download egger kochbuch

eggerbier

download egger kochbuch

Biersuppe

Zutaten:

1/2 l Rindsuppe

1/2 l Egger Märzen

4 Eier

1 EL Butter

20 dag alte Brezen oder Laugengebäck

1 Zwiebel, würfelig geschnitten

1/8 l Obers Petersilie, Knoblauch, Schnittlauch

Zubereitung:

Zwiebel in Butter anschwitzen. Mit Bier ablöschen, aufkochen

lassen. Mit Suppe aufgießen, Brezen oder Laugengebäck

hineinbröseln und verquirlen. Würzen.

Zum Schluss Eier und Obers verquirlen und zur Suppe geben,

heiß machen, aber nicht mehr aufkochen lassen.

Rotbarsch mit

Porree-Nudeln in Biersoße

Zutaten für 4 Personen:

350 g Porree

1 Bund Dill

750 g Rotbarschfi let

Salz, Pfeffer

250 ml Egger Märzen

3 EL Kräuteressig

150 ml Fischfond aus dem Glas

250 g Bandnudeln

150 g Schlagsahne

1 EL mittelscharfer Senf

1 TL Speisestärke

1 Prise Zucker

Als Beilage

Erdäpfel-Selleriepüree:

Erdäpfel und Sellerie zu

gleichen Teilen kochen,

passieren, mit Butter, Salz,

Pfeffer und Muskatnuss

abschmecken.

Zubereitung:

Die Porreestangen putzen und gründlich waschen, anschließend in 10 cm

breite Stücke schneiden und danach noch einmal in Längsstreifen schneiden.

Den Dill waschen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen.

Ein paar Dillzweige zum Garnieren beiseite legen. Den restlichen Dill ganz fein

hacken, das Rotbarschfi let waschen und mit einem Küchenkrepp trockentupfen.

Das Fischfi let anschließend in Stücke schneiden und mit Salz und

Pfeffer würzen.

Das Bier, den Essig und den Fischfond in eine hohe Pfanne geben und

einmal aufkochen, anschließend Hitze reduzieren. Die Fischstücke in den

Biersud hineinlegen und bei geringer Hitze 5-6 Minuten darin garziehen lassen.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. In den

letzten fünf Minuten der verbleibenden Garzeit die Porreestreifen mit in den Topf

geben. Nach Ende der Garzeit das Nudeln-Porree-Gemisch in ein Sieb

geben

und gut abtropfen lassen.

Die gegarten Fischstücke aus dem Biersud nehmen und warm stellen.

Für die Bier-Soße restlichen Senf und Sahne in den Biersud geben und

noch

einmal aufkochen. Die Stärke mit etwas Wasser glattrühren und in

die kochende Flüssigkeit einrühren. Soße 1 Minute köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Fisch mit

den Nudeln und der Soße auf vier Teller anrichten.


Schweinsmedaillons

in Bier-Apfel-Brotsauce

Zutaten:

12 Stück Schweinslungenbraten à 6 dag

1 Seidl Egger Märzen

10 dag dunkles Brot,

entrindet und klein geschnitten

etwas Öl und Knoblauch

1/4 l Schweinssafterl

1/16 l Apfelsaft

1 Apfel, geschält und würfelig geschnitten

2 dag Butter

Zubereitung:

Schweinsmedaillons mit Salz

und Pfeffer würzen. In heißem Fett

medium braten, warm stellen.

Als Beilage

Erdäpfel-Selleriepüree:

Erdäpfel und Sellerie zu

gleichen Teilen kochen,

passieren, mit Butter, Salz,

Pfeffer und Muskatnuss

abschmecken.

Fett abgießen, mit Bier aufgießen, aufkochen.

Schweinssafterl und Brot beigeben. Afk Aufkochen und mixen.

Apfelsaft und Apfelstückchen beigeben.

Abschmecken, mit kalter Butter montieren.

Gemüse in Bierbackteig

Zutaten:

Gemüse: Brokkoli, Karfi ol, Kürbis -

in mundgerechte Stücke zerteilt

1/8 l Egger Märzen

3 Eier

1 TL Backpulver

15 dag glattes Mehl

10 dag Parmesan

Süsse Variante

Obst nach Belieben in

mundgerechte Stücke teilen

und in zerlassener heißer

Butter heraus backen,

mit Staubzucker

bestreuen.

Zubereitung:

Dotter, Bier, Mehl, Backpulver, Käse und

Gewürze glatt rühren.

Geschlagenen Schnee unter den Bierteig heben.

Gemüse durch den Teig ziehen und in heißem

Fett heraus backen.

Honig-Bier-Parfait

Zutaten für 4 Personen:

4 Eigelb

1/8 l Egger Märzen

3 EL Honig

1/4 l Obers

5 dag Zucker

Orangenschale

Zubereitung:

Zucker, Bier und Dotter über Wasserdampf cremig

aufschlagen, kalt schlagen. Obers aufschlagen und unter die

Biermasse ziehen. Abschmecken und in eine mit Klarsichtfolie

ausgelegte Form füllen. Über Nacht frieren lassen.


Erdbeer-Palatschinken

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:

100 g Mehl

1/8 l Egger Märzen

1/8 l Sahne

2 Eier

1 Prise Salz

1 EL Öl

1 TL Zucker

80 g Butter zum Backen

Für die Füllung:

400 g Erdbeeren

50 g Puderzucker

4 EL Eierlikör

3 EL Sahne

Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Das Mehl mit Bier, Sahne, Eier, Salz, Zucker und Öl verrühren.

Den Teig eine Stunde ruhen lassen. Vor dem Backen nochmals kräftig

durchrühren. In einer Pfanne ca. 8-10 Palatschinken backen.

Mit Folie bedecken und warm halten. Die Erdbeeren waschen, halbieren

und mit der Gabel grob zerdrücken. Den Puderzucker, den Eierlikör und

die Sahne unter die Erdbeeren rühren. Die Palatschinken füllen, aufrollen

und mit fl üssiger Butter bestreichen. Im heißen Ofen noch einige Minuten

überbacken. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine