Abrahams V/idder. Nur zwei dieser in Maraccis mit denen, die Dapp

katharinamommsen.org

Abrahams V/idder. Nur zwei dieser in Maraccis mit denen, die Dapp

setzllng erwähnte Hammer gleichfalls, daß Maria zusammen

mit Jesus >im Paradies wandeleBewohnerin des

Paradieses Jenseits der Sterne im Paradiese ruhen auf

weichen Polstern die Hurß, die Charitinnen des Himmels, schwarzen Augs

und unverwüstbarer Jungfräulichkeit . . . Dort . . . wandeln Adam der Vater

der Menschen, Jøs4l das Urbild aller Schönheit , Moses, und der HerrJesøs,

Møria, dieF.eine, und der Prophet der Propheten, Mohammed der Hochgebenedeite.

< Die Vorstellung reizte Goethe zu sarkastischem Spott, der sich am

z7..Juli rBr4 in clen foìgendcn Versen niederschh,rg, die natürlich niemals zur

Veröffentlichung gedacht waren: {esus auch er darfda lehren / Paradiesischen

Gemeinen; / Wer will seinenJüngern wehren / Daß sie sagen wie sie's

neynen. // Himmlisch weibliche Naturen ,/ [/andeln da im luftgen Hayne, /

Abends immer sind sie Huren, / Jungfraun mit des Morgens Scheine. i /

Auch zugleich die Mutter Gottes / Die gar einen Sohn gebohren, / lJnd zum

Tiuz Satanschen Spottes / Nicht am x f y verloren.< (WA r 53, 36; 465

A,{ 3, 45: Paralipomenon 54a).

2 Seit rz. Dez. r8r4 beschäftigte ihn der obeir S. 283 Fußnote r genannte

Ba¡rd.

379

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine