Weitere Infos - 40PLUS ONLINE

40plus.online.de

Weitere Infos - 40PLUS ONLINE

Richtig

Saunieren

Schwitzvergnügen

am Mittelrhein

Weg mit dem

Winterspeck

Tipps für mehr

Trainingserfolg

Tipps gegen die

Katerstimmung

Fit durch den Karneval

Laser, Linse, Brille

Neues aus der

Augenheilkunde

ww.40plus-online.de +++ www.40plus-online.de +++ www.40plus-online.de +++ www.40plus-onl


Schwimmbad, Saunadorf und Day Spa

Bad Marienberg. Schalten Sie einen Tag lang

ab, schieben Sie den Alltag beiseite und treten Sie eine

Reise zu sich selbst an. Im MarienBad in Bad Marienberg

wartet ein unvergessliches Erlebnis für Körper, Geist und

Seele auf Sie.

Das exklusive Ambiente und die natürlich warme

Atmosphäre schaffen einen erstklassigen Wohlfühlkomfort.

Gönnen Sie sich eine Auszeit

Einfach mal ganz aktiv wieder etwas für sich selbst tun - alleine oder mit Partnerin

oder Partner. Entspannen, relaxen, reflektieren, die Seele baumeln lassen. Seien

Sie im MarienBad ein paar Stunden besonders entspannt und glücklich.

tra

ExEssen & Trinken im MarienBad

Ob Frühstück ab 1,95 € oder

“ Fit+Fun” Menüs ab 5,40 €.

Das vollständig neu eingerichtete

R e s t a u r a n t i m F o y e r d e s

MarienBades lässt an 7 Tagen in der

Woche keine Wünsche offen.

Dem Alter einen

Schritt voraus

Unter dem Motto „ Dem Alter einen

Schritt voraus „ bietet das MarienBad

von montags bis freitags ein breit

gefächertes Vormittags-Programm

für die Generation 50 plus X.

Neben den Übungen im Wasser bei

o o

30 C oder 34 C ist im Eintrittspreis

von 3,20 € die Nutzung einer Infrarot-

Wärme- und Saunakabine sowie

eines Dampfbades enthalten.

“Frühstückchen” gibt es bereits für

nur 1,95 €.

2.000 qm Saunadorf zum

Tagespreis von nur 1 1,5 0 €

Erstes Schwimmbad mit V.I.P. Longe -

ein Plus für Leib und Seele

Wer sich wohl fühlt, hat viel mehr vom Leben. Mit der V.I.P. Lounge bietet das

MarienBad genau den richtigen Rahmen.

Für einen Preis von nur 67,00 € liegen für max. 8 Tagesgäste Bademäntel bereit

und bei einem Glas Sekt wird das im Preis enthaltene umfangreiche Massage-

und Beauty-Programm besprochen. Damit noch nicht genug. Denn auch

Speisen und Getränke sowie die Nutzung aller Einrichtungen des MarienBades

sind im Preis enthalten.

Telefonische Anmeldung ist erforderlich.

MarienBad, Bismarckstraße 65,

56470 Bad Marienberg,

Telefon: 02661-1300

www.marienbad-info.de


Editorial

Der Jahreswechsel steht kurz

bevor und – ob man will oder

nicht – zieht am Ende jeder

seine ganz eigene Bilanz aus den zurückliegenden

12 Monaten. War es ein gutes

oder ein schlechtes Jahr? Was ist aus

meinen Vorsätzen geworden und: Was

wird 2009 bringen?

In einer Zeit, in der die Wirtschaftsprognosen

täglich schlechter werden und

Hunderttausende um ihren Arbeitsplatz

bangen, wird private Vorsorge immer

wichtiger. Gleichzeitig stellt sich die Frage:

Welche Anlageform lohnt überhaupt

noch? Dass es sich auch jenseits der 40

noch richtig lohnt mit dem Sparen anzufangen

und welche Methode sich dafür

am besten eignet, lesen Sie im 40plus

Expertentipp ab Seite 32.

Trotz aller Zukunftsängste sollten Sie allerdings

nicht vergessen: Sie leben jetzt

und heute. Damit Sie auch Krisenzeiten

mit Power überstehen, ist es wichtig, sich

hin und wieder etwas zu gönnen. Ob das

nun ein Musicalbesuch am Abend ist - in

nächster Zeit bietet die Region fantasti-

sche Veranstaltungen (ab Seite 22) - oder

ein Saunaaufenthalt am Tage (ab Seite 9)

ist, ist natürlich Geschmackssache.

Apropos Geschmack: Wer nach der

Weihnachtszeit feststellen muss, dass es

wohl doch ein paar Plätzchen zu viel waren,

kann im kommenden Jahr noch effektiver

dagegen ankämpfen. Wie‘s geht

lesen Sie ab Seite 6.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das

Team von 40plus besinnliche Festtage

und ein glückliches Jahr 2009.

Ihre

Stefanie Friesenhahn

Die nächste Ausgabe erscheint Anfang

April 2009. Wer nicht ganz so lange

warten möchte findet 40plus im Internet

unter www.40plus-online.de

EDITORIAL & IMPRESSUM

Impressum

Verlag & Herausgeber:

SP Medienservice

Friesdorfer Str. 122

53173 Bonn - Bad Godesberg

Tel. 0228 39022-0, Fax -10

www.sp-medien.de

Email: info@sp-medien.de

Anzeigen:

Agentur Heike Friesenhahn

Adolfstr. 17, 56112 Lahnstein

Tel. 02621 18729-0, Fax -2

Mobil: 0157 73842784

E-Mail: heikefriesenhahn@online.de

Redaktion:

Stefanie Friesenhahn

Adolfstraße 17, 56112 Lahnstein

Tel. 02621 18729-0, Fax -2

E-Mail: info@40plus-online.de

Autoren:

Stefanie Friesenhahn,

Dr. Christina Kohl

Bildredation: Herbert Schuster

Bildmaterial:

photocase.com, fotolia.com,

dreamstime.com, shutterstock.com

Satz & Layout:

Closeup media,

Rudel & Hentschel GbR

E-Mail: info@closeupmedia.de

Tel. 0261 91485-78

Druck, Verarbeitung und Vertrieb:

SP Medienservice, Bonn

Titelbild:

fotolia.de

40PLUS 03


INHALT

06

Biathlon-Junioren-Weltmeisterin

Juliane Döll verrät,

wie Sie die Pfunde

purzeln lassen

Luxus für alle! Bei diesen Preisen

muss man reisen...

04 40PLUS

16

40

Katerstimmung? Nein, danke!

Die besten Tipps gegen böses Erwachen


Inhalt

SPORT

06 Richtiges Aufwärmen

macht Training effektiver

08 Themenschwimmen

im Mons-Tabor-Bad

08 Sport-Veranstaltungen

ERNÄHRUNG

40 Feiern ohne Reue:

Tipps gegen Katerstimmung

GASTRO

18 Tipps: Schlemmen,

genießen & feiern in der Region

REISE

16 Reiseschnäppchen

zum Jahresbeginn

17 Dubai Shopping-Festival:

Günstig einkaufen in der Wüstenstadt

WELLNESS

09 Richtig saunieren: Tipps für Neulinge

10 Sauna, Dampfbad & Co.:

Wellness am Mittelrhein

GESUND & VITAL

34 Augen-Laser-OPs:

12 Jahre Lasik in Deutschland

35 Mit neuer Kunstlinse

gegen Alterssichtigkeit

36 Sehberatung beim Augenoptiker

WOHNEN & LEBEN

32 Versorgungslücke, Sofortrente & Co.:

Wie Sie jetzt noch vorsorgen können


KULTUR

Die Highlights der Region

22 Veranstaltungen im Januar

25 Veranstaltungen im Februar

28 Veranstaltungen im März

30 Weitere Highlights

31 Ausstellungen

RUBRIKEN

03 Editorial / Impressum

42 Vorschau: Ausgabe Frühjahr 2009

Die nächste 40plus erscheint Anfang

April 2009. Weitere Themen,

Termine & Gewinne fi nden Sie unter

WWW.40PLUS-ONLINE.DE.

22

Vorhang auf!

Immer mehr

Stars entdecken

die Region

Mittelrhein als

gutes Pfl aster

für Ihre Auftritte

Das können Sie gewinnen:

09

Duschen, schwitzen,

trinken:

Die richtige

Reihenfolge beim

Saunabaden

32

Wie steht‘s

um Ihre

Rente?

Experten-

Tipps für

Best-Ager

INHALT

34

Lebensqualität beginnt mit gutem

Sehen! Alles für Ihr Augenlicht

monte mare: 3 x 2 Karten für einen Tagesaufenthalt in einem monte mare Ihrer Wahl. (S. 11)

Freizeitbad Tauris: 3 x 2 Karten für einen Tagesaufenthalt im Freizeitbad Tauris. (S. 12)

Das Phantom der Oper: 3 x 2 Karten, am 19.01.09 in Koblenz (S. 24)

Night of the Dance: 3 x 2 Karten, am 17.01.09 in Koblenz (S. 26)

Wir danken in diesem Zusammenhang allen betreffenden Unternehmen für den gesponserten Gewinn.

40PLUS 05


SPORT

Effektives

TRAINING

Richtiges Aufwärmen lässt Pfunde schneller schmelzen

Bald ist sie wieder da: die Zeit, in der die Winter-Pfunde purzeln sollen. Doch wer alle Jahre wieder

mit Joggen, Radfahren oder Nordic Walking anfängt, braucht ganz spezielle Aufwärmtechniken, damit

der Körper gleichmäßig und schnell auf Touren kommt. Dadurch bleiben die Muskeln länger leistungsfähig,

der Sportler kann länger im Fettverbrennungs-Bereich trainieren. Auch Muskelkater und Zerrungen

können nicht mehr den Spaß am Sport verderben. Mit den Profi-Tipps von Biathlon-Junioren-Weltmeisterin

Juliane Döll (21) wird das Training damit noch effektiver und sicherer.

6 40PLUS


Wirkung von Aufwärmen

und Abkühlen

Niemand, der untrainiert ist, darf sofort ungestüm

mit dem Training loslegen. Ganz wichtig

ist eine ausreichende Aufwärm-, aber auch Abkühl-Phase.

Denn gerade der wenig trainierte

Muskel neigt zu Krämpfen und Zerrungen.

Das heißt: Stretching und Aufwärmen durch

lockere Gymnastik-Übungen im Stand gehören

unbedingt dazu. Das Stretching nach dem

Training verhindert vor allem, dass sich Sehnen

und Muskeln verkürzen. Genau so wichtig

ist das „Abkühlen“ der Muskeln (Cool Down)

nach der Anstrengung. Dadurch werden Zellerneuerung

und Stoffwechsel stimuliert und

Schlackenstoffe schneller ausgeschieden. Im

Freizeitsport haben sich dazu lockeres „Austraben“,

aber auch Kneipp-Güsse und Sauna-Gänge

besonders bewährt.

Von den Profis lernen

Die Biathlon-Junioren-Weltmeisterin Juliane

Döll aus dem PROFELAN-Sports-Team von

[formula] Müller-Wohlfahrt weiß, wie sie auch

nach Trainingspausen schnell wieder in den

Wettkampfrhythmus einsteigen kann, ohne sich

Zerrungen und Verletzungen einzuhandeln. Ihr

Rezept für unbeschwerte Jogging-Runden und

Waldläufe: Eine Folge von Dehnübungen vor

und nach jedem Lauf. (Siehe Fotoleiste rechts)

Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle, aber es

sollten alle beim Training beanspruchten Muskelpartien

– auch der Oberkörper – gedehnt

werden. Bei jedem Stretching ist es wichtig, sich

ausreichend Zeit zu lassen. Die Muskeln müssen

mindestens 20 Sekunden lang angespannt

bleiben, bis ein leichter Schmerz einsetzt. Dann

kurz lockern und die nächste Übung angehen.

Das Stretching sollte in jedem Falle möglichst

konzentriert und bei langsamer und gleichmäßiger

Atmung ausgeführt werden.

Keine knackige Figur

ohne Anstrengung

Derart vorbereitet lassen sich unerwünschte

Fettpolster bei vielen Sportarten gut “verbrennen“.

Im Freien sind Jogging oder Mountainbiken

bei flottem Tempo oder richtig anstrengendes

Nordic Walking zu empfehlen. Aber die

Pfunde verschwinden nicht von selbst. Beim

Joggen gilt zum Beispiel: Eine Stunde schweißtreibender

Lauf ist das Ziel, erst dann hat der

Körper so weit an den Reserven gezehrt, dass

ein Abnehm-Effekt eintritt. Kurze Pausen

schaden nicht: Anfänger können zum Beispiel

auch erst zehn Minuten laufen, dann 15, dann

20 oder mehr, je nach Kondition. Es empfiehlt

sich, zuerst locker loszulaufen und dann die

Geschwindigkeit „anzuziehen“. Wer keine körperlichen

Einschränkungen hat (Übergewicht,

Herz- und Kreislaufprobleme), kann sich stetig

steigern, solange nicht Atemnot, Seitenstechen

oder Gelenkschmerzen eintreten.

Erste Regel für Ihre erfolgreiche

Frühjahrs-Fitness:

Nehmen Sie sich Zeit für das neue Sport-Programm.

Planen Sie zwei, drei Tage in der Woche

ein, an denen Sie sich für ein, zwei Stunden

etwas Gutes tun wollen – nämlich endlich

abnehmen, um sich im eigenen Körper wieder

wohl zu fühlen. Wichtig: Stecken Sie sich ein

klares Ziel. Zum Beispiel: „Bis Pfingsten halte

ich das durch!“ Wenn Sie danach gar nicht mehr

aufhören können – umso besser. Besonders motivierend

ist Training in der Gruppe. Das macht

mehr Spaß und Aufgeben gilt nicht.

Die PECH-Formel nimmt

Verletzungen den Schrecken

Wer die wichtigen Aufwärm- und Stretching-

Regeln einhält und sein eigenes Fitness-Programm

gezielt steigert, ist optimal vor Verletzungen

geschützt. Trotzdem kann es immer

wieder Situationen geben, bei denen der Körper

doch einmal überansprucht wird – wenn man

sich etwa beim Laufen über Baumwurzeln den

Knöchel verknackst oder beim Nordic Walking

den Arm überdehnt.

Hier hilft die einfache Verletzungs-

Behandlungsregel P-E-C-H

■ Pause (nicht mit Schmerzen

weitertrainieren!)

■ Eis (die verletzte Stelle mit Eisbeutel,

Kühlspray oder kaltem Wasser kühlen)

■ Compression (Druckverband anlegen,

am besten mit schmerzlindernder Salbe

auf natürlicher Arnikablüten-Basis wie

z.B. „Profelan“)

■ Hochlagern des betroffenen Körperteils,

um Blutstau und weiteres Anschwellen

zu verhindern

SPORT

Fotos: [formula] Müller-Wohlfahrt

40PLUS 7


SPORT

Absolutes Schwimmvergnügen

Themenschwimmen im Mons-Tabor-Bad

Das Mons-Tabor-Bad in Montabaur

ist weit mehr als ein Familienbad mit

Sprungtürmen und Riesenrutsche.

Intensiv hat man sich hier Gedanken

gemacht, wie man auf die doch sehr unterschiedlichen

Wünsche der Besucher

eingehen kann. Entstanden ist ein Themenplan,

der – angefangen beim Frühaufsteher

über den Fitness-Begeisterten

bis zum Senior – allen gerecht wird.

Dabei kommen einzelne Zielgruppen,

parallel zum öffentlichen Badebetrieb,

im 25 Meter langen Hallenbecken zu

speziellen Zeiten auf ihre Kosten:

Senioren

Damit auch fortgeschrittene Semester ungestört

ihrem Hobby nachgehen können, wurden

sie täglich im Themenplan berücksichtigt. Am

Mittwochmorgen von 8 bis 10 Uhr sowie montags

bis freitags von 13 bis 14.30 Uhr geht es im

und am Rande des Wassers besonders ruhig zu.

SPORTVERANSTALTUNGEN BIS 31. MÄRZ 2009

Bis 06.01.2009

Nürburgring Winter Action – Winterliches

Unterhaltungsangebot für Jung und Alt

Info: www.nuerburgring.de

30.12.2008, 19 Uhr

Handball-Supercup-Frauen 2008 in der

Sporthalle Oberwerth, Koblenz.

Eintritt: 8,- bis 15,- Euro.

Info: www.sporthalle-oberwerth.de.

31.12.2008, 13 Uhr

2. Bonner Silvesterlauf - Start- und Zielbereich:

Fritz-Schröder-Ufer . Distanz: 10 km.

Info: www.rheinenergie-marathon.de

31.12.2008, 12 Uhr

Heide-Silvesterlauf in Köln

– Letzter Lauf zum Gilden

Kölsch Lauf Cup. Start/Ziel:

Sportanlage des TuS Köln

in Höhenberg. Distanz: 10 km.

Info: www.tuskoeln.de

31.12.2008, 13.15 Uhr

21. Silvesterlauf „Rund um die

Steinbachtalsperre“ in Euskirchen.

Info: www.lc-euskirchen.de

04.01.2009, 10 Uhr

Koblenzer City-Cup 2009 - Die traditionelle

Fußball-Hallen-Stadtmeisterschaft von

Koblenz in der Sporthalle Oberwerth.

Eintritt: 5,- Euro (bis 18 J. frei).

Info: www.sporthalle-oberwerth.de

8 40PLUS

Sportschwimmer

Jeder Aktive wünscht sich, sein Pensum ungestört

und ohne „Gegenverkehr“ absolvieren

zu können. Im Mons-Tabor-Bad wird dieser

Wunsch erfüllt: Ihre Trainingszeiten sind dienstags,

donnerstags und freitags von 19.30 bis 21

Uhr sowie sonntags von 7 bis 8 Uhr.

Frühaufsteher

Sobald der erste Hahn kräht fallen Sie aus dem

Bett? Dann bietet es sich geradezu an, dienstags

und donnerstags von 5.30 bis 7 Uhr etwas für

die eigene Gesundheit zu tun. Übrigens: Frühaufsteher

werden mit 50% Rabatt belohnt, zahlen

also nur 1,90 Euro.

Wassergymnastik und

Aquajogging

Jeden Mittwoch können Interessierte ab 19 Uhr

kostenlos eine halbe Stunde Wassergymnastik

in der Gruppe betreiben. Montags, dienstags,

donnerstags und freitags jeweils von 18 bis

18.45 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 10.15

Uhr lehren erfahrene Trainer die Technik des

Aquajoggings (Anmeldung erforderlich).

04.01.2009, 14.30 Uhr

KEC Die Haie : Krefeld Pinguine in der

Lanxess Arena Köln. Eintritt: ab 13,- Euro

(Kinder ermäßigt). Info: www.eventim.de

05.01.2009, 18 Uhr

2. Rheinland - Cup - Hallenfussballturnier

in der Lanxess Arena Köln. Eintritt: ab 31,90

Euro (Schüler/Studenten ermäßigt).

Info: www.eventim.de

06.01.2009, 19.30 Uhr

KEC Die Haie : Frankfurt Lions in der Lanxess

Arena Köln. Eintritt: ab 13,- Euro (Kinder

ermäßigt). Info: www.eventim.de

11.01.2009, 14.30 Uhr

KEC Die Haie : Füchse Duisburg in der

Lanxess Arena Köln. Eintritt: ab 10,88 Euro

(Kinder ermäßigt). Info: www.eventim.de

11.01.2009, 8 Uhr

37. Winterlauf- und Wanderserie Alfter

– Veranstaltung in familiärer Umgebung für

Wettkämpfer und Hobbysportler. Distanzen:

10/15/20 km. Info: www.alfterer-sc.de

16.01.2009, 19.30 Uhr

KEC Die Haie : Iserlohn Roosters in der

Lanxess Arena Köln. Eintritt: ab 13,- Euro

(Kinder ermäßigt). Info: www.eventim.de

24.01.2009, 19.00 Uhr

Box-Veranstaltung in der Rhein-Mosel-Halle

Koblenz. Info: www.touristik-koblenz.de

25.01.2009, 10.30 Uhr

25. Winterlaufserie des GSV Porz (1. Lauf).

Distanzen: 1/5/10 km. Start/Ziel: In Köln

-Porz -Eil -Leidenhausen, Parkplatz Hirschgraben.

Info: www.helmuturbach.de

25.01.2009, 8 Uhr

37. Winterlauf- und Wanderserie Alfter

– Veranstaltung in familiärer Umgebung

für Wettkämpfer und Hobbysportler.

Distanzen: 10/15/20 km.

Info: www.alfterer-sc.de

27.01.09, 19.30 Uhr

KEC Die Haie: Sinupret Ice

Tigers in der Lanxess Arena

Köln. Eintritt: ab 13,- Euro.

Info: www.eventim.de

29.01.2009, 19.30 Uhr

KEC Die Haie : Grizzly Adams Wolfsburg in

der Lanxess Arena Köln. Eintritt: ab 13,-

Euro. Info: www.eventim.de

01.02.2009, 10 Uhr

Insellauf zur Insel Grafenwerth in

Königswinter. Start/Ziel: Im Stadion

Königswinter. Distanz: 15 km-Lauf /

12 km-Walking (Start 9.30 Uhr).

Info: www.insellauf.de

07.02.2009, 11.45 Uhr

16. Neukirchener Cross- und Volkslauf

– Erster Lauf zum Deutschen Cross Cup

2009. Info: www.sgnh-la.de

Übrigens: Auf dem Belegungsplan des Mons-

Tabor-Bades werden die Zeiten durch ein großes

„T“ für „Themenschwimmen“ kenntlich

gemacht. So steht „T Sport“ z. B. für Sportschwimmen,

„T Sen“ für Senioren usw.

Adresse:

Eifelstraße, 56410 Montabaur

Tel. 02602 4611,

Web: www.mons-tabor-bad.de

08.02.2009, 10.30 Uhr

25. Winterlaufserie des GSV Porz (2. Lauf).

Distanzen: 1/5/10/15 km. Start/Ziel: In Köln

-Porz -Eil -Leidenhausen, Parkplatz Hirschgraben.

Info: www.helmuturbach.de

27.02.2009, 19.30 Uhr

KEC Die Haie : Adler Mannheim in der

Lanxess Arena Köln. Eintritt: ab 13,- Euro.

Info: www.eventim.de

28.02. - 01.03.09, jew. 10-18 Uhr

Biker-Messe in der Sporthalle Oberwerth

Koblenz. Info: www.biker-messe-koblenz.de

01.03.2009, 10.30 Uhr

25. Winterlaufserie des GSV Porz (3. Lauf).

Distanzen: 1/5/10/15 km. Info: www.

helmuturbach.de

21.03.2009, 12.15 Uhr

30. Internationaler Volkslauf des TV Rodenkirchen

in Köln. Distanzen: 2/5/10 km und

Halbmarathon. Info: www.volkslauf-koeln.de

28.03.2009, 12.30 Uhr

25. Königsforst-Marathon

in Bensberg. Distanzen:

1/2/5/10 km, Halbmarathon

und Marathon. Info: www.

koenigsforst-marathon.de

29.03.2009, 10.30 Uhr

22. Godesberger Frühjahrslauf. Distanzen:

1/5,5/10 km. Info: www.lav-bad-godesberg.de


Duschen, schwitzen,

TRINKEN...

Auf die Reihenfolge kommt es an

Saunabaden ist Genuss - aber richtig genießen, kann am besten, wer´s richtig macht. Um den Saunabesuch

mit seinen gesundheitlichen positiven Wirkungen voll auszuschöpfen, sind Abkühlung und

Ruhephasen genauso wichtig, wie das Schwitzbad selbst. Was Sie sonst noch wissen müssen, um die

„heiße Art der Entspannung“ für sich zu entdecken, hat der Deutsche-Sauna-Bund e. V. in seinen

„Goldenen Regeln“ niedergeschrieben. 40plus verrät Ihnen die wichtigsten Punkte.

Tipps für Sauna-Neulinge

Machen Sie sich nur

auf den Weg, wenn...

■ 1. Sie entweder keine gesundheitlichen

Probleme oder andernfalls das „Go!“ von

einem saunaerfahrenen Arzt haben

■ 2. Sie ausreichend Zeit mitbringen. Ein

vollständiges Saunabad dauert etwa zwei

Stunden. Sollten Sie die Zeit nicht zur

Verfügung haben, gehen Sie lieber an einem

anderen Tag, denn ein gehetztes „Abarbeiten“

der Anwendungen wird ihren Körper eher

belasten als entspannen.

■ 3. Sie nicht hungrig sind, aber auch

keinen vollen Magen haben.

Lassen Sie keine Anwendung aus

und achten Sie auf die Einhaltung

der beschriebenen Reihenfolge:

■ 1. Reinigen Sie sich zunächst unter der

Dusche und trocknen Sie sich danach gut ab,

denn trockene Haut schwitzt schneller.

■ 2. In der Sauna legen Sie Ihr Liegetuch

unter den ganzen Körper. Schwitzen Sie

deshalb 8 bis 15 Minuten auf der mittleren

oder oberen Bank. Wichtig: Die letzten

zwei Minuten sollten Sie sich aufsetzen,

um den Kreislauf an die aufrechte

Haltung zu gewöhnen.

■ 3. Um dem Körper den benötigten

Sauerstoff zuzuführen, kühlen Sie sich

erst an der frischen Luft ab. Erst danach

mit einem Kneippschlauch abgießen oder

unter der Schwallbrause abkühlen.

■ 4. Nach der Abkühlung sollten Sie

Ihrem Körper, zur Förderung der Erholung,

eine kleine Ruhepause gönnen.

■ 5. Weitere Saunagänge führen Sie

wie den ersten durch, wobei drei

Saunagänge hintereinander zum

Erreichen der erstrebten gesundheitlichen

Ziele ausreichen. Weitere Saunagänge

führen nicht mehr zu einer Steigerung

der Sauna-Wirkungen.

Was Sie außerdem

wissen sollten:

■ Während des Saunabades sollten Sie

nichts trinken, da sonst der Eff ekt des

Entschlackens weitgehend unterbleibt.

Die Nutzung eines Solariums stört dagegen

nicht die Wirkung der Sauna.

■ Um ungünstige Kreislaufreaktionen

zu vermeiden, sollte nach der Sauna

auf sportliche Betätigungen verzichtet

werden. Eine Massage dagegen kann

zwischen den Saunagängen oder im Anschluss

an die Sauna die entspannende

Wirkung noch verstärken.

Weitere Infos zum Thema

Sauna fi nden Sie unter

www.saunabund-ev.de

WELLNESS

40PLUS 9

Foto: Hotel Heinz


WELLNESS

Hotel Heinz

Wellness im Westerwald

10 40PLUS

Das Hotel Heinz ist eines

der vielseitigsten Well-

ness-Hotels im Herzen

von Deutschland. In dem

4-Sterne-Superior-Haus

trifft der Gast auf ein

angenehmes Ambiente

mit einem Hauch von

Luxus, gepaart mit unge-

zwungener Gemütlichkeit

und einem herrlichen

Hotelgrundstück hoch

Zeit finden, sich erholen und entspan-

über der Stadt inmitten

unberührter Natur.

nen, in dem 2500 m2 großen, hochwertig

gestalteten Wellnessbereich

eine der leichtesten Übungen. Rund 30 qualifizierte

Kosmetikerinnen und Masseure

warten nur darauf, den Gast zu verwöhnen.

Über 100 Anwendungen von klassischen

Massagen und Kosmetik über exklusive

Treatments wie tibetanischer Klangschalen-

Massage, hawaiianischer Lomi Lomi bis hin

zu Chinesischer Medizin und Medical Beauty

stehen zu Auswahl.

Kompetenz in Sachen

Fitness und Gesundheit

Daneben bieten sich auch denen, die aktiv

etwas für ihre Entspannung, Fitness oder Gesundheit

tun möchten, nahezu grenzenlose

Möglichkeiten: Die Thermenanlage, ein liebevoll

gestalteter Badebereich mit verschiedenen

Saunen und Dampfbädern, Eisgrotte

und Erlebnisduschen einem gemütlichen Ruhebereich

und Wellnessgarten ist für jeden,

der die gesunde Wirkung des Schwitzens zu

schätzen weiß, ein Paradies auf über 2500m 2 .

Wer es gerne sportlich mag, kann sich an den

Geräten im hauseigenen Fitnessraum und auf

Wunsch unter Anleitung eines Trainers oder

Physiotherapeuten auspowern.

Ideal auch als Geschenkgutschein

für Ihre Lieben

Alle Angebote gibt es auch als individuelle

Geschenk-Karte mit persönlichem Grußtext

und Namen des Beschenkten. Auf Wunsch

auch schon liebevoll verpackt und mit einem

passenden Präsent ergänzt. Ideal beispielsweise

für Geburtstage oder den Valentinstag.

Weitere Infos:

Hotel Heinz, Bergstraße 77,

56203 Höhr-Grenzhausen,

Tel. 02624 94300,

Web: www.hotel-heinz.de


Die Seele baumeln lassen -

monte mare

„Wellness“ ist in aller Mun-

de. Vom Duden ganz nüchtern

defi niert als ein „durch leichte

körperliche Betätigung erziel-

tes Wohlbefi nden“ verstehen

die Saunaprofi s vom monte

mare darunter eine echte Al-

ternative zum stressigen All-

tag. Ob in Rheinbach bei Bonn,

Rengsdorf im Westerwald,

Kaiserslautern in der Pfalz

oder an 7 weiteren Standorten.

monte mare lädt an über 360

Tagen im Jahr zum „Urlaub vor

der Haustür“ ein.

Das monte mare in Kaiserslautern lässt mit seiner

stimmungsvollen Gestaltung und liebevollen Dekoration

Erinnerungen an den letzten Italien-Urlaub

wachwerden © monte mare Unternehmensgruppe


Der Moselaner

* März bis Mai *

19.- 22.03. Rom

24.- 28.03. Rhône-Kreuzfahrt

499 €

ab 645 €

26.- 29.03. Prag (Saisoneröffnung) 285 €

05.- 08.04. Lago Maggiore 250 €

09.- 16.04. Kroatien-Kreuzf. ab 1688 €

10.- 13.04. Bremervörde 275 €

11.- 13.04. Paris

119 €

17.- 19.04. London

230 €

22.- 26.04. Piemont

379 €

24.- 29.04. Gardasee

385 €

24.04.- 03.05. Italien-Rundreise 1100 €

04.- 12.05. Kreuzfahrt auf Rhein,

Main und Donau

ab 1248 €

06.- 10.05. Erzgebirge 325 €

07.- 10.05. Elsass - Vogesen 290 €

* Für Kurzentschlossene *

Tagesfahrten: 10.01. Europa Park Rust,

24.01. Holiday on Ice

Mehrtagesfahrten: 4 Tg. “Grüne Woche”,

3 Tg. Kohl- + Pinkel-Essen im Emsland,

9 Tg. Karneval Venedig

Also raus aus dem hektischen Alltag

und sich einmal ein paar Stunden

Entspannung gönnen: Einen Ausgleich

für die tagtäglichen Strapazen zu fi nden,

kommt immer mehr Bedeutung zu. Wer sich fi t

fühlt, ist im Stande anschließend mehr zu leisten

und genießt deutlich mehr Lebensqualität.

Bei monte mare gibt es jede Menge Möglichkeiten

zu relaxen und gleichzeitig dem eigenen

Körper und Geist etwas Gutes zu tun.

Ob allein, zu zweit oder mit Freunden: In

den großzügig gestalteten Anlagen fi ndet sich

die ganze Welt der Sauna-Badeformen. Vom

Dampfbad bis zur feurig-heißen Kelo-Sauna

gerät hier jeder auf die gesunde Art und Weise

ins Schwitzen.

Eintrittskarten oder Wellness-Arrangements

kön nen unter www.monte-mare.de gebucht

Reisedienst Kröber

Kur- und Wellness

Abano und

Montegrotto

Der Moselaner 57 8 € *

* Preis je nach Dauer und Hotel

07.- 14. März 2009

(Verlängerung möglich)

Leistungen:

> Fahrt im modernen Reisebus, > Kostenlose Getränke

bei Hin- + Rückfahrt, > Übernachtung im gewünschten

Hotel, > Frühstück, > Halb- oder Vollpension (je nach

Hotel), > Ausflüge vor Ort, > 1 Kostenlose Probekur etc.

Fordern Sie unsere Kataloge an!

Darin finden Sie neben dem obigen Sonderangebot

auch fast wöchentliche Kurfahrten (März bis November)

und Karneval Venedig mit ÜN in Abano und Opernfestspiele

in Verona mit ÜN in Abano und Kurabschluss

(0 26 06) 92 05-0

Reisedienst Kröber

Marktstr. 52 * 56333 Winningen

www.moselaner-reisen.com

verspricht Urlaub

vor der Haustür

werden. Auf Wunsch erhält man die Gutscheine

in wenigen Augenblicken zum selbst Ausdrucken

per E-Mail.

Tipp: Neben vielen wählbaren Motiven kann

der Gutschein sogar mit einer individuellen

Widmung gestaltet werden. Als Geschenk bekommt

er so eine ganz persönliche Note.

MITMACHEN

UND GEWINNEN

40plus und monte mare verlosen

3 x 2 Karten für einen Tagesaufenthalt

in einem monte mare Ihrer Wahl.

Gesamtwert: 150,- Euro

Teilnahme: Um am Gewinnspiel teilzunehmen,

füllen Sie bitte das Formular auf

www.40plus-online.de aus oder senden Sie

eine Postkarte mit dem Stichwort „monte

mare“ an Redaktion 40plus, Adolfstr. 17,

56112 Lahnstein. Bitte geben Sie auch

an, in welchem der 10 monte mare Sie

entspannen möchten.

Einsendeschluss: 01. März 2009

Weitere Infos:

Monte-Mare-Weg 1,

56579 Rengsdorf, Tel. 02634 1381,

Web: www.monte-mare.de

WELLNESS

������������������������

�����������������������������

������������������������������������

��������������������

�����������������������������������

����������������������

����������������

������������������������

�������������������������������������

40PLUS 11


WELLNESS

Wohlfühl-Angebote

im Freizeitbad Tauris

Die Sauna-Vielfalt im Freizeit-

bad Tauris ist beeindruckend:

Das Dampfbad mit seiner

feuchtwarmen Luft und der

aromatischen Stimulierung

durch ätherische Öle ist beson-

ders heilsam. Das Sanarium,

ein feuchtes Warmluftbad mit

Kräuterextrakten, Lichtspiel und

Naturgeräuschen, ist besonders

entspannend. Das Kaldarium

lockt mit trockener, gleichmä-

ßiger Wärmestrahlung von den

Sitzbänken und den Wänden

sowie der wohltuenden Wirkung

ätherischer Öle. Die Aromasau-

na bietet trockene, heiße Luft

in Verbindung mit ätherischen

Ölen und einem Farbspiel mit

12 40PLUS

Lichtstimulation.

Der Klassiker ist natürlich die Finnische

Sauna mit hohen Temperaturen

und trockener Heißluft. Dieser

Saunatyp ist im Freizeitbad Tauris gleich zwei

Mal vertreten: Die Feuer-Sauna überrascht

mit einem interessanten Detail - der Feuer-

Wand. Hinterleuchtete Salzkristalle erwecken,

gerade bei Dunkelheit, den Eindruck

von glühender Kohle.

Die Vulkan-Sauna bietet bis zu 70 Gästen

gleichzeitig Platz! Auch der Abkühlbereich

„unter freiem Himmel“ hat so einiges

zu bieten: Kneippschläuche, Stachelbrause,

Schwalleimer, Schwalldusche, ...

Stündlich werden die beliebten Aufgusszeremonien

durchgeführt. Spezialaufgüsse mit

Honig, Salz, Eis, Obst oder Birkenruten stehen

dabei regelmäßig auf dem Programm.

Die perfekte Ergänzung für den Saunabesuch

bietet eine entspannende Massage oder das

Wohlfühl-Programm der WellnessOase. Hier

kann sich der Besucher aus verschiedenen

Bausteinen sein individuelles Komplett-Paket

selbst zusammenstellen.

Relaxen in einer Oase der Ruhe, einfach mal

richtig abschalten – so profitieren Sie am besten

von den Wohlfühlangeboten der Sauna-

Vielfalt im Freizeitbad Tauris.

Das monatliche Highlight

Jeden 1. Freitag im Monat hat die Saunalandschaft

bei normalem Eintritt bis 01.00

Uhr in der Nacht geöffnet. Dazu kann dann

auch die gesamte Badelandschaft zum Nacktschwimmen

genutzt werden! Die nächsten

Termine sind am 02. Januar, 06. Februar und

06. März 2009.

Achtung: Ein Besuch des Freizeitbades Tauris

kann extreme Zufriedenheit und Entspannung

verursachen. Der Wunsch des Wiederkommens

ist eine bekannte und erwünschte

Nebenwirkung.

MITMACHEN

UND GEWINNEN

40plus und Tauris verlosen

3 x 2 Tageskarten

Gesamtwert: ca. 90,- Euro

Teilnahme: Um am Gewinnspiel teilzunehmen,

füllen Sie bitte das Formular auf

www.40plus-online.de aus oder senden Sie

eine Postkarte mit dem Stichwort „Freizeitbad

Tauris“ an Redaktion 40plus, Adolfstr.

17, 56112 Lahnstein.

Einsendeschluss: 01. März 2009

Weitere Infos:

Freizeitbad Tauris, Judengässchen 2,

56218 Mülheim-Kärlich

Tel. 02630 95597-0, Web: www.tauris.net


Felsensauna Andernach

Die besondere familiäre At-

mosphäre und über 36 Jahre

Saunaerfahrung schätzen die

vielen treuen Saunagäste der

Felsensauna in Andernach. Dort

betreiben Helga und Ulrich

Gouverneur im Erdgeschoss des

Hallenbades eine Praxis für

Physikalische Therapie sowie

eine moderne Saunaanlage, die

Entspannung durch die natürli-

chen Heilkräfte Wärme, Wasser

und Luft ermöglicht.

Wir beraten Sie gerne

Apotheke im Hit

Apothekerin Hannelore Steffens e. K.

Hausenerstraße 2 - 6 - 56727 Mayen

Telefon: 0 26 51 - 70 39 76

Fax: 0 26 51 - 70 39 83

www.apotheke-im-hit.de

info@apotheke-im-hit.de

Die Anlage verfügt über eine finnische

Sauna, ein römisches Dampfbad mit

„Sternenhimmel“, eine Aromagrotte

mit wohltuenden Düften, zwei Ruheräume,

einen Aufenthaltsraum, Freiluftbereich mit

idyllischer Gartenanlage sowie eine Cafeteria.

Zu jeder vollen Stunde finden verschiedene

Aufgüsse statt.

Wer noch für etwas Urlaubsbräune sorgen

möchte, kann ein Sonnenbad auf einem Profibräuner

mit innovativen UV-Technologien

nehmen. Die Praxis für Physikalische Therapie

bietet Ihnen zudem ein ganzheitliches

Angebot für Ihr Wohlbefinden, wie klassische

Massagetechniken, manuelle Lymphdrainage,

Wärme-, Kälte- und Elektrobehandlungen,

Bewegungsbäder, Physio-Tape (flexible

Pflaster), krankengymnastische Anwendungen

sowie medizinische Fußpflege. Das breite

Angebot an präventiven Maßnahmen für Ihre

Gesunderhaltung beinhaltet die neu gestaltete

Abteilung für medizinisches Training an

modernsten Geräten, Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik,

Venentherapie und Aqua-

Apotheke am Neutor

Apothekerin Hannelore Steffens e. K.

Neustraße 27 - 56727 Mayen

Telefon: 0 26 51 - 21 70

Fax: 0 26 51 - 21 49

www.apotheke-am-neutor.de

info@apotheke-am-neutor.de

gymnastik. Alle Angebote können Sie losgelöst

von Verträgen nutzen. Neuerdings haben

Unternehmen die Möglichkeit, zu günstigen

Konditionen individuelle Trainingsmöglichkeiten

in Anspruch zu nehmen.

Öffnungszeiten: Damensauna: Di 8 - 20 Uhr,

Do 11 - 20 Uhr, Herrensauna: Mi 8 - 20 Uhr

Gemeinschaftssauna: Fr 8 - 20 Uhr,

Samstag 8 - 14 Uhr Familiensauna.

Weitere Infos:

Gesund und fit Gouverneur,

Schillerring 9, 56626 Andernach,

Web: www.felsensauna-gouverneur.de

Center Apotheke

Hit Shopping Center in Andernach

Apothekerin Hannelore Steffens e. K.

Erfurterstraße 4 - 6 - 56626 Andernach

Telefon: 0 26 32 - 95 82 00

Fax: 0 26 32 - 95 82 02

www.die-center-apotheke.de

info@die-center-apotheke.de

WELLNESS

40PLUS 13


WELLNESS

MarienBad

Bad Marienberg

Was liegt näher, als auf den Höhen

des Westerwaldes ursprünglichen

Saunagenuss zu erleben? In Bad

Marienberg bietet das Marienbad mit seinem

großen Saunadorf vielfältigen Sauna- und Badespaß.

Auf über 2.000 m 2 und drei Ebenen,

mit freiem Blick auf die schöne Natur des

Westerwaldes an jedem Platz, ist Durchatmen

und Wohlfühlen angesagt. Finnische Saunen,

Sanarium, Dampfbad und eine große Blockhaus-Sauna

laden zum ausgiebigen Saunieren

ein. Das Saunadorf wird künftig um eine neue

Panoramasauna mit 90 Sitzplätzen ergänzt.

Für Abkühlung sorgen das große Kaltwasseraußenbecken

sowie die Zeltdusche im Außenbereich.

Ruhe und Entspannung fi nden Sie im

neu errichteten Ruhehaus. Abgerundet wird das

Angebot mit einer ausgewählten Gastronomie.

Auch Massagen, durchgeführt von geschulten

Fachkräften, können Sie im MarienBad genießen:

ob klassische Massage, Basaltsteinmassage

oder Hot Chocolate Massage. Zusätzlich werden

Beautybehandlungen angeboten. Mehrmals

pro Woche fi nden Kurse statt, z. B. Aquajogging

und Wassergymnastik. Es gibt auch die Möglichkeit,

nach Voranmeldung Kindergeburtstage

Thermalbad

Bad Bertrich

Abschalten vom Alltag und Gesundheit

tanken kann so einfach sein.

Zumindest in Bad Bertrich mit

Deutschlands einziger Glaubersalztherme,

die mit 32°C Naturwärme gespeist wird.

Dieses Wasser, glasklar, wohltemperiert und

tief aus dem Erdinnern hervorsprudelnd, ist

mit zahlreichen Mineralstoff en ausgestattet.

Kein Wunder, dass die Menschen bereits vor

2000 Jahren diese Urkraft zu schätzen wussten

und sich für Heilzwecke nutzbar machten.

Das Th ermalbaden ist ein Bestandteil in allen

Wellness- und Fitness Wochen- und Tages-

14 40PLUS

programmen, die das Th ermalbad verstärkt

im Angebot hat. Stress und Hektik vergessen,

den Alltag mitsamt seiner Kälte hinter sich

lassen – in Bad Bertrich gehört das zu den

leichtesten Übungen. 400 qm Wasserfl äche,

Innen- und Außenbecken, Solarien, Sauna,

Whirlpools, Bodensprudler und Massagedüsen

stehen für das individuelle Entspannungsprogramm

zur Verfügung.

Tipp: Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen

Sie eines der angebotenen Tagesprogramme,

wie z. B. den Relaxtag für 59,- Euro

mit Ganzkörperbürstung und -massage, Vital-Salatteller,

Th ermalbaden mit Sauna, Sonnenbaden

und Aqua-Gymnastik.

Weitere Infos:

Kurfürstenstr. 32, 56864 Bad Bertrich,

Tel. 02674 932100, www.bad-bertrich.de

Hinweis: Tagesprogramme sind zu buchen

von montags bis samstags nach

telefonischer Reservierung.

zu feiern. Mit seiner 12-Meter-Doppelrutsche,

25-Meter-Sportbahnen, Strömungskanal, Wasserkanonen,

Nackenduschen, Massagedüsen,

Bodensprudlern, Eltern-Kind-Bereich, Sonnenstudios,

Außenschwimmbecken und dem

34°C warmen Bewegungsbad bietet das MarienBad

Erholung, Spaß und Gesundheit unter

einem Dach.

Reisemobil-Touristen fi nden auf dem Gelände

des MarienBades übrigens ca. 20 Wohnmobilstellplätze

samt Ent- und Versorgungsstation

sowie einem Stromanschluss.

Weitere Infos:

Bismarckstraße 65,

56470 Bad Marienberg,

Web: www.marienbad-info.de

Römer-

Thermen

Bad Breisig

Bad Breisig ist bekannt für seine heilsamen

Quellen und sein kristallklares

Th ermalwasser. Im angenehmen Ambiente

der Römer-Th ermen können Sie außerdem

in der Saunalandschaft entspannen. Dort

fi nden Sie zwei Finnsaunen, eine Biosauna, ein

römisches Dampfbad, eine Blockhaussauna, ein

Abkühlungsbecken und einen Hot-Whirl-Pool.

Außerdem können Sie im Ruhebereich, im Saunagarten

und auf dem 1.200 m 2 großen Freigelände

die Seele baumeln lassen. Das Th ermalbad

verfügt auch über einen schönen Außenbereich,

wo Sie ganzjährig im warmen Th ermalwasser

schwimmen können.

Weitere Infos:

Römer-Thermen, Albert-Mertés-Str. 11,

53498 Bad Breisig, www.roemerthermen.de


Freizeitbad

Lavamaar,

Nickenich

So zauberhaft und erholsam wie ein Besuch

in der Lagunenstadt Venedig ist

ein Besuch in der Saunenlandschaft

der Rheinpark-Therme im Kurort Bad Hönningen.

Die direkte Lage am Rhein, das venezianische

Flair und Gesundbaden in bestem

Heilwasser bieten dem Besucher Urlaub vor

der Haustür. Die Saunawelt ist dem Markusplatz

in Venedig nachempfunden und wurde

mit Marmor, Fliesen, Edel- und Halbedelsteinen,

original türkischen Ornamenten und

einer Freiluftterrasse mit herrlichem Panoramablick

ausgestaltet.

Im Innenbereich finden Sie vier Themensaunen

und zwei Dampfbäder unterschiedlicher

Wer nichts sehnlichererwartet,

als den

nächsten Sommer, der

sollte dringend dem Lavamaar

einen Besuch abstatten.

In dem Nickenicher Freizeitbad, das als besonders

familienfreundlich gilt, ist das Wasser

365 Tage im Jahr karibische 30 Grad warm.

Raus aus der Hektik des Alltags und rein ins

Badeparadies, das mit wohlig temperierten

Innen- und Außenbecken, sprudelnden Fontainen,

Rutschbahn, Planschbecken u. v. m.

auch den Kleinsten gerecht wird.

Richtig Dampf ablassen

Hot-Whirl-Pool, finnische Sauna, Solarium,

Ruhezonen – an Möglichkeiten zu relaxen

mangelt es im Lavamaar nicht. Ein Tipp für

alle, die gerne auf aktive Weise entspannen:

Zum Angebot gehören auch Kurse wie z. B.

Aqua-Robic oder Wassergymnastik.

Ob fit oder faul – im Lavamaar findet jeder

sein Plätzchen zum Wohlfühlen.

Weitere Infos:

Am Teich, 56645 Nickenich,

Tel. 02632 81226

Kristall Rheinpark-Therme

Bad Hönningen

Temperaturen und Düfte. Im Salz- Dampfbad

wird über ein besonderes Verfahren

feinstes Natursole-Heilsalz zerstäubt (Meeresluft-Effekt).

Ein großer Whirlpool, Thermalinnen-

und –außenbecken, osmanischer

Hamam, Tauchbecken, Ruheraum, Gondel-

Außensaunen, die täglich stattfindenden Spezialaufgüsse

sowie einmal im Monat das Vollmondschwimmen

lassen den Saunabesuch

zum erholsamen Erlebnis werden.

Weitere Infos:

Allée St. Pierre les Nemours 1,

53557 Bad Hönningen,

Web: www.kristall-rheinpark-therme.de

Märkte der Stadt Mayen

Januar - Juni 2009

Wochenmärkte

jeden Di., Do. und Sa. auf dem Marktplatz

Krammärkte

Halbfastenmarkt 17.03.

Kirmes und Schützenfest

in Mayen-Stadt 11. bis 15.06.

Verkaufsoffener Sonntag

15.03.2009

Sonstiges

Start in den Frühling 15.03.

Holländischer Stoff- und Tuchmarkt 19.04.

Autoschau 16. und 17.05.

Pfingstmarkt 31.05 und 01.06.

(Änderungen vorbehalten)

WELLNESS

Beim Kauf einer Brille in Sehstärke

erhalten Sie mindestens

15 % Nachlass

Engerser Str. 8-10 (im Rewe-Markt)

56170 Bendorf · Tel. 02622 / 3300

www.diebrillegmbh.de

Auskunft:

Stadt Mayen · Veranstaltungen und Märkte

56727 Mayen · Tel.: 0 26 51 / 88 21 11

Fax: 0 26 51 / 88 51 000 · www.mayenzeit.de

40PLUS 15


REISE

Luxus für alle!

Reiseschnäppchen zum Jahresbeginn

16 40PLUS

Shopping, Wellness, Kunst,

Kultur, Deutschland, USA oder

Naher Osten... das Jahr 2009

begeistert gleich zu Beginn mit

sensationellen Reiseangeboten.

40plus hat die schönsten Ziele

mit den besten Preisen für Sie

zusammengestellt. Einzi-

ger Haken: Sie müssen

spontan sein. Also: Ur-

laubsantrag ausfüllen,

Koffer packen und

nichts wie weg !

Winterpackages bei

Marriott International

■ Wellness im München

Marriott Hotel

In die Hauptstadt Bayerns lockt das München

Marriott Hotel mit einem Entspannungs-Paket

in seinem neuen Th ai Health Club “Himaphan”.

Zwei Übernachtungen mit Frühstück

für zwei und Luxus-Wellness-Anwendungen

wie zum Beispiel eine 60-minütige schwedische

Massage oder eine Gesichtsbehandlung

sind bis zum 2. Februar 2009 ab 218 Euro pro

Zimmer buchbar (www.marriott.com/mucno,

Promotion-Code ZJ1).

■ Zum Shoppen nach Dublin

Shopping-Kurzurlaub in einem restaurierten

historischen Schatz aus dem Jahr 1824? Dazu

lädt das Shelbourne Hotel im Zentrum von Dublin

am St. Stephen‘s Green bis zum 31. Januar

2009 mit zwei Angeboten für 132 Euro pro Person

und Nacht ein. Im Park & Play Package ist

ein Deluxe Doppelzimmer sowie kostenfreies

Foto: Riviera Marriott La Porte de Monaco


▲ München ▲ Arizona

▲ München ▲ Monaco

▲ Dublin ▲ Monaco

Parken enthalten. Das Passion for Fashion Paket

enthält eine luxuriöse Shelbourne Einkaufstasche,

eine pfl egende Fuß-Lotion und weiche

Shelbourne Slippers für Fußentspannung nach

einer langen Einkaufstour (www.theshelbourne.

ie, Promotion Code XMA).

■ Das neue JW Marriott Resort

Camelback Inn in Arizona

Eine Legende ist wiedergeboren! Das Camelback

Inn hat noch mehr Wege zur Entspannung,

Inspiration und zum Auftanken

gefunden: das berühmte BLT Steak von Savor-Chefkoch

Lau rent Tourondel, die Verjüngungskünste

von Arizonas gefeiertem Wellness-Bereich,

Golfen auf Palmen-gesäumten

Fairways oder gemütliches Beisammensein bei

knisterndem Wacholder-Holz in einer off enen

Feuerstelle, während ein leichter Wind durch

die Palo Verde Bäume zieht. Bis April 2009 ist

diese Idylle ab 299 US-Dollar (236,80 Euro)

mit einem 100 US-Dollar (79,19 Euro) Gutschein

zum Einlösen für weitere Ausgaben im

Hotel buchbar.(www.marriott.com, Promotion

Code NEW).

■ Malerisches Monaco

Das Riviera Marriott La Porte de Monaco

erfasst den Geist von Monaco und wirft ein

male risches Spiegelbild auf den Hafen von Cap

d‘Ail an der französischen Côte d‘Azur. Für ein

be sonderes Erlebnis an diesem magischen Ort

voller Naturschönheiten und internationalem

Flair bietet das Hotel bis zum 31. Januar 2009

sein Dining Experience Package an. Im Preis ab

222 Euro pro Einzel- oder 272 Euro pro Doppelzimmer

mit Meerblick und Terrasse sind das

Frühstück sowie ein Drei-Gänge-Dinner in der

Brasserie Le Cap direkt am Yachthafen enthalten

(www.marriott.com/mcmcd, Promotion

Code D60).

Nichts dabei, was Ihren Vorstellungen entspricht?

Mit mehr als 3.000 Hotels kann Marriott

jeglichem Reisewunsch gerecht werden.

Einfach unter www.marriott.com/specials nach

Stadt oder Hotelname suchen.

Weitere Informationen und Buchung

unter der kostenfreien Marriott

Hotline 0800 1 85 44 22.

REISE

Dubai

Shopping Festival

Schmuck, Mode und

High-Tech zu Sonderpreisen

Im Januar und Februar genießen Millionen

Gäste das Dubai Shopping Festival

mit hohen Preisnachlässen und einem

spektakulären Rahmenprogramm

Ein besonderes Erlebnis für alle Schnäppchenjäger

ist das „Dubai Shopping Festival“,

das vom 15. Januar bis zum 15. Februar das

Emirat in ein Einkaufsparadies der Superlative

verwandelt. Dubais Shopping-Zentren

und Souks locken dann mit Preisnachlässen

zwischen 20 und 70 Prozent und bieten darüber

hinaus ein buntes Rahmenprogramm

mit Filmfestivals, Designer-Modenschauen,

gigantischen Feuerwerken sowie Verlosungen

von Luxusautos oder Goldbarren. Das

Dubai Shopping Festival zieht seit 1996

jährlich mehrere Millionen Besucher an,

die Freude an Schmuck, Mode, Elektronik

und hochwertigen Teppichen haben. Am

15. Januar ist es wieder soweit: Zahlreiche

internationale Besucher werden im Emirat

erwartet. Insgesamt rund zwei Milliarden

Euro geben Gäste im Rahmen des einmonatigen

Festivals für Luxus und High Tech

aus. Nahezu rund um die Uhr können die

Shoppingbegeisterten in mehr als 3.000

Geschäften ihrer Leidenschaft nachgehen

und zugleich ein vielfältiges Reiseziel mit

arabischem Flair, hochmodernen Bauten

und feinsandigen Badestränden erleben.

Und noch ein Highlight:

Bei den „Dubai Summer Surprises“ ab Juni

werden zehn Wochen lang vor allem Familien

mit ihren Kindern mit zehn verschiedenen, je

eine Woche dauernden „Surprises“ unterhalten,

tolle Preisnachlässe sind garantiert.

Das vollständige Programm beider Festivals

fi nden Sie unter www.mydsf.ae.

40PLUS 17


GASTRO

18 40PLUS

30 Jahre „Zum

Weissen Schwanen“

in Braubach

Wo stilvolle Feste zuhause sind

Der historische Braubacher Landgasthof

„Zum Weissen Schwanen“ mit

seinen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern

ist einer der schönsten Landgasthöfe

in Rheinland-Pfalz und für stilvolle Feiern

geradezu prädestiniert. Im Jahr 2009 hat das

charmante Haus unter der Leitung von Karolin

König-Kunz selbst etwas zu feiern, nämlich seinen

30-jährigen Geburtstag.

Feiern mit Charme und

kreativen Ideen

Mit viel Sinn für Stil, Kunst und Kultur schufen

die Hausherren ein märchenhaftes Kleinod,

das den Gast in vergangene Epochen eintauchen

lässt. In diesem stimmungsvollen und außergewöhnlichen

Rahmen können Sie nicht nur Ihr

persönliches Fest feiern, sondern sich von zahlreichen

Motto-Incentives inspirieren lassen.

Wie wäre es mit einer Marksburgführung oder

Rheinsteigwanderung mit anschließender Fackelwanderung

hinunter ins Städtchen, Empfang

mit Fanfaren oder Posaunen am Lagerfeuer vor

dem Kelterhaus oder hoch über dem Schwanen,

im historischen Stadtbefestigungsturm „Obertor“,

anschließend Tafeln am offenen Kamin...

Des Weiteren finden Workshops, Tagungen oder

Seminare in einem ganz außergewöhnlichen

Rahmen statt: Eine Präsentation bei laufendem

Mühlrad im Ambiente des 13. Jahrhunderts oder

eine Kaffeepause vor dem Kelterhaus im Kräutergarten

bleibt garantiert lange in Erinnerung. Der

Weisse Schwanen ist übrigens offizieller Partner

des Rheinsteigs und bietet tolle Wanderrouten

entlang des Rheinsteigs an.

Ein Reiseziel auch für Gourmets

Auch der verträumte Innenhof, die wunderschöne

Empore, originelle Galerie und das Feinschmecker-Restaurant

Brasserie Brentano-Stuben bieten

atmosphärische Räume von 10-120 Personen.

Gemeinsam mit Ihnen bespricht das Team des

Weissen Schwanen die Gestaltung Ihrer Feier

im Detail und unterbreitet Ihnen die passenden

Menüvorschläge (mehr dazu auch unter www.

zum-weissen-schwanen.de). Der „Weisse Schwanen“

wäre nicht in den Kreis der besten Landgasthöfe

Rheinland-Pfalz aufgenommen worden,

wenn sich der gehobene Anspruch nicht auch im

Kulinarischen fortsetzen würde. Der außeror-

dentlich gut sortierte Weinkeller, verwaltet und

gepflegt von der Sommelière des Hauses, stellt

sich gerne als Wegbegleiter Ihrer Gourmetreise

vor. Der gewissenhafte Einkauf, hauptsächlich

bei heimischen Bauern und Jägern, garantiert

eine hochwertige Küche, die Ihre Feier auch für

den Gaumen zum Erlebnis werden lässt.

Träumen im Zeichen

vergangener Epochen

Bei einem rundum gelungenen Fest dürfen die

passenden Zimmer natürlich auch nicht fehlen.

Hier bietet der Weisse Schwanen eine ebenso

originelle Auswahl: Tauchen Sie ab in die Stile

vergangener Epochen und wählen Sie Ihren Favoriten

aus: zwischen Biedermeier und Belle Epoche,

modern und mittelalterlich-romantisch. Beliebt

sind auch die beiden Hundertwasserzimmer. Der

Künstler selbst, Friedensreich Hundertwasser, war

etliche Male im Weissen Schwanen zu Gast.

Das besondere Angebot

des Weissen Schwanen:

Degustationsmenüs – Weinproben – Tagungen

– Picknick auf dem Rheinsteig – Mühlenführung

– Teamevents im Hochseilgarten – Stadtführungen

mit „Biss“ Beautyprogramm – Schiffstouren

– Karaoke – Mühlenbrunch – Autoren-Lesung –

Sommelier-Seminar – Ballonfahrten – Glamour

Foto-Shootings und Coverfotos – Kochkurse

– Winzerduell – Smokers Night – Whiskey- &

Zigarrenprobe – ... Sie haben den Termin und der

Weisse Schwanen die Ideen!

Hotel Landgasthof

Zum Weissen Schwanen

Brunnenstr. 4, 56338 Braubach

Tel. 02627 9820, Fax 02627 8802

www.zum-weissen-schwanen.de


Kaevers Gasthaus Zur Traube

Wohltuende Behaglichkeit erleben

Schon von weitem strahlt der wunderschöne

Gasthof „Kaevers Gasthaus Zur

Traube“ in Lannesdorf mit seinem Fachwerk

und Sprossenfenstern eine wohltuende Behaglichkeit

aus. Seit dem Sommer verwöhnen

dort Gratiana und Christian Kaever, für ihre

langjährige Gastlichkeit in der „Korkeiche“

bekannt, ihre Gäste in einer warmen Atmosphäre

mit einer saisonalen regionalen Küche

und mediterranem Pfi ff .

Ob für den spontanen Besuch oder die Familienfeier,

das Gasthaus lädt mit seinem Kaminofen,

dem Holzboden, antiken Möbeln und

gemütlichen Winkeln dazu ein, den Alltag

für eine Weile zu vergessen. Auf der großen

Schiefertafel sind die Empfehlungen für die

leckeren Menüs und Kleinigkeiten zu lesen, zu

denen auch die köstlichen Flammkuchen zählen.

Die Weinkarte bietet erlesene Tropfen, mit

dem Augenmerk auf deutschen Weinen.

Bereits seit 35 Jahren Gastronomie in

Deutschland und über 25 Jahren bewirtet

Familie Pivac Ihre Gäste im Balkan-Restaurant

„Zur Laterne“. Das

sympathische Speiselokal

in Neuwied-Engers

ist zu einem beliebten

Treff punkt für Liebhaber

der kroatischen

Küche geworden. Nicht

nur die Balkanspezialitäten,

auch die internationalen

Gerichte werden

frisch zubereitet.

Alle Speisen können

Sie sich mit dem Aus-

Auch Kunstliebhaber werden sich im Kaevers

Gasthaus Zur Traube wohlfühlen, wo des Öfteren

Bilder ausgestellt werden. Noch bis zum

31.1.2009 sind die Werke von Ribanna Garbe

zu sehen, einer jungen Künstlerin aus Bad

Godesberg, die ihre Werke in Acryl, Öl und

in Mischtechnik vorstellt. Alle Bilder können

auch im Kaevers Gasthaus Zur Traube erworben

werden.

Öff nungszeiten: Montag – Samstag:

ab 18 Uhr (für Gruppen auch mittags

nach Absprache). Sonntag: Ruhetag.

Silvester ab 19.30 Uhr Büff et.

Adresse:

Lannesdorfer Straße 10,

53179 Bonn-Lannesdorf

Tel. 0228 347897,

Web: www.kaever-traube.de

ZUR LATERNE

Balkan-Restaurant

Sympathisches Speiselokal mit kroatischem Flair

lieferungsservice nach Hause bestellen, doch

schöner ist sicherlich ein Besuch dieses familiär

und herzlich geführten Restaurants. An

warmen Tagen können Sie auf der ruhigen,

zum Teil überdachten Gartenterrasse den Alltag

vergessen.

Öff nungszeiten: Täglich 11.30 - 15 Uhr

und 18 - 24 Uhr. Mittwochs Ruhetag.

Adresse:

GASTRO

Bendorferstr. 41, 56566 Neuwied

Tel. 02622 2979, Web: www.zur-laterne.de

40PLUS 18

Alte Stadt

mit neuen Ideen

Kulturveranstaltungen in Andernach

02.01.2009, 20.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Neujahrskonzert

An der schönen blauen Donau, Große Gala der

Operette mit der Operettenbühne Wien

08.01.2009, 20.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Das Geld anderer Leute

Komödie von Jerry Sterner

mit Martin Semmelrogge u.a.

10.01.2009, 20.00 Uhr,

Mittelrheinhalle

Jürgen Becker

„Ja was glauben

Sie denn?“

18.01.2009, 18.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Die schönsten

Opernchöre der Welt

Chor und Orchester der Warschauer Sinfoniker

31.01./01.02.2009, 10.00 – 17.00 Uhr,

Historisches Rathaus

Meisterkurs im Belcanto

08.02.2009, 17.00 Uhr, Pfarrkirche Kell

Obertonkonzert

Von Oberton bis Expression

Duo Miralo / Obertonchor „AnEiKö“

05.03.2009, 20.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Jedermann

Das Spiel von Sterben des reichen Mannes von

Hugo von Hofmannsthal mit Ellen Schwiers u.a.

08.03.2009, 19.00 Uhr, Mittelrheinhalle

2. Andernacher Dia-Festival

15.00 Uhr – Südafrika – von Kapstadt zum Krügerpark

19.00 Uhr – Neuseeland – von Aussteigern und Kiwis

10.03.2009, 15.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Bibi Blocksberg und der

verhexte Schatz

Das Musical für die ganze Familie

19.03.2009, 20.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Der Menschenfeind

Komödie von Moliere mit Manon

Strache, Hans-Jürgen Schatz u.a.

25.03.2009, 20.00 Uhr, Mittelrheinhalle

Velvet Voices

Frauen-A-Cappella-Gruppe

Kartenvorverkauf:

Touristinformation, Tel. 02632 / 298422

Infos:

Kulturamt, Tel. 02632 / 922-166


GASTRO

Parkhotel Andernach

Süße Verführung in bester Lage

Direkt am Rhein gelegen, bietet Ihnen das

familiär geführte Parkhotel Andernach

gepfl egte Gastlichkeit in stilvoller Atmosphäre.

Das Parkhotel mit der Mittelrheinhalle ist

ein überregional bedeutsames Kommunikationszentrum,

das den passenden Rahmen für

gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen

bietet. Das hauseigene Café verwöhnt Sie

mit einer großen Auswahl an hausgemachten

Kuchen, Torten, Kaff ee- und Teespezialitäten

sowie feinsten handgeschöpften Pralinés. Die

exklusive Küche können Sie im Restaurant „Am

Schänzchen“ genießen oder sich mit dem Party-Service

liefern lassen, ausgerichtet auf Ihre

Wer in Koblenz auf

der Suche nach

einer richtig guten Pizzeria ist, fi ndet in der Pizzeria

Sole sicherlich einen Favoriten. Dort bietet Inhaber

Paolo Batistella alle Gerichte landestypisch

und nur mit frischen und besten Zutaten zu. Viele

Stammgäste kommen wegen der exzellenten

Steinofenpizzen ins „Sole“ und nicht zuletzt auch

wegen der herzlichen, typisch italienischen At-

Tradition, Herzlichkeit, Gastfreundschaft!

Dies sind nicht nur die drei Leitworte für

drei Generationen des Berghotel Rheinblick,

sondern gelebte Gastlichkeit. In idyllischer Lage

über dem Rheintal liegt das Berghotel Rheinblick

auf historischem Boden von Bendorf. Vor

rund 300 Jahren wurde dort in der ehemaligen

Grube „Vierwinde“ Eisenerz geschürft. Unmittelbar

am Haus können noch die Erz-

Röstöfen besichtigt werden.

persönlicheVorstellung. Im Sommer

lässt sich die

rheinische Gastlichkeit

auch im

idyllischen Biergarten unter den Kastanien an

der Rheinpromenade erleben.

In unmittelbarer Umgebung liegen der weltgrößte

Kaltwasser Geysir auf dem Namedyer

Werth, der Laacher See und die legendäre

Rennstrecke des Nürburgrings. Zu Silvester

fi ndet die große Silvestergala 2008 „New York“

mit Tanz und 6-Gänge-Menü statt.

Pizzeria Sole

Bella Italia am Romantischen Rhein

Berghotel Rheinblick

Tradition, Herzlichkeit, Gastfreundschaft

20 40PLUS

mosphäre. Ob spontaner Besuch mit der Familie,

das mittägliche Geschäftsessen oder das Abendessen

mit Freunden – in der Pizzeria Sole genießt

man mitten in Koblenz und unweit vom Rhein

ein Stück lebendiges und köstliches Italien...

Öff nungszeiten: Täglich von 17.30 - 23 Uhr,

samstags von 12 – 14.30 Uhr. Silvestermenü

nach vorheriger Reservierung von 18 – 23 Uhr.

Bereits seit über 70 Jahren wird das Haus

gastronomisch genutzt, das dem Gast heute

eine gelungene Mischung aus Tradition und

Moderne bietet. Das Berghotel Rheinblick

ist besonders bei Wanderern beliebt. Diese

fi nden nicht nur den nahe gelegenen Traumpfad

Saynsteig vor, sondern auch den Zuweg

des Rheinsteig, der unmittelbar am Hotel vorbeiführt.

Im Jahr 2008 wurde das Berghotel

Rheinblick als „Rheinsteig-Partnerbetrieb“

Öff nungszeiten:

Warme Küche von 12 – 14 Uhr

und 18 – 22 Uhr.

Adresse:

Konrad Adenauer Allee 1,

56626 Andernach

Tel. 02632 920500,

Web: www.parkhotel-andernach.de

Adresse:

Eltzerhofstr. 13, 56068 Koblenz,

Tel. 0261 33380

mit dem Qualitätssiegel „Gastgeber Wanderbares

Deutschland“ ausgezeichnet.

Der herrliche Aus- und Rundblick über das

Koblenz-Neuwieder-Becken und die Ausläufer

der Eifel und des Hunsrücks erfreuen das Auge,

die Freuden aus Küche, Keller und hauseigener

Konditorei den Gaumen. Gemütliche Gästezimmer

laden zum Übernachten ein.

Adresse:

Remystraße 79,

56170 Bendorf,

Tel. 02622 127127,

Web: www.berghotel-rheinblick.de


Entdecken

Sie Mayen!

Am Brückentor 11 · 56727 Mayen

Tel.: 0 26 51 / 70 36 60

Fax: 0 26 51 / 70 36 50

BARBARA

LEHMANN

AM BRÜCKENTOR 14

56727 MAYEN

TEL. 0 26 51-10 70

FAX 0 26 51-70 36 50

mail: info@todi-mayen.de

internet: www.todi-mayen.de

F R I S E U R

F I S C H E R

B E R N D

ASSEMACHER

FRIEDRICH EBERT RING 54

5 6 0 6 8 K O B L E N Z

TELEFON 02 61 / 3 23 18

MYRIAM BECKMANN

SCHUHE - LEDER - ACCESSOIRES

AM BRÜCKENTOR 16 - 56727 MAYEN

Unsere Marken:

Baldinini

Gianmarco Lorenzi

Vic Matie

Emma Hope

Allen Edmonds

Koil

Ipa Nima Bags

CONTACT@ MYRIAM-BECKMANN.COM

WWW.MYRIAM-BECKMANN.COM

TEL. + 49 2651-705580

FAX +49 2651-703650

HAIR & ART

G A L E R I E

D I R K

WEINGARTZ

D - 5 6 7 2 7 M A Y E N

KOBLENZER STRASSE 32

TELEFON 0 26 51 / 4 31 10


KULTUR – JANUAR

07. Januar, 20 Uhr

„Abba Mania“ in der Sporthalle

Oberwerth Koblenz

Abba Mania zeigt: ABBA lebt, auch wenn

die Originale keinerlei Anstalten machen,

wieder zusammen zu kommen, egal wie

viel Millionen man ihnen für ein Comeback

anbietet. Unter den vielen Ensembles, die

seit der Trennung des schwedischen Quartetts

die ungebrochene Lust der alten und

jungen Fans nach den Hits der Vier Schweden

befriedigen, ist ABBA MANIA sicherlich

– im Vergleich zum ambitionierten Musical

„Mamma Mia!“ - das party-orientierte Ensemble,

das ABBA seine Referenz erweist.

Freuen Sie sich auf die größten ABBA-

Hits wie „Mamma Mia“, „Dancing Queen“,

„The Winner Takes It All“, „Waterloo“ oder

„Thank You For The Music“ und gehen Sie

mit auf eine Zeitreise zurück in die Ära von

Glamour und Glitzer, Plateau-Schuhen und

Discokugeln.

Er gibt sich gern als Womanizer und als

„Schneggeschägger“: Comedian Maddin

Schneider. In seinem brandneuen Bühnenprogramm

„Ariwiedätschi“ behandelt

der gebürtige Hesse („Schillerstraße“,

„Genial daneben“) wieder die existentiellen

Probleme des Lebens; verpackt

in wahnwitzige Alltagsgeschichten und

erzählt aus dem Blickwinkel einer einfachen

Seele, die doch nur eines sucht: die

wahre Liebe.

So beschäftigt ihn diesmal die Trennung

von seiner Traumfrau, die er mit verschiedenen,

teilweise absurden Strategien zu

überwinden versucht. In seiner berühmtbedächtigen

Art schildert er seine ganz

eigene Sicht zum Thema Beziehung. Ganz

10. Januar, 20 Uhr

Jürgen Becker in der

Mittelrheinhalle Andernach

Wie gewaltig ist Religion? Jürgen Becker

wollte das wissen und hat sich die Mythen

der Welt zur Brust genommen. Was da zum

Vorschein kommt, das schildert er in seinem

neuen Programm „Ja, was glauben Sie denn?

– Eine kabarettistische Götterspeise“.

Kräftig rührt der Kabarettist in der mythischen

Ursuppe der Weltreligionen, würzt sie

22 40PLUS

08. Januar, 20 Uhr

Martin Schneider in der

Stadthalle Lahnstein

kräftig mit rheinischem Humor und schmeckt

sie ab mit einer Prise Binsenweisheit. Der religiöse

Appetit wird satirisch gestillt und das

Erstaunen wächst, wie sehr die Freude am

Unsinn die Suche nach dem Sinn beflügelt.

Eintritt: Karten sind für 19,90 Euro im Vorverkauf

bei der Touristinformation Andernach

unter Tel. 02632 298422 erhältlich.

Eintritt: Tickets kosten, je nach Kategorie,

zwischen 44,- und 60,50 Euro – erhältlich

unter www.eventim.de

nebenbei berichtet er noch von Katastrophen

im Haushalt, der Angst vor Hummerscheren

und Hoffnung auf ein besseres

Leben nach der Wiedergeburt.

Die Zuschauer erkennen wieder einmal lachend

sich selbst – in Maddins grotesken

Schilderungen spiegeln sich eigene Ängste

und Macken.

Seine warme, direkte Art erzeugt Verständnis

für unsere kleinen Unvollkommenheiten.

Und wenn man erst einmal

über die eigenen Fehler lachen kann, ist

der Schritt zur Besserung schon getan...

Eintritt: 27,- Euro. Kartenbestellung

unter www.eventim.de


JANUAR - KULTUR

14. Januar, 20 Uhr

Tina Turner in der

Lanxess arena Köln

Nach acht Jahren kehrt die unvergleichbare,

8-fache Grammy Award

Gewinnerin Tina Turner zurück auf

die deutschen Konzertbühnen. Mit

ihrer sinnlichen, souligen und ausdrucksstarken

Stimme, die mittlerweile

über vier Jahrzehnte Musikgeschichte

geschrieben hat, wird

sie bei ihrem explosiven Live-Set

alle ihre Hits präsentieren, von den

Smashhits ihrer ersten Jahre wie

„River Deep Mountain High“, „Proud

Mary“ und „Nutbush City Limits“

über Solo-Megahits wie „What‘s Love Got to Do With It“ und „We

Don’t Need Another Hero“ bis zu den Songs aus den 90ern wie

„I Don‘t Wanna Fight“ und dem Titelsong zum James Bond Film

„Goldeneye“. Wer Tina Turner live erleben will, sollte sich mit dem

Ticketkauf beeilen, denn wer weiß, ob sie nach dieser Tour noch

ein weiteres Mal nach Deutschland kommt. Weitere Konzerttermine

in Köln: 15., 18. und 19. Januar 2009.

Eintritt: Tickets kosten 161,- Euro – erhältlich unter

www.40plus-online.de und www.eventim.de.

15. Januar, 20 Uhr

Ingo Oschmann im

Café Hahn, Koblenz

Ingo Oschmann, die Stimmungskanone

aus der Ostwestfälischen

Humorhochburg Bielefeld hat es

endlich geschafft. Sein neues Live-

Programm fegt über Deutschland.

Eine Humorparty mit Pointensalven

im Sekundentakt, ein Programm

voller verbaler Höhepunkte und menschlichen

Abgründen. Kein anderer

Comedykünstler schafft den Spagat

zwischen Stand up Comedy, Improvisation

und feiner Zauberei so gekonnt

wie er.

Seine Abende sind nie gleich, denn jedes Publikum ist anders.

Dabei bleibt der „Kleinkünstler“ (er ist nur 1,72 cm groß) immer

über der Gürtellinie. Ingo Oschmann gibt wie immer alles,

denn alles kann, nichts muss, aber alles muss raus! In seinem

neuen Bühnenprogramm sorgt er für einen wortreichen und magischen

Abend, der sein Publikum in kalten Zeiten mit einem

warmen Herzen entlässt. Denn dieser Mann hat eine Botschaft:

„Lachen ohne Reue“.

Eintritt: VVVK 14,- Euro zzgl. Gebühr / AK 18,- Euro.

Tickets und Infos unter www.cafehahn.de

40PLUS 23

Erleben Sie eine mitreißende Show

voller Emotionen mit herausragenden Künstlern

und Artisten, mit dem Sound und Groove

der größten Soul- und Funk-Legenden!

Ein 4-Gang-Gourmet-Menü,

das Freude am Genuss verspricht!

Ein Abend in entspannter Atmosphäre,

in außergewöhnlichem Ambiente!

Buchen Sie jetzt unter

Telefon 0 22 32 / 36-600 oder www.fantissima.de


Erleben & genießen

mitten in der herrlichen Landschaft

der vulkanischen Osteifel

• frische Wildgerichte aus

eigener Eifel-Jagd

• frische Fischspezialitäten

aus den Weltmeeren

• saisonale Köstlichkeiten

• über 50 erlesene Weine

aus aller Welt

• 4-Sterne-Ferienwohnungen

• viele Sehenswürdigkeiten

rund um Rieden

(Ausflugs-Tipps auf

unserer Internetseite)

Landgasthaus Silberdistel

Kirchstraße 77, 56745 Rieden am Waldsee

Tel.: 0 26 55/ 94 19 -91, Fax: 94 19 -92

www.landgasthaus-silberdistel.de

Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten:

Mi. - Sa. 12.00-14.00 Uhr u. ab 17.30 Uhr

Sonn- u. Feiertags durchgehend geöffnet

Ruhetag: Mo. / Di.

KULTUR – JANUAR

19. Januar, 19.30 Uhr

Das Überraschungsfest

der Volksmusik in der

Sporthalle Oberwerth Koblenz

Die Live-Show zu den ARD-Fernsehsendungen

„Feste der Volksmusik“ setzt im

Bereich der volkstümlichen Unterhaltung

neue Maßstäbe. Auch 2009 präsentiert

Deutschlands jüngster Showmaster mit dem

beliebten „Überraschungsfest der Volksmusik“

- wieder ein wahrlich „überraschendes“

Programm, welches in seiner Vielfalt und

Attraktivität wirklich einmalig ist. Florian

Silbereisen präsentiert u.a.: Die Dorfrocker,

Patrick Lindner, Torwartlegende Sepp Maier,

das MDR Deutsche Fernsehballett, De

Randfichten, das Samstagabendshow-TV-

Orchester mit Chor, als Stargast: Wencke

Myhre und mindestens noch einen weiteren

Knapp 100 Jahre nach dem Gaston Leroux

den Bestseller-Roman „Das Phantom

der Oper“ veröffentlicht hat, ist sein Werk

so beliebt wie nie. Mittlerweile haben die

unterschiedlichsten Versionen des Stückes

„Das Phantom der Oper“ den Weg ins Licht-

und Schauspieltheater gefunden. Doch keine

Art der Inszenierung war so erfolgreich

wie die des Musicaltheaters. Seit mittlerweile

8 Jahren tourt die sehr erfolgreiche

Inszenierung von A. Gerber und P. Wilhelm

nun durch Deutschland, Italien, Österreich

und die Schweiz und kann sich nach wie vor

über steigende Besucherzahlen freuen. Die

„Central Musical Company“ weiß, in ihrer

Interpretation die Besucher durch Witz und

Charme, aber auch Leidenschaft und Spannung

zu begeistern - eine eindrucksvolle

Mischung. Die neu komponierte Musik des

Berliner Komponisten Arndt Gerber geht ins

Ohr und wird in der Aufführung durch ein

namhaftes Solisten-Ensemble, Chor und ein

Live-Orchester in großer Musical-Besetzung

beeindruckend präsentiert. Viele berühmte

Melodien der französischen Opernmusik

wurden in die Partitur mit eingearbeitet.

Das Stück „Das Phantom der Oper“ ist sowohl

musikalisch, als auch optisch ein Genuss.

Die Akteure beeindrucken durch ihre

starken Stimmen, doch vor allem durch ihre

Überraschungsgast und und und...! Lassen

Sie sich überraschen!

Eintritt: Tickets kosten, je nach Kategorie,

zwischen 44,45 und 65,15 Euro – erhältlich

unter www.eventim.de

19. Januar, 20 Uhr

„Das Phantom der Oper“ in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz

24 40PLUS

schauspielerischen Leistungen. Aufwendige

Kostüme und ein vielfältiges Bühnenbild vervollständigen

den Rahmen dieser gekonnten

Aufführung.

Die noch immer faszinierende Geschichte

des rätselhaften Mannes mit der Maske wird

durch ein 40-köpfiges Ensemble wirkungsvoll

in Szene setzt.

Eintritt: Tickets kosten, je nach Kategorie,

zwischen 37,90 und 61,90 Euro. VIP-Tickets

gibt es zum Preis von 151,90 Euro

– erhältlich unter www.eventim.de

MITMACHEN UND GEWINNEN

40plus und ASA-Event GmbH verlosen

3 x 2 Tickets für „Das Phantom der Oper“.

Teilnahme unter www.40plus-online.de

oder per Postkarte mit dem Stichwort

„Das Phantom der Oper“ an die

Redaktion (s. Impressum).

Einsendeschluss: 12. Januar 2009


FEBRUAR - KULTUR

04. Februar, 19.30 Uhr

„Kastelruther Spatzen“

in der Rhein-Mosel-

Halle Koblenz

25 Jahre Kastelruther Spatzen – das

muss gefeiert werden. Das Jubiläumsjahr

hat die erfolgreichste Volksmusikgruppe

des deutschsprachigen Raumes dazu

bewogen, ihren sich seit Jahren ständig

wiederholenden Tourneerhythmus zu unterbrechen.

Nach ihren allerersten Weihnachtskonzerten

im Dezember 2008

starten sie im Januar zur großen Tournee

„Das Beste aus 25 Jahren live“. Mit neuer technischer Produktion

und natürlich allen Hits aus 25 Jahren Spatzen - bereichert

um die Lieder des neuen Albums – machen sie am 04. Februar

Station in Koblenz. Tipp: Wer zu diesem Termin nicht kann oder

vielleicht kein Ticket mehr bekommt, hat einen Tag darauf in

Bonn noch einmal die Chance.

Eintritt: Je nach Kategorie zwischen 40,35 und 55,35 Euro.

Tickets sind im VVK unter www.eventim erhältlich.

07. Februar, 20 Uhr

Udo Jürgens in der

Lanxess arena Köln

Der Sänger, Musiker, Komponist und Entertainer Udo Jürgens

reitet derzeit auf einer Erfolgswelle. Zuerst durfte er erleben,

wie ein begeistertes Publikum dem Operettenhaus in Hamburg

für die Karten des Stage Entertainment Musicals „Ich war noch

niemals in New York“ seit Monaten die Bude einrennt. Dann

folgte mit Top Ten ein Chart-Entry des Studioalbums „Einfach

ich“. Nun löst der Komponist von rund 1000 Songs ein Versprechen

ein und kündet mit der Tournee 09 auch gleichzeitig

die spannende musikalische Live-Umsetzung seiner „jüngsten

Kinder“ mit großem Orchester an.

Bereits bei der Veröffentlichung des Albums hatte er auf die

Wichtigkeit der Live-Qualitäten seiner Lieder hingewiesen. Das

ist nicht selbstverständlich, denn es braucht für einen mit zahllosen

Evergreens gesegneten Künstler schon eine ganze Menge Mut

zum Risiko, um bei jeder Konzerttournee

erneut den unbequemen Weg zu

beschreiten. So ist Udo einfach, weil

er es einfach so mag.

Eintritt: „Normale“ Tickets kosten, je

nach Kategorie, zwischen 54,50 und

79,50 Euro – erhältlich unter www.

eventim.de. Dort haben Sie auch die

Möglichkeit ein komplettes Reisearrangement,

inkl. Übernachtung und

Sitzplatz in unmittelbarer Bühnennähe

zu buchen.

40PLUS 25

Die 28 Doppel- und Einzelzimmer mit

Balkon verfügen über Dusche und WC,

Telefon, Radio, TV, Minibar, Haarfön,

Safe sowie ISDN- und DSL-Anschluss.

Das Restaurant „Am Schänzchen“ empfängt

Sie mit seiner frischen Küche und

einer exklusiven Weinkarte. Die Menükarte

orientiert sich an heimischen und

internationalen Spezialitäten. Das Ambiente

lässt Gäste zu Freunden werden.

Café, Terrasse und Biergarten unter

Kastanien an der Rheinpromenade,

Pilsstube, Kegelbahnen, Tiefgarage und

ein Shuttle-Transfer runden unseren

Service für Sie ab.

Unsere repräsentativen Tagungs- und

Banketträume sowie die direkt am

Parkhotel gelegene Mittelrheinhalle

geben einen stilvollen Rahmen für Ihr

Event mit bis zu 600 Gästen. Ob

Tagung, Messe oder Feierlichkeit,

gerne unterbreiten wir Ihnen ein

individuelles Angebot.

Direkt am Rhein gelegen, bietet Ihnen

das Parkhotel Andernach gepflegte

Gastlichkeit in stilvoller Atmosphäre.

Nicht das was wir erleben, sondern

das was wir dabei empfinden

ist von Bedeutung.

Inhaber Bernhard Ruf

Konrad Adenauer-Allee 1

56626 Andernach

Fon 0 26 32 - 92 05 00

Fax 0 26 32 - 92 06 00

info@parkhotel-andernach.de

www.parkhotel-andernach.de

Leben und

genießen


KULTUR – FEBRUAR

präsentiert:

06.06. LORELEY

Freilichtbühne

08.01.

LAHNSTEIN

Stadthalle

URBAN PRIOL

31.07. LORELEY

Freilichtbühne

06.03. LAHNSTEIN

KAYA YANAR Stadthalle

CINDY AUS 20.01. KOBLENZ

MARZ AHN Rhein-Mosel-Halle

22.03. KOBLENZ

ATZE SCHRÖDER Sporthalle OBW

PETER STEINER‘S 03.03. KOBLENZ

THEATERSTADL Rhein-Mosel-Halle

Vorverkauf an allen bekannten

Vorverkaufsstellen

TICKET HOTLINE: 01805-077665 14ct/min.

26 40PLUS

08. Februar, 20 Uhr

„USA Gospel Singers“ im

Zentrum am Park, Emmelshausen

Erleben Sie eine schwungvolle

und atemberaubende Gospelshow.

Bei den USA Gospel Singers

und Songs wie „Joshua fit

the battle“, „Nobody knows“,

„Sometimes I feel like a motherless

child“, „Oh happy day“

und vielen, vielen mehr, bleibt

kein Zuschauer ruhig auf seinem

Platz sitzen.

Nicht nur in der ehrwürdigen

Scala in Mailand erfreuten sie

das Publikum, sondern auch

beim Weihnachtskonzert im Vatikan

den Papst. Die schwarze

Gospelgruppe mit Live-Band

und großer Licht- und Bühnenshow

bringt das ursprüngliche

Nach unzähligen erfolgreichen

Shows in der Saison 2007/08

in Deutschland, Österreich und

der Schweiz ist „Night of the

Dance“ wieder unterwegs.

„Night of the Dance“, das ist

traditioneller irischer Stepptanz

im Stile von „Riverdance“

und „Lord of the Dance“, verzaubernde

Elemente aus dem

„Cirque du Soleil“, percussives

Spektakel a la „Stomp“ und am

Puls der Zeit, „Tango Argentino“,

Feuer und Erotik Lateinamerikas.

Ganz aktuell sind die

berauschenden Tanzszenen im

Stile von „SWAN LAKE“ und

„Afrika Afrika“. Darüber hinaus

werden die beliebtesten Broadway

Shows („Grease“, „Saturday

Night Fever“) sowie vieles

mehr das Publikum begeistern

und das Blut zum Pulsieren

bringen!

Internationale Spitzentänzer brillieren

mit unglaublicher Perfektion

in atemberaubenden Tanz-

Gefühl der Gospelkultur authentisch

nahe und erzählt deren Geschichte.

Von der Entstehung

bis zur heutigen Zeit, von Mahalia

Jackson bis James Cleveland,

vom Einfluss der Karibik

bis zur Weihnachtsgeschichte.

Das Ensemble umfasst ausgewählte

Spitzensänger, hervorragende

Solosänger und -musiker,

die in einem zweistündigen Programm

all das bieten, was Gospel

so schön macht: Emotionalität,

Religiosität und pure Lebensfreude.

Wichtiger Bestandteil

jeder Show ist die aktive Teilnahme

des Publikums. Hand in

Hand erleben die Zuschauer die

17. Februar, 20 Uhr

„Night of the Dance“ in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz

szenen. Bei jedem Auftritt gehen

die Künstler von „Night of the

Dance“ an die Grenzen ihrer Belastbarkeit,

wenn in explosiven

Steppbewegungen und absoluter

Konzentration sämtliche Fußpaare

völlig synchron auf den

Boden donnern.

Als Special Guest der brandaktuellen

Show wird „The

Princess of Ireland“ das Publikum

begeistern. Die vielfache

Championshipgewinnerin gilt

mit Ihren Riverdance-Einlagen

unter Experten als schnellste

Stepptänzerin der Welt. Neben

ihr wird „Althair Guadarrama“,

der Weltmeister 2008, die

Tour begleiten.

Kraft der echten Gospelmusik.

Die Emotionen, die dabei aufkommen,

machen den Abend

zu einem Ereignis, an das sich

jeder Besucher noch lange erinnern

wird.

Eintritt: 24,- Euro im VVK

unter www.das-zap.de

Eintritt: Tickets kosten, je nach

Kategorie, zwischen 33,90 und

54,90 Euro. VIP-Tickets gibt es

zum Preis von 151,90 Euro – erhältlich

unter www.eventim.de

MITMACHEN

UND GEWINNEN

40plus und ASA-Event

GmbH verlosen

3 x 2 Tickets für

„Night of the Dance“.

Teilnahme unter www.40plusonline.de

oder per Postkarte

mit dem Stichwort „Night of

the Dance“ an die Redaktion

(s. Impressum).

Einsendeschluss:

05. Februar 2009


28. Februar, 18.30 Uhr auf Schloss Engers in Neuwied

Eröffnungsgala

„Musik in Burgen

und Schlössern 2009“

Über 500 Burgen und Schlösser haben Rheinland-Pfalz berühmt

gemacht. In rund 20 von ihnen präsentieren jedes Jahr weltberühmte

Künstler kammermusikalische Genüsse der Extraklasse.

Besucher der Eröffnungsgala dürfen sich auf den „deutschen

Glenn Gould“ Martin Stadtfeld und das Trio Echnaton freuen.

Die jungen Stars spielen Klavierquartette von Wolfgang Amadeus

Mozart und Robert Schumann sowie das gerade erst wiederentdeckte

Streichtrio Nr. 1 von Bohuslav Martinu.

Eintritt: 69,- Euro. Kartenbestellung unter

Tel. 02622 9264117 oder www.schloss-engers.de

Erlebnis

Termine nach Vereinbarung oder

Offene Führung jeden 1. Sonntag

im Monat, 14.00 Uhr

Weitere Infos unter

www.birkenhof-brennerei.de

FEBRUAR - KULTUR

VERANSTALTUNGSTIPPS

für Narren und Närrinnen

10. Januar, 20 Uhr

Prinzen-Inthronisation in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Info: www.touristik-koblenz.de

28. Januar, 14 Uhr

Karnevalssitzung 2009 in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Info: www.touristik-koblenz.de

01. Februar, 16 Uhr

Kölle Alaaf in der Rhein-Mosel-Halle

Koblenz. Info: www.

touristik-koblenz.de

AZ_Erlebnis_93x133:Birkenhof 08.08.2008 16:36 Uhr Seite 1

Erfahren Sie echte Wester wälder

Brenn kunst! Werfen Sie einen

Blick hinter die Kulissen der ein -

zigen Wester wälder Edeldestillerie

und lassen Sie sich durch die Welt

unserer Destillate führen!

07. Februar, 20.11 Uhr

Prunksitzung 2008 in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Info: www.touristik-koblenz.de

12. - 22. Februar, 19.11 Uhr

Lachende Kölnarena 2009

in der Lanxess arena Köln.

Tickets: ab 28,70 Euro unter

www.eventim.de

18. Februar, 20 Uhr

Kappensitzung 2009 in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Info: www.touristik-koblenz.de

21. Februar, 20 Uhr

Karnevals-Party in der Rhein-

Mosel-Halle Koblenz. Info:

www.touristik-koblenz.de

Besichtigung · Verkostung · Schulung

Brennerei

Faszination Brennerei

Besichtigung, Führung, Verkostung

Das ideale Ausflugsziel!

Auch zum Präsente-Shopping:

Edle Tropfen aus der Traditions -

brennerei, Weine und Feinkost

Auf dem Birkenhof · 57647 Nistertal · Fon 02661-98204-0

E-Mail: besuch@birkenhof-brennerei.de

40PLUS 27


KULTUR – MÄRZ

... das Thermalbad

mit Sauna-Anlage für

Gesundheit, Fitness

und Erholung

Hallenbad (31°C)

2 Außenschwimmbecken (28° und

32 °C) mit großer Liegewiese

Hot Whirl-Pool

Cafeteria-Restaurant

Krankengymnastik

Fitness-Center

28 40PLUS

05. März, 20 Uhr

Sarah Connor in der

Sporthalle Oberwerth Koblenz

Im Frühjahr 2009 meldet sich Sarah

Connor live zurück und geht auf große

Deutschlandtour. Die mehrfach mit Echo

und Comet ausgezeichnete Künstlerin

wird insgesamt 29 Shows in Deutschland

und Österreich spielen. Im Mittelpunkt

der Shows steht nicht nur das aktuelle

Album „sexy as hell“, sondern auch ihre

bisherigen Hits.

Sarah Connor steht für erstklassige Popmusik

und gehört zu den gefragtesten Sängerin-

Nostalgica – Eine Zeitreise

musikalischer Erinnerungen

The Ten Tenors sind wieder auf Tournee. Mit

ihrem neuen Programm „Nostalgica“, das

bereits für ausverkaufte Konzerthallen in

Australien und den USA sorgte, entführen

sie ihr Publikum auf eine Zeitreise musikalischer

Erinnerungen. Wo sie auch auftreten:

Die Mischung aus anspruchsvollen Opernarien

und temperamentvollen Pop-Klassikern

findet seine Bewunderer.

R Ö M E R - T H E R M E N

B A D B R E I S I G A M R H E I N

Kurbetriebe der Stadt Bad Breisig

Telefon 0 26 33 / 48 07 10

nen Deutschlands. Neben den zahlreichen

Nummer 1 Hits, „From Sarah with Love“,

„Just One Last Dance“, „Living to love you“

und „From Zero to Hero“ erwartet die Zuschauer

eine spektakuläre Produktion und

eine grandiose Live-Bühnenshow.

Eintritt: Stehplatzkarten kosten im VVK

34,95 Euro, Sitzplätze 39,90 Euro inkl.

VVK-Gebühren. Weitere Infos und Kartenbestellung

unter Tel. 0261 3038849 oder

www.koblenzticket.de.

07. März, 20 Uhr

The Ten Tenors in der

Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Den Erfolg erklärt sich Matthew Hickey, ehemals

Sänger und jetzt der künstlerische Direktor

von The Ten Tenors folgendermaßen:

„Wir spielen auf der Nostalgica-Tour Lieder,

die wir bereits als Kinder mit unseren Eltern

gesungen, die unsere Lehrer inspiriert

und die unsere Zuschauer sich immer gewünscht

haben.“

Eintritt: Im VVK zwischen 28,53 und 50,53

Euro, abhängig von der gewählten Kategorie.

Kartenbestellung unter www.eventim.de.

täglich geöffnet

ab 9.00 Uhr

Mo. bis 15 Uhr, Di.-Fr. bis 22 Uhr

Sa., So. bis 20 Uhr,

vom 08.-26.12.2008 ist

das Bad geschlossen

attraktive

Saunaanlage

Finnsaunen · Biosauna

Blockhaussauna · röm. Dampfbad

Saunagarten (1.200 m 2 )


11. März, 20 Uhr

Peter Maffay & Band in der

Sporthalle Oberwerth Koblenz

Peter Maffay gehört mit mehr als 40 Millionen

verkauften Tonträgern seit mehr als 40

Jahren zu den erfolgreichsten Rock-Musikern

in Deutschland. Mit 12 Alben auf Platz

1 in den deutschen Charts besetzte er mehr

Spitzenplätze als jeder andere nationale

oder internationale Künstler. Seine Tourneen

zogen in den letzten Jahrzehnten bis

zu 700.000 Zuschauer pro Tour in die Hallen

und Stadien. Durch seine vielfältigen,

musikalischen Konzeptionen sowie durch

sein politisches und karitatives Engagement

erarbeitete sich Peter Maffay ein großes und

beständiges Publikum.

Er ist als Rock-Musiker von der deutschen

Musiklandschaft ebenso wenig wegzudenken

wie als Vater der legendären Figur Tabaluga.

Seine Konzept-Tourneen und Tonträger „Begegnungen“

mit namhaften Künstlern aus

aller Welt verschafften ihm darüber hinaus

auch international beträchtliches Ansehen.

Das neue 2,5-stündige Tournee-Programm

besteht aus seinen Klassikern, sowie aus

Songs aus dem neuen Album, das nach den

beiden Themenalben „Tabaluga“ und „Begegnungen“

nach drei Jahren wieder eine

typische Maffay Solo-CD wird.

Eintritt: Je nach Kategorie zwischen

41,40 und 64,40 Euro. Infos unter

www.sporthalle-oberwerth.de

21. März, 20 Uhr

Bernd Stelter in der

Stadthalle Ransbach-Baumbach

„Mittendrin“ ist das vierte Kabarett-Programm

von Bernd Stelter, und Bernd Stelter

ist mittendrin, also fast wenigstens. Den 90.

Geburtstag gibt es, den muss es geben, der

kommt schließlich jedes Jahr Silvester im

Fernsehen. Die Hälfte von neunzig ist fünfundvierzig.

Das wäre also die Mitte davon.

Aber danach kommt sechsundvierzig, und

46 ist ne Scheißzahl. 46 ist gar nichts. 46 ist

nur durch 2 und 23 teilbar. Wenn es gerade

Primzahlen gäbe, 46 wäre eine. Bernd Stelter

ist 46, alles lässt so ein bisschen nach, alles

hängt so ein bisschen durch. Aber er behaup-

tet trotzdem, das wäre noch „mittendrin“. Er

ist halt Optimist, und Optimist muss man in

diesem Alter leider auch sein. Männer verlieren

zwischen 40 und 60 die Hälfte ihres

Testosteronspiegels. Plötzlich können sie

mit dem Kopf denken, und das kennen sie

noch nicht, das kommt völlig überraschend,

das ist neu für sie. Was macht so ein Mann

dann? Interessiert er sich plötzlich für die Architektur

und für altgriechische Philosophie?

Oder sagt er sich: „Verdammt, mein Testosteron

lässt nach. Dann brauch ich wohl doch

ne jüngere Frau!“ Mit 46 hat man den Kindern

den Führerschein bezahlt - und dann

fahren die weg. Die Eltern sitzen alleine im

großen Haus, was macht man daraus? Eine

Jugendherberge - oder eine Kindertagesstätte?

Stelter macht sich daraus Gedanken und

gibt Einblicke ins Seelenleben von Männern,

die fast noch „mittendrin“ sind: Fast noch

mittendrin im Leben, aber ganz sicher mittendrin

im Schlamassel.

Eintritt: 30,- Euro im VVK.

Kartenbestellung unter www.eventim.de

MÄRZ - KULTUR

Die Feste feiern wie

sie fallen. Wir haben das

passende Zubehör!

♦ Dekorationsartikel

♦ Partyartikel

♦ Hochzeitsdeko

♦ Kommunionsdeko

♦ Tischdekorationen von Duni

♦ Wir bedrucken Ihre Servietten

Mehr lesen -

weniger zahlen!

Wer Zeitschriften lesen und

dabei bis zu 50% sparen möchte,

sollte sie mieten.

KOSTENLOSE

PROBELIEFERUNG & INFO

Tel.: 02224 6820 · Fax: 70423

info@Lese-Service.de

www.Lese-Service.de

Rheinischer Lesezirkel

Wolfgang Stehle · Sebastianstr. 25a

53572 Unkel am Rhein

40PLUS 29


KULTUR – HIGHLIGHTS

21.03.2009

Tourstart Frühjahrstour

BERND STELTER

Ransbach-Baumbach / Stadthalle

Rheinstraße 109

56235 Ransbach-Baumbach

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

VVK: Stadthalle

Ransbach-Baumbach

Tickethotline:

Tel.: 02623 / 988 00

www.stadthalle-ransbach-baumbach.de

1. Pizzeria

in Koblenz als

Nichtraucherlokal!

Wir bieten

Ihnen eine

Steinofenpizza

vom Feinsten.

Eltzerhofstr. 13 · 56068 Koblenz

Telefon: 02 61/3 33 80

Fax: 02 61/9 73 41 26

30 40PLUS

Inhaber:

Paolo Battistella

WEITERE HIGHLIGHTS IM ÜBERBLICK

Besuchen Sie 40plus im Internet! Übrigens: Unter www.40plus-online.de können Sie auch eigene Events bekannt geben!

01. Januar, 17 Uhr

Neujahrskonzert & -empfang - Lassen Sie

sich vom Schloss Engers Team verwöhnen.

Preis: 59,- Euro. Info: www.schloss-engers.de

02. Januar, 20 Uhr

Neujahrskonzert „An der schönen blauen

Donau“ in der Mittelrheinhale Andernach.

Info: www.andernach.de

02. Januar, 19.30 Uhr

Ariadne auf Naxos – Oper von Richard

Strauss im Theater der Stadt Koblenz. Info:

www.theater-koblenz.de

03. Januar, 20 Uhr

Die Große Galanacht der Operette im Rheintal-Kongresszentrum

Bingen. www.bingen.de

08. Januar, 20 Uhr

„Böaöaöaöaöaöa“ – Liederabend von und

mit Götz Widmann im Café Hahn Koblenz.

Info: www.cafehahn.de.

08. Januar, 20 Uhr

„Das Geld anderer Leute“ in der Mittelrheinhalle

Andernach: Komödie von Jerry Sterner

mit Martin Semmelrogge in der Hauptrolle.

Info: www.andernach.de

08. Januar, 19.30 Uhr

Best of 10 Years

im Theater der Stadt Koblenz:

Festliche Gala mit den musikalischen Höhepunkten

der Opern-Inszenierungen der letzten

zehn Jahre! Info: www.theater-koblenz.de

09. Januar, 19.30 Uhr

Casinoball 2009 in der Rhein-Mosel-Halle

Koblenz. Info: www.casino-coblenz.de

10. Januar, 20 Uhr

David Garrett in der Lanxess

arena Köln. Tickets: ab 33,50

Euro unter www.eventim.de

10 Januar, 20 Uhr

Rosenstolz in der

Sporthalle Oberwerth Koblenz.

Tickets: ab 38,55 Euro.

Info: www.sporthalle-oberwerth.de

13. Januar, 19.30 Uhr

Best of Irish Dance im Theater im Kurhaus

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Tickets: ab 41,50

Euro unter www.eventim.de

15. Januar, 20 Uhr

Wiener Johann Strauss Konzert-Gala

in der Beethovenhalle Bonn. Tickets:

ab 46, Euro unter www.eventim.de

16. Januar, 19.30 Uhr

Marianne & Michael präsentieren ihr Programm

„Unser Land“ in der Hunsrückhalle

Simmern. Tickets: ab 41,50 Euro

unter www.eventim.de

16. Januar, 20 Uhr

Giora Feidman und Matthias Eisenberg

in der Christuskirche Koblenz. Info und

Tickets (37,- Euro/ 19,- Euro ermäßigt)

unter www.eventim.de

17. Januar, 20 Uhr

Wiener Walzerträume im Zentrum am

Park Emmelshausen. Tickets: 33,65 Euro

unter www.eventim.de

18. Januar, 18 Uhr

„Die schönsten Opernchöre der Welt vom

Chor und Orchester der Warschauer Sinfoniker“

in der Mittelrheinhalle Andernach.

Info: www.andernach.de

18. Januar, 20 Uhr

The 2nd Comedian Harmonists: Die Welthits

der Original-Band in einer authentischen

Live-Show in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Tickets: Erwachsene ab 39,80 Euro (Schüler

und Studenten ermäßigt). Kartenbestellung

unter www.eventim.de

21. Januar, 20 Uhr

Die Rückkehr der Shaolin in der Stadthalle

Heimathaus, Neuwied. Tickets: Erwachsene

ab 26, Euro (Schüler u. Studenten ermäßigt).

Kartenbestellung unter www.eventim.de

22. Januar, 20 Uhr

Malediva mit „Ungeschminkt“ im Café Hahn

Koblenz. Info: www.cafehahn.de

25. Januar, 19 Uhr

Caveman im Café Hahn Koblenz.

Info: www.cafehahn.de

29. Januar, 20 Uhr

Vonda Shepard Live-Konzert

im Café Hahn Koblenz. Tickets:

33,15 Euro, www.eventim.de

02. Februar, 20 Uhr

Die Meister des Shaolin Kung Fu

in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Tickets:

ab 33,- Euro unter www.eventim.de

03. Februar, 20 Uhr

Die Nacht der Musicals – Die erfolgreichste

Musicalgala mit den Highlights aus „Cats“,

„Das Phantom der Oper“, „Dirty Dancing“

u. v. m. in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Tickets: ab 35,90 Euro unter www.eventim.de

06. Februar, 19 Uhr

Live-Konzert mit Dorothea Oberlinger, Reinhard

Goebel und Ensemble auf Schloss Engers.

20,- Euro. www.schloss-engers.de

11. Februar, 20 Uhr

Mark Medlock & Band im

Brückenforum Bonn. Tickets:

33,25 Euro, www.eventim.de

13. Februar, 20 Uhr

Mathias Tretter im Zentrum am Park

Emmelshausen. Tickets: 19,90 Euro

unter www.eventim.de

14. Februar, 19.30 Uhr

Valentinstag Gruseldinner „Dracula“

in Schloss Engers. Ein bissiges Vergnügen...

Info: www.schloss-engers.de

15. Februar, 20 Uhr

Night of the Dance

im Theater im Kurhaus Bad Neuenahr-

Ahrweiler. Tickets: ab 40,90 Euro unter

www.eventim.de

21. – 23. Februar

Brahm Wochenende – Die Alternative zum

Karneval in Schloss Engers Neuwied. Preis

inkl. 3 Übernachtungen, Konzertkarten, Sektempfang,

Weinprobe, Menü u. v. m.: ab 365,-

Euro. Info: www.schloss-engers.de

28. Februar, 20 Uhr

Heinz! – Heinz Erhardt zum

100sten im Zentrum am Park

Emmelshausen. Tickets: 21,55

Euro unter www.eventim.de

03. März, 20 Uhr

Peter Steiner‘s Theaterstadl in der Rhein-

Mosel-Halle Koblenz. Tickets: ab 23,50 Euro

unter www.eventim.de

05. März, 20 Uhr

Golden Broadway im Zentrum am Park

Emmelshausen. Tickets: 39,15 Euro

unter www.eventim.de

05. März, 20 Uhr

Herr der Ringe von Howard Shore in Concert

in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Tickets:

Erw. ab 40,95 Euro. www.eventim.de

06. März, 20 Uhr

Kaya Yanar mit „Made in Germany“ in der

Stadthalle Lahnstein. Tickets: 29,- Euro unter

www.eventim.de

13. März, 20 Uhr

BAP in der Rhein-Mosel-Halle

Koblenz als Station auf ihrer

Radio Pandora-Tour 2009.

Tickets: Stehplatz 38,75 Euro / Sitzplatz

43,35 Euro, erhältlich unter www.eventim.de

13. März, 19 Uhr

Jethro Tull – eine der ganz

großen Rocklegenden zum ersten

Mal live in der Sporthalle

Oberwerth Koblenz. Tickets: ab 46,30 Euro

unter www.eventim.de

14. März, 20 Uhr

Rüdiger Hoffmann

mit „Sex oder Liebe?“

in der Rhein-Mosel-Halle

Koblenz. Info: www.tourstik-koblenz.e

16. – 23. März

ganzOhr‘09 – Koblenzer Literaturtage.

Info: www.touristik-koblenz.e

21. März, 20 Uhr

Roger Whittaker auf seiner

„Liebe endet nie Tour 2009“

in der Lanxess arena Köln.

Tickets: ab 35,90 Euro unter www.eventim.de

22. März, 20 Uhr

Atze Schröder mit „Mutterschutz“ in der

Sporthalle Oberwerth Koblenz. Tickets: 31,10

Euro unter www.eventim.de

27. März, 20 Uhr

Guido Cantz mit „Ich will ein Kind von dir“ im

Stadttheater Rheinbach. Tickets: 27,50 Euro

unter www.eventim.de

27. März, 18 Uhr

Peter Pan – Familienmusical in der Rhein-

Mosel-Halle Koblenz. www.touristik-koblenz.de

28. März, 20 Uhr

„Die Flippers“ in der Lanxess

arena Köln. Tickets: ab 32,10

Euro unter www.eventim.de

30. März, 20 Uhr

Pink in der Lanxess arena Köln.

Tickets: ab 46,-Euro unter www.eventim.de


Bis 25. Januar 2009

„China´s ReVision -

Fokus Beijing“

Ludwig Museum im Deutschherrenhaus,

Danziger Freiheit 1 (am „Deutschen Eck“),

56068 Koblenz, Tel. 0261 1304040,

Web: www.ludwigmuseum.org

Die Kunstszene und der Kunstmarkt in China

boomen und auch die Ergebnisse namhafter

Auktionshäuser lassen die chinesische

Kunst immer deutlicher in den Vordergrund

treten. Die Sammlung Ludwig ist mit einer

bedeutenden Schenkung im Jahr 1996 an

das National Museum of China (NAMOC),

Beijing, bereits lange schon als Dialogpartner

für die chinesischen Künstler präsent.

Die derzeitige Ausstellung fasst neuere Positionen

der chinesischen Kunstszene zusammen

- nicht unter Verzicht auf international

bekannte Künstler wie Yue Minjun, dessen

Mou Boyan, Untitled, 70x54x15cm, Skulptur, 2005-2006

breit grinsende Menschen gleichermaßen

humorig wie auch gesellschaftskritisch zu

interpretieren sind. Das Projekt wird mit einer

Auswahl von 15 Künstlern vor allem die

Umwandlungen innerhalb der chinesischen

Duan Jianwei, Boy in red, 99x80cm, 1998 Öl auf Leinwand

Kunst und Gesellschaft reflektieren, da die

erste Orientierungsphase seit Öffnung vorbei

ist und damit andere Themen in den Fokus

der Kunst rücken.

Die meisten der in dieser Ausstellung vorgestellten

Künstler kreisen inhaltlich immer

wieder um existentielle Fragen, die in erster

Linie die gewaltigen Reformen und Neuerungen

Chinas in sich aufnehmen, die eine

neue Verortung innerhalb der kulturellen

Traditionslinien suchen und die Zerrissenheit

in den Automatismen einer sich globalisierenden

Welt auszuhalten wünschen. Um

die Radikalität dessen zu Ende zu denken,

was um sie selbst herum passiert, kann dies

nicht anders sein, als auf dem Umweg der

Imagination und der Konfrontation. Letzere

bringt den visuellen Schock, erstere hingegen

den Mut, die Dinge beim (häufig doppel-

oder mehrdeutigen) Namen zu nennen.

AUSSTELLUNGEN - KULTUR

China hat aufgehört zu Träumen, es hat

begonnen, über sich selbst nachzudenken

- eine ReVision vorzunehmen, die dort ansetzt,

wo sie die bis jetzt gewonnenen Erkenntnisse

und Neuerungen nicht nur als

ein spektakuläres Novum feiert, sondern

selbstkritisch mit sich selbst zu Felde zieht

und die „Spreu vom Weizen“ trennen will.

Es ist das Betrachten seiner Selbst, der

eigenen Wirklichkeit, die nach zahlreichen

Neuerungen wieder mehr im Jetzt als in der

Zukunft angekommen ist. Das liefert Zeit -

zum Nachdenken, zum neuen, zutiefst reflektierten

Sehen.

Die teilnehmenden Künstler sind: Chen Wenju,

Fang Lijun, Gao Lei, Ji Dachun, Jiang Dahai, Liu Xiaodong,

Mu Boyan, Shi Chong, Wang Guangle, Xia

Xiaowan, Xu Bin, Yan Peiming, Yang Qi, Yue Minjun,

Zhang Xiaogang.

Yue Minjun, Big Parrots, 108x140cm, 2003, Öl auf Leinwand

Der Katalog erscheint im Prestel Verlag,

München, mit Beiträgen von Beate Reifenscheid

und Fan Dian, derzeitiger Direktor

des National Museum of China (NAMOC)

in Beijing, wo die Ausstellung im Anschluss

u. a. 2009 zu sehen sein wird.

40PLUS 31


WOHNEN & LEBEN

32 40PLUS

Sorglos können nur die wenigsten Bundesbürger ihrem Ruhestand

entgegenblicken: Private Initiative ist notwendiger denn je.

Foto: djd/KarstadtQuelle Versicherungen


DER EXPERTENTIPP ZU

Versorgungslücke,

Sofortrente&Co.

Bei immer mehr Deutschen wird künftig die gesetzliche Rente für

einen finanziell entspannten Lebensabend nicht ausreichen. Gerade

die Best-Ager, in Koblenz sind das 42794 Bürger, müssen die

Weichen für einen sorglosen Ruhestand noch selbst stellen. Wer

privat etwas tun will, hat heute allerdings die Qual der Wahl.

Peter Sachs, Experte für Finanzplanung aus

Bad Homburg, und Dieter Sprott vom

Direktversicherer KarstadtQuelle Versicherungen

beantworten einige wichtige Fragen.

Ist es sinnvoll, seine Altersvorsorge wegen der neuen

Abgeltungssteuer umzuschichten?

Peter Sachs: Vor dem 1. Januar 2009 sollte

man sich schon Gedanken über eine Umstrukturierung

machen. Da Gewinne beispielsweise

aus Aktien künftig wie festverzinsliche Wertpapiere

besteuert werden, verlieren sie deutlich

an Vorteil gegenüber sicheren Anlagen. Anders

ausgedrückt: Der mögliche Ertrag aus Aktiengeschäften

sinkt wegen der neuen Steuer, das

Risiko aber bleibt.

Was raten Sie einem 50-Jährigen, der noch keine

Rücklagen für die Altersversorgung bilden konnte?

Peter Sachs: Er sollte auf jeden Fall möglichst

schnell mit der privaten Vorsorge beginnen.

Der Vermögensaufbau kann jetzt auch noch

risikoreichere Anlagen wie Aktien oder Aktienfonds

beinhalten. In Richtung Ruhestand

müssen die riskanteren Anlagen dann aber

zugunsten sicherer Anlagen wie festverzinslichen

Wertpapieren reduziert werden. Wer

kurz vor dem Ruhestand über genügend liquide

Mittel verfügt - beispielsweise eine

Lebensversicherung ausbezahlt bekommt

oder eine Erbschaft erhält -, kann dieses Geld

auch als so genannten Einmalbeitrag in eine

Privatrente investieren.

Wie sieht es mit staatlichen Förderungen aus?

Peter Sachs: Die Riester-Rente ist in fast allen

Fällen lohnend. Der Staat zahlt jährlich

eine Grundzulage in Höhe von 154 Euro je

Erwachsenem und eine Kinderzulage von

185 Euro pro Sprössling. Damit baut man

sich eine eigene Alterssicherung auf und ist

vermutlich nicht auf staatliche Sozialhilfeleistungen

angewiesen. Selbstständige können

nicht „riestern“, für sie gibt es die so genannte

Rürup-Rente. Die Beiträge können dabei als

Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend

gemacht werden. 2008 sind 66 Prozent

der Beiträge ansetzbar, bis 2025 steigt der

Anteil auf 100 Prozent, maximal dürfen dann

Peter Sachs, Experte für Finanzplanung aus Bad Homburg

Foto: djd/KarstadtQuelle Versicherungen

WOHNEN & LEBEN

20.000 Euro für Ledige und 40.000 Euro pro

Jahr für Ehepaare angesetzt werden.

Wie ermittelt man seine Versorgungslücke im Alter?

Dieter Sprott: Dies ist nur individuell unter

Einbeziehung aller Einnahmen und Ausgaben

im Rentenalter möglich. Eine stark vereinfachte

Formel zur Berechnung lautet: derzeitiger

Nettolohn minus Anspruch aus der gesetzlichen

Rente ergibt die Versorgungslücke.

Wie muss das monatliche Einkommen aus einer privaten

Rente - beispielsweise aus einer Sofortrente

gegen Einmalbeitrag - eigentlich versteuert werden?

Dieter Sprott: Die private Rente ist nur mit dem

Ertragsanteil steuerpflichtig. Für einen 62-Jährigen

beträgt dieser beispielsweise 21 Prozent.

Das bedeutet, dass von 1.000 Euro Rente nur

210 Euro steuerpflichtiges Einkommen sind,

die restlichen 790 Euro sind steuerfrei.

Wie lange wird eine Sofortrente gezahlt?

Dieter Sprott: Die private Rentenversicherung,

auch in der Version als Sofortrente, wird

garantiert lebenslang ausgezahlt.

Pessimismus überwiegt:

Insgesamt

76 Prozent der Bundesbürger

erwarten

mehr oder weniger

deutliche finanzielle

Einschnitte im Alter.

Foto: djd/Karstadt-

Quelle Versicherungen

40PLUS 33


GESUND & VITAL

34 40PLUS

Sei es aus praktischen oder

ästhetischen Gründen, die

operative Korrektur von Fehl-

sichtigkeit nach dem LASIK-

Verfahren hat sich mittlerweile

weltweit etabliert.

Zwölf Jahre

LASIK

Über 775.000

Augenlaser-OPs

in Deutschland

Auch die Behandlungszahlen in

Europa entwickeln sich durchweg

sehr positiv. So entschieden sich

bis August 2008 alleine in Deutschland über

775.000 Brillen- oder Kontaktlinsenträger

für die LASIK Methode. Und das Interesse

steigt. Nach anfänglicher Stagnation im Vergleich

zu den USA und einem kurzfristigen

Rückgang in 2006 zeigen die Werte, trotz

Billigangebote aus dem Ausland, wieder eine

deutlich steigende Tendenz.

Das Potential ist

zweifellos vorhanden:

Rund 52 Millionen Deutsche tragen Brille

oder Kontaktlinsen, um Fehlsichtigkeiten wie

Kurz-, Weit-, oder Stabsichtigkeit auszugleichen.

Und mehr als die Hälfte davon, mit einer

Kurzsichtigkeit bis zu -10 Dioptrien bzw. einer

Weitsichtigkeit bis zu +4 Dioptrien, ist für eine

moderne LASIKOperation geeignet.

Wie die Operationszahlen in Deutschland widerspiegeln,

ist dabei das Interesse über die letzten

12 Jahre kontinuierlich gewachsen: Wurden

im Jahr 1996 nur 7.000 Eingriffe durchgeführt,

so waren es im Jahr 2000 bereits 60.000 und

im vergangenen Jahr 97.000. Der Erfolg spiegelt

sich auch international wider: Im Jahr 2007

wurden in ganz Europa knapp 1.400.000 LA-

SIK-Operationen durchgeführt, erstmals ebenso

vielewie in den USA. Insgesamt wurde das

weltweit am häufigsten eingesetzte Verfahren

zur operativen Korrektur von Fehlsichtigkeit

bereits millionenfach angewandt.

Der Trend zur LASIK-Behandlung lässt sich

auf mehrere Faktoren zurückführen. Zum einen

haben die Augenchirurgen inzwischen einen

großen Erfahrungsschatz im Umgang mit der

modernen Technik erworben. Zum anderen ist

die technische Entwicklung der Operationsinstrumente

sehr weit vorangeschritten. Dadurch

konnte die Komplikationsrate bei Operationen

© Andrejs Pidjass | Dreamstime.com


Studie belegt Patientenzufriedenheit mit Multifokallinsen

Neue Kunstlinsen

korrigieren Alterssichtigkeit

Vier Brillen, plus 5 Dioptrien und Alterssichtig,

da hilft auch keine LASIK

mehr. Wo der Laserbehandlung Grenzen

gesetzt sind, können jedoch implantierbare

Kunstlinsen bei hoher bis extremer Kurz- und

Weitsichtigkeit wieder zu normaler Sehkraft verhelfen.

Das Problem bisher bestand darin, dass

herkömmliche Linsen nicht die Möglichkeit besaßen,

auch auf die Nähe scharf zu stellen, so

dass nach dem Linsenaustausch eine Lesebrille

benötigt wurde.

Mittlerweile gibt es jedoch implantierbare

Mehrstärkenlinsen

– sogenannte Multifokal- Linsen

– die über eine spezielle Optik mit

zwei Brennpunkten verfügen und dadurch

scharfes Sehen sowohl für die Ferne

als auch die Nähe ermöglichen und eine

Lesebrille meist überfl üssig machen.

Die Ergebnisse dieser multifokalen Intraokularlinsen

sind sehr Erfolg versprechend, wie eine Studie

des VSDAR-Mitgliedes Dr. Joern Joergensen

aus Hamburg belegt. „Es wurden 450 Patienten

nach 6-monatiger Follow-Up-Zeit untersucht und

befragt“, führt Dr. Jørgensen, Leiter der Studie

aus. „Obwohl Multifokallinsen aufgrund ihrer speziellen

Optik gewissermaßen eine Kompromisslösung

sind – wer längere Zeit am PC sitzt braucht

auch hier eine Brille – haben wir eine Gesamtzufriedenheit

von über 95%. Insgesamt benötigen

98%, außer am PC, überhaupt keine Brille

mehr“, so der Hamburger Augenchirurg.

... das Th ermalbad

mit Sauna-Anlage für

Gesundheit, Fitness

und Erholung

Hallenbad (31°C)

2 Außenschwimmbecken (28° und

32 °C) mit großer Liegewiese

Hot Whirl-Pool

Cafeteria-Restaurant

Krankengymnastik

Fitness-Center

TORISCHE MULTIFOKALLINSEN

Neueste Entwicklung auf diesem Gebiet sind

torische Multifokallinsen. Dr. Schayan-Araghi

implantierte die weltweit 50. Linse dieser Art

einer Patientin, die zu ihrer starken Kurzsichtigkeit

auch unter Hornhautverkrümmung litt.

„Diese Linsen werden für jeden Patienten

individuell gefertigt und können

neben Kurz- und Weitsichtigkeit

auch noch einen bestehenden

Astigmatismus korrigieren.“

Die OP wird am lokal betäubten

Auge vorgenommen und dauert

nur etwa 20 Minuten. „Aufgrund ihrer

elastischen Beschaffenheit kann die Linse

gefaltet und über einen winzigen Schnitt

am Hornhautrand eingesetzt werden. Im Auge

entfaltet diese sich dann selbsttätig. Der Schnitt

heilt anschließend von allein. Patienten können

in der Regel die Klinik bereits nach drei Stunden

wieder verlassen.“

VORSICHT BEI DER KLINIKWAHL

Welche Operationsmethode, das heißt ob laser-

oder linsenchirurgisch, für den einzelnen Patienten

infrage kommt, kann letztlich nur ein ausführliches

Gespräch mit dem operierenden Arzt

klären. „Wichtig ist jedoch immer“, so Schayan,

„dass die behandelnde Klinik auch das gesamte

Spektrum der Refraktiven Chirurgie abdeckt, also

nicht nur LASIK-Verfahren anbietet. Nur so kann

sich der Patient sicher sein, dass ihm auch eine

optimale bzw. die für ihn medizinisch sinnvollste

Lösung angeboten wird“.

R Ö M E R - T H E R M E N

B A D B R E I S I G A M R H E I N

Kurbetriebe der Stadt Bad Breisig

Telefon 0 26 33 / 48 07 10

GESUND & VITAL

durch erfahrene Augenchirurgen in

den Promillebereich gesenkt werden.

Eine Ende 2007 veröff entlichte Langzeit-Studie

von Forschern der Universitäten

Alicante und Ankara, belegt zudem,

dass der Eingriff die Sehschärfe

auch langfristig zurückbringt.

Lasik TÜV-Siegel

„Dies und die hohe

Erfolgsquote der LA-

SIK-Methode dürften

sicherlich die bedeutendsten

Faktoren für

ihre rasch steigende Beliebtheit sein“,

so Dr. Schayan-Araghi, ärztlicher Leiter

der Artemis Laserklinik Frankfurt

und Präsident des VSDAR (Verband

der Spezialkliniken Deutschlands für

Augenlaser und Refraktive Chirurgie

e.V.). „Hinzu kommt der vor zwei

Jahren eingeführte LASIK-TÜV. Das

blaue Siegel signalisiert dem Patienten,

dass in einer solchen Einrichtung

höchste Standards hinsichtlich Sicherheit

und Qualität gelten. Diese

Orientierungshilfe wird den Trend

hin zum alltäglichen Leben ohne

Brille oder Kontaktlinsen sicher noch

weiter verstärken.“

Weitere Infos:

Für Interessierte, die sich über Augenlaserkorrekturen

informieren möchten,

hält der gemeinnützige VSDAR einen

kostenlosen Broschürenservice bereit:

Telefon: 08193 938782

Internet: www.vsdar.de

täglich geöff net

ab 9.00 Uhr

Mo. bis 15 Uhr, Di.-Fr. bis 22 Uhr

Sa., So. bis 20 Uhr,

vom 08.-26.12.2008 ist

das Bad geschlossen

attraktive

Saunaanlage

Finnsaunen · Biosauna

Blockhaussauna · röm. Dampfbad

Saunagarten (1.200 m 2 )

40PLUS 35


GESUND & VITAL

HUK-COBURG kooperiert mit ARTEMIS Augenklinik Frankfurt

Bonus-Modell

für LASIK-Operationen

Als erste private Krankenversicherung

haben die HUK-Coburg und die

zur Unternehmensgruppe gehörende

PAX-Familienfürsorge eine Vereinbarung

Das Leben ist voller faszinierender

Eindrücke und fast alle – nämlich

90 % - nehmen wir mit unseren

Augen auf. Unerlässlich ist es daher, seine

Sehleistung regelmäßig überprüfen zu lassen,

zumal Betroffene – aufgrund eines ganz

schleichenden Nachlassens der Sehkraft

36 40PLUS

über ein Bonus-Modell bei Durchführung von

Lasik-Operationen geschlossen.

Durch die Kooperation mit der Artemis Laserklinik

in Frankfurt wird die Rechnung für

die Versicherten der HUK-Coburg bzw. PAX-

Familienfürsorge bei einer Sehschwächenkorrektur

mit Lasertechnologie in der Artemis

Laserklinik Frankfurt um 1.000,- Euro reduziert.

Hinzu kommt eine Leistung der von bis

zu 1.000,- Euro für eine Operation an beiden

Augen, so dass die Versicherten bei Operationskosten

von rund 4.000,- Euro nur die Hälfte

bezahlen müssen.

Weitere Infosim Internet unter www.huk.de

Augenlaser-Kliniken

in Ihrer Nähe

ARTEMIS Laserklinik Frankfurt

Kennedyallee 55

60596 Frankfurt

Tel. 069 69769769

Freecall: 0800 800100800

Web: www.artemisklinik.de

Provisus in der Augenklinik Ahaus

Am Schloßgraben 13

48683 Ahaus

Tel. 02561 9301-0

Web: www.augenklinik.de

oder www.provisus.de

Augenlaserzentrum Köln in der

Augenklinik am Neumarkt

Schildergasse 107-109

50667 Köln

Tel. 0221 65072230

Web: www.augenportal.de

Sehberatung beim Augenoptiker

Lebensqualität beginnt mit gutem Sehen

– eine Veränderung selbst erst sehr spät bemerken.

Was viele nicht wissen: Dem Augenoptiker

steht nicht, wie häufig angenommen,

nur eine Nummerntafel zur Überprüfung zur

Verfügung. Vielseitige Testmethoden erlauben

es ihm, sich auf jede individuelle Situation

und Problematik einzustellen.

40plus fragt nach

Von Ulrike Meseberg-Kremser, Augenoptikermeisterin

und Inhaberin von Ulrike-Optik

in Vallendar wollten wir wissen, welche

Sehprüfungen sie und ihre Kollegen anbieten.

Hier der Überblick:

■ Führerscheinsehtest als gesetzliche

Voraussetzung für die Fahrprüfung

■ Sehschärfenmessung, bei der die

aktuelle Sehschärfe ermittelt wird

(genannt Visus)

■ Ermitteln von Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit

per physikalischer Methode

■ Nahsehvermögen, z. B. beim Lesen,

am Computer etc.

■ Farbensehen. Die Wahrnehmung von

Farben ist für manche Berufsgruppen

von besonderer Bedeutung

■ Räumliches Sehen. Hierbei wird überprüft,

ob die Wahrnehmung beider Augen

gleichwertig ist – eine Voraussetzung für

das räumliche Sehen


Ulrike Optik in Vallendar

Sollte das Testergebnis eine mangelnde

Sehleistung zutage bringen bietet

Ulrike-Optik von der Beratung

über die Fertigung bis zum Kauf der perfekten

Brille oder den optimalen Kontaktlinsen alle

Leistungen aus einer Hand. Allem voran steht

dabei natürlich die umfassende persönliche

Beratung, in der sie über Vor- und Nachteile

der verschiedenen Möglichkeiten aufklärt und

den Kunden nach seinen Wünschen und Bedürfnissen

fragt.

Individualität auf

ganzer Linie

Vom Tennisspieler bis zum Sportschützen –

bei der Spezialistin für individuell angepasste

Randlosbrillen sowie Sportbrillen und –erhält

jeder Kunde das entsprechend seiner Lebenssituation

optimale Produkt.

Das richtige Gespür

für zeitlos und modern

Beim Kauf einer Brille geht es natürlich nicht

nur um gutes Sehen, sondern auch um gutes

Aussehen. Hier können Kunden voll ganz

auf die Modekompetenz und das umfangreiche

Marken-Sortiment von Frau Meseberg-

Kremser vertrauen.

Ist die Entscheidung auf ein bestimmtes

Modell erst einmal gefallen, werden die

Zentrierdaten (Pupillenabstand und die

Durchblickspunkte) ermittelt. Anhand dieser

Messdaten beginnt anschließend in der

hauseigenen Werkstatt die Feinarbeit: Gläser

schleifen, einsetzen, Bügel und Nasensteg

formen etc.

FÜHRENDE BRILLENFASSUNGEN DER MARKEN:

Rodenstock, Porsche Design, Michael Kors,

Calvin Klein, Fendi, Humphrey`s, Joop, MAR-

CCAIN, Otto Kern u. v. m.

Weitere Infos:

Ulrike Optik - Die Brillenmacherin

Hellenstraße 50, 56179 Vallendar

Tel. 0261 679464

www.ulrike-optik.de

���������������������������������������

������������

������������������������� � ������

�������������������������

����������������������������������

�����������������

���������������������

�����

�������

�����������

�� � ���

�����������������������������������

������������������������

��������������������������������������

�����������������������������������������

������������������������

�����������������������

GESUND & VITAL

�������������������������������

�����������������������

�����������������������������������������

���������������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

��������������������������

���������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������

����������������������������������������������

����� ���������������������������������������

������������������������������������ ��������������������������������

�������������� ������������

���������������������������������������������

����������������������������������������������������

���� �� �� ������ ������������� ����

40plus_190x133.indd 1 29.09.2008 13:49:16 Uhr

40PLUS 37


GESUND & VITAL

Refraktionsbestimmung beim Augenarzt Untersuchung der Hornhauttopographie

ERGEBNISSE DER BRILLENSTUDIE:

Anteil der Brillenträger in der BRD BRD gesamt in %

Bevölkerung ab 16 Jahren gesamt 63,7%

Bevölkerung ab 16 Jahren alte Bundesländer 63,7%

Bevölkerung ab 16 Jahren neue Bundesländer 63,9%

Männer ab 16 Jahren 60,0%

Frauen ab 16 Jahren 67,0%

21 bis 29jährige 29,0%

30 bis 44jährige 40,0%

45 bis 59jährige 76,0%

60jährige und älter 94,0%

Durchschnittlicher Abstand

zum letzten Brillenkauf

Brillenträger insgesamt 3,0

38 40PLUS

BRD gesamt in Jahren

Anzahl sehtauglicher Brillen Durchschnittliche Anzahl

Die Anzahl sehtauglicher Brillen 2,0 Stück

Anteil der Kontaktlinsenträger BRD gesamt in %

Kontaktlinsenträger gesamt 5,0%

Kontaktlinsenträger alte Bundesländer 5,3%

Kontaktlinsenträger neue Bundesländer 3,4%

(Quelle: Institut für Demoskopie, Allensbach)

AUGENOPTIKER

in Ihrer Nähe

Die Brille GmbH

Bendorf, Engerser Straße 8-10

Telefon 026 22 / 33 00

www.diebrillegmbh.de

Optik Kirschhoffer

Koblenz, Löhrstraße 60

Tel. 0261 37711

Contactlinsen-Spezialist Rieping

Koblenz, Am Plan 1a

Tel. 0261 37445

Wagner - Brillen Beratung

Koblenz, Schloßstr. 86

Tel. 0261 915660

Allkauf Optik

Mayen, Rosengasse 6

Tel. 02651 77217

Hans H. Jungbluth GmbH

Neuwied, Langendorferstr. 134

Tel. 02631 22291

Optik Luxem GmbH

Andernach, Bahnhofstr. 17a

Tel. 02632 42263

Franz + Schwaderlapp GmbH

Montabaur, Bahnhofstr. 4+6

Tel. 02602 5438

Kamphues Optik GmbH

Bonn, Hermannstr. 19

Tel. 0228 467416

Weitere Adressen finden Sie auf der

Internetseite des Zentralverbands der

Augenoptiker unter www.zva.de


Hallenbad

Das familienfreundliche Bad bietet ein reichhaltiges

Angebot für die Freunde des Schwimmsports

■ Schwimmbecken 25 x 12,5 m

■ Nichtschwimmerbecken 16,6 x 8 m

■ Kleinkindbecken 4 x 4m ■ 5 Schwimmbahnen

■ Sprunganlage mit 1 m-, 3 m-Sprungbrett und 5 m Turm

■ 120 kostenlose Parkplätze

■ Schwimmkurse für Kleinkinder + Fortgeschrittene

Blücherstraße · 56112 Lahnstein · Tel.: 02621 / 8084

Weitere Informationen unter: www.lahnstein.de

RÄTSEL

Die Aufl ösung fi nden

Sie auf S. 42

Bringen Sie Bewegung

in Ihre Geschenke …

Schenken Sie Tagesoder

Mehrfachkarten!

40PLUS 39


ERNÄHRUNG

Fit durch den

Karneval

40 40PLUS

Langer Abend, kurze Nacht, viele

Cocktails, wenig Schlaf. Bald ist

Karneval und wer ein richtiger

Jeck ist, weiß jetzt schon, was

ihn am Tag danach erwartet. Wer

keine Lust hat, dieses Jahr wieder

mit Brummschädel und fl auem

Magen zu vergeuden, schlägt

dem Kater schon beim Feiern ein

Schnippchen. Sollten es dennoch

ein paar Drinks zu viel geworden

sein, lässt sich der Schaden

durchaus begrenzen. Hier kom-

men die besten Tipps gegen

böses Erwachen.

Tipps gegen

Katerstimmung

1. Die richtige Wahl

Nicht jedes alkoholische Getränk richtet gleich

viel Übel an. Die schlimmsten Nachwirkungen

bei gleicher Alkoholmenge wurden bei Brandy

festgestellt. In abnehmender Reihe folgen

Rotwein, Rum, Whisky, Weißwein und Gin.

Interessant auch: Liebhaber von Weizenbier

riskieren einen schlimmeren Kater als Pilstrinker,

weil beim Gärprozess von Weizenbier, so

wie bei dunklen alkoholischen Drinks, mehr

unerwünschte Begleitstoff e, die so genannten

„Fuselalkohole“ entstehen. Ebenfalls wissenswert:

Warme (Glühwein oder Grog), gezuckerte

(süßer Wein oder Bowle) und kohlesäurehaltige

Getränke (Sekt o.ä.) verstärken die Aufnahme

von Alkohol im Blut.

2. Treue zahlt sich aus

Auch bei Partygetränken. Wer bei einer Sorte

bleibt, behält leichter den Überblick. Wer außerdem

jedem Glas Alkohol mindestens ein

Glas Wasser hinterherschickt, vermeidet von

vorne herein den Feuchtigkeitsverlust.

3. Guten Appetit

Vor dem Fest darf richtig geschlemmt werden.

Fett- und eiweißreiche Malzeiten bleiben länger

im Magen und hemmen die Aufnahme von


Alkohol im Blut. Während der Party beugen

Fett- und salzhaltige Snacks wie Käsehappen,

Salzstangen, Erdnüsse, Chips und Oliven Mineralstoff

mangel vor.

4. Keine Chancengleichheit

Frauen – dies ist wissenschaftlich belegt – vertragen

weniger Alkohol als Männer. Der Grund:

Zum einen ist ihr Anteil an Fettgewebe im Vergleich

zum Muskelgewebe größer. Fettgewebe

wirkt als Alkoholdepot und gibt ihn kontinuierlich

ans Blut ab. Zum anderen ist das im

Magen vorhandene Alkohol abbauende Enzym

Alkohol-Dehydrogenase bei Frauen nicht so

aktiv wie bei Männern. So bewältigen Männer

in einer Stunde 0,1 Gramm Alkohol pro Kilogramm

Körpergewicht, Frauen nur 0,08.

5. Einer geht noch

Nacht-Schwärmer brauchen vor dem Schlafengehen

mindestens einen halben Liter Mineralwasser

oder – noch besser – einen sprudelnden

Mix aus Kalzium und Magnesium. Das erneuert

den Vorrat an Spurenelementen, die der Alkohol

dem Körper entzogen hat. Denen mit unempfi

ndlichem Magen hilft auch eine prophylaktische

Acetylsalicylsäure-Tablette (z. B. Aspirin).

6. Betthupferl

Ein Honigbrot nach dem letzten Gläschen soll

bösem Erwachen vorbeugen. Im Gegensatz zu

Komm mit –

Tauch ein ins Tauris.

Freizeitbad Tauris

Aquapark Management West GmbH

Judengässchen 2

56218 Mülheim -Kärlich

Tel: 02630/95597 - 0

Fax: 02630/95597 - 42

Zucker enthält der süße Nektar Fruktose,

die den Alkoholabbau fördert.

7. Wundertropfen

Ein bewährtes Katermittel aus der

Homöopathie heißt Nux Vomica

(Brechnuss). 3 Globuli der Potenz C

30 im Mund zergehen lassen. Nach einer

viertel Stunde die Einnahme wiederholen.

8. Falsche Freunde

Gegen Nachdurst und pelzige Zunge

sind koff einhaltige Getränke wie Kaff ee

und Cola ungeeignet. Sie können Herzrasen

noch verstärken. Ungünstig für

überreizte Mägen sind neben Kaff ee auch

konzentrierte, säurehaltige Obstsäfte.

9. Durstlöscher

Ganz oben auf der Getränkeliste für Spätheimkehrer

stehen Mineralwasser, heißes

Wasser mit Zitrone, grüner Tee,

Früchte- und Kräutertee. Das alles

füllt die Vitamin- und Mineralstoff

-Depots des Körpers wieder

auf, die Alkohol und Nikotin

ausgeplündert haben. Gemüsesäfte

aus Roter Beete, Tomaten,

Karotten und Sellerie unterstützen

bei der Entgiftung.

info@tauris.net

www.tauris.net



ERNÄHRUNG

40PLUS 41


ERNÄHRUNG

10. Haltung bewahren

Auch wenn man sich elend fühlt – Hinlegen

bringt nicht die Erlösung, denn so gelangt noch

mehr Magensäure in die Speiseröhre. Besser: Aufrecht

bleiben und Magenberuhigendes trinken.

11. Magentrost

Gegen Schwindelgefühl und Übelkeit hilft Ingwertee.

Er erhöht die Produktion von Magensäure

und wirkt beruhigend auf das Nervensystem.

Auch gut: einen Apfel aufschneiden und

die Schnittflächen unter die Nase halten. Der

Duft lindert den Brechreiz. Wer unter Sodbrennen

leidet, kann ein Stück rohe Kartoffel gut

durchkauen oder Kartoffelsaft trinken. Beides

schmeckt zwar nicht besonders gut, doch die

Stärke bindet die Magensäure.

12. Sauer macht lustig

Das Wichtigste nach einer langen Partynacht: ein

vitamin- und mineralstoffreiches Frühstück gegen

die Dehydrierung und den Verlust von Elektrolyten.

Der gute alte Rollmops ist immer noch eines

der wirksamsten Mittel bei der Katervertreibung

aber nicht jedermanns Sache. Stattdessen kann

man zu sauren Gurken, Pickles, Gemüse- oder

Hühnerbrühe greifen. Ideale Grundlage für den

neuen Tag: Vollkornbrot mit Tomate, Radieschen,

Pfeffer und Salz oder Rühreier mit Speck.

Was Sie sonst noch tun können:

■ Vorm Ablegen unbedingt das Fenster öffnen

APRIL 2009

Die nächste 40plus erscheint Anfang April 2009! Diese und

viele weitere Themen lesen Sie in der nächsten Ausgabe...


Sport

Joggen, walken oder

radfahren: Welches ist

die richtige Sportart

für Best-Ager?

42 40PLUS

und bei frischer Luft schlafen. Sauerstoff hilft

dem Körper beim Regenerieren und mindert

das Risiko, mit Kopfschmerzen aufzuwachen.

■ Dreht sich das Bett beim Einschlafen,

hilft ein zweites und drittes Kissen

unter dem Kopf, damit der Oberkörper

höher liegt. Ein psychologischer

Trick, um die Rundfahrt zu stoppen:

Fuß aus dem Bett.

■ Statt sich mit Brummschädel

und flauem Magen in den Kissen

zu wälzen, kommt der Körper

jetzt besser mit leichten Aktivitäten

klar. Doch überfordert werden

will er nicht. Erst einmal hinsetzen und

die verspannte Nackenmuskulatur sanft

durchkneten, zum Beispiel mit einem Holzkugelmassageband

(Reformhaus), Wirbelsäule

aussparen. Dann kann fällt das Aufstehen viel

leichter.

■ Eine andere Alternative zu Kopfschmerztabletten:

ein kalter Waschlappen oder ein Eisbeutel.

Die Kälte verengt die Gefäße und lässt den

Schmerz abebben.

■ Auch Akupressur kann schneller fit machen.

Auf dem Handrücken in der Mitte der Handgelenksfalte

liegt ein Akupressurpunkt, der den

Alkoholabbau im Körper fördern soll. Zwei


Ernährung

Starten Sie fit in den

Tag: 10 gute Gründe

für ein gesundes

Frühstück

Minuten kräftig mit dem Daumen der anderen

Hand drücken und über den Tag verteilt öfter

wiederholen, dabei die Hand wechseln.

■ Gegen weiche Knie, Muskelschwäche, verminderte

Leistungsfähigkeit und allgemeines

Unwohlsein hilft eines am besten: Raus an die

frische Luft. Egal, was der Wetterbericht sagt,

ein langer Spaziergang weckt die Lebensgeister,

stärkt den Kreislauf, liefert frischen Sauerstoff.

Je mehr desto besser für den Alkoholabbau.

Quelle: beautypress

Der 40plus Newsletter:

Melden Sie sich kostenlos für den 40plus

Newsletter an und Sie verpassen künftig keine

Ausgabe mehr und können zusätzlich an exklusiven

Gewinnspielen teilnehmen. Info und

Anmeldung: www.40plus-online.de.


Gesund & Vital

Auflösung

des Rätsels

von S. 39

Urlaub auf Krankenschein:

Wann und

was zahlt die Kasse,

was nicht?


HH_Anz_40Plus_Umschlag–RZ.indd 1 03.12.2008 13:54:00 Uhr


Urlaub zum Verschenken

Wellness-Arrangement

»Zeit für Gefühle«

Tageseintritt Saunaparadies Rengsdorf,

„Garshan“ Ayurved. Sei den -

handschuhmassage (40 Min.),

Fitness-Teller, Multivitaminsaft

62,- €

Geschenke

zum selber Drucken

Ob zum Verschenken oder Selbstverwöhnen: Unsere Gutscheine – auch

„last minute“ zum Selbst-Ausdrucken – sind die ideale Geschenkidee zum Fest.

Neben vielen wählbaren Motiven können Sie den Gutschein sogar mit einer

individuellen Widmung persönlich gestalten.

Bestellen Sie jetzt! www.monte-mare.de

9 x Urlaub vor der Haustür – Auch in Ihrer Nähe!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine