Medienmitteilung vom 21. September 2009 - Kernkraftwerk Leibstadt

kkl.ch

Medienmitteilung vom 21. September 2009 - Kernkraftwerk Leibstadt

21. September 2009/fev

Barbara Suter

Leiterin Information

Kernkraftwerk Leibstadt

Telefon: +41 (0)56 267 72 38

Fax: +41 (0)56 267 71 00

medien@kkl.ch

www.kkl.ch

Medienmitteilung

Aufrichte der neuen Lagerhalle für

Grosskomponenten

(kkl/sub) ─ Am Freitag, 18. September 2009, fand im Kernkraftwerk

Leibstadt das Aufrichtefest für die neue Lagerhalle statt. Sie wird bis

Ende Dezember fertig gestellt und ab Februar 2010 dem Betrieb übergeben.

Als grösste Komponente wird ein Ersatzgenerator in der Halle

gelagert.


Medienmitteilung, Aufrichte der neuen Lagerhalle für Grosskomponenten 21. September 2009

Seit Baubeginn im April dieses Jahres wurden für Aushub und Hinterfüllung

der neuen Lagerhalle rund 5'500 m3 Erdmassen bewegt.

320 Tonnen Stahlprofile dienten der Konstruktion, weitere 250 Tonnen

Stahl wurden zur Armierung in rund 2'000 Tonnen Beton eingearbeitet.

In gut fünf Monaten wurde von 25 Bauleuten eine solide Lagerhalle für

Grosskomponenten mit einer Länge von 38 Metern, einer Breite von

31 und einer Höhe von 14 Metern aufgerichtet (rund 1'200 m2). Das

angeschlossene Gerüstlager hat Abmessungen von 18,5 x 19 x 8,1m

und hat damit rund 350m2.

Kernkraftwerk Leibstadt AG

Die Kernkraftwerk Leibstadt AG ist ein Partnerwerk mit

folgender Eigentümerschaft:

• Aare-Tessin AG für Elektrizität (Atel), 27.4 Prozent

• AEW Energie AG, 5.4 Prozent

• BKW FMB Beteiligungen AG, 9.5 Prozent

• Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW), 13.6 Prozent

• Elektrizitäts-Gesellschaft Laufenburg AG (EGL), 16.3 Prozent

• Nordostschweizerische Kraftwerke AG (NOK), 22.8 Prozent

• Energie Ouest Suisse (EOS), 5.0 Prozent

Die Geschäftsleitung wird von der Nordostschweizerische Kraftwerke

AG (NOK) im Auftrag der Partner ausgeübt.

Vorsitzender ist Dr. Stephan Werner Döhler, Leiter NOK Kernenergie.

Das Kraftwerk wird geleitet durch Mario Schönenberger,

Kraftwerksleiter, sowie den Stellvertreter Dr. Andreas Pfeiffer.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine