Deutsch-Lothringen, Landes- Volks- und Ortskunde

booksnow2.scholarsportal.info

Deutsch-Lothringen, Landes- Volks- und Ortskunde

:

1. Allgemeine Hodenbeschatt'enlieit. \\

bei Chevillon 217, les Etangs 212, Cond6 Northen bei der Vereinigung

mit der deutsciieu Nied 210. Westlich sind nur die Höhen

bei Hof Dehicour 301, bei Ober-Beux 318 und Sorbey 270 zu bemerken,

rechts dagegen Vittoncourt 257, Hof bei Chanville 317,

St. Peter bei Villers Stoncourt 297, Vaucremont 275, die Höhe

südlich von Frecourt 339, nördlich 342, CourcellesChaussy 228,

Wald von Varize 307 und Höhe südöstlich von Pontigny 213 M.

Die deutsche Nied entsteht aus zwei gleichnamigen Bächen.

Der erstere entsteht bei Marienthal in einer Höhenlage von 289 M.

und wird umgeben von der Höhe von Machern 307 , la Jeune

Fr§ne 302, Höhe von Lachambre 326, von Holbach 322 M. auf

der einen und der Höhe von Val-Ebersingen 303 auf der andern

Seite. Der zweite Quellenbach kommt aus dem Bischwaldweiher

247 M. und die Quelle ist umschlossen von folgenden Höhen:

BistrofF 312, Klausenberg bei Bertring 305, Wald Haut-Bois 320,

Hof Bening 323 und Bois d'en Haut 322 M. Nach der Vereinigung

bei Tetingen zeigt die deutsche Nied folgende Höhenlagen

Steinbiedersdorf 243 , BlomUhle 242, Elvange 231, Genglingeu 2'M,

Kollingen 320, Morlange 218, Mühle von Varize 212 M. Auf der

linken Seite sind zu bemerken: Vahl 247, Römerstrasse südlich

von Maiweiler 287, am Wald von Remilly südlich 283, nördlich

gegen Hemilly 293, rechts Höhe hinter Lauterfingen 426, les Quatre

Vents 348, Höhe bei Trittelingen 403, nördlich von Baumbidersdorf

415, südlich davon 403, Narbefontuine (Memersbronn) 343.

Helstroff 246, bei Halling 397 M.

Von der Vereinigung an sind von der Nied folgende Höhenlagen

zu l)emerken: Brecklange 'i09, Girlingen 208, FreistorfflOi),

Benting 192, Gertlingen 179 M. Links davon sind: Charleville

245, bei Gehnkirchen 282, Mengen 235, Girlingen 208, Piblingen

224, hinter Hesdorf 279, Ebersweiler 240, Feringen 278.

Chemery 207, Menskirch 226, Kirche dabei 257, St. Franz 266,

Signal von Bibiche 294, hinter Freisdorf 257, Rodlach 280, Filsdorf

278, Remeidorf 256, Waldweisdorf 220, bei Kalemburg 304,

im Kalenhofener Wald 310, Bizing 248, Schwerdorf 274, bei Hof

Cottendorf 294, Grindorf 282, Signal bei Halsdorf 288, bei Remehng

325, Waldwiese 316, Signal von Ober-Esch 306 M. Auf

der Ostseite sind hervorzuheben: Lautermingen 246, Macker 262,

Bolchen (Eremitage) 277, Denting 255, an der Strasse von Bolchen

nach St. Avold 346, Wirthshaus zu den vier Winden 386,

Signal Boucheporn 416, Boucheporn 360, Bisten im Loch 313,

Oberwiese 395, hinter Coume 370, Ottendorf 220, Höhe westlich

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine