12 - SSVB

ssvb.org

12 - SSVB

SÄCHSISCHER SPORTVERBAND VOLLEYBALL e.V.

Landesausschuss für Breiten- und Freizeitsport

Geschäftsstelle: Am Sportforum 3 04105 Leipzig

Tel.: 0341 960 56 21 Fax 0341 960 56 55 Internet: www.ssvb.org

BFS-Bezirks-Cup der Männer - Ergebnisse vom 14.01.2012 aus Dresden

An einem ruhigen Samstag Morgen im Januar trafen sich vier Männermannschaften um den Besten ihres

Bezirkes zu erspielen und nebenbei die Qualifikanten für den Sachsen-Cup zu erspielen. Nach einer kurzen

Einführungsrede des scheidenden Bezirkswarts Breiten- und Freizeitsport Gerhardt Fischer, durfte der

Neue das Turnier dann eröffnen. Nachfolgend kam es zu spannenden Partien, die nun im einzelnen

beleuchtet werden.

Spiel 1: BSG fsd Dresden – SG Klotzsche 25:19, 25:19

In beiden Sätzen kamen die Jungs von SG Klotzsche nur schwer aus den Startlöschern. Im ersten Satz

kämpften sie sich aber aufopferungsvoll zurück und standen mehrmals kurz vor dem Ausgleich bzw. der

Führung. Der entscheidende Schritt sollte allerdings nicht gelingen. Immer wenn es eng wurde konnte der

Klassenprimus ne Schippe drauf legen und somit das Spiel dominieren. Vor allem am Netz hatten die

Blockspieler der FSDler die dicksten Hände und kamen so stets ihren Punkten. Im zweiten Satz hatten sich

die FSD-Jungs dann eingespielt und konnten sich klar absetzten. Eine kurze Schwächephase zum Ende

des Spieles nutzten die Klotzscher dann noch zur Ergebniskosmetik.

Spiel 2: VC-Dresden 8 – VC-Dresden 9 11:25, 16:25

Das vereinsinterne Duell war dann doch relativ unspektakulär. Die Punktehascher nutzten Ihre körperlichen

Vorteile am Netz und ließen im ersten keine Zweifel wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Im zweiten

Satz schalteten sie einen Gang zurück und dadurch schaffte es VC-Dresden 8 das Spiel ausgeglichener zu

gestalten. In engen Phasen konnte der VC-Dresden 9 jedoch stets wieder anziehen, so dass am Ende der

Sieg verdient eingefahren werden konnte.

Spiel 3: BSG fsd Dresden - VC-Dresden 9 25:21, 25:21

Im Duell der beiden in der ersten Runde erfolgreichen Teams versprach viel Spannung. Und so kam es

dann auch. Die FSDler wurden stets gefordert, denn der VC verstand es sich das Spiel nicht aufzwingen zu

lassen und konnte auch am Netz gut gegenhalten. Bis zum Schlussdrittel der beiden Sätze war es daher

immer ausgeglichen. Ende des ersten Satzes konnte Titelverteidiger jedoch nochmal anziehen und diesen

dann für sich gewinnen. Im zweiten Satz war dann keine Steigerung notwendig, denn die VCler machten

einige leichte Fehler, die ein besseres Endergebnis verhinderten. Trotzdem ein tolles Spiel, das eine gute

Werbung für den Freizeitvolleyball in Sachsen wäre.

BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 1


BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 2


Spiel 4: SG Klotzsche – VC-Dresden 8 19:25, 23:25

Nun ging es darum sich noch Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde zu erhalten. Klotzsche

musste den frühen Abgang eines Mittelblockers verkraften, so dass ein Umbau der Aufstellung notwendig

war. Mit diesem Umbau hatten die Klotzscher im ersten Satz sehr zu kämpfen und schafften es nur mit

Einzelaktionen den VClern Paroli zu bieten. Im zweiten Satz sah es zu Beginn ähnlich aus, doch fing sich

Klotzsche Mitte des Satzes und so wurde es noch einmal spannend. Leider gelang es nie den letzten

entscheidenden Schritt zum Ausgleich zu machen, denn die VCler machten die wichtigen Punkte ihrerseits

und gewannen so verdient beide Sätze.

BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 3


Spiel 5: SG Klotzsche – VC-Dresden 9 25:23, 26:24

Na da wurde die Zitrone nochmal richtig ausgequetscht. Klotzsche hatte sich in seiner ungewohnten

Aufstellung nun stabilisiert und sorgte für das engste Spiel bisher. Bis Mitte des ersten Satzes war es eine

sehr enge Partie und kein Team konnte sich entscheidend absetzen. Dann baute sich Klotzsche einen

kleinen 2 Punkte Vorsprung auf und schaffte es diesen ins Ziel zu bringen. Großer Jubel. Nun stellte sich

die Frage wie es weiter gehen würde. Zieht der VC nun noch einmal an oder brechen sie total ein. Es ergab

sich der Mittelweg. Wieder war es eine enge Kiste und Klotzsche sah beim Stande von 23:20 schon wie der

sichere Sieger aus. Dann schafften die VCler noch den Ausgleich und erarbeiteten sich sogar einen

Satzball. Den verhinderten die Klotzscher und hatten am Schluss sogar das bessere Ende für sich. Damit

war im Turnier wieder Spannung. Der VC-Dresden 9 muss nun auf Schützenhilfe der FSDler hoffen, um

sich als Zweiter noch für Leipzig zu qualifizieren.

Spiel 6: BSG fsd Dresden – VC-Dresden 8 25:21, 25:23

Durch das Ergebnis des letzten Spieles hatte es der VC-Dresden 8 selbst in der Hand mit einem

Satzgewinn die Fahrtkarte nach Leipzig noch zu lösen. Dementsprechend fingen sie auch an. Es war lange

eine enge Kiste und die FSDler hatten dann Dank ihrer körperlichen Überlegenheit das bessere Ende für

sich. Im zweiten Satz gelang jedoch erstmal ein Fehlstart der FSDler. Mit Kampf und Geschick spielte der

VC sein Spiel und auf der Gegenseite war man mal wohl gedanklich schon unter der Dusche. Die große

Erfahrung und das Wissen um die eigene Stärke nutzen die FSDler dann aber um sich heran zu beißen und

schließlich auch den zweiten Satz für sich zu entscheiden. Es war eine spannende Partie, die durchaus

hätte anders ausgehen können.

BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 4


BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 5


BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 6


Fazit

Nach den relativ klaren Vorstellungen der ersten zwei Spiele schien der Drops schon gelutscht. Das es am

Ende noch fast komplett gekippt wäre, zeigt die Dichte der Mannschaftsstärken und die Möglichkeiten, die

sich im Turnierverlauf ergeben können. Dem Sieger BSG fsd Dresden blieb es vorbehalten alle Sätze für

sich zu entscheiden, was deren Ansprüchen auch gerecht wird. Zudem war es fair auch im letzten Spiel

alles zu geben um nicht der große Spielverderber für den VC-Dresden 9 zu werden. Dieser zeigte

insgesamt die solideste Vorstellung der drei platzierten Mannschaften und zieht somit verdient in die

nächste Runde ein.

Viel Erfolg den qualifizierten Dresdner Mannschaften bei der Sachsenmeisterschaft in Naunhof am 31.März!

Abschlusstabelle:

Rang Name Punkte Punktedifferenz

1 BSG fsd Dresden 6:0 150:124 +26

2 VC-Dresden 9 2:4 139:128 +11

3 SG Klotzsche 2:4 131:147 -16

4 VC-Dresden 8 2:4 121:142 -21

Die Sieger (BSG fsd Dresden) Die Zweiten (VC-Dresden 9)

Die Dritten (SG Klotzsche) Die Vierten (VC-Dresden 8)

Thomas Schmieder

Bezirkswart Breiten- und Freizeitsport Dresden

16.01.2012

BFS-Bezirks-Cup Dresden - Männer - Ergebnisse 2012 7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine