Deutsch-Lothringen, Landes- Volks- und Ortskunde

booksnow2.scholarsportal.info

Deutsch-Lothringen, Landes- Volks- und Ortskunde

278

II. Topogrraphie.

Bisthume Metz, welches hier ein Amt hatte. Der hiesige Maire

hatte das Recht, den ^Metzer GraoulH bei der Procession zu tragen

und die Gaben der Bäcker und Conditor dafür in Empfang zu

nehmen. Woippy wurde in den Kriegen oft verheert und verbrannt

und am 2. und 7. October 1870 fanden hier Ausfallgefechte

statt. Ein ganzes Dutzend Personen wurde hier 1591, 1593 und

1622 wegen Hexerei verbrannt. Ton hier an ist die Römerstrasse

nach Diedenhofen gut erhalten. Das alte Schloss gehört dem Herrn

Sechehaye, die Thürme dienten als Gefängnis?. In einem derselben

wurden die Hugenotten belagert und durch Rauch erstickt.

Die Kirche in gothischem Sty\ wurde 1848—1852 mit 150,000 Frcs.

Kosten der Wohlthätigkeit von Marie Rosa Marcus verdankt.

Zur Gemeinde gehören die Höfe St. Remy, nördlich, Stc. Agatlie

bei der Eisenbahn, Grandes und petites Tapes im Kordosten, alle

diese am 27. — 28. September 1870 beim Ausfalle verbrannt, Maison

neuve, Maison rouge, der Hof Ladoncliamps an der Landstrasse

mit Schloss, wo am 29. September 1553 Marschall von A'iellevillo die

kaiserlichen Truppen überfiel, und die Höfe St. Kloy im Südosten, mit

Schloss, von Einsiedlern im achten Jahrhunderte so benannt, dann dem

Collegium zu Metz gehörig,

1638 abgebrannt, aber wieder aufgebaut.

B. Kanton Gorze.

Der Kanton Gorze in der südwestlichen Ecke des Kreises

grunzt an die Kantone Metz, Verny und Frankreich und umfasst

folgende Gemeinden und Bodenflächen:

(ir»inpini|pn.

Aecker.

SU-. HnlliiK-

Vanx .

\'fnn-villr

V...nv,ll,.

Gesamoit-

Flache.

An.v

Anv .

.

Ais" . .

Chatel St Germain

Coniy . . .

Dnnr.t

. . .

(i..!/..'.

. . .

(iravelotte

.l(iuy-niix-Ar

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine