Evangelischer Gemeindebrief Februar - Kirchengemeinde Wiesbach

kiwipfalz.de

Evangelischer Gemeindebrief Februar - Kirchengemeinde Wiesbach

Evangelischer

Gemeindebrief

Februar

2013

Grossbundenbach • Käshofen • Kleinbundenbach

Krähenberg • Mörsbach • Rosenkopf • Wiesbach

»Dein Wort ist meines Fußes Leuchte

und ein Licht auf meinem Wege.«


2

Grußwort

Liebe Gemeindeglieder,

die Evangelische Kirche gründet sich ganz und gar auf Gottes

Wort. Das ist ihr Alleinstellungsmerkmal. Das zeichnet auch unsere

Gemeinden aus.

Aber welche Rolle spielt die Bibel im Alltag und im Feiertag unserer

Familien? Welche Rolle spielt sie in der Schule? Welche

Rolle spielt sie am Arbeitsplatz?

Wo „evangelisch“ drauf steht, muss auch evangelisch drin sein.

Wo das nicht so ist, spricht man von „Mogelpackung“. In der

Evangelischen Kirche gibt es keine Unterscheidung zwischen geweihten

Priestern und „Laien“. Hier sind alle Gläubigen geistlichen

Standes. Das bekennen wir übrigens auch im Glaubenbekenntnis,

wenn es heißt „Ich glaube an den Heiligen Geist, die

heilige christliche Kirche, Gemeinscha der Heiligen...“

Das praktizieren wir gemeinsam in der Bibelwoche. Sie beschäigt

sich mit ausgewählten Texten des Markus-Evangeliums.

Wir beide führen kurz in die ematik der Texte ein, dann kann

daraus unter den Gemeindegliedern ein Gespräch entstehen.

Impressum

Prot. Pfarramt Großbundenbach

Pfr. Dr. Bernhard Bonkhoff

Kirchstr. 3

66501 Großbundenbach

Tel. 06337-314

Prot. Pfarramt Wiesbach

Pfr. Stefan Mendling

Kirchenstr. 2

66894 Wiesbach

Tel. 06337-1372

www.kiwipfalz.de

Dieser neue Gemeindebrief informiert

Sie auch über weitere interessante

emen aus dem Gemeindeleben.

Es grüßen Sie herzlich:


Gemeinsame Bibelwoche 3

Herzliche Einladung zur Bibelwoche

Sonntag

17. Februar

Mk 1,1-15

9.30

10.30

14.00

Eröffnungsgottesdienst Kleinbundenbach

Eröffnungsgottesdienst Mörsbach

Eröffnungsgottesdienst Großbundenbach

»Der Anfang des Evangeliums«

Montag

18. Februar

Mk 2,1-12

Dienstag

19. Februar

Mk 4,3-20

Mittwoch

20. Februar

Mk 7,31-37

Donnerstag

21. Februar

Mk 8,27-9,1

Freitag

22. Februar

Mk 14,55-64

Samstag

23. Februar

Mk 16,1-6

Sonntag

24. Februar

Mk 16,1-6

19.00 Bibelabend in Mörsbach

im Gemeinderaum der Kirche

»Die Heilung des Gelähmten«

19.00 Bibelabend in Großbundenbach

im Jugendheim

»Gleichnis vom vierfachen Ackerfeld«

19.00 Bibelabend in Kleinbundenbach

im Dorfgemeinschashaus

»Die Heilung des Taubstummen«

19.00 Bibelabend in Kleinbundenbach

im Dorfgemeinschashaus

»Das Bekenntnis des Petrus«

19.00 Bibelabend in Großbundenbach

im Jugendheim

»Jesus wird verurteilt«

19.00 Abschlussgottesdienst in Mörsbach

mit Abendmahl (Einzelkelche)

»Jesu Auferstehung«

9.30 Abschlussgottesdienst in Großbundenbach

mit Abendmahl (Einzelkelche)

»Jesu Auferstehung«


4

Kultur

Großbundenbach ist im Kulturkalender

des Landkreises Südwestpfalz vertreten

Meistens: Eintritt frei!

Karfreitag, 29. März, 15.00 Uhr

Lieder – Texte – Musik zur Sterbestunde Jesu

Kantate, 28. April, 15.00 Uhr

Es tönen die Lieder – Musik und Gesang: Frühling

Chor „Cantamus“

Himmelfahrt, 9. Mai, 9.30 Uhr

Mit Trompeten und Posaunen – Festgottesdienst

Ev. Posaunenchor Büst/Elsaß

Johannis, 24. Juli, 20.00 Uhr

Posaunenschall und Hörnerklang am längsten Tag des Jahres

Bläserkreis Saarlouis

Walnussfest, 8. September, 15.00 Uhr

Aus Klassik und Barock – Konzert im Offenen Denkmal

Kammermusikkreis Zweibrücken

Samstag, 5. Oktober, 19.00 Uhr

Euroklassik – Konzert

Reformationstag, 31. Oktober, 19.00 Uhr

Davon ich singen und sagen will

Kirchenmusikalischer Gottesdienst mit Trompete und Orgel

3. Advent, 15. Dezember, 17.00 Uhr

Seht die gute Zeit ist nah – Adventskonzert

Chor Großbundenbach


Gemeindefahrt Großbundenbach 5

Gemeindefahrt nach Lettland

im Frühsommer 2013

Unsere Kirchengemeinde plant eine Gemeindefahrt

nach Lettland vom 29. Mai bis zum 4. Juni 2013,

über das verlängerte Wochenende an Fronleichnam.

Wer Interesse an dieser Flugreise hat, melde sich jetzt

schon mal beim Pfarramt unverbindlich an, Tel.: 314.

Riga, die Hauptstadt Lettlands, ist die größte Stadt des Baltikums.


6

Gottesdienst am Werktag

Jesu

letzte

Worte

Passionsandachten

dienstags 19.00 Uhr

in Großbundenbach

26. Februar Vater, in deine Hände befehle ich

meinen Geist! Lukas 23, 46

5. März Vater, vergib ihnen, denn sie wissen

nicht, was sie tun! Lukas 23, 34

12. März Mein Gott, warum hast du

mich verlassen? Markus 15, 34

19. März Mich dürstet! Johannes 19, 28

Mit Feier des heiligen Abendmahls,

Einzelkelche


Frauen laden ein

7

Weltgebetstag 2013

in Großbundenbach und Wiesbach

Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen

Am Freitag, den 1. März treffen sich Frauen aller Konfessionen

um 19 Uhr in der Bundenbacher Martinskirche zum

Frauenweltgebetstag.

Diesmal haben Frauen aus Frankreich das Programm zusammengestellt.

Unsere Partnerkirche im Elsaß hat auch bei

diesem Programm mitgearbeitet.

Nach dem Gottesdienst sind alle noch herzlich eingeladen

zum gemütlichen Beisammensein im Jugendheim.

In Wiesbach findet der Frauenweltgebetstag am gleichen

Tag um 18.30 Uhr in der Prot. Kirche statt. Im Anschluß

daran sind alle herzlich zum Umtrunk im kath. Pfarrheim

eingeladen.

Frauenfrühstückstreff in Mörsbach

13.3. in der Dreifaltigkeitskirche

Nächstes Treffen am 13. März um 9.30 Uhr mit Vortrag des

Geologen Dr. Heitele über unser Grundwasser.

Herzliche Einladung – und ein prima Frühstück steht bereit!


8

Gottesdienste in Grossbundenbach, Kleinbundenbach und Mörsbach

Invokavit

17. Februar

Eröffnung der Bibelwoche Mk. 1, 1-15

9.30 Uhr Kleinbundenbach

10.30 Uhr Mörsbach

14.00 Uhr Großbundenbach (mit Kaffee)

23. Februar

Reminiscere

24. Februar

Okuli

3. März

Lätare

10. März

Judika

17. März

24. März

Gründonnerstag

28. März

Karfreitag

29. März

Abschluss der Bibelwoche Mk. 16, 1-8

19.00 Uhr Mörsbach mit Abendmahl (Einzelk.)

Abschluss der Bibelwoche Mk. 16, 1-8

9.30 Uhr Großbundb., Abendmahl

Predigtgottesdienst zu Jer. 20, 7-11

»Der Herr ist bei mir«

9.30 Uhr Großbundenbach

10.30 Uhr Mörsbach

Familiengottesdienst zu Joh. 6, 47-51

»Jesus, das Brot vom Himmel«

9.30 Uhr Großbundenbach

10.30 Uhr Mörsbach

Predigtgottesdienst zu Joh. 11, 47-53

»Jesus wird für das Volk geopfert«

9.30 Uhr Kleinbundenbach

10.30 Uhr Mörsbach

Konfirmationsgottesdienst zu Joh. 17

»Vater, verherrliche Deinen Sohn«

9.30 Uhr Großbundenbach

kein Gottesdienst in Mörsbach!

Abendmahlsgottesdienst zu 2. Mose 12

»Das Passahlamm«

19.00 Uhr Mörsbach (mit Einzelkelchen)

Abendmahlsgottesdienst zu Mt. 27, 33-50

»Jesus, der Allverachtetste«

9.30 Uhr Großbundenbach

Musikalische Feier der Todesstunde Jesu

»Jesu Leiden, Kreuz und Pein«

15.00 Uhr Großbundenbach

Grossbundenbach


Gottesdienste in Wiesbach, Käshofen, Rosenkopf und Krähenberg

9

Invokavit

17. Februar

Reminiscere

23. Februar

Reminiscere

24. Februar

Weltgebetstag

1. März

Okuli

3. März

10.00 Gottesdienst in Wiesbach

18.00 Uhr Familiengottesdienst in Wiesbach

mit Taufe von Luca Heim

9.30 Uhr Gottesdienst in Käshofen

10.30 Uhr Gottesdienst in Rosenkopf

18.30 Uhr Ökum. Gottesdienst in Wiesbach

Frauen laden ein zum Weltgebetstag

10.00 Uhr Gottesdienst in Wiesbach

Lätare

10. März

Judika

17. März

Palmsonntag

24. März

Karfreitag

29. März

Ostersonntag

31. März

10.00 Uhr Gottesdienst in Wiesbach

10.00 Uhr Gottesdienst der

und Konfirmanden

»Was ist der Mensch?«

10.00 Uhr Gottesdienst in Wiesbach

mit Konfirmation und Abendmahl

10.00 Uhr Gottesdienst in Wiesbach

6.00 Uhr Osternachtsgottesdienst

mit anschließendem Osterfrühstück

10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Wiesbach


10

Kirchengemeinde Wiesbach

Unser Dachschaden

Der Startschuss für das Genehmigungsverfahren

fällt im Februar

Bereits im letzten Gemeindebrief

haben wir ausführlich über den

Stand der Sanierungsmaßnahme an

unserer Kirche in Wiesbach berichtet.

Das Versprechen, Sie immer auf

dem Laufenden zu halten, möchte

ich einhalten, denn im Februar fällt

der Startschuss für das Genehmigungsverfahren.

Am 6.2. wird Architekt

Gunther U. Ecker ab 20 Uhr in

der Sitzung des Presbyteriums im

Wiesbacher Pfarrhaus das Sanierungskonzept

vorstellen und erläutern.

Wie jede Presbyteriumssitzung

ist auch diese Sitzung öffentlich.

Wenn Sie möchten, können Sie gerne

daran teilnehmen. Sollte das Presbyterium

die Sanierungsmaßnahme im

vorgestellten Umfang beschließen,

können die erforderliche Genehmigungen

eingeholt und die nötige finanzielle

Unterstützung bei den entsprechenden

Stellen beantragt werden.

So könnte die Sanierung unserer

Kirche im Sommer diesen Jahres

beginnen.

Am 6.2. um 20 Uhr erklärt

Architekt Ecker,

was unternommen werden

muss, um unsere

Kirche zu retten.


Presbyterium Wiesbach 11

Bericht aus dem Presbyterium

Das bißchen Haushalt...

In den letzten Sitzungen beschäftigte

uns immer wieder das ema

„Haushalt“, also die Planung, wieviel

Geld wir 2013 und 2014 bekommen

und ausgeben müssen.

Durch eine Vorschri der Landeskirche,

die besagt, dass wir für die

nächsten beiden Jahre je 6.800

Euro zur Instandhaltung unserer

Gebäude zurücklegen müssen,

lässt sich der Haushalt nicht mehr

ausgleichen, da die bevorstehende

Dachsanierung an unserer Kirche

die finanzielle Situation zusätzlich

zuspitzt. Wir hoffen, dass die Landeskirche

bald etwas zur Lösung

[Presbyterium]:

Das Presbyterium,

griechisch presbyteroi,

Rat der Ältesten. Die

Kirchengemeinde

wird gemeinsam von

Pfarrer und Presbyterium

geleitet. Die

Mitglieder des Presbyteriums

werden

von den Gemeindegliedern

für die Dauer

von 6 Jahren gewählt.

dieses Problems unternimmt,

zumal sich noch viele andere Gemeinden

in der gleichen Situation

befinden.

Des Weiteren hat das Presbyterium

im Hinblick auf die bevorstehende

Zusammenlegung der Pfarrstellen

Wiesbach und Großbundenbach

darüber beraten, welchen Veränderungen

ab 2014 auf uns zukommen.

Wie das 2014 mit den Gottesdienstterminen

aussehen kann,

wollen wir in einer gemeinsamen

Sitzung mit dem Presbyterium

Großbundenbach am 11.3. erarbeiten.


Gemeinsame Jugendbibelwoche

vom 18. bis 22. Februar 2013

Jeden Tag um 15 Uhr in Kleinbundenbach

Parallel zur gemeinsamen Bibelwoche

findet für die Jugendlichen der Gemeinden

Wiesbach und Großbundenbach

eine Jugendbibelwoche statt. Wir

treffen uns vom 18. bis 22.2. jeweils um

15 Uhr im Dorfgemeinschahaus

Kleinbundenbach. Dabei steht das

Markus-Evangelium im Mittelpunkt.

Ziel ist es, den Jugendlichen einen Zugang

zu den biblischen Texten zu eröffnen.

Gemeinsames Singen, Beten und

Spielen stehen jeden Tag auf dem Programm.

Eingeladen sind alle Jugendlichen

von 11 bis 16 Jahren.

Bei der Jugendbibelwoche können sich die Jugendlichen

kreativ mit biblischen Texten auseinandersetzen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine