Rezepte_Feinschmecker auf Weltreise - Iglo

iglo.de

Rezepte_Feinschmecker auf Weltreise - Iglo

Rezept

Feinschmecker Fischfilet in Mediterraner Sauce mit

Kartoffel-Quark-Nocken

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei

Zutaten:

300 Gramm gekochte und gepellte Kartoffeln

6 Eier (Größe M)

400 Gramm Magerquark

1 Becher iglo Petersilie (40 Gramm)

200 Gramm Semmelbrösel

500 Milliliter Milch

500 Milliliter Wasser

2 Packungen iglo Feinschmecker Fischfilet in Mediterraner Sauce (je 280

Gramm)

1 rote Zwiebel

½ Bund frische Petersilie

Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Pellkartoffeln ca. 25 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen,

anschließend pellen und durch eine Presse drücken oder pürieren.


Rezept

Kartoffeln mit Eiern, Quark, iglo Petersilie und Semmelbröseln gut

vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Der Teig sollte eine

feste Konsistenz haben

Den Backofen vorheizen (E-Herd 190°C / Umluft 170°C) und den Teig zu 12

gleich großen Kugeln formen.

Milch und Wasser in einen Topf geben, erhitzen und mit Salz und Muskat

würzen. Die Kugeln in die heiße Flüssigkeit geben und bei schwacher Hitze

ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die iglo Feinschmecker Fischfilets in Mediterraner Sauce nach

Packungsanweisung im Ofen zubereiten. Rote Zwiebel klein hacken.

Kartoffel-Quark-Nocken aus der Flüssigkeit nehmen, trocken tupfen und

zusammen mit dem Fischfilet servieren. Mit frischer Petersilie und roten

Zwiebelstückchen garnieren.

Ergänzender Tipp:

Wer mag kann saisonal auch frischen Kürbis in den Kartoffelteig hineinreiben.

Wer mag kann die Kartoffel-Quark-Nocken zum Schluss in etwas Butter

anbraten.

Nährwerte

pro Portion

Brennwert

Eiweiß

Kohlenhydrate

Fett

670 kcal / 2800 kJ

55 Gramm

61 Gramm

22 Gramm


Rezept

Feinschmecker Wildlachs in Zitronen-Dillsauce mit

Romanesco-Blumenkohl-Gemüse und gebackenen

Süßkartoffeln

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei

Zutaten:

1 Kilogramm kleine Süßkartoffeln

6 Esslöffel Olivenöl

2 Packungen iglo Feinschmecker Wildlachs in Zitronen-Dillsauce (je 280

Gramm)

1 rote Chilischote

1 Esslöffel Currypulver

2 Packungen iglo Gemüse-Ideen Heimat Liebe Romanesco und Blumenkohl

(je 430 Gramm)

Salz, Pfeffer

Backpapier

Zubereitung:

Den Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze: 190°C/ Umluft: 170°C).

Süßkartoffeln waschen, in Spalten schneiden, auf ein Backblech mit

Backpapier legen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren und in den Ofen

geben, ca. 40 Minuten backen.


Rezept

Nach 15 Minuten iglo Feinschmecker Wildlachs in Zitronen-Dillsauce mit in

den Ofen geben und nach Packungsanweisung zubereiten.

Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne

entfernen und anschließend klein schneiden.

Currypulver mit der Chilischote und einem Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne

anschwitzen, iglo Gemüse-Ideen Heimat Liebe Romanesco und Blumenkohl

hinzugeben, langsam erhitzen und mit Salz abschmecken.

Alles zusammen servieren.

Ergänzender Tipp:

Wer mag kann die iglo Gemüse-Ideen Heimat Liebe Romanesco und

Blumenkohl auch mit etwas frischem Koriander abschmecken.

Nährwerte

pro Portion

Brennwert

Eiweiß

Kohlenhydrate

Fett

719 kcal / 3005 kJ

35 Gramm

68 Gramm

34 Gramm


Rezept

Feinschmecker Wildlachsfilet in Zitronen-Dillsauce mit

geschmortem Gemüse-Kichererbsen-Ragout

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei

Zutaten:

2 Packungen iglo Feinschmecker Wildlachs in Zitronen-Dillsauce (je 280

Gramm)

1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht: 240 Gramm)

1 Becher iglo Zwiebel-Duo (70 Gramm)

1 Becher iglo Knoblauch-Duo (60 Gramm)

2 Esslöffel Tomatenmark

2 Esslöffel Paprikapulver, scharf

2 Esslöffel Tandooripaste

2 Esslöffel Olivenöl

1 Packung Gemüse-Ideen Italienische Pfanne (480 Gramm)

1 Dose gehackte Tomaten (500 Gramm)

250 Milliliter Gemüsebrühe

Abrieb einer unbehandelten Zitrone

Salz, Pfeffer, Zucker

1 Bund Petersilie


Rezept

Zubereitung:

iglo Feinschmecker Wildlachs in Zitronen-Dillsauce nach Packungsanweisung

im Ofen zubereiten.

Kichererbsen in ein Sieb geben und kalt abspülen.

iglo Zwiebel- und Knoblauch-Duo mit Tomatenmark, Paprikapulver und

Tandooripaste in Olivenöl anschwitzen.

Kichererbsen, iglo Gemüse-Ideen Italienische Pfanne, die Tomatenstücke und

die Brühe hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronenabrieb,

Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Petersilie

hinzufügen.

Alles zusammen servieren.

Ergänzender Tipp:

Wer mag kann statt der Petersilie frischen Koriander hinzugeben.

Nährwerte

pro Portion

Brennwert

Eiweiß

Kohlenhydrate

Fett

432 kcal / 1806 kJ

34 Gramm

25 Gramm

21 Gramm


Rezept

Feinschmecker Fischfilet in Weißwein-Senfsauce mit

Wirsingschnecke und mariniertem Römersalat

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei

Zutaten:

1 Rolle frischer Butter-Blätterteig (270 Gramm)

2 Packungen iglo Feinschmecker Fischfilet in Weißwein-Senfsauce (je 280

Gramm)

1 Packung iglo Rahm-Gemüse Wirsing (500 Gramm)

1 Becher iglo Zwiebel-Duo (70 Gramm)

1 Teelöffel angerührte Kartoffelstärke

1 Eigelb (Größe M)

3 Esslöffel Wasser

1 Römersalat

200 Gramm Kirschtomaten

2 rote Zwiebeln

5 Esslöffel Essig

5 Esslöffel Öl

Salz, Pfeffer, Zucker

Backpapier

Mehl für die Arbeitsfläche


Rezept

Zubereitung:

Blätterteig 5 – 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank

nehmen und den Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze: 190°C/Umluft:

170°C).

iglo Rahm-Gemüse Wirsing mit dem iglo Zwiebel-Duo in einem Topf erhitzen

und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Mit Kartoffelstärke binden und

auskühlen lassen.

Blätterteig entrollen, vorsichtig vom Backpapier ziehen und auf eine bemehlte

Arbeitsfläche legen. Den Teig mit der Wirsingmischung bestreichen und einen

ca. 1 Zentimeter breiten Rand frei lassen. Anschließend von der Längsseite

eng aufrollen.

Die Rolle in daumendicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier

ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und 3 Esslöffel Wasser mit einer Gabel

verquirlen, die Schnecken damit bestreichen und zusammen mit den iglo

Feinschmecker Fischfilet in Weißwein-Senfsauce im Backofen (Ober-

Unterhitze: 190°C/Umluft: 170°C) backen. Die Schnecken brauchen ca. 20

Minuten die Fischfilets ca. 25 Minuten.

Römersalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke

zupfen. Kirschtomaten waschen, trocknen und vierteln. Zwiebel schälen und

in Streifen schneiden. Für die Vinaigrette Essig und Öl mit Salz, Pfeffer und

Zucker würzen. Salat, Tomaten und Zwiebeln mit der Vinaigrette vermischen

und ggf. nochmal nachwürzen.

Alles zusammen servieren.

Ergänzender Tipp:

Wer mag kann die Blätterteig-schnecken auch mit Tomaten, Paprika und Chili

herzhafter abschmecken.

Nährwerte

pro Portion

Brennwert

Eiweiß

Kohlenhydrate

686 kcal / 2868 kJ

29 Gramm

34 Gramm


Rezept

Fett

48 Gramm


Rezept

Feinschmecker Fischfilet in Weißwein-Senfsauce mit

Polenta-Spinat-Bällchen

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei

Zutaten:

2 Packungen iglo Feinschmecker Fischfilets in Weißwein-Senfsauce (je 280

Gramm)

500 Milliliter Milch

2 Packungen iglo Blattspinat mit Gorgonzola (je 300 Gramm)

1 Becher iglo Zwiebel Duo (70 Gramm)

½ Becher Knoblauch Duo (30 Gramm)

250 Gramm Polenta

50 Gramm Semmelbrösel

2 Esslöffel Butterschmalz

1 unbehandelte Zitrone

100 Gramm geriebener Parmesankäse

Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

iglo Feinschmecker Fischfilets in Weißwein-Senfsauce nach

Packungsanweisung im Ofen zubereiten.


Rezept

In der Zwischenzeit Milch, iglo Blattspinat mit Gorgonzola und iglo Zwiebel-

und Knoblauch-Duo erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig

abschmecken.

Polenta in die Mich-Spinatmasse einrühren, aufkochen und bei schwacher

Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten garen. Sollte die Masse zu

weich sein, einfach noch etwas mehr Polenta hinzugeben. Anschließend

abkühlen lassen.

Hände anfeuchten, Polenta-Spinatmasse in Kugeln formen, durch

Semmelbrösel rollen und in einer Pfanne in Butterschmalz ausbraten. Zitrone

waschen und in vier Spalten schneiden.

Die Fischfilets aus dem Ofen nehmen, mit Polenta-Spinat-Bällchen und

Zitronenspalten auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.

Ergänzender Tipp:

Wer mag kann noch ein paar Tomatenwürfel in die Polenta-Spinatmasse

geben.

Nährwerte

pro Portion

Brennwert

Eiweiß

Kohlenhydrate

Fett

787 kcal / 3290 kJ

46 Gramm

70 Gramm

36 Gramm


Rezept

Feinschmecker Fischfilet in Mediterraner Sauce mit

Rucolasalat, gebackenen Parmaschinkenchips und

Knoblauchcroutons

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei

Zutaten:

2 Packungen iglo Feinschmecker Fischfilets in Mediterraner Sauce (je 280

Gramm)

8 Scheiben Parmaschinken

200 Gramm Rucolasalat

8 Scheiben Toastbrot

9 Esslöffel Olivenöl

½ Becher iglo Knoblauch-Duo (30 Gramm)

4 Esslöffel heller Balsamico-Essig

200 Gramm Fetakäse

Salz, Pfeffer, Zucker

Backpapier

Zubereitung:

iglo Feinschmecker Fischfilets in Mediterraner Sauce nach

Packungsanweisung im Ofen zubereiten.


Rezept

Parmaschinken auf ein Backblech mit Backpapier legen und ebenfalls mit in

den Ofen schieben, bis die Scheiben schön knusprig sind.

Rucolasalat waschen und trockenschleudern.

Toastbrotscheiben in grobe Würfel schneiden und in der Pfanne mit 5 Esslöffel

Olivenöl und dem iglo Knoblauch-Duo rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Vinaigrette Essig und restliches Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Zucker

würzen.

Fetakäse grob zerbröseln.

Salat mit Vinaigrette marinieren, in eine Salatschüssel geben, Fetakäse,

Croutons und Parmaschinkenchips darauf geben zusammen mit dem

Wildlachs servieren.

Ergänzender Tipp:

Wer mag kann auch noch ein paar geröstete Pinienkerne und getrocknete

Tomatenwürfel zum Salat geben.

Nährwerte

pro Portion

Brennwert

Eiweiß

Kohlenhydrate

Fett

686 kcal / 2868 kJ

42 Gramm

27 Gramm

46 Gramm

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine