GETRENNT - UND ZUSAMMENSCHREIBUNG

dls.firstwebcollege.com

GETRENNT - UND ZUSAMMENSCHREIBUNG

GETRENNT- UND

ZUSAMMENSCHREIBUNG


Getrennt- und Zusammenschreibung

Vorbemerkungen

Das Kapitel „Getrennt- und Zusammenschreibung“ gehört zu den schwierigsten

Kapiteln der deutschen Rechtschreibung. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst

erfahrene Deutsch-Lehrer Schwierigkeiten damit haben und immer wieder den

Rechtschreibduden zur Hand nehmen. Außerdem gibt es selbst nach der

Rechtschreibreform noch einige Ungereimtheiten, die hoffentlich im Laufe der Zeit

ausgemerzt werden. Unseres Wissens nach wird die nächste Duden-Ausgabe schon

einige Änderungen enthalten, die dann möglicherweise noch nicht in dieser

Qualifizierungseinheit berücksichtigt sind.

Deshalb vorab zwei Tipps für Sie:

• Schlagen Sie in Zweifelsfällen in einem geeigneten, möglichst aktuellen

Wörterbuch nach!

• Lernen Sie die Schreibweisen, die Ihnen immer wieder Schwierigkeiten bereiten,

wie Vokabeln! Machen Sie sich dazu z.B. Karteikarten!

Die Getrennt- und Zusammenschreibung betrifft die Schreibung von Wörtern, die im

Text unmittelbar benachbart und aufeinander bezogen sind.

Dabei unterscheidet man Wortgruppen und Wortzusammensetzungen.

Wortgruppen schreiben Sie grundsätzlich getrennt, d.h. einzelne Wörter stehen in

einem Sinnzusammenhang nebeneinander.

Wortzusammensetzungen schreiben Sie hingegen zusammen, die ursprünglich

einzelnen Wörter verschmelzen zu einem Wort.

Sie müssen also jeweils entscheiden, ob es sich um eine Wortgruppe oder um eine

Wortzusammensetzung handelt.

Kompliziert wird es leider dadurch, dass einige Wörter mal in einer Wortgruppe und

mal als Wortzusammensetzung auftauchen. Das hängt u.a. von der Aussageabsicht

des Schreibers ab.

Grundsätzlich ist es so, dass nach der Rechtschreibreform die Getrenntschreibung

der Normalfall ist. Insofern beziehen sich die nachfolgenden Ausführungen und

Regeln hauptsächlich auf die Fälle, in denen die Zusammenschreibung gilt.

In Zweifelsfällen, die nicht eindeutig zu klären sind, ist laut DUDEN Getrennt- oder

Zusammenschreibung zulässig, wobei Sie – wie eben erwähnt – eher die

Getrenntschreibung bevorzugen sollten.

Bei den Regeln wird sehr häufig nach Wortarten unterschieden. Deshalb sind

Vorkenntnisse über Wortarten sehr hilfreich bzw. fast schon erforderlich. Schauen

Sie sich deshalb bitte bei Bedarf noch einmal bzw. zusätzlich die entsprechenden

Qualifizierungseinheiten an! Außerdem betreffen einige Regeln auch das Kapitel

„Groß- und Kleinschreibung“. Diese Qualifizierungseinheiten sollten Sie sich bei

Bedarf ebenfalls (noch einmal) anschauen!

Aufgrund der Komplexität dieses Themas beschränken wir uns auf die wichtigsten

Kapitel.

Seite 1


Getrennt- und Zusammenschreibung

Diese Qualifizierungseinheit enthält wiederum eine Fülle von Übungsaufgaben. Wie

in den übrigen Qualifizierungseinheiten gilt auch hier, dass Sie nicht alle Aufgaben

bearbeiten müssen. Wenn Sie ein Teilkapitel beherrschen, können Sie natürlich

gleich zum nächsten übergehen. Vielleicht lassen Sie auch immer einige Aufgaben

für eine spätere Wiederholung zurück. Manchmal ist es sinnvoll, Aufgaben zu

Trainingszwecken – natürlich in zeitlichen Abständen – noch einmal zu bearbeiten.

Seite 2


Getrennt- und Zusammenschreibung

1. Getrennt- und Zusammenschreibung von Verben

Grundregel:

1.1 Verbindungen von Nomen und Verben

Verbindungen von Nomen und Verb schreiben Sie in der Regel getrennt.

Beispiele:

Acht geben, Auto fahren, Bankrott gehen, Eis laufen, Halt machen, Hof halten,

Kartoffeln schälen, Kegel schieben, Klavier spielen, Kopf stehen, Maschine

schreiben, Maß halten, Maß nehmen, Leid tun, Not tun, Pleite gehen, Probe fahren,

Rad fahren, Rad schlagen

Tipp: Sie können in den meisten Fällen fragen „Was fahre, halte, spiele ich?“ Also

Großschreibung

Allerdings gibt es eine wichtige Einschränkung:

Verbindungen, in denen das Nomen schon verblasst ist, schreiben Sie

zusammen.

„Verblasst“ heißt: Es ist nicht mehr auf Anhieb zu erkennen, dass der erste

Bestandteil ursprünglich ein Nomen war.

Dieser Punkt betrifft vor allem Zusammensetzungen mit:

heim-, irre-, preis-, stand-, statt-, teil-, wett-, wunder-

Beispiele:

heimsuchen, heimzahlen (das Wort Heim hat nicht mehr die Bedeutung von Haus)

irreführen, irreleiten, irrewerden, preisgeben, standhalten, stattfinden, stattgeben,

teilnehmen, teilhaben, wettmachen

Tipp: Sie können bei diesen Beispielen nicht die Frage stellen: „Was suche, gebe,

mache ich?“ Die Antworten „heim, preis, wett“ ergeben keinen Sinn.

Bei der Bildung der Zeiten wird das verblasste Nomen abgetrennt, es wird

infolgedessen dann auch kleingeschrieben.

Beispiele:

An der Betriebsversammlung nahmen viele Mitarbeiter teil.

Der Junge gab sein Geheimnis preis.

Das Gericht gab der Berufung statt.

Seite 3


Getrennt- und Zusammenschreibung

Manchmal sind diese Verbindungen sogar untrennbar, d.h. sie bleiben auch bei

der Bildung der Zeiten als ein Wort erhalten.

Beispiele:

Infinitiv (Grundform) Präsens (Gegenwart) Perfekt (vollendete Gegenwart)

handhaben Ich handhabe. Wir haben gehandhabt.

schlafwandeln Du schlafwandelst. Er ist geschlafwandelt.

schlussfolgern Ihr schlussfolgert. Wir haben geschlussfolgert.

Weitere Beispiele:

brandmarken, lobpreisen, maßregeln, rechtfertigen, wetteifern

Ergänzungen:

(1) In einigen wenigen Fällen ist sowohl die Getrennt- als auch die

Zusammenschreibung erlaubt. Beachten Sie hierbei bitte, dass Sie das Nomen

groß schreiben, wenn Sie sich für die Getrenntschreibung entscheiden.

Beispiele:

Getrenntschreibung Dank sagen Gewähr leisten Haus halten

Zusammenschreibung danksagen gewährleisten haushalten

(2) Die obigen Regelungen gelten nicht nur für die Verben im Infinitiv und in den

verschiedenen Zeitformen, sondern auch für die sogenannten Partizipien

(Mittelwörter)

Es gibt zwei Arten von Partizipien (Mittelwörtern):

Partizip I = Partizip Präsens = Mittelwort der Gegenwart

Dieses Partizip bezieht sich häufig auf Nomen und hat die Endung „-end“.

Bsp.:

singen: singend die singenden Kinder

fahren: fahrend das fahrende Auto

Partizip II = Partizip Perfekt = Mittelwort der Vergangenheit

Dieses Partizip wird in der Regel mit Hilfe der Vorsilbe „ge-“ gebildet. Sie

benötigen es, um bestimmte Zeiten zu bilden. Es kann jedoch auch Nomen näher

erläutern.

Bsp.:

singen: gesungen wir haben gesungen die gesungenen Lieder

fahren: gefahren ihr seid gefahren die gefahrene Strecke

Seite 4


Getrennt- und Zusammenschreibung

Beispiele:

Getrenntschreibung

eine Achtung gebietende Persönlichkeit

ein Aufsehen erregendes Ereignis*

Daten verarbeitende Maschinen

Deutsch sprechende Mitarbeiter

die Erdöl exportierenden Länder

Erholung suchende Gäste

Fleisch fressende Pflanzen

Krebs erregende Stoffe*

die Krieg führenden Parteien

die Not leidende Bevölkerung

ein Schatten spendender Baum

Zusammenschreibung

die am Samstag stattfindende Fete

das preisgegebene Geheimnis

das gebrandmarkte Kind

die irreführende Behauptung

* laut Duden neuerdings auch Zusammenschreibung möglich: ein aufsehenerregendes Ereignis,

krebserregende Stoffe (Begründung: siehe Kapitel 2.2 (Nomen + Adjektiv/Partizip), S. 37)

(3) Wenn Sie die Verben als Nomen gebrauchen, schreiben Sie sie – unabhängig

von ihrer sonstigen Schreibweise - konsequent zusammen und natürlich groß.

Beispiele:

Eis laufen

Maß halten

Das Eislaufen macht den Kindern viel Spaß.

Viele Menschen haben Probleme mit dem Maßhalten.

Übung 1

Bilden Sie aus den beiden Bestandteilen Verben und entscheiden Sie jeweils, ob

getrennt oder zusammengeschrieben werden muss. Denken Sie dabei bitte auch an

die Groß- und Kleinschreibung!

Acht – Angst – Auto – Bankrott – Dank –

Gewähr – Halt – Hof - Hand – Haus -

Heim – Kopf – Maschine – Maß – Not -

Preis - Probe - Rad - Schlaf – Schluss -

Stand – Statt - Teil - Teppich - Wett

eifern – fahren - finden - folgern - führen -

geben – gehen - haben - halten – klopfen

– laufen – leisten – machen – nehmen -

sagen - schlagen – schreiben – stehen -

suchen – tun - wandeln - zahlen

Zusatzaufgabe (auf freiwilliger Basis):

Verfassen Sie einen Text, in dem möglichst viele dieser Verben vorkommen, und

schicken Sie ihn zusammen mit Ihrem Kontrollbogen zurück!

Seite 5


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 2

Kreisen Sie bitte die korrekte Form ein!

Jeder Verkehrsteilnehmer muss dafür Sorge tragen / sorge tragen / sorgetragen,

dass er weder sich noch andere gefährdet.

Das gilt für Autofahrer, Radfahrer und auch für Inlineskater.

Letztere Brand markt / brand markt / brandmarkt man in der Öffentlichkeit vielfach

wegen ihrer angeblichen Rücksichtslosigkeit.

Manche Skater glauben, sie müssten auf Straßen mit Autos ein Wettrennen

veranstalten. Das ist sehr gefährlich, denn sie verfügen über keine Knautschzone,

wenn sie einmal eine Bruchlandung machen.

Auch auf Radwegen haben sie nichts zu suchen. Denn laut Straßenverkehrsordnung

sind Inlineskates keine Fahrzeuge, deshalb müssen Skater eigentlich die Gehwege

benutzen.

Als Anhängerin dieser Sportart bin ich allerdings der Meinung, man solle dem

Wunsch der Inlineskater, Radwege benutzen zu dürfen, Statt geben / statt geben /

stattgeben.

Wenn sie Maß halten / maß halten / maßhalten und ihre Geschwindigkeit den

gegebenen Bedingungen anpassen, dann sollte man sie auch nicht Maß regeln /

maß regeln / maßregeln.

Denn wer Rücksicht / rücksicht auf andere nimmt, gibt noch lange nicht seine

Freiheit Preis / preis.

Seite 6


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Claudette beherrscht leider dieses Rechtschreibkapitel nicht so gut und hat in ihrem

Brief einige Fehler gemacht. Streichen Sie diese bitte an und korrigieren Sie sie –

auch wenn Sie das in Wirklichkeit natürlich niemals machen würden!

Liebe Genoveva,

sonnige Urlaubsgrüße von den Traumstränden Griepaniens senden dir Claudette

und Dagober-tine. Ich bedauere dich wirklich. Während du im Büro sitzen und

maschineschreiben musst, genie-ßen wir unseren Urlaub in vollen Zügen. Morgens

erkundigen wir autofahrend das Hinterland, nachmittags liegen wir am Strand

und Sonnen baden. Damit es nicht zu langweilig wird, spielen wir zwischendurch

mit den Boys gameboy, stehen Kopf oder gehen Eis essen. Danach brauchen wir

natürlich noch ein bisschen Bewegung. Dann ist Radfahren angesagt.

Spätabends geht’s zum Tango Tanzen in die Disko. Das Essen ist sowohl

reichlich als auch toll, Gleiches gilt für die Getränke. Da fällt das Maßhalten

schwer. Aber warum soll ich gerade in den Ferien den Verfüh-rungen

standhalten? Man kann nicht immer auf seine Pfunde achtgeben. Nach dem

Urlaub werde ich dann wieder Kalorien und Erbsen zählen.

Viele liebe Grüße

deine Claudette

Seite 7


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 4

Setzen Sie die Partizipformen ein! Achten Sie dabei bitte auf die korrekte

Schreibweise!

1. Die Besucher fanden den Anblick der Steilklippe (S/schwindel?erregen)

___________________________.

2. Der Hamburger Politiker stellte eine sehr (I/irre?führen)

_________________________________ Behauptung auf.

3. Sollte ein Trainer eine

(R/respekt?einflößen)_______________________________ Person sein?

4. Die im August (S/statt?finden) ____________________________ Festspiele

werden sicherlich wieder alle begeistern.

5. Die Kollekte war für die (N/not?leiden) _____________________________

Bevölkerung in Liberia bestimmt.

6. In Südamerika gibt es viele (F/feuer?speien)

____________________________Berge.

7. Er kam (R/rat?suchen) _______________________________ zu seinem

Therapeuten.

8. Das Auto musste für die Urlaubsfahrt

(P/platz?sparen)_______________________________ gepackt werden.

9. Die Artisten kamen (R/rad?schlagen) _________________________ auf die

Bühne.

* laut Duden neuerdings auch Zusammenschreibung möglich: schwindelerregend, respekteinflößend,

platzsparend (Begründung: siehe Kapitel 2.2 (Nomen + Adjektiv/Partizip), S. 37)

Seite 8


Getrennt- und Zusammenschreibung

1.2 Verbindungen von Verben/Partizipien und Verben

Grundregel:

Sie schreiben Verbindungen von zwei Verben stets getrennt, und zwar

unabhängig davon, ob das erste Verb in der Grundform oder als Partizip

gebraucht wird.

Beispiele:

bleiben lassen, kennen lernen, sitzen bleiben, spazieren gehen

verloren gehen, gefangen nehmen, getrennt leben

Ergänzungen:

(1) Wenn Sie von diesen Wortgruppen verschiedene Zeitformen bzw. Partizipien

bilden, bleibt die Getrenntschreibung erhalten.

Beispiele:

Der liegen gebliebene LKW musste abgeschleppt werden.

Wir haben im Urlaub viele nette Leute kennen gelernt.

Die getrennt lebenden Eheleute wurden endlich geschieden.

(2) Wenn Sie die Wortgruppen jedoch als Nomen gebrauchen, schreiben Sie sie

allerdings zusammen und natürlich groß.

Beispiele:

Das Kennenlernen sollte in einem mehrtägigen Seminar eine angemessene Zeit

in Anspruch nehmen.

Der Lehrer hat sich intensiv um die Sitzengebliebenen gekümmert.

Übung 1

Bilden Sie bitte möglichst viele sinnvolle Kombinationen aus den Verben bzw.

Partizipien der beiden Spalten!

fallen – hängen – leben – bestehen –

liegen – laufen – getrennt – gefangen -

geschenkt

lernen – gehen – bleiben – lassen –

schreiben – halten - bekommen

Formulieren Sie anschließend bitte mit den gefundenen Wortgruppen Sätze und

schicken Sie sie uns zusammen mit dem Kontrollbogen zurück!

Seite 9


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 2

Notieren Sie bitte unter dem folgenden Text die Infinitive (Grundformen) aller

Wortgruppen, die aus 2 Verben bzw. einem Verb und einem Partizip bestehen und

beachten Sie dabei die Getrennt- bzw. Zusammenschreibung!

Aus einer Werbekampagne der Firma Gigantomax

Lassen Sie in der nächsten Woche alle Termine platzen und lernen Sie uns und

unser Spitzenprodukt auf der Gigantomanie-Messe in Habsburg kennen!

Wenn Ihre Kunden erst einmal unser Produkt schätzen und lieben gelernt haben,

bleiben Sie niemals darauf sitzen!

Wenn Sie trotzdem einmal Absatzprobleme haben, wechseln Sie deshalb nicht

zur Konkurrenz! Lassen Sie diesen Unfug bleiben! Lassen sie das sein! Bleiben Sie

in aller Ruhe auf Ihren Stühlen sitzen! Wir lassen Sie nicht in der Tinte stecken.

Geht Ihr Vertrauen zu anderen Firmen allmählich verloren? Bei uns wird das

nicht passieren. Denn die Qualität unserer Produkte bleibt stets auf höchstem

Niveau bestehen.

Sicherlich kennen Sie auch die Redensart: Der letzte Eindruck bleibt haften.

Deshalb „nehmen“ wir Sie heute schon einmal mit einer kostenlosen Probe

unseres Spitzenproduktes „gefangen“.

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

Seite 10


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Entscheiden Sie bitte! Richtig () oder falsch (f)!

Zeitungsmeldung

Dumm gelaufen!!!

Samstag Nacht erfolgte ein Einbruch in die örtliche Boutique „Chick & Fein“. Neben

einem Designer-Jacket wurden ca. 500 Euros aus der zentralen Wechselgeldkasse

gestohlen. Allerdings konnte die Polizei den Einbrecher schon kurze Zeit nach der

Tat gefangen nehmen ( ). Der junge Mann hatte nämlich am Tatort beim

Anprobieren des Diebesgutes seine Jacke mitsamt Brieftasche in der

Umkleidekabine hängengelassen ( )und war ohne sie stiften gegangen ( ).

Dann war er noch so dreist – oder so dumm -, diese bei der Polizei als

verlorengegangen ( )zu melden. Dabei gab er an, er habe sie beim Spazieren

Gehen ( ) im Wald auf einer Bank liegen lassen ( ). Da man auf der

Polizeiwache zu diesem Zeitpunkt noch nichts von dem Einbruch wusste, wurde der

junge Mann zunächst laufengelassen ( ). Wenig später statteten ihm zwei

Polizisten jedoch einen Besuch ab. Sie überreichten ihm die liegengebliebene ( )

Jacke und nahmen ihn gleichzeitig fest. Dieses Erlebnis wird dem gefangen

Genommenen ( ) wohl noch lange im Gedächtnis haften bleiben ( ). Damit ist

nämlich auch seine Bewährung dahin, denn er durfte die Hüter des Gesetzes schon

bei einer früheren Tat kennen lernen ( ). Er hatte sie dabei aber nicht unbedingt

liebengelernt ( ). So wird er wohl eine Zeit lang von seiner Freundin getrennt

leben ( ). Außerdem muss er sich sicherlich den Spott vieler Menschen gefallen

lassen ( ).

Seite 11


Getrennt- und Zusammenschreibung

1.3 Verbindungen von Adjektiven und Verben

Bei den nachfolgenden Regeln spielt die Bildung der Adjektive und deren

Veränderbarkeit eine entscheidende Rolle.

Grundregeln:

(1) Sie schreiben Verbindungen von Verben mit Adjektiven, die auf „-ig“, „-lich“

oder „-isch“ enden, stets getrennt.

Beispiele:

fertig stellen, glücklich preisen, heimlich tun, physisch leiden, übrig bleiben

(2) Sie schreiben Verbindungen von Verben mit allen übrigen Adjektiven

getrennt, wenn Sie das Adjektiv steigern können.

Dabei zählt auch eine Erweiterung durch „sehr“, „ganz“ bzw. „völlig“ als

Steigerung.

Beispiele:

klar sehen

Steigerung: klarer sehen, sehr klar sehen

gut gehen

Steigerung: besser gehen, sehr gut gehen

leicht fallen Steigerung: leichter fallen, sehr leicht fallen

offen bleiben Steigerung: ganz offen bleiben, völlig offen bleiben

groß/klein schreiben Steigerung: größer/kleiner schreiben

(Bedeutung: eine größere/kleinere Schrift wählen)

frei sprechen Steigerung: sehr frei sprechen

nahe kommen Steigerung: näher kommen

zusammen, wenn Sie das Adjektiv nicht steigern können.

Beispiele:

Die folgenden Wörter können Sie – auch wenn Sie sich noch so sehr

bemühen – nicht steigern!

bereithalten

„bereiter halten“ gibt es nicht!

vollbringen

„voller bringen“ gibt es nicht!

wahrsagen

„sehr wahr sagen“ gibt es nicht!

bloßstellen

fernsehen

frohlocken

krankschreiben

langweilen

großschreiben/kleinschreiben (Bedeutung: mit großem/kleinem

Seite 12


Getrennt- und Zusammenschreibung

Anfangsbuchstaben schreiben)

freisprechen (Bedeutung: jemanden von der Anklage freisprechen)

Ergänzungen:

(1) Die obigen Ausführungen gelten auch bei der Verwendung als Partizipien bzw. in

den verschiedenen Zeitformen.

Beispiele:

Die Aufgaben sind uns leicht gefallen.

Vom Arzt krankgeschriebene Arbeitnehmer sollten zu Hause bleiben.

Der Lebensretter hat eine Heldentat vollbracht.

Alle fertig gestellten Lernbriefe wurden inzwischen verschickt.

Auf der Party ist viel Essen übrig geblieben.

(2) Wenn Sie die Verbindungen jedoch als Nomen gebrauchen, entfallen die auf der

Vorderseite dargestellten Regeln zur Getrenntschreibung. Sie schreiben die

Ausdrücke dann konsequent zusammen und natürlich groß.

Beispiele:

Das Fertigstellen der Lernbriefe hat sehr viel Zeit gekostet.

Der Heiliggesprochenen wurde Jahrzehnte nach ihrem Tod eine große Ehre

zuteil.

Die Zeit des Müßiggehenden ist unbegrenzt.

Seite 13


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 1

Setzen Sie bitte die folgenden Verben sinngemäß ein und entscheiden Sie über

Getrennt- bzw. Zusammenschreibung!

behalten, bringen, fallen, geben, grüßen, machen, nehmen, laufen, stellen

1) Sie wird ihm seine Weigerung, zu ihr zu ziehen, übel ____________________.

2) Die Anwendung dieser Regeln sollte Ihnen nicht schwer

____________________.

3) Der Architekt kann dem Ausschuss heute Abend seinen Entwurf nahe

____________________ .

4) Der Teilnehmer will sich mit dieser Beurteilung nicht zufrieden

____________________.

5) Diese Aktionen sollen parallel ____________________.

6) Wir müssen die Aufgaben bis zum Ende des Monats fertig

____________________.

7) Hoffentlich werden wir nicht so viel Kuchen übrig ____________________

8) Die Ärzte müssen die Patientin eine Weile ruhig ____________________.

9) Auch fremde Menschen sollte man stets freundlich ____________________.

10) Die Geschäftsleitung wird die notwendigen finanziellen Mittel flüssig

____________________.

Übung 2

Bilden Sie bitte möglichst viele Verbindungen mit den Adjektiven „fern“, „fest“,

„leicht“, „nahe“, „richtig“ und „schön“ und entscheiden Sie bitte mit Hilfe der

Steigerungsprobe, ob Sie die neu entstandenen Ausdrücke getrennt oder

zusammenschreiben oder ob – je nach Bedeutung – eventuell beide Formen möglich

sind!

Seite 14


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Bilden Sie für die Umschreibungen treffende Verbindungen von Adjektiv und Verb!

Die nachstehenden komplett zusammengeschriebenen Wörter sollen Ihnen dabei

helfen!

Achten Sie besonders auf die Getrennt- bzw. Zusammenschreibung!

ETWASTIEFKÜHLEN - ETWASGEHEIMHALTEN – JEMANDENFERTIGMACHEN –

KRANKFEIERN – LOCKERSITZEN - SCHNELLLAUFEN (FAHREN) –

SCHWARZARBEITEN – SICHLANGWEILEN -

SICHSCHIEF(KAPUTT)LACHEN/HEFTIG LACHEN – TOTSCHLAGEN -

ZUFRIEDENSTELLEN –

Umschreibung

entspannt und nicht verkrampft auf einem

Stuhl platziert sein

Lösung

_________________________________

sich mit großer Geschwindigkeit bewegen _________________________________

die Wünsche einer anderen Person

erfüllen

unversteuerte Lohnarbeit entrichten

der Arbeit fern bleiben, ohne ernsthaft

krank zu sein

jemanden mit einem Schlag töten

seiner Freude über etwas großen

Ausdruck verleihen

eine Information nicht preisgeben

jemanden zermürben, völlig besiegen

etwas im Gefrierschrank lagern

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________________________________

_________________________________

etwas uninteressant finden

Seite 15


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 4

Kreisen Sie bitte die richtige Schreibweise ein!

Der Junge kann mit diesem Füller gut schreiben / gutschreiben.

Alle Fernsehsender werden direkt nach Schließung der Wahllokale das Ergebnis

hoch rechnen / hochrechnen.

Vielen Teilnehmern wird es auch in Zukunft nicht leicht fallen / leicht fallen, von

ihren Familien getrennt zu sein.

Wir haben Ihnen diesen Betrag bereits gut geschrieben / gutgeschrieben.

Klar denkende / klardenkende Menschen lassen sich von solchen Betrügern nicht

hereinlegen.

Es wird uns nichts anderes übrig bleiben / übrigbleiben, als das Urteil zu

akzeptieren.

Der Betrieb musste leider still gelegt / stillgelegt werden.

Der von den Vorwürfen frei gesprochene / freigesprochene Politiker konnte

unverzüglich wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehren.

Die missverständlichen Aussagen der Geschäftsleitung wurden inzwischen richtig

gestellt / richtiggestellt.

Grundregel:

1.4 Verbindungen von Adverbien und Verben

Sie schreiben Verbindungen von Verben mit Adverbien stets getrennt.

Ausnahmen bilden z.B. Verbindungen mit „zusammen“ und „wieder“. Für sie gelten

Sonderregeln (siehe nachfolgendes Kapitel).

Beispiele:

allein erziehen/stehen, anders lauten, auswendig lernen, barfuß laufen, beiseite

legen, selbst gestalten, überhand nehmen, vonstatten gehen, vorlieb nehmen,

zugute halten

Dazu gehören insbesondere auch alle Verbindungen

Seite 16


Getrennt- und Zusammenschreibung

• mit „anders“

Beispiele:

anders denken, anders lauten, anders geartet (Partizipform von arten)

• mit „dahinter“, „darüber“ und „darunter“

Beispiele:

dahinter:

darüber:

darunter:

klemmen, knien, kommen, stecken, stehen,

fahren, fallen, fliegen, legen, stehen

legen, fallen, liegen, sitzen, stehen

• mit Adverbien, die auf „-wärts“ enden (abwärts, aufwärts, einwärts, rückwärts,

vorwärts), und zwar unabhängig von der jeweiligen Bedeutung

Beispiele:

abwärts gehen

wörtliche Bedeutung:

übertragene Bedeutung:

vorwärts kommen

wörtliche Bedeutung:

übertragene Bedeutung:

sich den Berg, die Treppe hinab bewegen

schlechter werden

auf der Straße vorankommen

Erfolgserlebnisse erzielen, Karriere machen

• mit Adverbien, die auf „-einander“ enden (aneinander, aufeinander,

auseinander, beieinander, durcheinander, gegeneinander, hintereinander,

ineinander, nebeneinander, übereinander, untereinander, voneinander,

zueinander), und zwar unabhängig von der jeweiligen Bedeutung

Beispiele:

aneinander fügen, auseinander nehmen, durcheinander werfen, voneinander

lernen.

Ergänzungen:

(1) In einigen Fällen ist sowohl die Getrennt- als auch die Zusammenschreibung

erlaubt. Beachten Sie hierbei bitte, dass Sie den zweiten Bestandteil der

Wortgruppe großschreiben, wenn Sie sich für die Getrenntschreibung

entscheiden.

Beispiele:

außerstande sein

imstande sein

infrage stellen

instand setzen

zugrunde gehen

zugrunde liegen

zuleide tun

außer Stande sein

im Stande sein

in Frage stellen

in Stand setzen

zu Grunde gehen

zu Grunde liegen

zu Leide tun

Seite 17


Getrennt- und Zusammenschreibung

zumute sein

zu Mute sein

zurande kommen

zu Rande kommen

zuschanden machen zu Schanden machen

zuschulden kommen lassen zu Schulden kommen lassen

zustande bringen

zu Stande bringen

zutage fördern

zu Tage fördern

zuwege bringen

zu Wege bringen

(2) Die Regel gilt auch für die Partizipformen der Verben bzw. bei der Bildung der

Zeitformen.

Beispiele:

Im Irak haben gewalttätige Auseinandersetzungen überhand genommen.

Das flussabwärts fahrende Schiff kann 300 Passagiere aufnehmen.

Der Eingangstest hat große Lücken in der Rechtschreibung zutage gefördert/zu

Tage gefördert.

(3) Wenn Sie die Verbindungen als Nomen gebrauchen, schreiben Sie sie – bis auf

wenige Fälle, in denen beide Schreibweisen möglich sind, – konsequent

zusammen.

Beispiele:

daheim bleiben

auswendig lernen

allein erziehen

Die Daheimgebliebenen konnten den Sommer in vollen

Zügen genießen.

Das sture Auswendiglernen von Regeln ist nicht immer

vorteilhaft.

Die Belastungen vieler Alleinerziehender sind sehr hoch.

Die Belastungen vieler allein Erziehender sind sehr hoch.

Übung 1

Bilden Sie bitte aus den folgenden Silben 16 Adverbien!

ab – al – an – an – an – an – an – an – an – auf – bei – ber – da – da – da – den –

der – der – der – der – der – ders – durch – ein – ein – ein – ein – ein – ge – gen –

han – hin – in – lein – mit – quer – rü – run – sei – te – ten – ter – ter – un – vor –

wärts – wärts

Seite 18


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 2

Bilden Sie mit Hilfe der Lösungswörter von Aufgabe 1 und der unten stehenden Liste

von Verben möglichst viele Verbindungen!

arbeiten – bringen – denken – erziehen – fahren – fließen – fügen – gehen – geraten

– greifen – grenzen – kämpfen – kommen – laufen – lauten – legen – prallen – sagen

– schaffen – schreiben – stehen – steigen – stellen – verzahnen

Zusatzaufgabe: (auf freiwilliger Basis)

Verfassen Sie einen Text, in dem möglichst viele dieser Verben vorkommen, und

schicken Sie ihn zusammen mit Ihrem Kontrollbogen zurück!

Seite 19


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Formulieren Sie bitte die Sätze um, indem Sie die Lücken vervollständigen! Achten

Sie dabei auch auf die Groß- und Kleinschreibung!

Das Durcheinanderbringen der

Rechtschreibregeln könnte die

Infragestellung Ihrer schriftsprachlichen

Kompetenzen nach sich ziehen.

Mit Ihrem unentschuldigten

______________________________

schaden Sie nur sich selbst.

Andersdenkende Menschen haben häufig

viele Gegner.

Die ______________________________

müssen unzählige Probleme bewältigen.

Das Überhandnehmen von

Rechtschreibfehlern wurde durch die

Rechtschreibreform zumindest teilweise

gestoppt.

Durch das Instandsetzen des alten

Gewächshauses konnte die Nutzfläche

deutlich vergrößert werden.

Das berufliche _____________________

_______________liegt vielen Menschen

am Herzen.

Wenn Sie die Rechtschreibregeln ______

________________________, könnten

Ihre schriftsprachlichen Kompetenzen

______________________________

gestellt werden.

Wenn Sie unentschuldigt daheim bleiben,

schaden Sie nur sich selbst.

Menschen, die _____________________

___________, haben häufig viele

Gegner.

Väter oder Mütter, die ihre Kinder allein

erziehen, müssen unzählige Probleme

bewältigen.

Weil die Rechtschreibfehler

______________________________

haben, wurde die Rechtschreibung

reformiert.

Die Nutzfläche konnte dadurch vergrößert

werden, dass das alte Gewächshaus

wieder ___________________________

_____________ wurde.

Vielen Menschen liegt es am Herzen,

beruflich vorwärts zu kommen.

Seite 20


Getrennt- und Zusammenschreibung

Die Anstrengungen des ständigen

Aufwärts- und Abwärtswanderns haben

ihre Spuren hinterlassen.

Die Anstrengungen, ständig _______

_________________________ zu

müssen, haben ihre Spuren hinterlassen.

1.5. Weitere Verbindungen mit Verben

Bei den Regeln, die in diesem Kapitel dargestellt werden, spielt sehr häufig die

Betonung eine entscheidende Rolle für die Getrennt- bzw. Zusammenschreibung.

1.5.1 Verbindungen von Verben mit Vorsilben

Viele Verben haben Vorsilben, die dem Wort eine besondere Bedeutung geben.

Diese Vorsilben können unterschiedlichen Wortarten angehören, häufig sind es

Präpositionen (Verhältniswörter: an, auf, ab, mit, ohne, wegen, für, in)

Grundregel:

Sie schreiben diese Verbindungen zusammen.

Beispiele:

arbeiten:

nehmen:

abarbeiten, ausarbeiten, sich einarbeiten, sich emporarbeiten,

vorarbeiten

einnehmen, hinnehmen, mitnehmen, übernehmen, vernehmen

Ergänzung:

In einigen wenigen Fällen stellen derartige Verbindungen eher Wortgruppen dar.

Diese schreiben Sie dann natürlich getrennt.

Entscheidend ist hier die Betonung:

Betonen Sie den ersten Teil stärker, gilt die Zusammenschreibung.

Betonen Sie beide Teile gleich stark, gilt die Getrenntschreibung.

Beispiele:

Zusammenschreibung

• Sandra möchte noch ein bisschen

dableiben. (Betonung auf „da“)

• Der Angeklagte ist mit einem blauen

Seite 21

Getrenntschreibung

• Sie sollen da bleiben, wo sie

hingehören. (Betonung auf „da“ und

„bleiben“)


Getrennt- und Zusammenschreibung

Auge davongekommen. (Betonung auf

„davon“).

• Er hat nur dabeigesessen und kein

Wort gesagt. (Betonung auf „dabei“)

• Die Nachbarn haben ihn

daherkommen sehen. (Betonung auf

„daher“)

• Es ist günstig, dabei zu sitzen.

• Die Probleme werden daher kommen,

dass sich in seiner Jugend niemand

um ihn gekümmert hat.

Übung

Bilden Sie bitte möglichst viele Zusammensetzungen!

Vorsilbe

an, bei, durch, herum, hinaus, nach,

voraus, weg, zu

Verb

bringen, gehen, kommen, machen, rufen

Seite 22


Getrennt- und Zusammenschreibung

1.5.2 Verbindungen mit „zusammen“

Wenn Sie das Adverb „zusammen“ mit einem Verb verbinden, richtet sich die

Schreibweise nach der Bedeutung dieses neuen Ausdrucks.

Grundregel:

Sie schreiben den Ausdruck

getrennt, wenn Sie „zusammen“ in der Bedeutung „gemeinsam“ bzw.

„gleichzeitig“ verwenden.

Beispiele:

zusammen arbeiten:

zusammen ankommen:

zusammen singen

in einem Raum arbeiten

gemeinsam ankommen

gemeinsam singen

zusammen, wenn Sie „zusammen“ in einer übertragenen Bedeutung

verwenden.

Beispiele:

zusammenarbeiten:

zusammenschreiben:

zusammenbinden:

Tätigkeiten auf ein Ziel hin vereinigen

in einem Wort schreiben

mehrere Teile z.B. durch einen Knoten verbinden

Übung 1

Entscheiden Sie, ob Sie die folgenden Verben, wenn Sie sie mit „zusammen“

verbinden, getrennt oder zusammenschreiben müssen oder ob – je nach Bedeutung

– beide Schreibweisen möglich sind!

ankommen – aufpassen - beißen – bleiben – brechen - essen – fahren - fassen –

gehören – hängen – halten – kommen - lachen - singen – üben -

Übung 2

Suchen Sie für jede Gruppe (Getrenntschreibung, Zusammenschreibung, beide

Schreibweisen möglich) jeweils 3 weitere Beispiele und schicken Sie sie uns

zusammen mit Ihrem Kontrollbogen zurück!

Seite 23


Getrennt- und Zusammenschreibung

Verbindungen mit „wieder“

Für die Schreibweise der Verbindungen mit „wieder“ spielt sowohl die Bedeutung als

auch die Betonung eine entscheidende Rolle.

Grundregel:

Sie schreiben die Verbindungen mit „wieder“

getrennt, wenn

beide Teile gleich stark betont werden oder das Verb besonders betont

wird

bzw.

„wieder“ die Bedeutung „noch einmal/erneut/zum zweiten Mal“ hat.

Beispiele:

wieder aufbauen, wieder gutmachen, wieder verlassen, wieder verwenden

Seite 24


Getrennt- und Zusammenschreibung

zusammen, wenn

nur der erste Teil des Wortes betont wird

bzw.

„wieder“ die Bedeutung „zurück“ hat.

Beispiele:

wiedergeben, wiederbringen, wiedergeben, wiederkehren, wiederkäuen,

wiederkommen

Ergänzungen:

(1) Wenn Sie die Ausdrücke als Nomen verwenden, werden Sie ausnahmslos großund

zusammengeschrieben.

(2) Die obigen Regeln gelten auch in den Partizipformen.

Übung 1

Bilden Sie bitte mindestens 3 weitere Beispiele zu jeder Schreibweise und schicken

Sie sie uns zusammen mit Ihrem Kontrollbogen zurück!

Übung 2

Getrennt oder zusammen? Verbinden Sie ggf. bitte die beiden Bestandteile!

1) Das Gebäude wurde nach dem Brand sofort wieder(?)hergestellt.

2) Der Patient ist noch nicht wieder(?)hergestellt. Deshalb kann er seine Arbeit

noch nicht wieder(?)aufnehmen.

3) Der Teilnehmer hat den Inhalt der letzten Stunde gekonnt wieder(?)gegeben.

4) Der vermisste Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg ist nach einigen Wochen

wieder(?)aufgetaucht..

5) Deutschland wurde 1990 wieder(?)vereinigt. Aber schon seit November 1989

konnten sich die Menschen in West und Ost problemlos wieder(?)besuchen.

6) Die Bayern müssen bzw. dürfen dieses Jahr wieder(?)wählen.

Seite 25


Getrennt- und Zusammenschreibung

7) Die Pyrmonter Theater Companie hat in diesem Jahr das Stück „Gefährliche

Liebschaften“ wieder(?)aufgenommen.

8) Die Tochter versprach ihrer Mutter, den Schaden wieder(?)gutzumachen.

9) Das wieder(?)aufbereitete Material wurde wieder(?)ausgeliefert.

10) Ich muss mir diesen Wein unbedingt wieder(?)holen.

11) Kannst du mir bitte meinen Laptop wieder(?)geben?

12) Michael hat mir alle geliehenen Bücher nach kurzer Zeit wieder(?)gebracht.

13) Nach einer langen Pause wird der VW-Käfer als Modell „Beetle“

wieder(?)hergestellt.

14) Nach der Flutkatastrophe wurden viele Häuser wieder(?)aufgebaut.

15) Unser Lieblingslokal wurde gestern wieder(?)eröffnet.

16) Viele Materialien aus dem Gelben Sack können wieder(?)verwertet werden.

17) Bei dem Klassentreffen haben sich die meisten Ehemaligen auf Anhieb

wieder(?)erkannt. Sie haben sich z.T. nach 25 Jahren das erste Mal

wieder(?)gesehen.

18) Der Restbetrag wurde ihr wieder(?)erstattet.

19) Wenn Sie die Regeln auf Dauer beherrschen möchten, sollten Sie sie

regelmäßig wieder(?)holen. Allerdings können Sie sich mancher Dinge immer

wieder(?)anschauen und trotzdem begreifen Sie sie nicht. Das macht nichts.

Das geht uns auch so!

20) Auf Wieder(?)sehen!

Seite 26


Getrennt- und Zusammenschreibung

1.5.3 Verbindungen mit „zu“

Auch für die Schreibweise von Verbindungen mit „zu“ gibt es eine zusätzliche Regel,

bei der u.a. auch die Betonung eine entscheidende Rolle spielt.

Grundregel:

Sie schreiben die Verbindungen mit „zu“

getrennt, wenn „zu“ den Infinitiv (die Grundform) eines Verbs begleitet.

Beispiele:

Wir bitten Sie zu gehen.

Ich habe beschlossen, meinen Geburtstag am 13. September zu feiern.

Viele Teilnehmer freuen sich darauf, sich in den Ferien von den

Anstrengungen des Lernens zu erholen.

Bei diesen Beispielen wird in der Regel das Verb besonders betont.

zusammen, wenn „zu“ mit dem Verb eine Zusammensetzung bildet, also

eine Vorsilbe ist, die dem Verb somit eine neue Bedeutung gibt.

Beispiele:

zufallen, zumachen, zuschließen

Bei diesen Beispielen liegt die Betonung auf „zu“.

Ergänzungen:

(1) Die Ausführungen zur Getrenntschreibung gelten auch für die Partizipformen.

Beispiele:

zubringen:

zujubeln

Wir haben auf der Fahrt eine Stunde im Stau zugebracht.

vorzubereiten.

Wir haben die im Stau zugebrachte Zeit durch Lesen überbrückt.

Die dem Papst zujubelnden Menschen gehören nicht alle der

Katholischen Kirche an.

(2) Wenn Sie von zusammengesetzten Verben Infinitive mit „zu“ bilden, wird das

Wörtchen „zu“ zwischen die einzelnen Verbbestandteile gesetzt. Die

Zusammenschreibung bleibt dabei erhalten.

Beispiele:

vorbereiten:

zubereiten:

Die Teilnehmer hatten eine Woche Zeit, sich auf die Prüfung

vorzubereiten.

Der Kochlehrling hatte 2 Stunden Zeit, das Prüfungsmenü

zuzubereiten.

Seite 27


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung

Setzen Sie bitte die passenden Verben ein und entscheiden Sie, ob getrennt oder

zusammengeschrieben werden muss!

zu/billigen – zu/geben – zu/gerufen – zu/gespielt - zu/kommen – zu/lassen -

zu/nehmen – zu/rufen – zu/schreiben - zu/sehen – zu/sichernde/ - zu/spielen -

zu/unterlassen - zu/zu/billigen – zu/zu/schreiben - zu/zu/sehen – zu/zu/sichern

(1) Auf dem Bildschirm war nichts Auffälliges ____________________.

(2) Dem werdenden Vater war es nicht möglich, der Geburt seines Sohnes

____________________.

(3) Dem zu Unrecht Einsitzenden ist eine Haftentschädigung

____________________..

(4) Der Bergsteiger hat seinem Kollegen etwas ____________________.

(5) Der Sachbearbeiter hat mir das Formular ____________________ lassen.

(6) Der Verdächtige soll den Einbruch endlich ____________________.

(7) Diesen Fehler hast du dir selbst ____________________.

(8) Soll die Kommission den Einspruch ____________________?.

(9) Die Versicherung hat es versäumt, dem Versicherten ____________________,

dass sie für den Schaden aufkommt.

(10) Es ist bedauerlich, dass die Konkurse immer mehr ____________________,

(11) Es ist vielleicht besser, die ewigen Streitereien ____________________.

(12) Für die ____________________ Anlage wird zusätzliches Wachpersonal

benötigt.

(13) Hast du nicht Lust, heute Abend zu mir ____________________?

(14) Wenn du Probleme hast, brauchst du nur ____________________.

(15) Wenn die Liste der Verletzten nicht kürzer wird, hat die Mannschaft keine

Chance, in absehbarer Zeit besser ____________________.

(16) Wir sehen keinen Anlass darin, dieses Verhalten ____________________.

(17)____________________ ist besser als ____________________.

(18) Ich habe momentan gar keine Lust, das Protokoll ____________________.

(19) Viele Bundesliga-Torjäger klagen darüber, dass ihnen der Ball schlecht

____________________ wird.

Seite 28


Getrennt- und Zusammenschreibung

1.5.4 Verbindungen mit „sein“

Grundregel:

Sie schreiben alle Verbindungen mit „sein“, egal um welche Wortart es sich bei

dem vorangestellten Wort handelt, stets getrennt.

Beispiele:

angst und bange sein, auf sein, an sein, aus sein, beisammen sein, da sein, dabei

sein, fertig sein, glücklich sein, hinüber sein, los sein, müde sein, pleite sein, traurig

sein, vorbei sein, zufrieden sein, zurück sein, zusammen sein

Ergänzungen:

(1) Diese Regel gilt für sämtliche Zeitformen.

(2) Wenn Sie die Ausdrücke als Nomen verwenden, gilt – wie gehabt – neben der

selbstverständlichen Großschreibung die Zusammenschreibung.

Übung 1

Bilden Sie bitte Sätze mit den oben genannten Verbindungen und schicken Sie sie

uns zusammen mit Ihrem Kontrollbogen zurück!

Seite 29


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 2

Getrennt oder zusammen?

Am Ende des Monats werden sicherlich wieder viele junge Menschen pleite sein /

pleitesein.

Sie werden zufrieden sein / zufriedensein, wenn das Geld für das Notwendige

reicht.

Das lange Beisammen sein / Beisammen Sein / Beisammensein mit Freunden in

der Kneipe muss dann leider aus Kostengründen entfallen.

Aber wofür soll das Geld da sein / dasein, wenn man es nicht ausgeben kann?

Im Urlaub werden viele Freunde weg sein / wegsein.

Ich sehne mich schon nach den Zeiten, wenn sie wieder zurück sind / zurücksind.

Besonders freue ich mich auf das Zusammen sein / Zusammen Sein /

Zusammensein mit Astrid, Beata, und Christina. Dann können wir endlich wieder

Doppelkopf spielen.

Das lange Auf sein / Auf Sein / Aufsein an solchen Abenden macht mir dann

allerdings wieder sehr zu schaffen.

1.5.5 Weitere Verbverbindungen, die zusammengeschrieben

werden

An dieser Stelle möchten wir noch einige Verbverbindungen aufzählen, die zu keiner

der beschriebenen Regeln passen. Der erste Bestandteil dieser zusammengesetzten

Verben kommt nämlich nicht selbstständig vor und deshalb müssen Sie sie

zusammenschreiben.

Es handelt sich um die Verben:

• brachliegen

• fehlgehen

• fehlschlagen

• kundgeben

• weismachen

Seite 30


Getrennt- und Zusammenschreibung

1.6 Zusammenfassende Übungen

Übung 1

Formulieren Sie bitte die Sätze um und verwenden Sie dabei für die fett gedruckten

Wörter Verben bzw. Partizipien! Achten Sie dabei bitte auf die korrekte Schreibweise!

Das Fach Maschineschreiben

erfreut sich unterschiedlicher

Beliebtheit.

Die Heimreise erfolgte am

Freitag.

In den Berufen der

Druckindustrie wird viel Papier

verarbeitet.

Die Kostenträger fordern die

Berufsförderungswerke zum

Haushalten auf.

Der Vertreter des Arbeitsamtes

hat seine Teilnahme an der

Tagung kurzfristig abgesagt.

Die Gewährleistung weniger

Bildungsträger zielt auf eine gute

Ausbildung und auch eine hohe

Vermittlungsquote.

Das Radfahren ist bei vielen

Teilnehmern eine beliebte

Freizeitbeschäftigung.

Die öffentliche Preisgabe der

Abschlussnoten steht nicht zur

Diskussion.

Vor einer Dienstfahrt sollte man

sich im Rahmen einer

Probefahrt vom

ordnungsgemäßen Zustand des

Fahrzeuges überzeugen.

Die Teilnehmer schreiben unterschiedlich gern

Maschine.

Alle sind am Freitag _______________________.

Die Druck-Berufe gehören zur ________________

________________________________ Industrie.

Auf Drängen der Kostenträger müssen die

Berufsförderungswerke mit ihren Mittel

______________________

Der Arbeitsamtsvertreter hat nicht an der Tagung

______________________.

Nur wenige Bildungsträger __________________

______________________ eine gute Ausbildung

und auch eine hohe Vermittlungsquote.

Viele Teilnehmer _______________________ in

ihrer Freizeit ____________.

Die Abschlussnoten werden nicht öffentlich

______________________.

Sie sollten vor einer Dienstfahrt mit dem Auto

______________________.

Seite 31


Getrennt- und Zusammenschreibung

Viele Arbeitgeber bevorzugen

Bewerber, die Englisch

sprechen.

Die Schlussfolgerung davon

ist, dass dem Fach Englisch

während der Ausbildung eine

größere Bedeutung zukommen

sollte.

Viele Arbeitgeber bevorzugen ________________

_____________________ Mitarbeiter.

Hoffentlich wird daraus _____________________,

dass dem Fach Englisch eine größere Bedeutung

zukommen sollte.

Übung 2

Bilden Sie in den folgenden Sätzen die Infinitive (Grundformen) der unterstrichenen

Verben, beachten Sie dabei die Getrennt-/Zusammenschreibung und die Groß-/

Kleinschreibung!

Seite 32


Getrennt- und Zusammenschreibung

Infinitiv

Diese Vermutung liegt uns doch fern.

fern liegen

Im Urlaub fahren wir im Altmühltal Rad.

Viele Jugendliche hören den ganzen Tag Radio.

Der Angeklagte hat sich für sein Verhalten

gerechtfertigt.

Der Verkäufer schreibt dem Kunden den Betrag

gut.

Der Freizeitbereich wird immer wieder

zweckentfremdet.

Viele Radfahrer haben den Belastungen der Tour

de France nicht standgehalten.

Irgendwann werden sich die Verliebten

wiedersehen.

Die Fahrgäste halten das Fahrgeld bereit.

Manche Menschen hören nicht aufeinander und

sagen dann, die Kommunikation laufe schlecht.

Der Überfall schlug fehl.

Darin stimmte keiner überein.

Ich ging ohne etwas einzukaufen wieder aus dem

Laden heraus.

Bei solchen Temperaturen arbeiten die Menschen

eher langsam.

Die Moderatoren hoben ein paar Punkte

besonders hervor.

Seite 33


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Welche der folgenden Ausdrücke, die versehentlich alle zusammengeschrieben sind,

müssen Sie getrennt schreiben? Korrigieren Sie bitte gegebenenfalls die

Schreibweise!

alleinerziehend, aneinandervorbeireden, beiseitelegen, bekanntgeben,

energiesparend, gutgehen, kennenlernen, kleingeschrieben, laufenlernen,

liegenlassen, maschineschreiben, nahebringen, spazierengehen, überhandnehmen,

verlorengehen, vonnötensein, zuteilwerden, zuwidersein

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Übung 4

Entscheiden Sie bitte, ob Sie die Verben in den Klammern getrennt oder

zusammenschreiben müssen!

Seite 34


Getrennt- und Zusammenschreibung

Plädoyer für das Energiesparen

Müssen Sie nicht auch eigentlich (zu+geben), dass Sie häufig Energie

verschwenden? Das sollten Sie nicht länger (zu+lassen)! Denn wenn Sie ein paar

Tipps beherzigen, werden Sie es leicht schaffen, Energie (zu+sparen). Hier sind sie:

Bei einsetzender Kälte sollten Sie sofort alle Türen und Fenster (zu+machen)!

Vielleicht schaffen Sie es auch, gelegentlich auf das Heizen (zu+verzichten) bzw.

den Thermostat etwas (herunter+zu+drehen). Außerdem kann man sich ja auch

warm anziehen bzw. (zu+decken).

Versuchen Sie auch, nicht so häufig (zu+baden) und dafür eher einmal

(zu+duschen). Vielleicht überwinden Sie sich auch, ab und zu einmal ganz auf das

Bad oder die Dusche (zu+verzichten). Oder machen Sie es so, wie ich es einmal in

Irland in einer Pension gelesen habe: „Sparen Sie Wasser, duschen Sie zusammen

mit einem Freund!“

Schließlich sollten Sie überlegen, wo es möglich ist, unnötigen Stromverbrauch

(zu+vermeiden). Müssen wirklich alle Lampen brennen, bis Ihnen abends die Augen

(zu+fallen)? Und wenn Sie erst auf dem Sofa eingeschlafen sind, brauchen Sie

eigentlich sowieso kein Licht, auch keinen laufenden Fernsehen. Viel gemütlicher

sitzen Sie außerdem bei Kerzenschein. Auch Mahlzeiten lassen sich in der Regel mit

weniger Energie (zu+bereiten).

Diese Liste können Sie selbst beliebig fortsetzen. Also versuchen Sie auch Bekannte

und Verwandte (zu+überzeugen). Entschließen Sie sich endlich, nicht länger

tatenlos (zu+zu+schauen). Jeder Einzelne kann immens viel für die Umwelt und

letztendlich für unsere Nachwelt tun. Außerdem schont das Energiesparen unsere

Geldbeutel. Und das eingesparte Geld können Sie dann z.B. Ihren Kindern

(zu+schustern)!

Seite 35


Getrennt- und Zusammenschreibung

2. Getrennt- und Zusammenschreibung von

Adjektiven

Dieses Kapitel betrifft auch die Schreibweise von Partizipien. Es gibt deshalb einige

Parallelen zu den Ausführungen in Kapitel 1. Schauen Sie sich bitte – falls

erforderlich - auch noch einmal dieses Kapitel an, und zwar speziell die jeweiligen

Hinweise zu den Partizipien sowie das Thema „Adjektive und Verben“!

Aufgrund der ähnlichen Regeln verwenden wir nachfolgend die Begriffe Adjektiv und

Partizip parallel.

2.1 Verbindungen von Nomen und Adjektiven/Partizipien

Grundregeln:

(1) Sie schreiben Verbindungen von Nomen und Partizipien/Adjektiven

zusammen,


wenn gegenüber einer entsprechenden gebräuchlichen Wortgruppe

z.B. eine Präposition (Verhältniswort) oder ein Artikel eingespart

wird.

Beispiele:

sagenumwoben:

herzerquickend:

meterhoch:

freudestrahlend:

von Sagen umwoben

das Herz erquickend

einen/mehrere Meter hoch

vor Freude strahlend


wenn das Nomen und das Adjektiv/Partizip durch ein Fugenelement

(z.B. Buchstabe „s“ oder „n“) miteinander verbunden sind.

Beispiele:

altersschwach, anlehnungsbedürftig, lebensfremd, sonnenarm

(2) In allen anderen Fällen – es handelt sich dabei in der Regel um

Verbindungen von Nomen und Partizipien – schreiben Sie getrennt und

dabei natürlich die Nomen groß (siehe auch Kapitel 1.1, S. 3).

Beispiele:

Grauen erregend , Hoffnung machend

Seite 36


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 1

Bilden Sie bitte möglichst viele sinnvolle Wortverbindungen!

Beispiele:

altersschwach - sonnenklar

Nomen Fugenelement Adjektiv

Alter –Arbeit – Bewegung -

Entwicklung – Farbe -

Geschlecht – Leben – Riese -

Segen – Sonne

s

n

arm – bedürftig – blind -

durchflutet – fähig - fremd –

freudig - gebräunt – froh - groß -

hungrig – klar – neutral - prächtig

- reich – reif - schwach – stark

Übung 2

Umschreiben Sie bitte die folgenden Adjektive mit einer entsprechenden Wortgruppe!

angsterfüllt

bahnbrechend

butterweich

denkfaul

fingerbreit

hitzebeständig

himmelblau

knielang

lernbegierig

lichtempfindlich

von Angst erfüllt

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

______________________________________________

Seite 37


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Unterstreichen Sie bitte die korrekte Schreibweise!

Ist es nicht eine grauenvolle / Grauen volle Vorstellung, dass auf unserem Planeten

einmal vor urlanger Zeit Lebewesen von atemberaubender / Atem beraubender

Größe gelebt haben, nämlich die Dinosaurier?

Der größte, ein pflanzenfressender / Pflanzen fressender Saurier soll es auf eine

Höhe von 18 m gebracht haben.

Das ist wahrlich rekordverdächtig / Rekord verdächtig.

Sein Gehirn jedoch war wohl weniger respekteinflößend / Respekt einflößend.

Es verfügte im Vergleich zum Körpergewicht über keine weltbewegenden / Welt

bewegenden Ausmaße, sondern war erstaunlich klein.

In manchen neuzeitlichen Filmdarstellungen werden Dinosaurier als feuerspeiende /

Feuer speiende, zähnefletschende / Zähne fletschende oder gar

menschenfressende / Menschenfressende Riesen dargestellt.

Diese phantasievollen / Phantasie vollen Darstellungen sind häufig absolut

realitätsfern / Realitäts fern.

Das ist doch sonnenklar / Sonnen klar.

Seite 38


Getrennt- und Zusammenschreibung

2.2 Verbindungen von zwei Adjektiven bzw. von

Partizipien und Adjektiven

Grundregeln:

(1) Sie schreiben Verbindungen von zwei Adjektiven bzw. von Partizipien und

Adjektiven getrennt,


wenn der erste Bestandteil ein Partizip ist.

Beispiele:

abschreckend hässlich, blendend weiß, brütend heiß, leuchtend blau,

gestochen scharf, strahlend hell


wenn der erste Bestandteil ein Adjektiv ist, das auf „-ig“, „-isch“

oder „-lich“ endet.

Beispiele:

bläulich grün, eisig kalt, gelblich grün, herbstlich gelb, mikroskopisch

klein, riesig groß, rötlich braun, schmutzig grau, winzig klein

grünlich schimmernd, weißlich leuchtend


wenn der erste Bestandteil nicht auf „-ig“, „-isch“ oder „-lich“

endet, aber gesteigert/erweitert werden kann bzw.

gesteigert/erweitert ist.

Beispiele:

braun gebrannt, breit gefächert, bunt gefiedert, eng befreundet, fest

verwurzelt, froh/gut gelaunt, grau gestreift, gut unterrichtet, heiß geliebt,

lang gestreckt, reich geschmückt/verziert, gut/schlecht gelaunt, streng

genommen, tief verschneit, treu ergeben, viel befahren/beschäftigt

Dazu gehören insbesondere auch folgende Verbindungen mit „selbst“*:

selbst ernannt, selbst gemacht, selbst geschrieben, selbst tätig, selbst

verdient

Anmerkung: Sie können das Wort „selbst“ zwar nicht steigern, aber z.B.

durch „völlig“ erweitern.

*: „selbst“ ist zwar weder Adjektiv noch Partizip, die Regel passt jedoch in dieses

Kapitel und wurde deshalb hier notiert!

Seite 39


Getrennt- und Zusammenschreibung

(2) Sie schreiben Verbindungen von zwei Adjektiven bzw. von Partizipien und

Adjektiven zusammen,


wenn der erste Bestandteil weder auf „-ig“, „-isch“ oder „-lich“

endet noch gesteigert/erweitert werden kann.

Beispiele:

feuchtfröhlich, nasskalt, leichtgläubig

blaugrau, grünblau, gelborange, hellrot

Dazu gehören insbesondere auch folgende nicht erweiterbare

Verbindungen mit „selbst“:

selbstbewusst, selbstentzündlich (von selbst entzündlich), selbstklebend

(von selbst klebend), selbstkritisch, selbstlos, selbstredend,

selbstständig, selbstvergessen

*: „selbst“ ist zwar weder Adjektiv noch Partizip, die Regel passt jedoch in dieses

Kapitel und wurde deshalb hier notiert!

Seite 40


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 1

Kreisen Sie bitte in der folgenden Liste die 8 Verbindungen ein, bei denen das

Partizip vor dem Adjektiv steht!

Wie werden diese 8 Ausdrücke geschrieben?

gestochen + scharf grün + gefärbt gut + gläubig hart + gekocht

hoch + stehend rasend + schnell siedend + heiß spielend + leicht

strahlend + blau tief + getroffen übertrieben + groß

umwerfend + schön verschwindend + gering

Zusatzaufgabe:

Wie schreiben Sie die übrig gebliebenen Verbindungen?

Übung 2

Bilden Sie bitte möglichst viele sinnvolle Wortverbindungen und entscheiden Sie, ob

Sie getrennt oder zusammenschreiben müssen!

a)

glänzend - glühend - kochend –

leuchtend – ohrenbetäubend - siedend -

strahlend

gelb – heiß – laut - rot – schwarz - weiß

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Seite 41


Getrennt- und Zusammenschreibung

b)

gut

schlecht

aussehend – bezahlt - gehend –

gekleidet – gemacht – gemeint – sitzend

– unterrichtet – vorbereitet

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

c)

hoch

niedrig

begabt - entwickelt – explosiv - geistig –

gewachsen – gesteckt – hackig -

qualifiziert - rangig

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

d)

blau

bläulich

gefärbt - gestreift – grün - kariert – rot -

schwarz - unterlegt – unterstrichen -

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

e)

dumm – dunkel - feucht – grün - taub dreist – fröhlich - gelb – rot - stumm -

warm -

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Seite 42


Getrennt- und Zusammenschreibung

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

f)

selbst bewusst – entzündlich – ernannt -

gemacht - klebend – geschrieben -

kritisch – redend – ständig – verdient -

vergessen

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Zusatzaufgabe:

Wählen Sie bitte aus jedem Teilbereich 3 Wörter aus, bilden Sie damit möglichst

originelle Sätze und schicken Sie sie uns zusammen mit Ihrem Kontrollbogen zurück.

Seite 43


Getrennt- und Zusammenschreibung

2.3 Weitere Regelungen

(1) Zusammen schreiben Sie Verbindungen mit Adjektiven/Partizipien,


wenn der erste Bestandteil bedeutungsverstärkende oder

bedeutungsmindernde Funktion hat.

Beispiele:

bitterkalt, brandgefährlich, halbamtlich, ganzleinen, dunkelrot, hellrot,

superklug


wenn mindestens ein Bestandteil in dieser Form nicht selbstständig

vorkommt

Beispiele:

letztmalig, redselig, schwerstbehindert, schwindsüchtig, blauäugig,

großspurig, kleinmütig, vieldeutig

(2) Getrennt schreiben Sie


alle Verbindungen von Adjektiven/Partizipien mit den Wörtern

„allgemein“, „allzu“, „ebenso/genauso“

Beispiele:

allgemein bildend, allgemein gültig, allgemein verständlich

allzu früh, allzu weit

ebenso/genauso gut, ebenso/genauso wertvoll, ebenso/genauso weit


in der Regel alle Verbindungen von „nicht“ mit einem Partizip

Beispiele:

nicht leitende Stoffe, nicht organisierte Arbeiter, nicht rostende Stühle,

nicht Krieg führende Parteien, eine nicht zutreffende Behauptung, nicht

Zutreffendes bitte streichen, aber auch: Nichtzutreffendes bitte streichen

(3) Zusammen oder getrennt schreiben Sie,


Verbindungen von „nicht“ mit einem Adjektiv

Beispiele:

nicht amtlich - nichtamtlich

nicht ehelich - nichtehelich

nicht öffentlich - nichtöffentlich

Seite 44


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 1

Welche der folgenden Verbindungen müssen Sie getrenntschreiben! Korrigieren Sie

bitte gegebenenfalls die falschen Schreibweisen!

nichtorganisierte Veranstaltung, allgemeinbildend, nichtamtlich, bitterböse,

blauäugig, nichtrostendes Gestell, brandaktuell, dunkelgrün, nichtehelich,

ebensoschnell, eine nichtzutreffende Behauptung, Nichtzutreffendes bitte streichen,

halbleinen, genausowertvoll, großspurig, halbamtlich, nicht kriegführende Länder,

hellblond, allgemeinverständlich, kleinmütig, letztmalig, nichtleitende Stoffe,

nichtöffentlich, redselig, schwerstbehindert, schwindsüchtig, superklug, vieldeutig,

allgemeinverbindlich, genausoschwer

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Seite 45


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 2

Entscheiden Sie bitte, ob die fett gedruckten Begriffe getrennt oder

zusammengeschrieben werden müssen.

1. Sabrina, die wie immer lässig(?)gekleidet war, kam hoch(?)erfreut auf uns zu.

Ihre Leistungen bei den Kreismeisterschaften waren wieder einmal groß(?)artig.

2. Klaus gab mir heute Morgen eine super(?)blöde Antwort. Ich finde sein

Verhalten in dieser Angelegenheit nur schwer(?)verständlich. Er ist ziemlich

hoch(?)mütig und hat manchmal eine richtig dick(?)fellige Art.

3. Diese Musik macht mich ganz schwer(?)mütig.

4. Vor einigen Jahren kam in Herborn ein schwer(?)beladener LKW nicht mehr

zum Halten und raste in eine voll(?)besetzte Eisdiele.

5. Das ganze Wochenende über zeigte sich am hell(?)blauen Himmel kein

Wölkchen.

6. Du solltest nicht so leicht(?)fertig sein.

7. Deutschland ist ein dicht(?)besiedeltes Land.

2.4 Zusammenfassende Übungen

Übung 1

Bilden Sie Wortverbindungen und entscheiden Sie bitte, ob diese zusammen- oder

getrennt geschrieben werden. Fügen Sie bitte - falls erforderlich – das sogenannte

„Fugen-s“ ein!

Beispiel:

leistungsfähig - umweltgerecht

Arbeitnehmer – Auto –

Erdgas – Erfolg –

Geschäft – Leistung –

Umwelt - Wirtschaft

s arm – fähig – fördernd -

freundlich - gerecht -

importierend - orientiert -

schonend

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Seite 46


Getrennt- und Zusammenschreibung

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Übung 2

Ersetzen Sie bitte die folgenden zusammengesetzten Adjektive/Partizipien durch

entsprechende Wortgruppen!

zusammengesetztes Adjektiv/Partizip

Wortgruppe

handgeschrieben

kraftvoll

ofenfrisch

schuldbewusst

schutzbedürftig

Übung 3

Welche der folgenden Verbindungen schreiben Sie getrennt (g),

welche schreiben Sie zusammen (z)? Korrigieren Sie gegebenenfalls die verkehrte

Schreibweise!

angstbesetzte Träume

bärenstarker Mann

durstlöschendes Getränk

herzerfrischendes Lachen

kraftstrotzender Sportler

kreisförmiger Ausschnitt

metallverarbeitende Industrie

Seite 47


Getrennt- und Zusammenschreibung

rapshaltiges Öl

wasserabweisende Jacke

zollpflichtige Produkte

Übung 3

Kreuzen Sie bitte die korrekte Schreibweise an und geben Sie – soweit es Ihnen

möglich ist - eine Begründung!

schwerverständliche Erklärungen

schwer verständliche Erklärungen

Begründung

nach monatelangem Suchen

nach Monate langem Suchen

ein breitgefächertes Angebot

ein breit gefächertes Angebot

ein schwerbehindertes Kind

ein schwer behindertes Kind

der gut gemeinte Rat

der gutgemeinte Rat

das groß gewachsene Mädchen

das großgewachsene Mädchen

mit einer hoch qualifizierten Ausbildung

mit einer hochqualifizierten Ausbildung

ein brütend heißer Tag

Seite 48


Getrennt- und Zusammenschreibung

ein brütendheißer Tag

Übung 5

Bilden Sie bitte 10 sinnvolle Zusammensetzungen und entscheiden Sie, ob getrennt

oder zusammengeschrieben werden muss!

leicht

schwer

beschwingt – bewaffnet - entzündlich –

reich - verdaulich – verletzt –

verständlich – verderblich- verwundet

Lösung:

leicht beschwingt – leicht bewaffnet - leicht entzündlich - leicht verdaulich – leicht

verletzt – leicht verständlich – leicht verderblich - leicht verwundet

schwer bewaffnet - schwer entzündlich – schwerreich (!) - schwer verdaulich –

schwer verletzt – schwer verständlich – schwer verwundet

Seite 49


Getrennt- und Zusammenschreibung

3. Schreibung anderer Wortarten

In diesem Kapitel werden noch einige Fälle betrachtet, bei deren Schreibweise es

immer wieder zu Fehlern kommt.

3.1 Zusammensetzungen mit „irgend“

Grundregel:

Alle Gefüge mit „irgend-“ werden zusammengeschrieben, es sei denn, sie sind mit

„so“ erweitert.

Beispiele:

irgendein, irgendetwas, irgendwann, irgendwo

aber: irgend so ein, irgend so etwas

Übung 1

Bilden Sie möglichst viele Zusammensetzungen mit „irgend“! Überprüfen Sie

anschließend, welche dieser Wörter durch „so“ ergänzt werden können und notieren

Sie diese neuen Zusammensetzungen ebenfalls!

Übung 2

Markieren Sie bitte in den folgenden Sätzen die Gefüge mit „irgend“, die Sie getrennt

schreiben müssen!

(1) Irgendwer hat einmal gesagt: Zum Star wirst du gemacht, nicht geboren.

(2) Irgendwo habe ich das schon einmal gehört.

(3) Irgendjemand kennt sich eigentlich immer mit dem PC aus.

(4) Ich benötige irgendeinen Stift.

(5) Man findet immer irgendwelche Kollegen, die auch Lust zum Walken haben.

(6) Der Fremde schien irgendetwas zu suchen.

(7) Wenn ihr mir noch einmal irgendsoein Tier anschleppt, gibt es mächtigen Ärger.

(8) Nena hat das Lied gesungen: „Irgendwo, irgendwie, irgendwann“.

(9) Ich habe im Garten irgendsoetwas Grünes gesehen, was ich nicht identifizieren

konnte.

Seite 50


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 3

Ergänzen Sie bitte sinnvoll!

(1) Irgend_________________ wird er uns sicherlich eine Lebenszeichen von sich

schicken.

(2) Wir müssen auf unserer Wanderung irgend____________________ Briefkasten

für unsere Ansichtskarten finden.

(3) Du wirst in der Stadt schon irgend____________________ finden, der dir

weiterhelfen kann.

(4) Ich muss das irgend________________ schaffen.

Seite 51


Getrennt- und Zusammenschreibung

3.2 Weitere Regelungen

Getrennt schreiben Sie

alle Verbindungen mit den Wörtern „allzu“ (siehe auch Kapitel 2.3, S. 45)

Beispiele:

allzu bald, allzu gern, allzu lange, allzu oft


alle Verbindungen mit den Wörtern „ebenso“ und „genauso“ (siehe auch

Kapitel 2.2)

Beispiele:

ebenso gut, ebenso sehr, ebenso viel, ebenso wenig

genauso gut, genauso viel, genauso wenig


die folgenden Verbindungen mit dem Wort „viel“

Beispiele:

wie viel - wie viele, so viel - so viele, zu viel - zu viele

Ausnahme:

Das Wort „soviel“ wird als Konjunktion gebraucht. Dann wird es natürlich

zusammengeschrieben.

Beispiel:

Soviel ich weiß, findet die Veranstaltung am Samstag statt.


das Wort „gar nicht“

Wahlweise getrennt oder zusammen schreiben Sie das Wort „so dass“ bzw.

„sodass“.

Seite 52


Getrennt- und Zusammenschreibung

4 Abschließende Übungen

Übung 1

Setzen Sie bitte die richtigen Formen an die entsprechende Stelle!

Auto fahren – Autofahren – Bahn fährt - Bahnfahren - Busfahren - Rad fahren -

Radfahren

Viele Menschen meinen, sie müssten __________________, um zur Arbeit zu

kommen.

Dabei wäre es für die Umwelt viel besser, wenn sie das _________________

aufgäben.

Man kann schließlich auch _____________________ oder bei größeren

Entfernungen auf das ____________________oder das __________________

umsteigen.

Außerdem kann man auch beim __________________ oder wenn man

_________________ Musik hören.

Übung 2

Bilden Sie bitte sinnvolle Ausdrücke und setzen Sie sie sinngemäß in die unten

stehenden Sätze ein!

AUFSICHT – BESSER – BEKANNT -

BRAUN – DURCHEINANDER – FERTIG

– FRIST - GUT – HEISS - HERZ – IM -

KENNEN –- TRÄNEN –VERLOREN –

ZURÜCK - ZU

EINANDER – ERHOLT – ERLEDIGEN -

ERSTICKTER – FÜHLEN - FÜHRENDE

– GEBRACHT - GEBRANNT –

GEGANGEN – GEGEBEN - GEKEHRT –

GELIEBTER - GEMÄSS -LERNEN –

STANDE – STELLEN - ZERREISSEND

1. In der nächsten Pause ist Frau Lehrstuhl die _________________________

Lehrerin.

2. Malin sah sich nicht ____________________________, die geforderten

Aufgaben zu erledigen.

3. Nachdem du geschlafen hast, wird du dich sicherlich

______________________.

4. Wir möchten unsere neuen Nachbarn gern näher ________________________.

5. Der Hund hatte in unserer Abwesenheit mal wieder die ganze Wohnung

_____________________________________.

6. Die ganze Familie ist ____________________ und _____________________

aus dem Urlaub _____________________________.

Seite 53


Getrennt- und Zusammenschreibung

7. Das kleine Mädchen weinte __________________________, weil sein

____________________________Teddy _____________________________

war.

8. Der schwedische Ministerpräsident hat mit ___________________________

Stimme den Tod seiner Außenministerin ______________________________.

9. Er weiß nicht, ob er die Aufgabe __________________________

______________________________ kann.

Übung 3

Ergänzen Sie bitte mit Hilfe der folgenden Wortliste die Lücken in den Sätzen.

Achten Sie dabei nicht nur auf die Getrennt- bzw. Zusammenschreibung, sondern

auch auf die Groß- und Kleinschreibung!

argumentieren - bahn – brechend – darauf - finden – folgenden - gegangen -

gemacht – machen - nichte - schlüssig – statt – statten – verständlich - von - zu -

Das Scheitern der Tarifverhandlungen hat leider alle Hoffnungen auf ein schnelles

Ende des Streiks ___________________________.

Die Tarifabschlüsse in der Metallindustrie waren _________________________

Wenn wir die Gehaltserhöhungen durchsetzen wollen, müssen wir

______________________.

Das Treffen der Tarifparteien wird erst morgen ________________

Der Arbeitgebervertreter konnte seinem Gegenüber seine Position nicht

_______________.

Die ersten Tarifabschlüsse in diesem Jahr sind zügig _____________________

Die _____________________________ Verhandlungen verliefen sehr zäh.

Übung 4

Kreisen Sie bitte im folgenden Text die korrekten Schreibweisen ein!

Morgens um sechs

1. Nach dem Aufstehen begebe ich mich zuerst ins Badezimmer, um zur Toilette zu

gehen/zugehen und mir eine wach machende/wachmachende kalt

warme/kaltwarme Dusche zu gönnen/zugönnen.

2. Dann ziehe ich mich an, und zwar in der Regel eine meiner eng

anliegenden/enganliegenden Jeans und ein möglichst grell

gemustertes/grellgemustertes Hemd.

3. Ich stehe nämlich auf knall bunt/knallbunte Farben.

Seite 54


Getrennt- und Zusammenschreibung

4. Anschließend frühstücke ich bei leicht beschwingter/leichtbeschwingter

Radiomusik.

5. Das Frühstück muss allerdings meinen fest umrissenen/festumrissenen

Vorstellungen entsprechen. Davon wird mich niemand abbringen können.

6. Zwei knusprig gebackene/knuspriggebackene Croissants, streich

zarte/streichzarte Butter und Mutters selbst gemachte/selbstgemachte

Marmelade sowie hauch dünn/hauchdünn geschnittener mittel alter/mittelalter

Gouda gehören natürlich genauso dazu wie ein hart gekochtes/hartgekochtes

Ei.

7. Aber es muss unbedingt ein frisch gelegtes/frischgelegtes Ei von einem frei

laufenden/freilaufenden Huhn sein.

8. Genau genommen/genaugenommen ist aber ohne einen super

starken/superstarken Kaffee aus fein gemahlenen/feingemahlenen

Kaffeebohnen das ganze Frühstück nichts wert.

9. Dazu lese ich selbst verständlich/selbstverständlich die frisch

gelieferte/frischgelieferte örtliche Zeitung, um die brand

aktuellen/brandaktuellen Neuigkeiten zu erfahren/zuerfahren.

10. Zuerst überfliege/über fliege ich die fett gedruckten/fettgedruckten

Überschriften und dann suche ich mir 2-3 hoch interessante/hochinteressante

Artikel heraus.

11. Kürzlich habe ich zum Beispiel gelesen, dass aus dem Ätna, den ich vor einigen

Monaten Rad fahrend/radfahrend erklommen habe und der Jahre

lang/jahrelang ruhig war/ruhigwar, wieder rot glühende/rotglühende Lava

quillt.

12. Nach einem solchen äußerst zufrieden stellenden/zufriedenstellenden

Frühstück bin ich normalerweise ein gut gelaunter/gutgelaunter Mensch und

fahre Freude strahlend/freudestrahlend zur Arbeit, wo ich die heiß

geliebten/heißgeliebten Kollegen wieder sehe/wiedersehe, mit denen ich sehr

gerne zusammen arbeite/zusammenarbeite und mit denen ich schon viele

Projekte erfolgreich abgeschlossen/erfolgreichabgeschlossen habe.

Übung 5

Setzen Sie bitte in den folgenden Brief passende Verbindungen mit „irgend“ ein!

Hallo Leute,

Rundbrief an alle Mitglieder des Chaosvereins

hat euch schon _______________________ erzählt, dass ____________________

in diesem Monat eine große Party stattfindet? Wenn nicht, dann wisst ihr es jetzt.

Allerdings treffen wir uns nicht in unserem schönen Chaosraum, sondern

____________________ anders. Der genaue Ort entzieht sich leider auch meiner

Seite 55


Getrennt- und Zusammenschreibung

Kenntnis. Seht zu, dass ihr dort _____________________ hinkommt. Falls ihr

absolut keine Fahrgelegenheit habt, wird euch schon _____________________

mitnehmen. Was dort alles stattfindet, weiß ich leider auch nicht, sicherlich aber wie

immer ____________________ Besonderes. Sicherheitshalber solltet ihr selbst

________________________ Getränke organisieren, denn wir sind mal wieder

pleite. Falls ihr noch ____________________ Kumpel mitbringen wollt, sagt bitte

rechtzeitig _________________________ Bescheid, damit wir

_______________________ einen Überblick über die Teilnehmerzahl bekommen.

Ist jetzt noch __________________ unklar? Das dürfte eigentlich nicht zutreffen,

denn schließlich habe ich euch ja hiermit alle wichtigen Infos gegeben.

Also bis ____________________

Chaos-Heini

Übung 6

Im folgenden Text des Sportreporters Gunter Netzrich sind wie von Geisterhand alle

Leerzeichen verschwunden. Auch ist die Groß- und Kleinschreibung nicht mehr zu

erkennen. Helfen Sie bitte Herrn Netzrich und markieren Sie durch einen

Schrägstrich die Stellen, an denen eine Leerschritt eingefügt werden muss!

Korrigieren Sie bitte auch die Wörter, die großgeschrieben werden müssen!

sportnachrichten

imheutigenfreundschaftsspielgegendenfußballclubpuse

muckelwirdesdermannschaftvonunionmachwitzsicherlic

hschwerfallen,einensiegzuerzielen.esistüberausanerke

nnenswert,dasssiesichüberhauptbereitgefundenhat,mit

diesemsuperstarkenteamwettzueifern,nachdemsovieleg

utespielerkrankgewordensind.außerdemhatsichamletzte

nwochenendeimspielgegeneintrachtballhausentheostur

mbeidemversuch,einenballnochzuerreichen,denihnsein

mannschaftskollegeuweseelerichzugespielthatte,schwe

rverletzt.wiediemannschaftsleitunggesternbekanntgab,f

ällterwochenlangaus.

aberdergegnersolltenichtzufrühfrohlocken.freuenwiruns

aufeinhoffentlichmutmachendestorreichesspiel.mitdena

llerletztenneuigkeitenwerdeichsiedannkurzvordemanpfi

ffvertrautmachen.

Seite 56


Getrennt- und Zusammenschreibung

Übung 5

Welche der folgenden fett gedruckten Wörter werden nicht zusammengeschrieben?

Unterstreichen Sie sie und schreiben Sie sie zur Übung noch einmal auf! Achten Sie

dabei auch auf die Groß- und Kleinschreibung!

aneinanderfügen - auf dem Stuhl sitzenbleiben – aufsehenerregend –

buntgestreift - den Oberkörper freimachen - dünnbesiedelt - etwas

durcheinanderbringen – ein freistehendes Haus - ein vielzitierter Vorfall - einen

Brief freimachen – engbefreundet - ernstgemeint - etwas auseinanderhalten -

fehlgehen – fernsehen - freilebende bzw. freilaufende Tiere - freischaffender

Künstler –– gefangenhalten - gerngesehen – großangelegt - gutsituiert -

hierbleiben - in der Schule sitzenbleiben – irgendjemand - irgendwie -

leerstehendes Appartement – obenerwähnt - ratsuchend - schwarzmalen –

schwarzsehen - schwerverständlich – volltanken –zwei Personen miteinander

bekanntmachen

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Zusatzaufgabe:

Wählen Sie einige Wörter (vielleicht diejenigen, mit deren Schreibung Sie

Schwierigkeiten haben) aus und schreiben Sie mit diesen einen Text oder eine

Geschichte! Diese(n) können Sie uns zusammen mit Ihrem Kontrollbogen

zuschicken!

Seite 57

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine