Flyer zum Fruehstart Kunst 2010 - Hochschule für Bildende Künste ...

hbk.bs.de

Flyer zum Fruehstart Kunst 2010 - Hochschule für Bildende Künste ...

direkt zur

Aufnahme -

prüfung

anmelden ausprobieren d u rc h s ta rte n

Das alternative Bewerbungsverfahren der Hochschule

für Bildende Künste Braunschweig

6.+ 7. Mai 2010

© o.T., Roland Schappert 2007/2010

Anmeldung unter:

www.frühstart-kunst.de

Braunschweig University of Art

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

www.hbk-bs.de


Das alternative

Bewerbungsverfahren

Gemeinsam mit Anderen künstlerisches

Handeln an der Kunsthochschule erproben.

Am 06. und 07. Mai 2010 können Studieninteressierte,

die im laufenden Bewerbungsver

fahren an der HBK Braunschweig

keine Mappe eingereicht haben, für zwei

Tage mit unterschiedlichen Materialien

und Medien in den Ateliers und Werkstätten der Hochschule für Bildende

Künste Braunschweig arbeiten. Sie gewinnen im direkten Kontakt mit an der

Hochschule lehrenden Künstlerinnen und Künstlern einen ganz persönlichen

Eindruck von den Anforderungen und Möglichkeiten des Kunststudiums in

Braunschweig.

FrühstarterInnen, die zum Wintersemester 2010/11 ein künstlerisches Studium

an der HBK Braunschweig aufnehmen wollen, können sich hier erproben

und haben die Möglichkeit, auch ohne Mappe direkt zur künstlerischen

Aufnahmeprüfung eingeladen zu werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zum engagierten und

intensiven künstlerischen Arbeiten. *

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 200 FrühstarterInnen im Alter von 18 bis 28.

Weitere Infos und Einzelheiten zur Online-Anmeldung unter

www.frühstart-kunst.de

Anmeldung ab 07. April

*Ein Kostenbeitrag von 20 Euro wird bei Anmeldung

erhoben. Auf Wunsch vermittelt die HBK

Braunschweig für ein Entgelt in Höhe von 10 Euro

Übernachtungsmöglichkeiten bei Studierenden.

HBK-Studierende sind von der Teilnahme am Frühstart

ausgeschlossen.

Braunschweig University of Art

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine