Download (PDF, 3.7 Mb) - Bayerische Staatsforsten

baysf

Download (PDF, 3.7 Mb) - Bayerische Staatsforsten

Editorial

das Geschäftsjahr

der Bayerischen Staatsforsten

der Nachhaltigkeitsbericht ist tot, es lebe der Nachhaltigkeitsbericht. Nur eben

ganz anders. ab sofort wollen wir tiefer in das vergangene Geschäftsjahr einsteigen,

wir wollen über Ereignisse, die besonders wichtig waren, ausführlicher berichten.

in unserem Jahresbericht soll so am konkreten Beispiel gezeigt werden, wie das

Prinzip der Nachhaltigkeit im Betriebsalltag umgesetzt wird. Jedes thema erlaubt

daher rückschlüsse auf das gesamte Unternehmen Bayerische Staatsforsten. dafür

greifen wir bei unserem rückblick auf das Geschäftsjahr mitten ins leben.

der wahre reiz des themas ist uns dabei wichtiger als eine kalendarische Übung,

die für jeden Monat ein „Highlight“ präsentieren will. Es ist ein vielfältiges Spektrum,

das sich auftut. die Bandbreite reicht vom Waldbau, der Holzernte, der Windenergie

über die Kunst bis zu Zukunftsprojekten. Ein ereignisreiches und erfolgreiches

Jahr tut sich auf. Viel Vergnügen dabei.

der Jahresbericht beschränkt sich auf eine auswahl besonderer themen und Zahlen

zum Geschäftsjahr 2011 (1. Juli 2010 bis 30. Juni 2011). den vollständigen Überblick

erhalten Sie in einem separaten Statistikband, den Sie unter www.baysf.de herunterladen

können.

Für den Titel haben wir uns in diesem Jahr als wesentliches und

kennzeichnendes Element für das Logo des von den Vereinten Nationen

ausgerufenen Internationalen Jahres der Wälder entschieden.

Dies hat zwei Gründe: Zum einen freuen wir uns, dass die UN dem

Wald und der Forstwirtschaft ein eigenes Jahr gewidmet haben.

Zum anderen stellen wir rückblickend fest, dass das Internationale

Jahr der Wälder aufgrund der vielfältigen Veranstaltungen, Aktionen

und Ereignisse in den gesamten Bayerischen Staatsforsten das

Geschäftsjahr 2011 maßgeblich geprägt hat.

2011

Bayerische Staatsforsten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine