Naturwissenschaftlich-astronomisches Jahrbuch für physische und ...

scans.library.utoronto.ca

Naturwissenschaftlich-astronomisches Jahrbuch für physische und ...

Ephemeriden oder Erscheinungen am Himmel im Jahre 1847

(S. 1 — XXXVII). Wliszellen zu den Kph einerideJi: Schiefe

der Ekliptik^ Parallaxe der Sonne, ihre Aberration, Gleichung

der Aequiüoctialpiinkte^ aufsteigender Knoten des

Mondes (S. XXXVllI). Lage und Grösse des Saturnringes

(S. XXXIX). Finsternisse (S. XXXIX — XL). Kalender

der Juden (S. XLI), der Muhaniedaner^ Gregorianischer

und Julianischer (S. XLII). Eintritt der Sonne in

die 12 Zeichen des Thierkreises (S. XLIII). Verbesserun-

••"^gen CS. XLIII — XLIV).

Naturwissenschaftliche Aufsätze und Beobachtungen,

I. Verst andeshliche in das Weltall. Verstandesblicke

in dessen anorganische Natur. Genetische Darstellung des

Wesentlichen der drei Abhandlungen über diesen Gegenstand

im astr. Jahrbuche für 1845 (S. 1—42. S. 42— 55),

für 1846^ Beweis von der Grösse der ürmeere (S. 1 — HO)

und mit andern vervollkommnenden Verbindungen (S. 1

Note). Die ganze Natur besteht in auseinander gegangenen

Kraftverhältnissen ^ wodurch dieselbe im Quantitativen

und Qualitativen phänomenisch wurde (S. l— 2) und zwar

in allen Elementarstoffen , welche im Chaos absolut einartig

gewesen waren ^ welches im Universalraume so verdünnt

gewesen^ dass davon in einer Cubikmeile 0^000002

eines Grans enthalten war (S. 2 u. Note). Das Chaos

könnte im unendlichen Räume in endlicher Zeit sich

nicht entwickeln, wenn es durch Dissipation auch nicht

nacherzeugt würde ^ sey es evvig^ oder mit der Welt in

der Zeit entstanden (S. 2 — 3 Note). AVie gross in der

Organisation der Trieb, die Weltstoffe sich einartig zu machen,

besteht^ eben so gross ist er im Chaos, sich chemisch

zu differenziren (S. 3).

«) Allgemeine Theorie der Weltenhildung.

1) Durch die nothwendige Differenzirung im absolut

Emartigen ist ein Comöustionsprozess gegeben* Verbrennt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine