Glanzvoller Osten Rajasthans – per Rad - Destinasia GmbH

destinasia.de

Glanzvoller Osten Rajasthans – per Rad - Destinasia GmbH

... satisfy your senses pamper your soul!

Glanzvoller Osten Rajasthans per Rad

Indien auf dem Sattel eines Fahrrades entdecken ist wohl eine der außergewöhnlichsten

Varianten, aber auch eine der intensivsten, da man von allen Eindrücken das Maximale

mitbekommt. Egal ob es der Staub der Straße, die Gerüche am Wegesrand, die Farben der

Natur, das Klackern der Pferde-, Esel, Kamel-, Ziegen-, Elefanten- oder Büffelhufe auf

dem Asphalt oder die murmelden Geräusche, die aus diversen Tempeln auf die Straße

dringen ist das ist Indien wie es leibt und lebt!

Von Delhi geht es zum weltberühmten Taj Mahal, von dort über Bharatpur in das kleine

Dörfchen Garh Himmat Singh und weiter nach Rajgarh, Bhangarh, Kableshwar, Ramgarh

bis nach Jaipur. Genießen Sie ein Patchwork aus Dörfern, Feldern, Ruinen, Festungen,

Bergen und der Wüste, gespickt mit den bunten Farbtupfen der Turbane und Saris…

Tagesstrecken sind etwa 40-60 Kilometer mit genügend Zeit um zwischendurch eine

Pause einzulegen oder sich etwas anzusehen. Ein Begleitfahrzeug ist immer mit dabei.

7 Übernachtungen im Doppelzimmer schon ab 1020,- €

Einzelzimmerzuschlag: 300,- €

Gültigkeit der Preise: 01.005.2010-31.03.2011

(Bei einer Reisegruppe von 8 Personen)

Diese Reise kann gegen einen Aufpreis auch als Privatreise angetreten werden

Reiseverlauf: Delhi / Agra / Bharatpur / Garh Himmat Singh / Bhangarh / Rajgarh / Jamwa Ramgarh

/ Jaipur

Höhepunkte der Reise:

- Taj Mahal in Agra

- Dörfertour durch den Osten Rajasthan

- Geisterstadt in Bhangarh

- See in Rangarh

- Palast der Winde in Jaipur

Tag 1: Delhi

Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie von der örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und

in Ihr Hotel gebracht. Übernachtung in Delhi.

Tag 2: Delhi Agra Bharatpur (260km mit dem Auto)

Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Agra, wo Sie das weltberühmte Monument und Zeugnis einer

unsterblichen Liebe besichtigen. Weiter geht die Fahrt nach Bharatpur, wo Sie die Nacht verbringen.

Friedrichstr. 11 Registration Tax number: 29/ 506/ 05658 Account:

10969 Berlin-Germany General Manager: Andrea Thumshirn destinasia GmbH

Mobil: +49-(0)179-900 27 86 Deutsche Bank 24

Tel.: +49-30-253 77 30 BLZ: 100 700 24

Fax: +49-30-253 77 315 Konto-Nr.: 399369800

info@destinasia.de

BIC (Swift): DEUT DE DBBER

www.destinasia.de IBAN: DE48 100 700 240 3993698 00


... satisfy your senses pamper your soul!

Tag 3: Bharatpur Garh Himmat Singh (60km)

Nach dem Frühstück beginnt die Radtour Richtung Garh Himmat Singh. Die meiste Zeit geht die Route

entlang wenig befahrenen Straßen durch traditionelle Dörfer und Felder. Überall werden Ihnen die

Leute mit einem freundlichen Lächeln begegnen und die Kinder werden Sie mit den einzigen paar

Wörtern Englisch immer wieder fragen: „what name?“ oder „ which country“ und auch bei 30° C im

Schatten werden sie nicht müde auch nach „Chocolate“ zu fragen…Eine unvergessliche Erfahrung, die

nur auf diese Art zu Reisen möglich ist. In Garh Himmat Singh angekommen können Sie sich frisch

machen und ein traditionelles Abendessen mit Tanz genießen. Übernachtung in Garh Himmat Singh.

Tag 4: Garh Himmat Singh Rajgarh (40km)

Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit dem Rad weiter nach Rajgarh,

einem kleinen Städtchen mit etwa 30.000 Einwohnern. Hier scheint die

Zeit still zu stehen die Leute haben wenig zu tun und sitzen meist im

Schatten zusammen und reden über Gott und die Welt. Das ist der

Unterschied zwischen den quirligen Großstädten und den gemütlichen

Landleben. In Rajgarh können Sie einen Spaziergang über den Markt

unternehmen oder sich im Hotel ausruhen. Abendessen und

Übernachtung in Rajgarh.

Tag 5: Rajgarh Bhangarh (60km)

Nach dem Frühstück geht es wieder in den Sattel und nach Bhangarh. Unterwegs besichtigen Sie

Ajabgarh. Bhangarh wurde mitte des 16. Jahrhunderts gegründet und im frühen 17. Jahrhundert

wieder verlassen. Daher wird die Stadt im Volksmund auch Geisterstadt genannt. Die Einheimischen

glauben, dass das ein Ort der Verfolgten ist und dort die Geister noch herum spuken. Der Ort besteht

aus abenteuerlichen Ruinen eines Forts, einiger Tempel und Überresten des Dorfes, in dem einst

10.000 Leute lebten. Am Abend erreichen Sie Bhangarh und besichtigen die Ruinen des Palastes dort.

Sie übernachten in einem Zelt

Tag 6 Bhangarh Ramgarh (45km)

Nach dem Frühstück geht es per Rad nach Jamwa Ramgarh. In der

Umgebung von Jaipur gelegen bietet Ramgarh jede Menge Sehenswertes,

allem voran der künstlich angelegte Stausee, malerisch zwischen den

Hügeln gelegen. Jamwa Ramgarh schaut auf eine bewegte Vergangenheit

zurück, war es doch Jagdrevier der einstigen Maharadschas. Die

Jagdgemeinde pflegte in der Lodge zu übernachten, die jetzt als

luxuriöses Hotel umgebaut wurde. Am Abend unternehmen Sie einen

Spaziergang entlang des Flusses. Sie übernachten in Ramgarh im Camp.

Tag 7: Ramgarh Jaipur (40km)

Nach dem Frühstück geht die letzte Etappe mit dem Rad nach Jaipur, der Pink City und dem Tor nach

Rajasthan. Sie übernachten in Jaipur.

Tag 8: Jaipur Delhi (250km mit dem Auto)

Nach dem Frühstück geht es auf eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Jaipur und im Anschluss daran

zurück nach Delhi.

Diese Reise kann mit einer Anschlussreise in Rajasthan oder einem Badeaufenthalt in Goa

oder Kerala kombiniert werden.

Friedrichstr. 11 Registration Tax number: 29/ 506/ 05658 Account:

10969 Berlin-Germany General Manager: Andrea Thumshirn destinasia GmbH

Mobil: +49-(0)179-900 27 86 Deutsche Bank 24

Tel.: +49-30-253 77 30 BLZ: 100 700 24

Fax: +49-30-253 77 315 Konto-Nr.: 399369800

info@destinasia.de

BIC (Swift): DEUT DE DBBER

www.destinasia.de IBAN: DE48 100 700 240 3993698 00


... satisfy your senses pamper your soul!

Hotelliste:

City Hotels No. of nights

Delhi Comfort Zone or similar 01

Bharatpur The Birder’s Inn or similar 01

Garh Himmatsingh Camp 01

Rajgarh Camp or Kableshwar 01

Bhangarh Camp or Kableshwar 01

Ramgarh Hotel Ramgarh Lodge or similar 01

Jaipur Hotel Dera Rawatsar or similar 01

Im Reisepreis enthalten:

• 4 Übernachtungen in Luxus Zelten

• englischsprachige Reiseleitung

• 3 Übernachtungen in den genannten Hotels in Delhi, Bharatpur und Jaipur

• 5 Flaschen Wasser pro Person pro Tag mit dem Rad

• Begleitfahrzeug

• Fahrrad

Rad-Guide

• Eintrittsgelder an den Sehenswürdigkeiten

• Wagen mit Küchenequipment und Köchen

• Security für die Zelte

• Fahrradmechaniker

• Vollverpflegung

Nicht im Reisepreis enthalten:

• Ausgaben der persönlichen Natur

• Getränke

• Tipps

• Nicht genannte Leistungen/Ausflüge

Es gelten die AGBs von destinasia GmbH.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum und Auslassung vorbehalten. Stand: 23.08.2010

Alle Preise in Euro, inkl. Steuern und Gebühren. Falls nicht anders beschrieben verstehen sich die Preise pro Person.

Friedrichstr. 11 Registration Tax number: 29/ 506/ 05658 Account:

10969 Berlin-Germany General Manager: Andrea Thumshirn destinasia GmbH

Mobil: +49-(0)179-900 27 86 Deutsche Bank 24

Tel.: +49-30-253 77 30 BLZ: 100 700 24

Fax: +49-30-253 77 315 Konto-Nr.: 399369800

info@destinasia.de

BIC (Swift): DEUT DE DBBER

www.destinasia.de IBAN: DE48 100 700 240 3993698 00

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine