Israel, Iran, Harmagedon und der kommende Gog-Magog-Krieg

endzeit.reporter.org

Israel, Iran, Harmagedon und der kommende Gog-Magog-Krieg

Quelle: http://www.newswithviews.com/McGuire/paul106.htm

Israel, Iran, Harmagedon und der kommende Gog-Magog-Krieg

29.November 2011 von Paul McGuire

www.NewsWithViews.com

Dank Vladimir Putin ist Russland kein armes Land mehr. Es hat sich im

Ausland Rücklagen in Höhe von 516 Milliarden US-Dollar geschaffen, die

dritthöchsten nach China und Japan. Russland ist jetzt der größte Öl-

Exporteur der Welt, welches er aus Saudi-Arabien bezieht. Russland ist auch

stolz auf seine eigenen Ölfelder in Sibirien, von denen einige sehr nahe an

Alaska gelegen sind. Diese haben Russland zur Nummer 1 im Hinblick auf

den Öl- und Erdgas-Export auf der Welt gemacht. Im Gegensatz dazu kann

Amerika, aufgrund von Umweltbedingungen nicht ganz so stolz auf seine

Ölgebiete sein, wie z. B. auf die AMWR-Ölfelder, obwohl sie ganz Amerika

die nächsten 200 Jahre versorgen könnten. Darüber hinaus besitzt Russland

das fortschrittlichste Militär nach den USA.

Es ist interessant, dass der Prophet Hesekiel im Hesekielbuch Kapitel 38 für

die letzten Tage eine Invasion in Israel voraussagte, die von Russland, dem

Iran und anderen Staaten im Mittleren Osten gelenkt wird. Diese Hesekiel-

Kapitel 38-Invasion ist auch als derGog und Magog-Krieg“ bekannt.

Bibelforscher sind sich uneins darüber, ob dieser Krieg sich nun vor oder

gegen Ende von Harmagedon ereignen wird. Die Militärgeneräle auf der

ganzen Welt sind einstimmig der Überzeugung, dass dieser kommende

Konflikt der Dritte Weltkrieg sein wird. Aus diesem Grund baut man überall

auf der Welt massive Untergrundbasen, welche die Ausmaße von

Großstädten haben, um sich vor Atomwaffenangriffen zu schützen. Und


deshalb hat Amerika so viel Geld in ein Notfall-Alarmsystem investiert. Auch

Russland hat riesige unterirdische Atomschutzbunker und

Waffenproduktionsstätten im Ural-Gebirge, die dann während eines

Atomkrieges einwandfrei funktionieren sollen, wie Joel C. Skousen

herausgefunden hat.

Der amerikanische Kongress-Abgeordnete Roscoe Bartlett sagt:

„Yamantau Mountain ist das größte Atomschutz-Projekt der Welt. Sie haben

dort Eisenbahnen, die hinein- und hinausfahren. Es gibt riesige Räume

innerhalb des Berges.“

Es ist so gebaut worden, dass es ein halbes Dutzend Atomschläge

hintereinander aushalten kann. Es ist sehr beunruhigend, dass die Russen

darin so viel Geld investieren, während sie angeblich nicht die 200 Millionen

Dollar haben, um das Servicemodul für die internationale Weltraumstation zu

bauen und kein Geld für die Unterbringung ihrer Soldaten haben.

Ken Timmermain, einer der zuverlässigsten Informanten sagt zu diesem

Thema:

„Die Russen haben zwei große Städte über dies Anlage gebaut, Beloretsk 15

und 16, die für die Öffentlichkeit gesperrt sind. In jeder Stadt sind 30 000

Arbeiter tätig. Kein Ausländer hat jemals einen Fuß dort hineinsetzen dürfen.

Es amerikanischer Militärattaché, der in Moskau stationiert war, wurde

weggeschickt, als er vor ein paar Jahren versucht hat, diese Region zu

besuchen.“

Im Oktober 2011 sagte Oleg Gordievsky vor dem „House Armed Services

Subcommittee“, dass der KGB eine besondere Top-Netzwerk-Organisation,

namens „Direktorat 15“ unterhält, um ein Netzwerk der Untergrund-


Kommando-Bunker für die sowjetische Führerschaft aufzubauen und zu

betreiben, wozu auch die riesige Einrichtung unter dem Yamantau-Berg

gehört.

Offenbarung Kapitel 6, Verse 16-17

15Und die Könige der Erde und die Großen und die Reichen und die

Heerführer und die Mächtigen und alle Knechte und alle Freien verbargen

sich in den Klüften und in den Felsen der Berge, 16und sie sprachen zu den

Bergen und zu den Felsen: „Fallt auf uns und verbergt uns vor dem

Angesicht dessen, der auf dem Thron sitzt, und vor dem Zorn des Lammes!

17Denn der große Tag Seines Zorns ist gekommen, und wer kann

bestehen?“

Die Elite und deren Bedienstete werden sich in massiven Untergrund-

Bunkern in den Bergen verstecken, um sich bei einem Atomkrieg in

Sicherheit zu bringen.

Inoffiziell wird die Welt bereits von einem Prototyp der kommenden globalen

Regierung gesteuert. G 20-Staatsmänner haben sich in Cannes/Frankreich

getroffen, da gerade die Weltwirtschaftskrise abgespult wird, damit das neue

Weltwirtschaftssystem eingeführt werden kann.

Die Nationen auf der ganzen Welt sind wegen des massiven Militäraufbaus

im Mittleren Osten und in der Persischen Golf-Region alarmiert, was die

Eröffnung der Erfüllung der Hesekiel-Kapitel 38-Prophezeiung bzw. des Gog-

Magog-Krieges sein könnte. Israel scheint sich gerade darauf vorzubereiten,

den Iran anzugreifen.


Als Reaktion auf die Angriffsdrohungen von Seiten Israels droht der Iran

gerade damit, Israel über die syrische Grenze zu attackieren. 30 000 Syrer

und palästinensische Militanten sind bereit, Israel zu unterwandern, indem sie

dort Selbstmordanschläge verüben. So heißt es in einem Bericht der

iranischen Nachrichtenagentur „Fars“.

Die europäischen und amerikanischen Banken-Kartelle, welche die Tran-

Atlantische Union bilden (die möglicherweise das wiederbelebte Römische

Reich schaffen, welcher der Prophet Daniel vorausgesagt hat) werden

vielleicht einen israelischen Angriff auf den Iran unterstützen sowie einen

weiteren Angriff auf den Iran und Syrien unter der Schirmherrschaft der

NATO. In Hesekiel Kapitel 38 wird vorausgesagt, dass Russland, welches

eine Partnerschaft mit dem Iran eingegangen ist und in Sibirien und dem Iran

gefördertes Erdöl zum Kaspischen Meer transportiert, Israel wegen des Öls

und aus strategischen Gründen angreifen wird.

Militärische Denkfabriken vermuten, dass einem Angriff auf den Iran ein

sofortiger Gegenanschlag von Seiten der islamischen Republik folgen wird,

was eventuell zu einem Szenario führen könnte, bei dem Ölfelder, Raffinerien

und Entsalzungsanlagen in der Ostprovinz von Saudi Arabien, auf den Inseln

im Persischen Golf, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Qatar, Oman

und Kuwait in Flammen aufgehen könnten.

Darüber hinaus könnte ein Angriff auf den Iran Russland dazu veranlassen,

in diesen Konflikt einzugreifen, besonders dann, wenn Putin wieder an der

Macht ist. China ist auch von dem Öl im Persischen Golf abhängig und wird

sich ebenfalls in den Konflikt einschalten, entweder wirtschaftlich oder

militärisch. Der NATO-Krieg in Libyen hat es Großbritannien und Frankreich

möglich gemacht, auf chinesisches Vermögen in diesem Land zuzugreifen.


Da China bei Amerika eine Menge Schulden hat, könnten sie das zum Anlass

nehmen, diese Vermögenswerte zu beschlagnahmen.

Ahmadinedschad hat offen damit gedroht, dass ein Angriff auf den Iran

unweigerlich zum Dritten Weltkrieg führen wird. Es ist durchaus möglich,

dass wir sehr schnell die Erfüllung von biblischer Prophetie erleben werden,

was zum Gog und Magog-Krieg führen wird. Der Dritte Weltkrieg und die

dabei explodierenden Atombomben in Amerika und Europa könnten dazu

führen, die Menschen dieser Welt dazu zu veranlassen, nach der Einsetzung

einer Weltregierung zu rufen, um die Gewalt zu bändigen und Frieden

herbeizuführen, koste es, was es wolle.

Außerdem könnte ein Gog und Magog-Krieg Israel dazu veranlassen, einen

Friedensvertrag mit dem Oberhaupt dieser globalen Regierung zu

unterzeichnen.

Etwas Gewaltiges geschieht bald im Mittleren Osten. Gerade jetzt befinden

sich 100 000 amerikanische Soldaten in Afghanistan, 30 000 im Irak (die

inzwischen nach Jordanien abgezogen sind) und 27 000 in den Golfstaaten,

wo sich ebenfalls NATO-, britische und amerikanische Stützpunkte und

Marine-Einheiten befinden. Da ist in der Tat ein Militär-Aufbau im Gange, der

die Ausmaße von Harmagedon hat! Mit den atomar ausgerüsteten

amerikanischen Flugzeugträgern im Persischen Golf und im Mittelmeer

könnte eine ganze Serie von regionalen thermonuklearen Kriegen

ausbrechen.

Israel hat gerade seine neue Jericho-Rakete getestet, die viele atomare

Sprengköpfe bis tief in den Iran hineinbringen könnte. Darüber hinaus führt

Israel derzeit Luftwaffen-Manöver auf Sardinien in Italien durch, wobei auch


F-16-Kampfjets zum Einsatz kommen, die ebenfalls nukleare Waffen

transportieren können.

„Debkafile“ bestätigt:

„Am 2. November 2011 hat Israel erfolgreich eine neue ballistische

Interkontinental-Rakete getestet.“

Ausländische Informanten bestätigen, dass es sich bei diesem Test um eine

neue Jericho 3-Rakete gehandelt hat, die dazu fähig ist, einen 750

Kilogramm schweren atomaren Sprengkopf bis zu 7 000 Kilometer weit zu

befördern und zusätzlich noch einen kleinen Sprengkopf. Kurz darauf

verkündeten die Israelischen Verteidigungskräfte (IDF), dass die israelische

und italienische Luftwaffe ein gemeinsames Manöver auf Sardinien

abgeschlossen hätten und dass gerade eine militärische Übung begonnen

hätte, um Zentral-Israel auf Raketenangriffe vorzubereiten.“

Die neue Jericho 3-Rakete wäre dazu in der Lage, die iranischen

Atomanlagen in Natanz, Isfahan und Arak zu zerstören. Da der Iran über

unterirdische Einrichtungen verfügt, wo man sich vor solchen Anschlägen in

Sicherheit bringen kann, hat Amerika Israel jetzt mit Bunker brechenden

GBU-Waffen beliefert, die dazu fähig sind, solche Untergrund-Einrichtungen

zu erreichen, wie z. B. die Fordo-Anlage in der Nähe der Stadt Qom.

Die Welt durchläuft gerade eine kritische Zeit. Israel trifft jetzt die

Entscheidung, ob ein Präventivschlag auf die iranischen Atomanlagen

durchgeführt werden soll oder nicht. Präsident Obama hat die UNO gebeten,

über den Iran neue und noch härtere Sanktionen zu verhängen, von denen

der Iran schon jetzt sagt, dass er sie als Kriegshandlung ansehen werde. Es


esteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Iran bereits Atomwaffen

besitzt und terroristische Schläferzellen in Amerika hat, die bereit sind,

amerikanische Großstädte anzugreifen, wenn die USA für solche Sanktionen

sorgen oder Israel einen Präventivschlag auf den Iran wagen sollte.

Der Iran ist bereit, auf JEDE EINZELNE Sanktion entsprechend zu reagieren

und wird dabei von Russland, China und Indien unterstützt. Das Geld aus

den Ölverkäufen fließt bereits durch russische Banken, wobei Amerika außen

vor gelassen wird. Die russischen Banken wickeln derzeit die internationalen

Finanztransaktionen in anderen Währungen ab und nicht mehr in US-Dollar,

meistens in russischen Rubeln und in der chinesischen Währung Yuan. Das

wird den US-Dollar, als Weltwährung, immer mehr schwächen.

Ein hoher iranischer Marine-Kommandant plant gerade Irans Kriegsschiffe in

den Atlantischen Ozean auszusenden und speziell in den Golf von Mexiko.

Die iranische Marine stellt für die USA zwar kein Problem dar, aber der Iran

ist gerade dabei, eine Präsenz in Südamerika aufzubauen und ist mit der

Regierung von Hugo Chavez in Venezuela verbündet. Außerdem macht die

vom Iran finanzierte Hisbollah gemeinsame Sache mit Kuba. Die Hisbollah

hat eine Präsenz in dem schmutzigen Dreieck Argentinien, Brasilien und

Paraguay.

Die iranischen staatlichen Medien zitierten Großadmiral Habibollah Sayyari,

der gesagt hat:

„So wie die arroganten Mächte, die an unseren Marine-Grenzen stationiert

sind, haben auch wir eine starke Präsenz an den amerikanischen Marine-

Grenzen.“


In dem in Hesekiel Kapitel 38 prophezeiten Gog und Magog-Krieg werden

Russland, der Iran und eine Allianz von Nationen im Mittleren Osten Israel

angreifen. Der Iran attackiert Israel jetzt schon mittels verschiedener

Terrororganisationen.

Die israelischen Städte Beersheba, Ashkelon, Ashdod und Siderot werden

vom Gazastreifen aus mit Raketen beschossen. Die israelische

Verteidigungswaffe „Iron Dome“ kann diese Raketen nicht erfolgreich

abwehren. Entweder funktioniert „Iron Dome“ nicht richtig, oder iranische

Spezialeinheiten haben diese Verteidigungswaffe außer Gefecht gesetzt, wie

die IDF vermuten.

Eine Anzahl von Geheimdiensten glaubt, dass die USA und/oder Israel einen

Militäranschlag im Iran durchführen werden und dass dieser in Vorbereitung

ist. Eine groß angelegte russisch-zentralasiatische Militärübung bei der ein

iranischer Vergeltungsschlag auf einen hypothetischen Angriff auf Ölfelder im

Kaspischen Meer, welche Amerika gehören, geprobt wurde, wurde

durchgeführt. Ist es nur purer Zufall, dass ausgerechnet zwei der wichtigsten

Nationen, die in Hesekiel Kapitel 38 genannt werden, Russland und Iran, jetzt

Manöver gegen Israel abhalten?

Als Reaktion darauf kann erwartet werden, dass Israel einen Luftangriff auf

die iranischen Atomanlagen durchführen und Schiffe in den Persischen Golf

schicken wird. Die Gebiete am Kaspischen Meer und am Persischen Golf

sind die Hauptverteilungspunkte für das Öl aus Sibirien und dem Iran,

welches an Europa verkauft wird. Ein militärischer Konflikt zu dieser Zeit

könnte eine globale Wirtschaftskernschmelze auslösen sowie Tumulte,

Lebensmittelknappheit, Kriegsrecht und Massenchaos.


Siehe dazu:

Kanadische Marine in Syrien und Kriegsschiffe in der Straße von Hormus:

Video der Christin Mary Greeley vom 28. Dezember 2011

http://www.youtube.com/watch?v=Ind0IpyOtKA&feature=uploademail

Und hier könnt Ihr die Marine-Aufbau in den Krisengebieten mitverfolgen:

http://www.marinetraffic.com/ais/default.aspx?level0=100

Diejenigen, die sagen, „Lasst niemals eine gute Krise ungenutzt verstreichen“

werden sich damit beeilen, Amerika radikal zu transformieren. Die Fabian-

Sozialisten Bertrand Russell und H. G. Wells haben einen Dritten Weltkrieg

vorhergesagt, der im Mittleren Osten anfangen würde. Der Freimaurer-Führer

Albert Pike hat genau dasselbe prophezeit, und der Prophet Hesekiel liefert

im Hesekiel-Buch Kapitel 38 genaue Details dazu.

Viele glauben, dass die Illuminaten die internationalen Bankierfamilien

kontrollieren. Das Motte der Illuminaten ist „Ordnung aus dem Chaos“, womit

sie die Neue Weltordnung meinen, die Präsident George H. W. Bush bereits

im Jahr 1991 nach der ersten Irak-Invasion bei einer Rede vor dem Kongress

angekündigt hat.

Der auf dem Okkultismus basierende, satanische Plan der Illuminaten, eine

Neue Weltordnung einzuführen, geht auf das Jahr 1776 zurück. Ein Dritter

Weltkrieg und ein großer Krieg im Nahen Osten ist ein wesentlicher Teil der


Strategie der Globalisten. Globalistische Organisationen wie der „Council on

Foreign Relations“ (Rat für ausländische Beziehungen, dem unter anderem

Rick Warren und Obama angehören), die Trilateral Commission (Trilaterale

Kommission), das „Royal Institute of International Affairs“ (Königliche Institut

für internationale Angelegenheiten), das „Commitee of 300“ und der „Club of

Rome“ haben sich verbündet, um eine globale Regierung, ein einziges

Weltwirtschaftssystem und die Welteinheits-Religion einzuführen. Hinter dem

stroboskopischen Bombardement des geplanten Weltchaos das mittels

Regierungen, Wirtschaftsmanipulationen, Morde, Terrorangriffe, Handel mit

illegalen Waffen und Drogen, der z. B. durch massive Drogenkartellarmeen

an der Grenze zwischen Amerika und Mexiko betrieben wird, erfolgt, wird die

Strategie der Illuminaten der „Ordnung aus dem Chaos“ durchgeführt. Eine

der vorrangigen Absichten der Globalisten ist, Russen und Chinesen auf den

Westen zu hetzen.

Leute haben mich gefragt: „Warum sollte Russland oder China Atomwaffen

einsetzen, wenn sie EMP-Waffen (Siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetischer_Puls) anwenden und dadurch einen

Krieg gewinnen können, bei dem die Reichtümer und Menschen von Amerika

dennoch geschützt würden? Der Grund ist, weil Amerika, China und

Russland diese Untergrund-Bunker haben, die ihnen bei einem Atomkrieg

Schutz bieten sollen. Die Globalisten versprechen sich durch die Schaffung

einer nuklearen Krise, ihre Eine-Welt-Regierung einführen zu können. Und

dadurch können sie Regierungen, wie die chinesische, stürzen. Russland und

die Welt sind bereit, nationale Souveränität aufzugeben, wenn die Bedrohung

eines Atomkrieges dazu genutzt werden kann, um eine radikale soziale

Transformation durchzuführen.

Die Globalisten planen diese Neue Weltordnung bereits seit über 100 Jahren.


Sie verstehen sich bestens auf die Wissenschaft der Sowjets und des KGB

der Massen-Gehirnwäsche. Man kann die Persönlichkeit eines Einzelnen

psychologisch durch Gehirnwäsche brechen. Dieser Prozess wird „Trauma

basierte Programmierung“ genannt und erfolgt durch körperliche Folter,

Schlafentzug und Drogen. Mit schweren Schocks und hypnotischen

Suggestionen und das Herbeiführen von veränderten

Bewusstseinszuständen kann man Gehirnwäsche bei Einzelpersonen und

sogar bei einer ganzen Nation betreiben. Die Russen haben die

psychologischen Theorien der Pawlow'schen Konditionierung übernommen

und sie bei Menschen und ganzen Völkern angewendet. Dann kam der Vater

der Verhaltenspsychologie, Burrhus Frederic Skinner (Siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Burrhus_Frederic_Skinner), der die „Operante

Konditionierung“ entwickelte. Skinner war der Überzeugung, dass einzelne

Menschen und ganze Nationen einer Gehirnwäsche unterzogen werden

sollten. Was die meisten Menschen noch nicht verstanden haben, ist, dass

Russland, China, Großbritannien, Amerika und Australien sich bereits unter

der Wissenschaft der Gedächtniskontrolle befinden. Der

Durchschnittsamerikaner lebt zum Beispiel im Trance-Zustand und hat keine

Ahnung, warum er oder sie sich bei der Veränderung der Gesellschaft und

der so genannteKanadische Marine in Syrien und Kriegsschiffe in der Straße

von Hormus:

Video von Mary Greenly vom 28. Dezember 2011

http://www.youtube.com/watch?v=Ind0IpyOtKA&feature=uploademailn

Wiederherstellung der Freiheiten in seinem Land so hilflos fühlt.

Das Buch der Offenbarung spricht von atomarer Kriegsführung während der

Trübsalzeit und der hypnotisierenden Macht des Tieres, dem Oberhaupt des

globalen Wirtschaftssystems, in welchem dafür gesorgt wird, dass die

Menschen das „Malzeichen des Tieres“ annehmen. Das Tier (Satan) wird


mittels des Antichristen und des falschen Propheten Milliarden Menschen in

einen tiefen hypnotischen Zustand versetzen, den die Bibel „die große

Täuschung“ nennt. Ironischerweise unterwerfen sich viele Menschen, welche

eigentlich die Wahrheit wissen sollten, wie Christen, schon JETZT einem

globalen Prozess der Gehirnwäsche, der so stark wirkt, dass er in der Bibel

als „der große Abfall“ bezeichnet wird. Egal, was für eine

Glaubensüberzeugung Du hast oder ob Du gar keinen Glauben hast, der

Mensch ist mit der Kraft erschaffen worden, mittels seiner Intelligenz und

kreativen Aktivität Geschichte zu schreiben.

Wenn Menschen sich einem „großen Glaubensabfall“ hingeben, was sie

freiwillig tun, dann werden sie zu schicksalsergebenen Robotern. Die

Wahrheit ist nicht immer angenehm. Die Publikation von Kopernikus „Über

die Revolution der Sternenspären“, die bewies, dass die Erde nicht das

Zentrum des Universum ist, wurde erst nach seinem Tod veröffentlicht, um zu

verhindern, dass er deswegen von der Kirche verfolgt wurde. Diese

Publikation wurde oft die „Kopernische Revolution“ genannt, obwohl sie mit

einer Revolution wenig zu tun hatte. Dieses Buch wurde dann schließlich nur

in lateinischer Sprache herausgegeben, so dass der Normalbürger es nicht

lesen konnte. Die Akademiker vermochten es zwar; aber nur wenige dieser

gebildeten Menschen waren bereit dazu, den Kampf mit der Kirche

aufzunehmen und ihr Leben zu riskieren. Jesus Christus ist dafür gekreuzigt

worden, dass er dem damaligen religiösen System die Wahrheit ins Gesicht

geschleudert hat. Realität ist, dass die meisten von denen, die sich

„christliche Kirchen“ nennen, sich bereits für den Glaubensabfall entschieden

haben.

Das erklärt, warum die Gehirnerweichung bei vielen Christen HEUTE

SCHON begonnen hat, besonders bei den christlichen Führern, die sich für


das Böse engagieren und sich von der Wahrheit abwenden. Es gibt jedoch

mit Sicherheit viele wahre Christen. Aber die Tatsache, dass 40-60 Millionen

evangelikale Christen in Amerika NICHT dazu in der Lage sind, die

Freiheiten, die in der Verfassung verankert sind, zu schützen oder sie

überhaupt zu verstehen, ist der Beweis dafür, dass die Gedankenkontrolle

und der Glaubensabfall sie wie ein mentaler Virus befallen hat – UND DAS

GILT INZWISCHEN FÜR JEDE CHRISTLICHE EINRICHTUNG IN GANZ

AMERIKA!!!

Die sozialistische Theorie von Karl Marx hat die christlichen Lehren über die

Agape-Liebe ersetzt. Amerika, vielleicht die letzte freie Nation auf der Erde,

ist dabei, plötzlich und gewaltsam übernommen zu werden. Wenn JETZT

nicht eine radikale und unverzügliche Veränderung eintritt, welche die

amerikanischen Gründungsväter „Das große Erwachen“ genannt haben,

steuert Amerika direkt auf den Abgrund zu.

Meine Frage an Dich lautet: Bist Du Teil dieses Problems oder Teil der

Lösung? Du sagst, Du kennst die „Zeichen der Zeit“? Aber weißt Du auch,

was man, als wahrer Christ, angesichts der „Zeichen der Zeit“ tut? Man kauft

die Zeit bis zur Entrückung aus!

Mach mit beim ENDZEIT-REPORTER-PROJEKT:

Unterstützung der Teilnehmer am ENDZEIT-REPORTER-PROJEKT

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine