Download (PDF, 3.7 Mb) - Bayerische Staatsforsten

baysf

Download (PDF, 3.7 Mb) - Bayerische Staatsforsten

MiSSioN

05

Nachhaltigkeitskonzept –

fortsetzung folgt

die Bayerischen Staatsforsten sind ein Nachhaltigkeitskonzept. Will heißen, es gibt

bei uns buchstäblich nichts, was nicht in einen umfassenden nachhaltigen Zusammenhang

gestellt ist. im Unterschied zu vielen Unternehmen, die ein Nachhaltigkeitskonzept

haben, das in erster linie ökologische aspekte berücksichtigt, beschreibt

unser Nachhaltigkeitskonzept das Unternehmen als Ganzes. das ist so,

weil unser Produkt (Holz), das gut 90 Prozent des Umsatzes ausmacht, aus täglich

gelebter Nachhaltigkeit gewonnen wird. Weil wir in einer mehr als 250­jährigen

tradition stehen, die für einen geschlagenen Baum einen neu wachsenden Baum

verlangt. Und weil eine weitsichtige Gesetzgebung strenge Vorschriften erlassen

hat, um auch in Zukunft eine naturnahe Bewirtschaftung des bayerischen Staatswaldes

zu sichern.

das Nachhaltigkeitskonzept, mit dem die Bayerischen Staatsforsten 2005 in ihre

Selbstständigkeit gestartet sind, hat sich als „unternehmerische Verfassung“ bewährt.

Es hat die richtlinien für die wirtschaftliche Entwicklung gesetzt. Es hat das

Unternehmen in die ökologische Verantwortung genommen, es hat die gesellschaftlichen

ansprüche an den Wald festgestellt und nicht zuletzt hat es den Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern eine zukunftssichere Perspektive gegeben.

aber die schnelle Zeit überholte es hier und da. das darf nicht sein, denn Konzepte

müssen ihrer Zeit voraus sein. Es war also Zeit, die Zeit wieder zu überholen. im

„Nachhaltigkeitskonzept ii“ haben wir gemeinsam unsere Strategie überprüft.

dieses überarbeitet, jenes nachgeschärft, weiterentwickelt, an Bewährtem festgehalten

und hie und da den Kurs korrigiert. das Beste zeigte sich zum Schluss. das

Nachhaltigkeitskonzept, mit dem wir gestartet waren, hat – alles in allem genommen

– hervorragend gearbeitet.

BaYSf 2011

VEraNtWortliCH

Wir nehmen unsere Verant-

wortung für Wald und Natur, für

die Mitarbeiter und gegenüber

der Gesellschaft wahr.

ViElfältiG

Wir sichern und fördern aktiv

die biologische Vielfalt im Lebensraum

Wald.

WirtSCHaftliCH

Wir arbeiten effizient und erzielen

einen angemessenen Gewinn.

MiSSioN

ProdUKtiV

Wir versorgen die Wirtschaft mit

dem nachwachsenden Rohstoff Holz

und sichern damit Arbeitsplätze.

NaCHHaltiG

Wir bewirtschaften die bayerischen

Staatswälder naturnah und nachhaltig

für heutige und künftige Generationen.

VErläSSliCH

Wir pflegen partnerschaftliche

Kunden- und Lieferantenbeziehungen.

SoZial

Wir bieten attraktive und sichere

Arbeitsplätze und kümmern uns um

die Belange unserer Mitarbeiter.

in Stein gemeißelt

BodENStäNdiG

Wir sind in allen Regionen Bayerns

verwurzelt und unterstützen deren

Entwicklung.

KrEatiV

Wir schaffen Innovationen für

die Waldbewirtschaftung.

iNtEGratiV

Wir nehmen Rücksicht auf

die unterschiedlichen Interessen

am Wald.

Von allen Werten, die uns bei unserer Arbeit leiten, finden sich hier die „Top Ten“. Sie prägen unser

Selbstverständnis. Nicht immer wirken alle gleichzeitig und gleich stark, aber immer gleichwertig.

Sie repräsentieren Wunsch und Wirklichkeit zugleich. Sie sind Ziel und Weg. Summiert man sie, dann

steht unter dem Strich ein Unternehmen, dessen mitarbeiterinnen und mitarbeiter sich der naturnahen

Waldbewirtschaftung verschrieben haben. Nachhaltig wirtschaften – mit Leidenschaft.

35

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine