Das Programm als PDF - Wein & Co

weinco

Das Programm als PDF - Wein & Co

lack: 0 0 0 100

Liebe Freundinnen und Freunde

von Wein Liebe und Kultur! Freundinnen und Freunde

von Wein und Kultur!

Unsere «Entdeckungen» gehen in die nächste Runde. Wieder gibt es

spannende Es gibt kaum Abos, Abende, die die unvergessliche so viele Sinne ansprechen, Konzertabende wie ein mit Konzertabend exzellenten

Künstlerinnen und mit WEIN Künstlern & CO aller Genres bieten – von Klassik über Jazz bis

hin zu World Music. Von den

im

Wiener

Wiener

Philharmonikern

Konzerthaus. Von spannender

über das berühmte

Musik,

die zu hören ist, über besten Wein zum Verkosten, bis hin zu

Tango-Orchester Sexteto Mayor bis hin zu Wayne Shorter: Sie haben

netten Gesprächen mit Freundinnen und Freunden.

entweder die Qual der Wahl – oder Sie sichern sich gleich beide Abos, damit

Sie keinen Zur 100. der zahlreichen Saison des Wiener Höhepunkte Konzerthauses verpassen. freuen wir uns, Ihnen in den

WEIN & CO Abos ganz besondere Höhepunkte anbieten zu können. Das

Die

Konzert

mittlerweile dem

legendären

chinesischen

Weinverkostungen

Starpianisten Lang

vor

Lang

den

ist nur

Konzerten

einer davon.

haben

Martin Grubinger, Ferhan & Ferzan Önder, Branford Marsalis, Hilary Hahn und

es ebenfalls wieder in sich. Wie immer haben unsere Sommeliers

viele andere werden Ihnen die Wahl zwischen den drei Zyklen schwer machen.

diese dem Thema des Abends angepasst - zum Beispiel stellen wir der

Aber es ist durchaus erlaubt, auch mehrere Zyklen zu bestellen.

Ausnahmedirigentin Simone Young zwei der besten Winzerinnen des Landes

zur Seite. Eingeleitet Oder werden eröffnen die den Konzertabende Abend des von San passenden Francisco Weinverkostungen. Symphony mit

kalifornischen

Die Sommeliers

Topweinen.

von

Außerdem

WEIN & CO

gibt

stimmen

es für

die

unsere

Verkostungen

Abonnentinnen

jeweils auf

und

Programm und Mitwirkende ab, sodass Sie eine spannende Reise durch die

Abonnenten am Ende jeder Verkostung eine kleine Werkeinführung, die Sie

Welt des Weins erwartet. Wir freuen uns, Ihnen bei den Weinverkostungen

auf den Abend einstimmen wird.

auch kurze Programmeinführungen anbieten zu können.

Ich wünsche Ihnen genussvolle Die einzigartige Abende Kombination und vielfältige aus Konzert, Reisen Weinverkostung durch die Welt

der Musik und des Weins!

und Programmeinführung gibt es nur im Abonnement.

Feiern Sie 100 Jahre Wiener Konzerthaus mit uns!

Heinz Kammerer

WEIN & CO Gründer

Heinz Kammerer

WEIN & CO Gründer

Bernhard Kerres

Intendant der Wiener Konzerthausgesellschaft

WeinCoFOL_1213_KORR.indd 3 11.07.12 15:10


Wiener Symphoniker


«Entdeckungen» N° 1

4 Abende Klassik, Jazz und World

mit dazu passenden Weinverkostungen

Wieder ist alles dabei, was Musik- und WeinfreundInnen sich

wünschen: Die Wiener Philharmoniker bieten unter Lorin

Maazel fulminanten Tschaikowsky und Schostakowitsch,

Ausnahmedirigentin Simone Young bändigt u. a. Beethovens

«Eroica», John McLaughlin feiert 40 Jahre «Shakti» mit einem

garantiert unvergesslichen Konzert, und mit dem Sexteto

Mayor erbebt das Wiener Konzerthaus vor argentinischer

Lebensfreude und Leidenschaft. Bei den Verkostungen reisen

Sie nach Argentinien, lernen zwei der besten Winzerinnen

des Landes kennen, entdecken die kraftvollen Weine der

Traditionsweingüter Österreichs und verkosten den neuesten

Trend der Bioweine und Orange Wines!

Lorin Maazel

Wiener Philharmoniker

John McLaughlin & Shakti

Sexteto Mayor

Wiener Symphoniker

Simone Young


«Entdeckungen» N° 1

Donnerstag, 26. September 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal

Wiener Philharmoniker / Lorin Maazel

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Suite Nr. 3 G-Dur op. 55

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 5 d-moll op. 47

Wiener Philharmoniker

Dirigent Lorin Maazel

Ein brillanter Orchesterklang, der weit über die Grenzen Österreichs berühmt ist, dafür stehen die Konzerte

der Wiener Philharmoniker. Unter der hochkarätigen Leitung von Lorin Maazel malen sie zwei Gemälde aus

den russischen Landen, wie sie unterschiedlicher und farbenprächtiger nicht sein könnten: Tschaikowskys

ursprünglich als Symphonie konzipierte Suite Nr. 3, die das orchestrale Genre jenseits der formalen

Grenzen der Symphonie erkundet, und Schostakowitschs Symphonie Nr. 5 locken in den Großen Saal.

Wiener Lorin Maazel Philharmoniker

«Die Traditionsweingüter und ihre Reserven»

Lange Geschichte und Topweine: Dieser Abend steht ganz im Zeichen der weißen Reserven der

Traditionsweingüter Österreichs. Überzeugen Sie sich selbst von den kraftvollen Spitzenweinen!

Verkostung: 18.00 Uhr im Schönberg-Saal & Wotruba-Salon


«Entdeckungen» N° 1

Sonntag, 17. November 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal

John McLaughlin – Remember Shakti

«Celebrating 40 th Anniversary

of Shakti»

John McLaughlin Gitarre

Zakir Hussain Tabla, Percussion

Shankar Mahadevan Gesang

V. Selvaganesh Kanjira, Ghatam, Mridangam

U. Shrinivas Mandoline

In den 1970er-Jahren sorgte die Band Shakti mit ihrer Mischung aus europäischem Rock-Jazz

und indischer Musik für Furore. Das unvergleichliche Flair lässt John McLaughlin nun anlässlich des

40-jährigen Bestehens der Freundschaft im Rahmen von «Remember Shakti» wieder aufleben und lädt

zur rauschenden musikalischen Feier ein.

John McLaughlin & Shakti

«Bio und Biodynamie im Weinbau»

Biologische und biodynamische Weine boomen, der neueste Trend sind Orange Wines, wie sie

die Winzervereinigung «Respect» keltert. Brillante Neuentdeckungen warten auf Sie!

Verkostung: 18.00 Uhr im Schönberg-Saal & Wotruba-Salon


«Entdeckungen» N° 1

Montag, 27. Jänner 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal

Sexteto Mayor

«Los Reyes de Tango»

Sexteto Mayor

Zwei Bandoneons, zwei Violinen, ein Klavier und ein Kontrabass – und auch die dazugehörige Prise

Leidenschaft machen ein Konzert des Sexteto Mayor, eines der vermutlich weltweit besten Tango-

Ensembles, zu einem unvergesslichen Abend voller Experimentierlust und sprudelnder Lebensfreude.

Sexteto Mayor

«Argentiniens Topweine im Fokus»

Argentiniens Weine sind pure Leidenschaft, ihre Fülle und Kraft legendär. Überzeugen Sie sich

selbst von der umwerfenden Qualität dieser sonnengeküssten Kostbarkeiten!

Verkostung: 18.00 Uhr im Berio-Saal


«Entdeckungen» N° 1

Samstag, 24. Mai 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal

Wiener Symphoniker / Simone Young

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 «Eroica»

Johannes Brahms

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Wiener Symphoniker

Dirigentin Simone Young

Simone Young, eine der bedeutendsten Dirigentinnen unserer Zeit, ist dafür bekannt, sich gerne

großformatigen Kompositionen zu widmen: Mit Beethovens «Eroica» und Brahms' tragischleidenschaftlicher

Symphonie Nr. 2 stehen Repertoirehöhepunkte aus der Wiener Klassik und Romantik

auf dem Programm. Für eine gediegene Klangkultur sorgen in bewährter Weise die Wiener Symphoniker.

Simone Young

«Tonangebende Winzerinnen»

Marion Ebner-Ebenauer ist mit ihren Weißweinen das Aushängeschild des Weinviertels, Christina

Netzl keltert Toprote aus dem Carnuntum. Ein Abend im Zeichen weiblicher Weinbaukunst!

Verkostung: 18.00 Uhr im Berio-Saal


Michael Tilson Thomas


«Entdeckungen» N° 2

4 Abende Klassik und Jazz

mit dazu passenden Weinverkostungen

Vier Konzerte der unterschiedlichsten Art erwarten Sie, wenn

sich die Wiener Symphoniker unter Thomas Dausgaard

Mahlers 6. Symphonie widmen, die junge Stargeigerin Julia

Fischer gemeinsam mit dem San Francisco Symphony u. a.

Prokofjews 1. Violinkonzert erklingen lässt, die französische

Sängerin Zaz einzigartiges Flair auf die Bühne bringt und der

unvergleichliche Wayne Shorter Jazz vom Feinsten präsentiert.

Die spannenden Verkostungen reichen von südsteirischen

Klassikern und Geheimtipps aus Frankreich über die Topweine

des «Jazz-Winzers» John Nittnaus und seiner Freunde bis hin zu

kalifornischen Weinjuwelen!

Wiener Symphoniker

Thomas Dausgaard

Zaz

San Francisco Symphony

Julia Fischer

Michael Tilson Thomas

Wayne Shorter Quartet


«Entdeckungen» N° 2

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal

Wiener Symphoniker / Thomas Dausgaard

Gustav Mahler

Symphonie Nr. 6 a-moll

Wiener Symphoniker

Dirigent Thomas Dausgaard

Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 zählt nicht nur zu seinen «klassischsten» Symphonien, sondern auch

zu jenen mit dem intensivsten musikalischen Ausdruck. Eigentlich in einer glücklichen Lebensperiode

entstanden, scheint sie doch auf spätere tragische Ereignisse im Leben des Komponisten hinzudeuten,

als deren signifikantes Charakteristikum das dreimalige Schlagen des Hammers im letzten Satz gilt.

Dargeboten wird die Komposition von den Wiener Symphonikern unter der Ägide von Kenner Thomas

Dausgaard.

Thomas Dausgaard

«Erste und Große Lagen der STK-Winzer»

Die Südsteiermark ist bekannt für ihre zahlreichen Topweine. Lernen Sie die Ersten und Großen

Lagen von klingenden Namen wie Tement, Sattler, Polz oder Sabathi kennen – und lieben!

Verkostung: 18.00 Uhr im Schönberg-Saal & Wotruba-Salon


«Entdeckungen» N° 2

Sonntag, 24. November 2013, 19.30 Uhr, Großer Saal

Zaz

«On ira»

Zaz Gesang

Ilan Abou Kontrabass, E-Bass

Guillaume Juhel aka Guichto Gitarre

Benoit Simon Gitarre, Gesang

Denis Clavaizolle Keyboard, Gitarre, Akkordeon, Gesang

Thierry Faure Klavier, Akkordeon

JP Motte Drums

Zaz gilt mittlerweile nicht mehr als Geheimtipp: Die 33 Jahre junge Französin katapultierte sich 2010

mit ihrem Erstlingshit «Je veux» auf die internationalen Bühnen und fesselt mit ihrer lockeren Melange

aus französisch-alternativem Singer-Songwritertum, Gypsy Style und Soul-Elementen ihre Fangemeinde.

Zaz

«Frankreich abseits der ausgetretenen Pfade»

Entdecken Sie Geheimtipps aus Frankreich, wenn an diesem Abend Besonderheiten aus den

Gebieten Rhône, Loire, Provence, Languedoc und Madiran zur Verkostung gelangen.

Verkostung: 18.00 Uhr im Berio-Saal


«Entdeckungen» N° 2

Dienstag, 25. März 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal

San Francisco Symphony / Julia Fischer /

Michael Tilson Thomas

Henry Brant

The Alcotts

Sergej Prokofjew

Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op.19

Hector Berlioz

Symphonie fantastique.

Episode de la vie d'un artiste

San Francisco Symphony

Julia Fischer Violine

Dirigent Michael Tilson Thomas

Vor drei Jahren gastierte das San Francisco Symphony unter der eloquenten Stabsführung ihres

Chefdirigenten Michael Tilson Thomas mit einer Aufführung der Symphonien Gustav Mahlers im Wiener

Konzerthaus. Nun kehrt das amerikanische Orchester erneut mit einem großformatigen Programm zurück

und bringt Hector Berlioz' bahnbrechende «Symphonie fantastique» auf die Bühne. Mit von der Partie

ist Julia Fischer, eine der führenden Geigerinnen der jungen Generation, die Prokofjews 1. Violinkonzert

interpretiert.

Julia Fischer

«Kalifornien zu Gast im Wiener Konzerthaus»

An diesem Abend steht Kalifornien nicht nur musikalisch im Fokus. Verkosten Sie die Klassiker

dieser berühmten Weinregion – Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Pinot Noir und Zinfandel!

Verkostung: 18.00 Uhr im Schönberg-Saal & Wotruba-Salon


«Entdeckungen» N° 2

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19.30 Uhr, Großer Saal

Wayne Shorter Quartet

Wayne Shorter Quartet

Wayne Shorter Saxophon

Danilo Perez Klavier

John Patitucci Kontrabass

Brian Blade Schlagzeug

Wayne Shorter gilt nicht nur als «Urgestein» des Jazz, sondern auch nach wie vor trotz – oder gerade

wegen? – seines hohen Alters als einer der besten Musiker und Komponisten heutzutage. Er spielte an der

Seite von Legenden wie Joe Zawinul und trug maßgeblich mit "Weather Report" zur Erneuerung des Jazz

bei. Erleben Sie Wayne Shorter mit seinem Wayne Shorter Quartet live im Großen Saal!

Wayne Shorter

«John Nittnaus unfiltered»

An diesem Abend präsentieren wir Weine des jazzaffinsten Winzers Österreichs: Verkosten Sie erstklassige

Weine von und mit Rotwein Starwinzer und Bandleader John Nittnaus. Comondor inklusive!

Verkostung: 18.00 Uhr im Berio-Saal


galerie

Das Musikcenter auf 1.800 m 2

Hier finden Sie das passende Klavier!

Pianos und Flügel

Vom Piano unter 2.000.- Euro

bis zum Konzertflügel

Günstige Mietmöglichkeiten

Meisterwerkstätte

Klavierstimmungen und Reparaturen

Stummschaltungen für Klaviere

Transporte weltweit

15 Proberäume ab 2,5.- Euro / Stunde

Tonstudio

Konzertgitarren

Musikschule

Konzertsaal

ab 25.- Euro / Stunde

Kaiserstraße 10, 1070 Wien

(U3/U6 Westbahnhof)

Tel.: 01 / 524 15 68

www.klaviergalerie.at


100 Jahre

Wiener Konzerthaus

Sa./ So. 19./ 20. Oktober 2013

Save the date!

schultz+schultz · Photo: Chris Christodoulou

242 002 · www.konzerthaus.at

Wiener Philharmoniker

Wolfgang Puschnig

Die Strottern

Gustavo Dudamel

Alfred Brendel

Elisabeth Leonskaja

Igudesman & Joo

Peter Matić

Oleg Maisenberg

Patricia Kopatchinskaja

Julian Rachlin

Jörg Widmann

Belcea Quartet

u.v.a.


Das WEIN & CO Festival

Save the date!

Fr. 15. & Sa. 16. November 2013

Weitere Infos:

Jetzt schon

Karten sichern

auf mondovino.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine