Werkzeugbau deutsch - Paul Beier GmbH & Co. KG

beierkassel

Werkzeugbau deutsch - Paul Beier GmbH & Co. KG

Werkzeugbau

BEIER


Paul Beier Werkzeugbau

Kompetenz in Entwicklung und Fertigung

Inhaltsverzeichnis

Werkzeugbau .............................. S. 04/05

Sonderlösungen ................................. S. 06

Fertigung ........................................... S. 07

2

02 Werkzeugbau

Werkzeugbau 03

3


Präzision für anspruchsvolle Werkzeuge

Ziehwerkzeuge

Folgeverbundwerkzeuge

Simulator

Lehren

Bei der Konzeption und Produktion von Tiefziehwerkzeugen

Das Know-how unserer Mitarbeiter, insbesondere bei der

Kurze Rüstzeiten beim Werkzeugwechsel an einer Transferpres-

Dokumentation von Prozessüberwachung erfordert ein kom-

kommt unsere fundierte Erfahrung optimal zum Einsatz. Mit

Festlegung der einzelnen Arbeitsschritte, ist Grundlage für

se sind entscheidend für eine optimale Nutzung der Kapazitä-

plexes Messverfahren. Mit unseren Lehren werden Quali-

einfach- oder mehrfachwirkenden Tiefziehwerkzeugen ermög-

die Herstellung dieser leistungsstarken Werkzeuge, deren

ten. Unser Simulator ist die entscheidende Grundlage dafür.

tätsmerkmale bei der Herstellung prozessgerecht und sicher

lichen wir unseren Kunden die Herstellung hochwertiger Teile

Vielfalt keine Grenzen gesetzt sind. Die gefertigten Folgever-

Außerhalb der Presse wird das komplizierte Transfersystem

dokumentiert.

mit komplexen Geometrien und hoher Blechfestigkeit.

bundwerkzeuge haben Streifenbreiten von 50 bis 1.510 mm

positioniert und der gesamte Ablauf vorher simuliert.

und Blechstärken von 0,5 mm bis 2,5 mm. Die Werkzeuglänge

liegt bei maximal 3.000 mm.

Transfer-/Stufenwerkzeuge

Vorrichtungen

Mit Stufenwerkzeugsätzen werden vor allem Lamellengehäuse

Aus bestimmten Stanzteilen entstehen in einem weiteren

für Automatikgetriebe hergestellt. Der anspruchsvolle Umfor-

Fertigungsprozess Baugruppen. Für diese Füge- und Montage-

mungsprozess beinhaltet neben dem Ziehen und Abstrecken

prozesse erstellen wir die entsprechenden Vorrichtungen.

das Rollverfahren sowie das Lochen und Nutenschneiden mit

komplexen Schieberwerkzeugen.

04 Werkzeugbau

Werkzeugbau 05


Von der Entwicklung bis zur Null-Serie

Kompetente Fertigung für Qualität und Sicherheit

Entwicklung von Fertigungsmethoden

Planung und Produktion von Greifersystemen

NC-Fräsen/HSC-Fräsen

Abwälzfräsen

Durch spezielle Fertigungstechnologien wie das abfallarme

Die Greifer konstruieren wir zunächst als 3D-Modell mit CAD

· Neueste Steuerung (Heidenhain)

· Ersatzteilprojekte

Stanzen und das Umformen mit Rollwerkzeugen werden Pro-

V5. In einer ganzheitlichen Betrachtung aller Bewegungs-

· 5-Achs-Geometrie

· Zahnräder bis Modul 15 (Gerad- und Schrägverzahnung),

duktionsprozesse optimiert. Komplexe Fertigungsverfahren

abläufe werden die Aktivelemente erzeugt. Die anschließende

· HSC-Bearbeitung von gehärteten Materialien

Durchmesser 1.200 mm, z. B. für Turbinenbau

in einem Werkzeug und Prototypenentwicklung mit serien-

Feinjustierung erfolgt außerhalb der Presse mit dem Simu-

· Hart-Gewinde-Fräsen (über 60 HRC)

naher Fertigungstechnologie tragen ebenfalls zur Effizienz

von Fertigungsvorgängen bei. Speziell entwickelte Bauteile

gewährleisten höhere Standzeiten für einen langlebigen Betrieb.

lator.

Eigene Umformtechniken

CNC-Drehen/NC-Drehen

· Hartdrehen

Schweißen

· Zertifizierung nach DIN ISO 3834/2 und nach

DIN 15085/2

Umfangreiches Materialspektrum

Wir entwickeln Prototypen, die den Umformprozess der

späteren Serie abbilden. Mit der Herstellung von Null- und

· Maschineneinsatz mit angetriebenen Werkzeugen

· Bearbeitung aller Materialien

· Interne Prüfung VT/PT

· Reparaturschweißen mit Wig-Verfahren

Wir verarbeiten ein breites Spektrum an Materialien wie Edel-

Kleinserien wird der Serienanlauf beim Kunden unterstützt

· Schweißen von niedrig- und hochlegierten Materialien,

stahl, Zink, Kupfer, Aluminium, ultra-hochfeste Materialien und

diverse Kunststoffe.

und die Werkzeuge für einen störungsfreien Produktionsprozess

optimiert.

Bohrwerksbearbeitung/NC-Bohren

Edelstahl, Aluminium

· Leistungsbearbeitung von Großteilen bis 10 t

· Höchste Genauigkeit

Erodieren

· Startlochbohren in gehärteten Materialien

· Erodieren im Wasserbad mit Feinschlichtgenerator

Rund- und Flachschleifen

· Niedrige RZ-Werte

· Schleifen mit CBN-Scheiben

· Schleifen aller Materialien

· Schleifen von innen und außen

06 Werkzeugbau

Werkzeugbau 07


Werkzeugbau

Konzeption & Gestaltung: Welke Consulting Gruppe ® , Siegen

Paul Beier GmbH

Werkzeug- und Maschinenbau & Co. KG

Naumburger Straße 36

D-34127 Kassel-Rothenditmold

Tel. 05 61 | 80 702 - 0

Fax 05 61 | 80 702 - 14

pbk@beier-kassel.de

www.beier-kassel.de

Ein Unternehmen der GESCO-Gruppe

Ähnliche Magazine