Motorradvermieter in Südeuropa und der Türkei ... - Motorrad online

motorradonline.de

Motorradvermieter in Südeuropa und der Türkei ... - Motorrad online

FLUCHT

Foto: Schröder

108 unterwegs 16/2005

MOTORRAD


HELFER

Motorradvermieter in Südeuropa und der Türkei

Keine Frage, ein Urlaubstrip auf dem eigenen Motorrad ist durch nichts

zu ersetzen. Nur leider ist die eigene Fuhre nicht immer dort, wo der

Urlaub ist. Abhilfe kann dann nur ein Mietmotorrad schaffen. Ein Überblick.

Von Michael Schröder, Monika Schulz, Monika Rickert

ie einen scheuen die weite Anreise

Dauf zwei Rädern, die anderen haben

einen günstigen Flug ergattert, und dann

sind da noch diejenigen, die (wie einer

der Autoren dieser Zeilen) bei der Urlaubsplanung

Rücksicht auf den Familienrat

nehmen müssen. Glücklich im sonnigen

Süden gelandet, haben sie alle das gleiche

Problem: Lust auf Fahrtwind im Gesicht,

auf Schräglage, aber keinen Hobel im

Gepäck. Bleibt also nur der Gang zum

Vermieter. Unsere Übersicht im südlichen

Europa und im Westen der Türkei soll die

Suche nach einem möglichst geeigneten

Motorrad erleichtern.

Anspruch auf Vollständigkeit erhebt

diese Liste freilich nicht. Es handelt sich

um eine Auswahl von Anbietern, die über

PORTUGAL

Madeira

Weit draußen im Atlantik lockt die „Insel des ewigen Frühlings“.

Weniger zum Baden als zum exzessiven Motorradfahren – auf

einzigartigen Strecken durch eine traumhaft üppige Vegetation.

Magos Car

9125 Canico

Telefon 0 03 51/2 9193 4818

www.magoscar.com

Joyride

9000 Funchal

Telefon 0 03 51/2 9123 49 06

www.joyridemadeira.com

BMW F 650/GS/Dakar/CS

BMW R 1150 GS

BMW R 1200 GS

Suzuki GN 250

Suzuki XF 650 Freewind

378 Euro (3 Tage 180 Euro)

483 Euro (3 Tage 231 Euro)

539 Euro (3 Tage 258 Euro)

210 Euro (pro Tag 35 Euro)

252 Euro (pro Tag 41 Euro)

Algarve

Die Strände und die Felsenküste

der Algarve sind das Kapital

Südportugals. Geniale Kurvenreviere

gibt’s hier zwar weniger.

Trotzdem: Das Gefühl, am

südwestlichsten Zipfel Europas

Motorrad zu fahren, ist einmalig.

Zumal man nur mit eigenem

Fahrzeug zu den teils weit abgelegenen

Badebuchten kommt.

Foto: Schröder

Motorent 1, 2

8500 Praia da Rocha

Telefon 0 03 51/2 82 4169 98

www.motorent.pt

oder über GS Sportreisen

Telefon 0 89/27 8184 84

www.gs-sportreisen.de

BMW Moto Rental 2

1070 Lissabon

www.bmwmotorental.com

Telefon 00 34/915 9134 82

oder über MOTORRAD action team

Telefon 0711/182-19 77

Suzuki DR 350

Yamaha XT 600 E/XJ 600 N

Suzuki DR-Z 400

Harley-Davidson Sportster 883

Honda Deauville 650

BMW F 650 GS

BMW F 650 GS

Yamaha BT 1100 Bulldog

Yamaha 1100 Drag Star

Yamaha TDM 900

170 Euro

210 Euro

290 Euro

320 Euro

320 Euro

325 Euro

595 Euro (pro Tag 110 Euro)

756 Euro (pro Tag 138 Euro)

756 Euro (pro Tag 138 Euro)

756 Euro (pro Tag 138 Euro)

SPANIEN

Mallorca

Kurven ballern statt Ballermann.

Mit unerwartet tollen Bergstrecken

zieht die Baleareninsel

immer mehr Motorradler in

ihren Bann. Abstecher in den

Norden und an die geniale

Westküste sind Pflicht.

GS Sportreisen

Mietstation in 07660 Cala d’or

Telefon 0 89/27 8184 84

www.gs-sportreisen.de

Mallorquin Bikes 1

07660 Cala d’or

Telefon 00 34/6 09/23 76 37

www.mallorquin-bikes.de

Honda NX 250 Dominator

Honda 650 Vigor

BMW F 650 GS

Honda 650 Transalp

BMW R 850 R

MZ 125

BMW F 650 GS/Dakar

BMW R 1200 GS

239 Euro

423 Euro

423 Euro

484 Euro

484 Euro

198 Euro (pro Tag 39 Euro)

469 Euro (pro Tag 75/82 Euro)

693 Euro (pro Tag 125 Euro)

Foto: Eisenschink

DaSi Bike Tour and Rent

07638 Colonia de Sant Jordi

Telefon 00 34/9 71/65 53 95

www.mallorca-motorrad.de

Yamaha Drag Star 125

Yamaha Drag Star 250

Yamaha Dragstar 650

Honda Shadow 750

203 Euro (pro Tag 39 Euro)

259 Euro (pro Tag 45 Euro)

455 Euro (pro Tag 75 Euro)

483 Euro (pro Tag 79 Euro)

Preisangaben für eine Woche Mietdauer; 1 begrenzte Freikilometer; 2 keine Vollkasko


SPANIEN

Kanarische Inseln

Dass die Inselgruppe im Atlantik ein prima Motorradrevier

ist, steht außer Frage: Die extrem kurvigen Strecken auf

Gran Canaria, Teneriffa, La Palma und La Gomera verwöhnen

selbst anspruchsvollste Zweiradler. Ein ganzjährig angenehmes

Klima sowie günstige Pauschalangebote sind weitere gute

Argumente, im kommenden Herbst oder Frühjahr auf die Kanaren

zu jeten. Ausnahme: Fuerteventura und El Hierro (keine Mietmotorräder)

sowie Lanzarote (wenig attraktive Strecken, keine

empfehlenswerten Mietmotorräder).

La Palma

Mototours Canarias S.L. 2

38789 Puntagorda

Telefon 00 34/9 22/49 34 86

www.mototours.de

Auto Soyka S.L. 1

38760 Los Llanos de Aridane

Telefon 00 34/9 22/46 33 90

www.autosoyka.com

Suzuki DR 350

Honda XR 400

Yamaha WR 250

Honda Transalp 650

Honda XR 400

280 Euro (3 Tage 120 Euro)

350 Euro (3 Tage 150 Euro)

420 Euro (3 Tage 180 Euro)

435 Euro

435 Euro

Gran Canaria

Moto & Bike

35100 Maspalomas

Telefon 00 34/9 28/77 33 31

www.moto4rent.com

Honda XLR 125

Honda Rebel 125

Suzuki Marauder 250

Honda NX 250 Dominator

Suzuki DR 350 SE

Yamaha XT 600 E

Honda Transalp 650

Honda Shadow 750

BMW F 650 GS

165 Euro (pro Tag 31 Euro)

177 Euro (pro Tag 32 Euro)

228 Euro (pro Tag 44 Euro)

228 Euro (pro Tag 44 Euro)

274 Euro (pro Tag 49 Euro)

330 Euro (pro Tag 59 Euro)

393 Euro (pro Tag 72 Euro)

415 Euro (pro Tag 76 Euro)

431 Euro (pro Tag 77 Euro)

Foto: Deleker

Tivoli Moto & Car Rental

35100 Maspalomas

Telefon 00 34/9 28/76 3417

www.motostivolirent.net

Yamaha Virago 250

Honda NX 250

Yamaha TT 250

Suzuki DR 350

Yamaha XT 600

Kawasaki KLR 650

Suzuki LS 650 Savage

Honda Transalp 650

250 Euro (pro Tag 50 Euro)

250 Euro (pro Tag 50 Euro)

305 Euro (pro Tag 55 Euro)

305 Euro (pro Tag 55 Euro)

350 Euro (pro Tag 65 Euro)

350 Euro (pro Tag 65 Euro)

385 Euro (pro Tag 75 Euro)

420 Euro (pro Tag 75 Euro)

ein gewisses Kontingent (meist nur ein

Teil aufgelistet) möglichst aktueller, gut

gewarteter Motorräder verfügen. Einen

Roller wird man an nahezu jedem größeren,

touristisch orientierten Ort finden,

ohne lang recherchieren oder gar reservieren

zu müssen. Bei „echten Bikes“ lohnt

es hingegen, im Voraus zu buchen, um bei

einigen Vermietern in den Genuss günstigerer

Tarife zu kommen. Zudem erspart

man sich die Sucherei am Reiseziel, und

in einigen Fällen kann man das Fahrzeug

gleich am Flughafen in Empfang nehmen

oder sich vom Vermieter abholen lassen.

Entsprechende, teilweise kostenpflichtige

Leistungen sind auf einigen der genannten

Internetseiten vermerkt. Ebenso

stellen viele Vermieter dort sehr ausführlich

ihre Mietbedingungen vor. Einschränkungen

kann es etwa bezüglich des Alters

geben. Unter 21, 23 oder sogar 25 Jahren

geht bei einigen Anbietern nichts. Manche

untersagen zudem jegliche Geländeabstecher.

Letzteres unbedingt vorher klären,

sofern man durch den Staub Spaniens

oder Zyperns brettern will. Bei der Fahrzeugauswahl

darf man sich von den

Bildern im Netz nicht allzu sehr blenden

lassen. Die tadellos gepflegten Motorräder

können sich in der Realität schlimmstenfalls

als völlige Möhren entpuppen.

Beim Äußeren sollte man allerdings

nicht zu pingelig sein – Mietmotorräder

fristen nun mal ein undankbares Dasein.

Eventuell vorhandene Schäden unbedingt

im Mietvertrag vermerken, wenn man

später nicht dafür zur Kasse gebeten werden

will. Keine Kompromisse hingegen

Teneriffa

Expo-Motor 2

38418 Los Realejos

Telefon 00 34/9 22/36 22 56

www.beckels-bike.com

Moto sol 2

38588 Las Maretas, Arico

Telefon 00 34/9 22/6914 68

www.moto-sol.de

(auch auf Gran Canaria und

La Palma)

La Gomera

Alofi Rentals Motos S.L. 1, 2

38870 Valle Gran Rey

Telefon 00 34/9 22/80 53 53

www.alofi-rentals.com

Honda Rebel 250

Honda SLR 650

Yamaha TDR 125

Honda 250 Rebel

Yamaha XT 600

Honda 650 SLR

Suzuki 650 Freewind

Suzuki DR 650 SE

Honda Transalp 650

Suzuki V-Strom 650

H.-D. Heritage Softail 1340

Yamaha TW 125

Yamaha SR 250

Suzuki DR-Z 400

Yamaha XT 600

Suzuki DR 650

Preisangaben für eine Woche Mietdauer; 1 begrenzte Freikilometer; 2 keine Vollkasko

306 Euro (pro Tag 51 Euro)

366 Euro (pro Tag 61 Euro)

253 Euro (pro Tag 43 Euro)

306 Euro (pro Tag 51 Euro)

386 Euro (pro Tag 71 Euro)

386 Euro (pro Tag 71 Euro)

386 Euro (pro Tag 71 Euro)

386 Euro (pro Tag 71 Euro)

422 Euro (pro Tag 78 Euro)

422 Euro (pro Tag 78 Euro)

ab 105 Euro pro Tag

200 Euro (pro Tag 33 Euro)

200 Euro (pro Tag 33 Euro)

330 Euro (pro Tag 53 Euro)

340 Euro (pro Tag 55 Euro)

360 Euro (pro Tag 59 Euro)

Foto: Deleker


SPANIEN

Festland

Im Norden der Iberischen Halbinsel locken die spektakulären Pyrenäen

und warten förmlich darauf, der Länge nach vom Mittelmeer bis

zum Atlantik durchfahren zu werden. Und im Süden gibt es zwischen

Mittelmeerküste und der Sierra Nevada ein schier unerschöpfliches

Angebot an hochgradig süchtig machenden Kurvenstrecken. So

sehen ideale Urlaubsbedingungen aus!

GS Sportreisen

Mietstation in La Herradura

Telefon 0 89/27 8184 84

www.gs-sportreisen.de

Eagle Rider 2,3

Harley-Davidson Marbella (Malaga)

GS Sportreisen

Telefon 0 89/27 8184 84

www.gs-sportreisen.de

BMW 650 GS ABS

BMW R 1150 GS ABS

BMW R 1200 GS ABS

H.-D. Road King

H.-D. Fat Boy

H.-D. Dyna Wild Glide

H.-D. Sportster 883

560 Euro (3 Tage 291 Euro)

784 Euro (3 Tage 408 Euro)

819 Euro (3 Tage 423 Euro)

ab 485 Euro (pro Tag 87 Euro)

ab 485 Euro (pro Tag 87 Euro)

ab 485 Euro (pro Tag 87 Euro)

ab 441 Euro (pro Tag 63 Euro)

Hispania Tours

C / Vendevo 23

18697 La Herradura

Telefon 00 34/9 58 64 0811

www.hispania-tours.com

BMW F 650 GS

BMW R 1150 GS

BMW R 1200 GS

560 Euro (pro Tag 97 Euro)

784 Euro (pro Tag 136 Euro)

987 Euro (pro Tag 141 Euro)

BMW Moto Rental 2

Sevilla, Malaga, Barcelona, Madrid

www.bmwmotorental.com

oder über MOTORRAD action team

Telefon 0711/182-1977

E-Mail: actionteam@motorpresse.de

BMW F 650 GS/Dakar/CS

BMW R 1150 R/R 1200 GS

BMW R 1100 S/R 1150 RT

BMW R 1200 ST/R 1200 RT

BMW K 1200 LT

630 Euro (pro Tag 110 Euro)

798 Euro (pro Tag 138 Euro)

945 Euro (pro Tag 165 Euro)

945 Euro (pro Tag 165 Euro)

1400 Euro (pro Tag 200 Euro)

Foto: Eisenschink

CdB-Event GmbH

82541 Münsing

Telefon 0 89/74 54 54 83

www.delbondio.de

BMW F 650 GS/Dakar

BMW R 1150 GS

525 Euro (pro Tag 75 Euro)

700 Euro (pro Tag 100 Euro)

FRANKREICH

Die französischen Alpen, das Zentralmassiv, die Provence oder die

schrille Riviera – Frankreich ist ein nahezu perfektes Urlaubsland

für anspruchsvolle Motorradfahrer. Das Netz an attraktiven Strecken

ist vermutlich nirgendwo dichter als hier. Wer jedoch nicht im

Stau stehen will, sollte besonders entlang der Küste den Ferienmonat

August meiden.

Holiday Bikes 4

69003 Lyon

Telefon 00 33/4/72 60 97 75

www.holiday-bikes.com

45 Vermietstationen in

Frankreich, insbesondere

entlang der Riviera

Yamaha WR 400

Honda CBF 500

Yamaha XT 660

BMW F 650 GS

Yamaha TDM 900

Suzuki V-Strom 1000

BMW R 1150 RT

H.-D. V-Rod/1450 Heritage

700 Euro (pro Tag 110 Euro)

600 Euro (pro Tag 100 Euro)

660 Euro (pro Tag 110 Euro)

660 Euro (pro Tag 110 Euro)

750 Euro (pro Tag 125 Euro)

950 Euro (pro Tag 150 Euro)

1100 Euro (pro Tag 195 Euro)

1120 Euro (pro Tag 215 Euro)

Korsika

Wem nach einem Trip durch

Frankreichs Süden noch

nicht schwindelig genug ist,

setzt nach Korsika über. Egal,

ob im wilden Westen der Insel

oder im alpinen Zentrum –

hier geht’s richtig zur Sache.

Foto: Eisenschink

Calvimoto

20260 Calvi

Telefon 00 33/4/95 47 3130

www.calvimoto.com

Tra Mare e Monti Location

20260 Calvi

Telefon 00 33/4/95 65 2126

www.tramare-monti.com

Rent a car

20000 Ajaccio

Telefon 00 33/4/95 516181

www.rent-car-corsica.com

Honda Varadero 125

Honda FX 650

Yamaha XT 660

Yamaha TW 125

Suzuki DR 650

Honda Transalp 650

ab 350 Euro (pro Tag 50 Euro)

ab 420 Euro (pro Tag 60 Euro)

ab 420 Euro (pro Tag 60 Euro)

ab 250 Euro (pro Tag 55 Euro)

358 Euro (pro Tag 71 Euro)

476 Euro (pro Tag 94 Euro)

Preisangaben für eine Woche Mietdauer; 2 keine Vollkasko; 3 Preise ohne MwSt.; 4 Freikilometer je nach Mietstation

in Sachen Sicherheit: ohne Profil auf den

Reifen, ohne funktionierende Bremsen

oder Licht niemals vom Hof rollen. Und:

auf eine Probefahrt bestehen!

Auch wenn die meisten Mietstationen

über Leihhelme verfügen und diese teils

im Mietpreis inbegriffen sind, empfiehlt

es sich, die eigene Schale zu verwenden.

Handschuhe, festes Schuhwerk und eine

robuste Jacke nicht vergessen.

Nun zum lieben Geld. Bei den aufgelisteten

Preisen (ohne Gewähr!) handelt

es sich, sofern nicht anders vermerkt,

um Wochentarife. Einige Anbieter rücken

ihre Schätze ohnehin nur heraus, wenn

man sie mindestens drei beziehungsweise

sieben Tage lang abnimmt. Wo man ein

Motorrad auch nur für 24 Stunden kriegt,

sind in Klammern Tagespreise angegeben.

Die Miettarife, die teils für Haupt- und

Nebensaison verschieden sind, beinhalten

meist die gesetzlich vorgeschriebene

Haftpflichtversicherung, oft auch eine Vollkasko

mit Selbstbeteiligung. Ist eine solche

nicht inbegriffen: unbedingt abschließen,

damit bei einem Unfall alle Schäden am

Zweirad abgedeckt sind. Kostenpunkt um

die zehn Euro pro Tag. Obacht auch bei

den Freikilometern: Beim einen Vermieter

sind sie unbegrenzt, beim anderen betragen

sie 300, beim nächsten nur 200 Kilometer

pro Tag. Alles, was drüber rausgeht,

kostet! Die Strafzölle schwanken zwischen

15 und 31 Cent pro zusätzlich abgespultem

Kilometer. Zu guter Letzt muss eine

Kaution, deren Höhe sich nach dem Fahrzeugwert

richtet, hinterlegt werden. Dies

geschieht am besten per Kreditkarte. Und

jetzt: Viel Spaß bei der Planung.


ITALIEN

Lust, die Alpen einmal von Süden her zu durchstreifen? Oder auf

die Toskana? Und warum nicht mal nach Rom fliegen und von

dort aus die fantastischen Abruzzen oder gleich den ganzen Süden

Italiens unter die Räder nehmen? Alles kein Problem, denn das

Angebot an Mietmotorrädern ist so vielfältig wie das Land – insbesondere

bei den großen Anbietern wie C.I.M.T. und 2 Wheel Travel

finden sich noch viele weitere spannende Modelle.

Foto: Eisenschink

Biancoblu srl., 20151 Mailand

Telefon 00 39/02/3 08 24 30

www.biancoblu.com

C.I.M.T. 2

00187 Roma

Telefon 00 39/06/97 6183 77

www.cimt.it

(auch Mietstationen in

Mailand und auf Sizilien)

Rent a Dream

20100 Pogliano Milanese

Telefon 00 39/02/93 54 80 43

www.rent-a-dream.it

2 Wheel Travel

Weltweite Motorradvermietung

Telefon 014 80/216510

(Mietstationen in Mailand, Florenz,

Rom, Sorrento und auf Sizilien)

www.2wheeltravel.com

BMW F 650 GS/CS

BMW R 1150 GS/R

BMW R 1200 GS/RT/RS

Honda CBF 600 F

Ducati Monster S2R

BMW R 1150 GS

Honda VFR 3

KTM Adventure 900 3

Ducati ST 3

Aprilia RSV 1000

BMW F 650 GS/CS

BMW R 1100 S/RT

BMW 1150 GS/R

K 1200 S

Ducati Monster 620 1

Ducati ST 2/ Monster 750 1

Honda VFR 5

Aprilia RSV 1000 5

Ducati 999 5

660 Euro (pro Tag 130 Euro)

880 Euro (pro Tag 170 Euro)

990 Euro (pro Tag 200 Euro)

665 Euro (3 Tage 310 Euro)

750 Euro (3 Tage 350 Euro)

890 Euro (3 Tage 415 Euro)

890 Euro (3 Tage 415 Euro)

890 Euro (3 Tage 415 Euro)

995 Euro (3 Tage 450 Euro)

1015 Euro (3 Tage 475 Euro)

660 Euro (pro Tag 130 Euro)

880 Euro (pro Tag 170 Euro)

880 Euro (pro Tag 170 Euro)

1100 Euro (pro Tag 250 Euro)

674 Euro (pro Tag 119 Euro)

844 Euro (pro Tag 149 Euro)

455 Euro (3 Tage 210 Euro)

535 Euro (3 Tage 250 Euro)

680 Euro (3 Tage 310 Euro)

Sardinien

Und wer es sich – fahrtechnisch

gesehen – einmal richtig

besorgen will, peilt Sardinien

an. Kenner der Insel behaupten,

dass nirgendwo im Mittelmeerraum

bessere Straßenverhältnisse

zu finden sind.

Foto: Johann

Autonoleggio Rent a Car Mureddo

07046 Porto Torres

Telefon 00 39/0 79/510181

www.autonoleggiomureddu.it

On the Road

07026 Olbia

Telefon 00 39/07 89/20 60 42

www.ontheroadrent.com

Honda Transalp 650

Honda Deauville

BMW F 650 GS

450 Euro (pro Tag 75 Euro)

450 Euro (pro Tag 75 Euro)

385 Euro (pro Tag 60 Euro)

GRIECHENLAND

Die Inseln Kreta und Zypern eignen sich hervorragend für mehrtägige

Motorradtouren. Zum einen findet sich dort eine gute Auswahl

an Mietmotorrädern, zum anderen locken anspruchsvolle

Strecken, auf denen auch Enduristen ihren Spaß haben werden.

Zu den teilweise abgelegenen Stränden kommt man ohnehin nur

mit einem eigenen Fahrzeug. Auf den anderen, kleineren Inseln

müssen Motorradfans leider fast ausnahmslos Vorlieb mit den

allgegenwärtigen Rollern nehmen.

HIT-Motorradreisen GmbH

Mietstation auf Kreta

90429 Nürnberg

Telefon 0911/2 87 85 05

www.hit-motorradreisen.de

Bike and Adventure

Motorradreisen GmbH

Mietstationen auf Kreta

25693 St. Michaelisdonn

Telefon 0 48 53/88 00 30

www.bike-and-adventure.de

Honda NX 250

Yamaha Virago 250

Yamaha TT-R 250

Yamaha XT 600

Honda Transalp 650

Suzuki DR 650

Yamaha TT-R 250

BMW F 650 GS/Dakar

230 Euro

230 Euro

275 Euro

340 Euro

340 Euro

282 Euro (3 Tage 140 Euro)

294 Euro (3 Tage 158 Euro)

344 Euro (3 Tage 175 Euro)

Foto: Eisenschink

Prima Klima Reisen GmbH

Mietstation auf Zypern

10827 Berlin

Telefon 0 30/3 07 87 92 70

www.primaklima.de

Yamaha DT 125

Suzuki DR 350

130 Euro (3 Tage 63 Euro)

174 Euro (3 Tage 84 Euro)

TÜRKEI

Die türkische Riviera entpuppt sich als ein überaus ideales Motorradrevier:

fantastische Badebuchten, prächtige antike Stätten sowie

ein angenehmes Klima zum Biken. Ein Abstecher in das küstennahe

Taurus-Gebirge ist Ehrensache, und wer will, nimmt hier und da

eine der vielen Pisten unter die Räder. Noch keine Pläne für den

nächsten Herbst oder das kommende Frühjahr? Denken Sie einmal

über einen Trip in die Türkei nach.

Alpers Adventure Tours 2

Mietstation in Kushadasi

12049 Berlin

Telefon 0 30/62 98 4711

www.alpersadventuretours.de

Martin Türkay

07400 Alanya

Telefon 00 90/2 42/51157 21

www.martin-tuerkay.de

Suzuki 650 Freewind

Suzuki DR 650 SR

Kawasaki KLE 500

Suzuki V-Strom 650/1000

BMW R 1150 GS

Suzuki TS 125

Kawasaki KLR 250

Honda SLR 650

Honda Shadow VT 600

Harley-Davidson 883

350 Euro (pro Tag 50 Euro)

350 Euro (pro Tag 50 Euro)

420 Euro (pro Tag 60 Euro)

560 Euro (pro Tag 80 Euro)

910 Euro (pro Tag 130 Euro)

146 Euro (pro Tag 26 Euro)

214 Euro (pro Tag 38 Euro)

252 Euro (pro Tag 45 Euro)

280 Euro (pro Tag 50 Euro)

365 Euro (pro Tag 65 Euro)

Preisangaben für eine Woche Mietdauer; 1 begrenzte Freikilometer; 2 keine Vollkasko; 3 Preise ohne MwSt.; 4 Freikilometer je nach Mietstation; 5 ohne km! km = 0,35 Euro, Modelle nicht in Florenz und Sorrento

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine