Download – Vortrag Christian Gleim, Stadt Wuppertal

i2fm.de

Download – Vortrag Christian Gleim, Stadt Wuppertal

Umgang mit Lebenszykluskosten

in der Praxis des

Gebäudemanagements

Mehr als nur eine Frage der Beschaffung

Christian Gleim

Funktionsbereichsleiter Energie- und Umweltmanagement

Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal


Energie- und Umweltmanagement

Aufgaben des Gebäudemanagements

Gebäudemanagement:

Umfasst alle Aufgaben rund ums Gebäude

vom Anfang

Planen

Bauen

Betreiben

Gesamtkostenoptimierung

bis zum Ende

Entsorgen

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 2


Energie- und Umweltmanagement

Versuchungen in der politischen Realität


Kosten niedrig rechnen, damit Investitionsbeschlüsse

gefällt werden (können)


Betriebskosten ausblenden


Repräsentative Maßnahmen erscheinen

(manchmal) attraktiver als unauffälllige

aber wirtschaftliche Lösungen

Verzehnfachung der Baukosten

Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 3


Energie- und Umweltmanagement

Wir machen uns auf den Weg Ansätze des GMW

Zweistufenmodell:

1. Entwickeln der richtigen Systemlösung




Optimale Lösungsansätze für die Problemstellung entwickeln

Projektierungsphase vor die Umsetzungsplanung schalten

Wirtschaftlichkeitsvergleich für Lösungsalternativen durchführen

1. Optimieren der Ausführungsvariante



Standards für wirtschaftliche Ausführung unter Berücksichtigung der

Betriebskosten nutzen

Bei Abweichung Wirtschaftlichkeitsbetrachtung unter Berücksichtigung

von Gesamtkosten

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 4


Energie- und Umweltmanagement

Der Ablaufplan

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 5


Energie- und Umweltmanagement

Die Projektierungsphase





Team Projektierung



Leitung: Stabsstelle beim Betriebsleiter

Projektbezogene Teammitglieder aus den Funktionsbereichen (Abteilungen)

Erarbeiten der optimalen Lösung für die gestellte Aufgabe,

Vermeiden der Versuchungen „naheliegender“ aber suboptimaler Lösungen

Aufgaben (projektbezogen):









Klären der Randbedingungen,

Bestandsaufnahme Gebäudeschäden

Aufzeigen von Synergieeffekten,

Zusammenstellen von Raumprogramm und Funktionsanforderungen,

Darstellen möglicher Lösungsansätze,

baurechtliche Prüfung denkbarer Standorte,

gegebenenfalls Ausschluss nicht umsetzbarer Lösungen,

Durchführen von Kostenschätzungen mit Wirtschaftlichkeitsdarstellung (bei Untersuchung

mehrerer Lösungsvorschläge in vergleichender Darstellung)

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 6


Energie- und Umweltmanagement

Checkliste zur Projektierung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 7


Energie- und Umweltmanagement

Checkliste zur Projektierung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 8


Energie- und Umweltmanagement

Checkliste zur Projektierung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 9


Energie- und Umweltmanagement

Schritt 2: Gesamtkostenermittlung für Ausführungsvarianten


Umfangreiche Ermittlung von Erstellungs- und Betriebskosten


Variantenvergleich mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung


Auswahl der wirtschaftlichsten Variante

Dieses Verfahren soll dann angewandt werden, wenn Zweifel an der

Wirtschaftlichkeit der Umsetzung von Bauprojekten mit hohen

(energetischen) Standards (z.B. Passivhausstandard) bestehen.

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 10


Energie- und Umweltmanagement

Gesamtkostenrechnung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 11


Energie- und Umweltmanagement

Gesamtkostenrechnung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 12


Energie- und Umweltmanagement

Gesamtkostenrechnung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 13


Energie- und Umweltmanagement

Gesamtkostenrechnung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 14


Energie- und Umweltmanagement

Gesamtkostenrechnung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 15


Energie- und Umweltmanagement

Gesamtkostenrechnung

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 16


Energie- und Umweltmanagement

Qualitätssicherung über

Checklisten

Kontinuierliche Qualitätsüberwachung der

Baumaßnahmen über Checklisten

Von der Planung bis 2 Jahren nach

Betriebsbeginn

„Haben wir das erreicht, was wir uns

vorgenommen haben?“

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 17


Energie- und Umweltmanagement

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

16.05.2013 Christian Gleim

Umgang mit Lebenszykluskosten - Vortrag VKIG Praxisdialog Wuppertal

Folie 18

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine