Untitled - tropical vital

tropical.vital.de

Untitled - tropical vital

Was machen wir eigentlich?

Tropical Vital – Das fruchtige Upgrade für

die moderne Küche.

Abwechslung, Geschmack, Frische – Werden Sie ruhig schwach, denn die

Früchte machen stark!

Tropical Vital verwandelt sowohl klassische als auch exotische Gerichte und Getränke in

eine vollmundige Verführung. Wir verwenden ausschließlich handverlesene und sonnengereifte

Früchte, die feldfrisch verarbeitet

und in aromaversiegelte fruitbags

verpackt werden. Die köstlichen

Frucht-Pürees sind die ideale Zutat

für eine ausgewogene und

ideenreiche Küche.

Weitere Informationen finden

Sie auf www.tropical-vital.de

- 1 -


Und was mache ich damit?

Taste the „frooty“ way of life.

Kochen, kreieren, mixen - Den Einsatzmöglichkeiten der Frucht-Pürees von

Tropical Vital sind keine Grenzen gesetzt.

Mit wenigen Handgriffen verleihen sie sowohl Smoothies, Milch-Shakes oder Cocktails

als auch Soßen und Beilagen für herzhafte Hauptgerichte, Salatdressings, Tortengüssen

sowie Sorbets oder Eis eine besondere, fruchtige und exotische Note.

blackberry currywurst

2 Bratwürste

1 TL Honig

100 g tropicalvital blackberry

1 TL Senf

1 EL Currypulver

6 EL Tomatenketchup

5-20 würzige Kartoffelecken

Salz & Pfeffer

Zur Soße: Honig und Senf in einem Topf erhitzen

und mit dem Blackberry Püree ablöschen. Gebt jetzt

den Ketchup dazu und schmeckt die Soße mit Salz

und Pfeffer ab. Bratwürste und Kartoffelecken nach

Herstellerangaben zubereiten. Die Bratwürste in

kleine Stücke schneiden und mit den Kartoffelecken

auf einem Teller anrichten. Zu guter Letzt die Wüste

mit der Blackberrysauce und dem Currypulver

garnieren und servieren.

fruitshakes & säfte

1/3 Glas Püree mit Milch/Buttermilch oder

Wasser auffüllen und nach Geschmack mit

1-2 TL Zucker oder Honig süßen. Danach

einfach umrühren und fertig!

- 2 -


Und wer steckt dahinter?

Das besondere Etwas – das Team hinter

Tropical Vital.

Gesund, fruchtig, abwechslungsreich – so stellten sich Sebastian Sterzenbach

und Frederic Henrich-Held die Küche der Zukunft vor.

Von der Leidenschaft gepackt diesen Gedanken auch umzusetzen, gründeten sie 2008 Tropical

Vital. Das junge Start-up-Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehrere Mitarbeiter im Außendienst,

die deutschlandweit für den Direktvertrieb im Gastronomiebereich tätig sind.

Häufige Fragen...

Wo kommen die Früchte her?

Kolumbien.

Welche Sorten gibt es?

Maracuja, Mango, Pink Guave,

Blackberry, Curuba und Tamarillo.

Was kann ich daraus machen?

Alles was schmeckt! Smoothies,

Milch-Shakes, Hauptgerichte,

Desserts, Eis, Sorbets, Soßen,

Dressings etc..

Warum sollte ich mich als

Gastronom für tropical vital

fruitbags entscheiden?

Durch die Vielseitigkeit hat unser

Fruchtpürre eine konkurrenzlose

Produktnutzenquote, die in keiner

Küche fehlen darf.

Sebastian

Sterzenbach

Frederic

Henrich-

Held

- 3 -


Das Plus für Ihre Küche.

Konditionen für Geschäftskunden

Ob Großbestellung oder Probier-Paket - Wir behandeln jede Anfrage mit

gleicher Sorgfalt.

Im Folgenden finden Sie unsere Geschäftskundenpreise, sowie beispielhafte Musterkalkulationen.

Fragen rund um unsere Produkte, Preise oder Lieferbedingungen beantworten

wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch unter 0 22 46 / 916 98 330 oder per eMail an

info@tropical-vital.de. Oder vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin mit uns.

Wir freuen uns auf Sie! Fragen beantwortet auch Ihr persönlicher Handelsvertreter.

Karton

Preisstaffelungen (Preis pro fruitbag zzgl. MwSt.)

Kartonmenge 1 2 5 8 11 15 18 20 25

Preis in Euro 2,20 2,10 1,98 1,93 1,88 1,83 1,78 1,73 1,65

beispiel milchshake

Materialkosten:

Püree 100g: 0,85

Milch 100ml: 0,05

Zucker 2 Esslöffel > 0,05

beispiel smoothie

Materialkosten:

Püree 100g 0,85

100ml Saft (z.B. Granini) 0,15

Gesamtkosten:

bei 0,2l 0,90

bei 0,3l 1,35

Gesamtkosten:

bei 0,2l 0,77

bei 0,3l 1,15

Möglicher Verkaufspreis:

0,2l für 2,60 = Marge 290%

0,3l für 3,90 = Marge 290%

Möglicher Verkaufspreis:

0,2l für 2,60 = Marge 340%

0,3l für 3,90 = Marge 340%

*fruitbags können nicht individuell im Karton zusammen gestellt werden. Stand 08/2011. Alle Preise zzgl. 7% MwSt.

Lieferbedingungen und Kosten werden individuell vereinbart.

- 4 -


Notizen

Ähnliche Magazine