorgestellt und anschliessend spielt Jonas Herzog ein kurzes

Orgelkonzert. Am Schluss sind alle herzlich zu einem kleinen Apéro eingeladen.

An dieser Stelle danken wir der Katholischen Kirchgemeinde und vor allem

der Einwohnergemeinde Baar für die sehr gute Zusammenarbeit und natürlich

für die gemeinsame Finanzierung des Instrumentes.

Im Namen der BKP, Vroni Stähli


Aktuell

Club der ewig Jungen, Allenwinden

Donnerstag, 2. Mai

Frühlingsausflug

Kontakt: Martha Steiner, 041 544 84 04

Frauenverein

Dienstag, 14. Mai, 14.00 Uhr, KGH

Dienstag, 28. Mai, 14.00 Uhr, KGH

Arbeitsnachmittage

Kontakt: Alice Gaudenz , 041 760 52 51

Frohsinn-Nachmittag

Mittwoch, 15. Mai, 14.00 Uhr

Ref. Kirchgemeindehaus, Baar

Fahrdienst: Klaus Hoffmann, 041 761 76 82

zwischen 11.00 und 12.00 Uhr anrufen

Meditatives Tanzen

Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr, KGH

Kontakt: Barbara Wehrle, 041 760 06 51

Mittagsclub

Jeden Donnerstag, 11.45 Uhr

Kontakt: Brigitte Dettling, 041 761 75 80

Pensioniertenhöck, Inwil

Mittwoch, 29. Mai, 14.00 Uhr

Kontakt: Albi Haupt, 041 761 10 91

Seniorennachmittag Neuheim

Dienstag, 14. Mai

Halbtagesausflug

Seniorenwanderung

Mittwoch, 8. Mai

Menzingen - Fürschwand - Unterägeri

Besammlung: 13.20 Uhr, Bahnhof Baar

Kontakt: Franz Abächerli, 079 600 25 88

Sonniges Alter

Mittwoch, 15. Mai, 14.00 Uhr

Pfarreiheim St. Martin

SpieleTreff

Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr, KGH

Kontakt: Sybilla Graf, 041 761 78 55

Bezirksversammlung

Am Donnerstag 21. März fand im Kirchgemeindehaus die

81-gste Bezirksversammlung statt. Der Einladung sind 32 stimmberechtigte

Mitglieder gefolgt.

Die Präsidentin, Susanne Michel, hiess die Anwesenden herzlich

willkommen. Aus dem Kirchenrat waren anwesend: Ursula Müller

und Vroni Stähli.

Die zur Behandlung stehenden Traktanden gaben keinen Anlass

zu grossen Diskussionen. Der Jahresbericht der Präsidentin wurde

abgerundet mit einer Bilderreise durch das vergangene Jahr.

Köbi Treichler beantworte die Fragen zur Rechnung 2012 zur Zufriedenheit

der anwesenden Stimmberechtigten. Der Minusbetrag

im vorgelegten Budget 2013 konnte mit dem Aufwand für ein

Jubiläums-Freiwilligenfest auf dem Zugersee begründet werden.

Theo Plüss richtete den Dank an die BKP, die wiederum gute Arbeit

geleistet hat und an das Blättli-Team für dessen kreative Ideen.

Unser Jugendarbeiter Lukas Dettwiler schloss mit einem Film aus

dem Sommerlager den geschäftlichen Teil ab.

Bei einem kleinen Apéro wurde die Geselligkeit gepflegt und es

wurden gute und intensive Gespräche über Gott und die Welt geführt.

Danke an alle, die an diesem Abend bei uns waren und uns damit

ihr Vertrauen in die Arbeit der BKP und des Teams bekundet haben.

Susanne Michel

Senioren Ferienwoche

24. bis 31. August 2013

Flims und seine Umgebung erleben

Im schönen Jugendstil Hotel Sunstar in Flims Waldhaus steht Ihnen

eine abwechslungsreiche Woche bevor, in der Sie sich wohl fühlen

können. Im Hallenbad und im schönen Garten können sie die Zeit

hinter sich lassen und in Ferienträume eintauchen.

Gemütliche Ausflüge sind organisiert, aber auch Spazier- und Wanderfreudige

werden nicht zu kurz kommen!

Begleitet werden die Ferien von Pfarrerin Martina Müller aus Ägeri,

Sozialdiakon Bruno Baumgartner aus Baar und Silvia Marti, ehemalige

Sozialdiakonin aus Baar. Eine weitere Begleitperson, deren

Name zurzeit noch nicht fest steht, wird uns unterstützen.

Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2013. Es sind nur noch wenige

Plätze frei!

Flyers und Anmeldetalons können bei Bruno Baumgartner unter

760 06 75, oder bruno.baumgartner@ref-zug.ch bestellt werden.

Am 4. Juli 2013 findet für alle Angemeldeten um 14.15 Uhr im reformierten

Kirchenzentrum Unterägeri ein Informationstreffen statt.

Hier besteht die Möglichkeit, die Ferienwoche mitzugestalten.

Das Leitungsteam freut sich (Martina Müller und Bruno Baumgartner)!


Sonntagschule

Sonntag, 26. Mai, 09.30 Uhr

Kids

Ökum. Chinderfiiren Baar

Freitag, 3. Mai, 09.15 Uhr

Kirche St. Martin

Anschliessend gemütliches Beisammensein

im Pfarreiheim bei Kafi, Sirup und

Gipfeli

Sunntigsfiiren, Neuheim

Sonntag, 5. Mai, 10.15 Uhr

Treffpunkt: Chilematt

KINAMI

für Primarschülerinnen

und Primarschüler

Mittwoch, 8. Mai - Schnitzen und

Speckstein

Besuche mit dem KINAMI den Robi

Abenteuerspielplatz in Baar.

Du kannst bei den Ateliers «Schnitzen

mit dem Sackmesser» und «Speckstein»

tolle Sachen herstellen.

Start: 13.30 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus

oder 14.00 Uhr, direkt beim Robi

Ende: 17.00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus

Mitnehmen: Bastelkleider, Sackmesser,

Zvieri, funktionstüchtiges Fahrrad

Kantonales Kinder- und Jugendlager

Vom 3.-10. August 2013 in Adelboden

Ein Sommerlager für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und

17 Jahren.

„Die Gerechtigkeit wird siegen! Auf der Jagd nach Gangstern,

Gaunern und Ganovinnen…“

Wir schreiben das Jahr 1928 und befinden uns mitten in einer der

grössten und aufstrebendsten Städte Amerikas ...... welcome to

CHIGAGO!!! In unserem Lager drehen wir das Zeitrad zurück und

tauchen ein in die Welt des grossen Kinos, der Musicals und Jazzclubs,

des Schmuggelns und Betrügens. Stilvolle Varietévorführungen,

herzzerreissende Theater, prunkvolle Rolls Royce und viel

Glamour waren ebenso an der Tagesordnung wie wilde Verfolgunsjagden,

Razzien und Verhaftungen. Die Gesetzestreuen hatten alle

Hände voll zu tun! Bist du eine(r) von ihnen?

Erlebe spielerisch die Zeit der 30er Jahre und komm mit uns ins

SOLA 2013. Du wirst begeistert sein! Hast du Lust bekommen mit

uns ins Lager zu ziehen, dann melde dich schnell an. Wir freuen uns

auf dich und ein unvergessliches Sommerabenteuer ist dir sicher.

Anmeldung wenn möglich per Mail bis spätestens 24. Juni an

lukas.dettwiler@ref-zug.ch oder

brieflich an Lukas Dettwiler, Haldenstrasse 6, 6340 Baar.

Weitere Infos gibt’s bei deiner Sozialdiakonin oder deinem Sozialdiakon.

Mittwoch, 22. Mai - Fit und gesund

balancieren, hüpfen, baumeln, rennen,

stützen, springen, Slalomstangen...

KINAMI ist gesund! Überzeuge

dich selbst und komm mit auf den

Vitaparcours. Anschliessend machen

wir zum Zvieri ein feines, gesundes

Birchermüesli. Halte dich fit und komm

zum Vita-KINAMI!

Start: 14.00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus

Ende: 17.00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus

Mitnehmen: Sportkleider und

Turnschuhe, Frottetuch, Ersatz-Tshirt

(Duschen musst du zuhause)

Arizona (im Jugendraum)

Für Jugendliche ab der Oberstufe

Jeden Freitag, 20.00 – 23.30 Uhr

(10. Mai, Auffahrtswochenende,

geschlossen)

Ten Sing Jugendarbeit

Kontakt: Madeleine Flury, 079 740 32 08


Musikalisches Konfirmanden-Weekend 2013

Vom 5.-7. April verbrachten 23 Jugendliche ein erfolgreiches

Weekend in Süderen (BE).

Zusammen mit Pfarrerin Vroni Stähli, Jugendarbeiter Lukas Dettwiler und Gesanglehrerin Nadine Urmi

nistete sich die diesjärige Konfirmationsklasse im Ferienheim Honegg ein, mit dem Ziel, an der Konfirmation

gesanglich zu glänzen. Motiviert und ehrgeizig machten wir uns an die Arbeit. Nicht nur im Aufenthaltsraum

ging es rund zu und her, sondern auch in der Küche. Frau Michel verwöhnte uns drei Tage lang

mit bester Küche. Auch wir Konfirmanden/innen halfen tatkräftig mit, damit immer schön getischt war

und danach das Geschirr auch wieder sauber war. Zwischendurch hatten wir auch Zeit, Spiele zu spielen,

gemeinsam zu quatschen oder den in der Nacht verlorenen Schlaf nachzuholen.

„Ich empfinde die Klasse als aufgestellte, engagierte und lustige Truppe. Man merkt am Gesang, dass sich

alle gut verstehen!“ Nadine Urmi

Alena Mächler

Konfirmation 5. Mai

(Pfarrerin Vroni Stähli)

Blank Roger

Decrausaz Brigitte

Decrausaz Nathalie

Jenny Sarina

Luthiger Arina

Luthiger Chiara

Luthiger Mattia

Melchior Mara

Offenhäusser Lara

Rosenberg Jan

Teo

Monica

Zanoli Flavia

Zurfluh Manuel

Zürcher Klemenz

Konfirmation 9. Mai

(Pfarrer Didier Sperling)

Andermatt

Böhlen

Dasen

Hilfiker

Mächler

Pestrin

Pfeiffer

Schällibaum

Walter

Petra

Marco

Philipp

Sharon

Alena

Lara

Laura

Masha

Ilona

Die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden haben ihre Konfirmation

als eine Gruppe zum Thema «Farben» vorbereitet. Es sind ihnen spannende

Beiträge gelungen und bestimmt wird die Konfirmation musikalisch sehr schön

sein. Dass sich aus diesem Konfirmanden-Jahrgang der eine oder die andere

weiter bei uns z.B. in Lagern engagieren werden, freut uns ganz besonders.

Die Kirchenpflege, zusammen mit den beiden Pfarrpersonen und dem Team,

wünschen den Jugendlichen allen ein schönes Konfirmationsfest und vor allem

alles Gute, Glück und Segen für den weiteren Lebensweg.

Vroni Stähli

Pfarramt Baar-Ost und Neuheim

Pfarrerin Vroni Stähli

Haldenstrasse 8, 6340 Baar

Tel. 041 761 98 84

vroni.staehli@ref-zug.ch

Pfarramt Baar-West

und Allenwinden

Pfarrer Didier Sperling

Schutzengelstrasse 38, 6340 Baar

Tel. 041 761 12 38 Fax 041 761 12 54

didier.sperling@ref-zug.ch

Erwachsenenarbeit

Bruno Baumgartner

Haldenstrasse 6, 6340 Baar

Tel. 041 760 06 75 Fax 041 760 22 80

bruno.baumgartner@ref-zug.ch

Jugendarbeit

Lukas Dettwiler

Haldenstrasse 6, 6340 Baar

Tel. 041 760 22 18 Fax 041 760 22 80

lukas.dettwiler@ref-zug.ch

Sonntagschule

Maggi Decrausaz

Tel. 041 760 31 02

maggi@decrausaz.ch

Sigrist

Gilbert Théraulaz

Haldenstrasse 6, 6340 Baar

Tel. 041 761 77 05

(Montags nicht erreichbar)

Herausgeber: Verlag Reformierte Kirche

Bezirk Baar Neuheim, s‘Blättli erscheint als

Beilage zu Kirche Z und ist im Abo inbegriffen.

Redaktion: Haldenstr. 6, 6340 Baar

blaettli.baar@ref-zug.ch

Auflage: 2300 Exemplare

Druck: Hebi Druck AG, Baar

Redaktionsschluss:

Montag, 29. April 2013

erscheint auf Monatsanfang

(Beilage in Kirche Z).


Gottesdienste

Sonntag, 5. Mai, 10.00 Uhr

Konfirmation

Pfarrerin Vroni Stähli

Musik: Buremusig Baar

anschliessend Apéro

Auffahrt, 9. Mai, 10.00 Uhr

Konfirmation

Pfarrer Didier Sperling

Musik: Feldmusik Baar

anschliessend Apéro

Sonntag, 12. Mai

Muttertag

Heute findet kein Gottesdienst statt.

Mittwoch, 15. Mai, 19.00 Uhr

Schwedischer Gottesdienst

Pfarrer Sören Trygg

Pfingstsonntag, 19. Mai, 09.30 Uhr

Pfarrer Didier Sperling

Abendmahl

Silvia Georgieva, Gesang

Sonntag, 26. Mai, 09.30 Uhr

Pfarrerin Ruth den Haan-Zeier

Silvia Georgieva, Orgel

anschliessend Chilekafi

Andere Gottesdienste

Pflegezentrum, Andachtsraum

Sonntag, 5. Mai, 10.00 Uhr

Pfarrerin Anja Niederhauser

Silvia Georgieva, Orgel

Betagtenzentrum Bahnmatt

Donnerstag, 2. Mai, 10.00 Uhr

Pfarrerin Vroni Stähli

Altersheim Martinspark

Donnerstag, 23. Mai, 10.00 Uhr

Pfarrerin Vroni Stähli

Klavier: Françoise Schweizer

Gemeinde

Taufen

Lars Lützelschwab, Rote Trotte 13, Baar

Wir heissen den Täufling in der Kirchgemeinde

herzlich willkommen.

Trauung

Rahel Hermann und Marcel Rust, Walchwil

Wir wünschen dem Brautpaar alles Gute.

Unsere Verstorbenen

Bütikofer-Amrein Hans, 1934, Rigistrasse 151, Baar

Spiegelberg-Bachmann Jürg, 1921, Aberenrain 21, Baar

Dossenbach-Leuenberger Emma, 1918, Ringstr. 17, Baar

Wir entbieten den Angehörigen der Verstorbenen

unsere herzliche Anteilnahme.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine