Die sanfte Medizin aus Ihrer Apotheke - S&D-Verlag GmbH

sudverlag

Die sanfte Medizin aus Ihrer Apotheke - S&D-Verlag GmbH

wellness & gesundheit

So essen

Senioren!

Foto: © wikimedia

Neben einem gesunden Lebensstil

kann eine ausgewogene Ernährung

zu einer guten Lebensqualität

im Alter beitragen.

Foto: © Informationsbüro Heilwasser

Foto: © Informationsbüro Heilwasser

Ältere Menschen schenken ihrer Ernährung

aus den unterschiedlichsten Gründen oft zu

wenig Aufmerksamkeit. Viele Senioren essen

zu fett, zu süß, zu kalorienreich oder verspüren

weniger Appetit und essen zu wenig. Dadurch

nehmen sie nicht genügend verdauungsfördernde

Ballaststoffe, Vitamine und

Mineralstoffe wie Vitamin B6, B12, C, D und

Folsäure, Kalzium, Jod und Zink auf. Körperlich

und geistig fitte Senioren, die sich selbst

versorgen können, weisen seltener Defizite

auf als Pflegebedürftige oder Heimbewohner.

Wie gut Senioren mit Nährstoffen versorgt

sind, ist nicht immer nur eine Sache der verzehrten

Menge. Die Leistungsfähigkeit vieler

Organe nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Nachlassende Produktion der Magensäure

und von Verdauungsenzymen, aber auch die

Einnahme von Medikamenten, kann die Nährstoffausnutzung

verschlechtern. Vermindertes

Riechen und Schmecken, eine erhöhte

Aktivität von Sättigungshormonen, weniger

Durstempfinden und eine Abnahme der Muskelmasse

sorgen für weniger Appetit.

Eine optimale Ernährung für Senioren, die

keine spezielle Diät halten müssen und sich

noch selbst versorgen können, kann die Vollwert-Ernährung

sein, vorausgesetzt sie wird

den altersbedingten Veränderungen angepasst.

Foto: © wikimedia

20 | Naturheilkunde & Gesundheit | 03 | 13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine