Deutsch-Lothringen, Landes- Volks- und Ortskunde

booksnow2.scholarsportal.info

Deutsch-Lothringen, Landes- Volks- und Ortskunde

Vorwort.

IX

Jahren soll ein früherer Justizbeamter zu Metz um Mittel , zur

Dekorirung der Aratslokale zu erhalten, ganze Ladungen der

wichtigsten Akten der früheren Gerichtsbehörden über Besitzverhältnisse

einstiger deutscher Reichsstände u. dergl. an einen

bekannten Historiker in Paris verkauft haben. Auch hat man

offenbar seiner Zeit Alles entfernt, was ein klares Licht auf

die französische Vergewaltigung und die nachmalige Willkürherrschaft

werfen konnte. Es wäre daher dringend zu wünschen,

dass die jetzige Regierung die nothwendigen , nicht

spärlichen Mittel gewähre, damit tüchtig ausgebildete deutsche

Forscher die vorhandenen Archive sowohl im Lande als auch

in Frankreich in Rücksicht auf Deutsch -Lothringen genau

untersuchen und systematische Veröffentlichungen machen.

Dazu wären auch nicht etwa viele Jahre nothwendig, da die

französische Regierung längst genaue Verzeichnisse aller im

Lande vorhandenen historischen Handschriften gesammelt hat

und die Archive ziemlich gut inventarisirt sind, während das

übrige Material in den verschiedenen Zeitschriften näher nachgewiesen

ist.

Dem Werke eine

Gesammtgeschichte des Landes vorauszusenden,

war zur Zeit nicht möglich, weil dazu noch zahlreiche

Vorarbeiten nothwendig sind und das Material erst

gewonnen werden muss. Dagegen habe ich die Geschichte

von Metz etwas ausführlicher gegeben, weil sie vorerst diese

Gesammtgeschichte vertreten kann und alle Schicksale des

Landes abspiegelt. Diese Darstellung unterscheidet sich aber

wesentlich von der bisher üblichen, welche nur auf eine Verherrlichung

der französischen Herrschaft hinauslief und in

manchen Dingen sogar der historischen Wahrheit ins

Gesicht

schlug. Es ist von mir gesucht worden, die Thatsachen und

die Entwickelung kritisch

zu untersuchen und historisch richtig

zu stellen, sowie auch die Geschichte bis zur neuesten Zeit

fortzuführen, was noch nirgends geschehen ist. Zur besseren

Orientirung und für künftige Forscher habe ich im Anhang

auch das Verzeichniss der Maitre-fichevins und der Bischöfe

von Metz, der Regenten von Lothringen und der Orte des

Metzer Landes (Pays messin) mitgetheilt. Letzteres erfolgte

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine