03/2013 im pdf-Format - Spar

gc90316037

03/2013 im pdf-Format - Spar

FEIN G’SUND NACHHALTIG

HEFT NR. 3/2013

Im Heft:

Gutscheine

und Gewinnspiele

Grillen wie

ein Profi

Der Weltmeister

verrät seine

besten Tipps.

Plus: Köstliche

Grill-Rezepte

Top

Menü

Sommergerichte

für

Gourmets

Anti

Aging

Die bioaktive

Kraft des

Quercetins

Junge

Talente

Lehrlingsausbildung

bei SPAR


Doris Pesendorfer Visual Branding

Vegetarische

Aufstriche &

Gemüsegerichte!









Exklusiv bei

in den hier angeführten Märkten:

www.spar.at/neni


Editorial 3

Qualität und Sicherheit

Liebe Leserin, lieber Leser!

S

eit Wochen verunsichert der Skandal um falsch deklariertes Fleisch die

Menschen. Konsumenten sind dadurch skeptischer als je zuvor, das

Vertrauen schrumpft. Unweigerlich drängt sich eine zentrale Frage auf:

Wie können Lebensmittelqualität und -sicherheit garantiert werden?

Um beides in höchstem Ausmaß anbieten zu können, setzen wir bei

unseren SPAR-Eigenmarken einerseits auf Kooperationen mit ausgesuchten

heimischen Bauern und Betrieben, die strengen Kontrollen unterliegen, und

natürlich auf Eigenproduktion. So kommt etwa das Fleisch von SPAR seit

50 Jahren aus der SPAR-eigenen, österreichischen TANN-Produktion. Seit

18 Jahren ist dieses Fleisch mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet (lesen Sie

dazu die Coverstory ab S. 10). Zum anderen entwickelt SPAR ihre Eigenmarken-

Produkte gemeinsam mit einem wissenschaftlichen Beirat, der aus namhaften

Ernährungsexperten besteht. Damit wird garantiert, dass etwa die SPAR

Vital-Produkte ernährungsphysiologischen Qualitätskriterien entsprechen.

Zur besseren Orientierung werden die wesentlichen Nährwertangaben auf der

Verpackung übersichtlich angeführt (mehr dazu ab S. 48). So können Sie auf die

überprüfte Qualität vertrauen.

Mag. Carmen Wieser

Chefredakteurin

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel kulinarische Inspiration mit der neuen

Ausgabe!

Ihre

Mag. Carmen Wieser

mahlzeit@spar.at

Gewinnen Sie eines von

zwölf Grill-Seminaren mit

Grillweltmeister Adi Matzek

FOTOS: SUSAN KIENAST, ADI MATZEK, ISTOCKPHOTO, SPAR

Lernen Sie mit Adi Matzek das 1 x 1 des richtigen

Grillgenusses. In diesem Basis-Seminar, das Sie in

Horn oder in Wien besuchen können, lernen Sie

alles über die richtige Fleischauswahl, das perfekte

Würzen, direktes und indirektes Grillen sowie die

verschiedenen Garstufen und Grillmethoden.

So funktioniert’s: Beantworten Sie folgende

Gewinnfrage: Wann wurde die 1. österreichische

Grill- & Barbecueschule gegründet? Senden Sie die

Antwort an: matzek@grillschule.at, Kennwort:

Mahlzeit!. Einsendeschluss ist der 28.06.2013.

Nach Teilnahmeschluss werden die Gewinner unter den

richtigen Einsendungen ausgelost und von Adi Matzek

benachrichtigt. Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

Infos und Termine auf www.grillschule.at.

Im Basis-Grillseminar erfahren Sie von Adi

Matzek alles über Grillkultur, Fleischkunde

und die Handhabung von Glut und Feuer.

Köstliche Grillgerichte, die Sie nach

dem Basis-Grillseminar auch selbst

zubereiten können.


5

Impressum

Medieninhaber, Herausgeber

& Verleger

SPAR Österreichische

Warenhandels-AG,

Europastraße 3, 5015 Salzburg

Die Experten von SPAR

Anerkannte Mediziner, Wissenschaftler sowie Österreichs

bekannteste Köchin stehen SPAR Mahlzeit! mit ihrem Fachwissen,

ihren Ideen, Ratschlägen und Praxistipps zur Seite.

E-Mail an die Redaktion

mahlzeit@spar.at

Websites

www.mahlzeit-magazin.at

www.rezeptwelt.at

Chefredakteurin

Mag. Carmen Wieser

Chefin vom Dienst

MMag. Julia Schamberger

Anzeigen & Kooperationen

Mag. Andreas Frick

Konzept & Projektleitung

Mag. Alexandra Khoss,

Karen Müller, Robert Langenberger,

Cornelia Steidl (Styria Multi Media

Ladies GmbH & Co KG)

Johanna Maier

Vielfach ausgezeichnete

Spitzenköchin

und Eigentümerin des

Gourmetrestaurants

„Hubertus“ in Filzmoos

im Salzburger Land

Prof. Dr. med.

Markus Metka

Oberarzt der Abteilung

Endokrinologie an der

Uni Wien und Präsident

der Österreichischen

Anti-Aging-Gesellschaft

Maria Anna

Benedikt, MSC

Diätologin und Leiterin

der Ernährungsmedizinischen

Beratung in

den Salzburger

Landes kliniken SALK

FOTOS: MARCEL GONZALEZ ORTIZ, BRYAN REINHART, FRANZ PFLUEGL, WILDBILD, FRANZ NEUMAYR, HELGE KIRCHBERGER, FOTO WILKE, FOTO-HOEFINGER, SPAR, BEIGESTELLT

Visuelle Gestaltung

Julia Merta, Angelika Kratzig

(SMM Ladies)

Bildredaktion

Linda Dziacek (SMM Ladies)

Fotografen, Foodstyling & Rezepte

Luzia Ellert & Gaby Halper,

Linda Dziacek, Helge Kirchberger,

Marcel Gonzalez Ortiz, Doris Wild,

Daniela Beranek, Beatrix Stepanek

Illustrationen

Heinz Seidenbusch

Cover und Coverstory

Fotografin: Victoria Schaffer

Produktion: Linda Dziacek

Model: Constantin Simon /

Wiener Models

Haare & Make-up: Birgit Fuchs

Styling: Tanja Hainzl

Druck

Leykam

Druck

Auflage

700.000

SPAR Mahlzeit! im Abo

Bestellen Sie Ihr kostenloses

SPAR Mahlzeit!-Abo:

Abo-Telefon: 0810/00 10 22

(Mo.–Fr. 7–22 Uhr, Sa. bis 17 Uhr)

Abo-Fax: 0810/00 10 21

Prim. Univ.-Prof.

Dr. Karl Zwiauer

Leiter der Kinderund

Jugendabteilung

des Landesklinikums

St. Pölten und Vorsitzender

der Ernährungskommission

der Österreichischen

Gesellschaft

für Kinder- und

Jugendheilkunde

Prim. Univ.-Prof.

Dr. Christian Datz

Vorstand der Internen

Abteilung im Krankenhaus

Oberndorf bei

Salzburg und Wissenschaftlicher

Beirat für

Ernährung in der Österreichischen

Gesellschaft

für Gastroenterologie

und Hepatologie

WEITERE EXPERTEN DIESER AUSGABE

Adi Matzek

Doppel-Grillweltmeister

und Fleischsommelier

Hubert Stritzinger

Konzernleiter TANN

Österreich

Prim. Univ.-Doz. Dr.

Raimund Weitgasser

Leiter der Abteilung

für Innere Medizin in

der Klinik Diakonissen

Salzburg und Vorstandsmitglied

der Österreichischen

Diabetesgesellschaft

sowie Mitglied

der Europäischen

Diabetesgesellschaft

KR Dir. Jörg Schielin

Leiter der SPAR

Akademie Wien


Was anderes

kommt mir nicht ins

Bratsackerl!

NAT

NA

G

Ü

R

ÜRLICHER

ÜR

100

0

E

S C H MACK *

S

C

L

CHE

CH

IC

C

C

H M

C K *

AC

H MA

MA

XL-Bratsackerl und nur natürliche Gewürze –

die neuen Kotányi 2in1 Gewürzmischungen

sind doppelt praktisch. Denn zu drei köstlich

abgestimmten Sorten gibt’s das XL-Bratsackerl

gleich mit dazu.

So wird das Fleisch schön saftig und zart – mit

extra viel Bratensaft. Und der Ofen bleibt sauber.

* Nur erhältlich bei

*

NEU

www.kotanyi.at


➵ Schreiben auch Sie uns Ihre Meinung: mahlzeit@spar.at 7

Leserbriefe

Reaktionen auf SPAR Mahlzeit!

Liebes SPAR Mahlzeit!-Team!

Ich finde das Magazin wirklich gut

gemacht. Vor allem gefällt mir die

Vielfalt an Themen. Auch die Rezepte

lese ich mir gerne durch, auch wenn

ich erst selten etwas nachgekocht

habe! Vielleicht wäre eine Umfrage

aller Leser spannend, um zu

erfahren, was die Österreicher

am meisten interessiert.

Liebe Grüße, Ebner Lydia

Sehr geehrte Damen und Herren!

Gratulation zum neuen SPAR

Mahlzeit!-Magazin. Dieses Heft ist

meiner Meinung nach besonders

gelungen. Die Rezepte für die Restl-

Verwertung sind wirklich ein guter

Tipp. Aber auch die anderen Leckereien

werde ich gleich ausprobieren.

Danke und liebe Grüße!

Gerda Wicha

Liebe Redaktion!

Ich habe die neue SPAR-Zeitschrift

gelesen und finde es sehr erfreulich,

dass Sie darin aufzeigen, in welch

gute Richtung wir und unsere Kinder

in die Zukunft gehen können. Vor

allem das Thema Plastikverpackung,

die bei einem einfachen Einkauf

anfällt, ist mir und vielen Freunden

in meinem Umfeld ein Anliegen.

Natürlich sind wir Konsumenten

gefragt, die Wirtschaft zu „erziehen“.

Aber wenn ein großes Handelsunternehmen

wie SPAR ebenfalls darauf

achtet, dass die Verpackung ihrer

Produkte umweltfreundlich ist,

kann sich Großartiges verändern!

Mit besten Grüßen,

Elisabeth Moshammer



GEWINN-

SPIEL

SPAR Mahlzeit! verlost 3 Gesundheits-

Wochen im **** S Hotel LEBENSQUELL Bad Zell!

Das Gesundheitsresort

Lebensquell

Bad Zell im Mühlviertel

vereint den

Komfort eines

4-Sterne-Superior-

Hotels mit Wellnessangeboten

und

einem medizinischen

Gesundheitszentrum.

Eine Gesundheits-Woche beinhaltet …

● 7 Nächte im exklusiven Doppelzimmer für 2 Personen

● Lebensquell-Genusspaket mit Halbpension

inkl. Begrüßungsdrink und 5-Gänge-Genuss-Dinner

● Entspannen in der Wasser-, Sauna- und Fitnessoase

● Tägliche E-Bike-Benützung

● Gesundheits- und Wohlfühlbehandlungen

im Wert von € 250,– pro Person, u. a. Radonbäder,

Ganzkörperkältekammer (-110° C), Entspannungstherapien,

Bewegungstherapien u. v. m.

● Mehr Infos zum Hotel auf www.lebensquell-badzell.at

GEWINNFRAGE:

In welchem Bundesland

wird das Eis für

die SPAR-Eigenmarken

hergestellt?

Tipp: S. 59

FOTOS: SPAR, BEIGESTELLT

Nehmen Sie auf www.mahlzeit-magazin.at teil oder schicken Sie eine Postkarte an SPAR Österreichische

Warenhandels-AG, Postfach 6000, 5018 Salzburg. Die Gewinner werden aus allen richtig beantworteten

Teilnahmen ermittelt. Einsendeschluss ist der 30.06.2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse

möglich. Die Gutscheine können nach Verfügbarkeit und bis ein Jahr ab Ausstellung eingelöst werden,

ausgenommen Weihnachten und Silvester. Vollständige Teilnahmebedingungen auf www.mahlzeit-magazin.at.


8

Inhalt

3 Editorial

5 Experten &

Impressum

7 Leserbriefe

8 Inhalt

REZEPTTEIL ZUM

ENTNEHMEN

UND SAMMELN!

COVERTHEMA

10 Grillen wie ein Profi

Mit dem Qualitätsfleisch

von TANN und den besten

Tipps von Grillweltmeister

Adi Matzek wird Grillen

zum Genuss-Erlebnis

GOURMET &

KULINARIK

18 Gourmet-News

20 Johannas neue

Leidenschaft

Starköchin Johanna Maier

über ihren Weg und ihre

weiteren Pläne

25 Rezeptteil

zum Entnehmen

und Sammeln

26 Johanna Maiers

Sommermenü

Drei leichte Gaumenfreuden,

die ein Lächeln

in die Gesichter Ihrer

Gäste zaubern

32 Spiel mit dem Feuer

Verwöhnen Sie Ihre

Freunde mit vier

knusprig-saftigen

Grill-Gerichten

35 Mahlzeit!-Gutscheine

So sparen Sie

beim Einkauf

26

Johanna Maiers

Sommermenü.

Frische, saisonale Zutaten

verleihen diesen drei Speisen

ein feines Aroma.

32

Grill-Vergnügen.

Ob Kotelett, Spareribs,

Hühnerspieße

oder Halloumi – mit

diesen Rezepten

sind Sie für das

Kochen im Freien

bestens gerüstet.

FOTOS: LUZIA ELLERT, HELGE KIRCHBERGER, MARCEL GONZALEZ ORTIZ, VICTORIA SCHAFFER,

LINDA DZIACEK, SPAR FOODSTYLING: GABY HALPER


➵ Alle Rezepte dieser Ausgabe finden Sie auf www.rezeptwelt.at

9

10

Grill-Tipps.

Doppel-Grillwelt

meister und

Fleischsommelier

Adi Matzek verrät

seine besten Tipps

und Tricks für

perfektes Grillen.

37 Wein-News

38 Jogurt-Genuss

für alle Sinne

Leichte Desserts –

raffiniert im Geschmack,

einfach in der Zubereitung

42 Produkt des Monats

Zangenwender

45 5 Fragen an

die Pofesen

52

Top-Inhaltsstoff.

Das Ergebnis einer aktuellen

Studie über den sekundären

Pflanzeninhaltsstoff Quercetin

ruft helles Obst und

Gemüse auf den Speiseplan.

ERNÄHRUNG &

GESUNDHEIT

46 Ernährungs-News

48 Die Verpackung als

Ernährungscoach

SPAR setzt mit

Nährwertangaben auf

den Verpackungen auf

Übersichtlichkeit

52 Weiß ist Trumpf

Warum Sie helles Obst

und Gemüse auf Ihren

Speiseplan setzen sollten

62

Moderner

Unterricht.

Die SPAR Akademie

greift bei

ihren Lehrlingen

zu innovativen

Ausbildungselementen:

In

Theaterworkshops

wird an

der Persönlichkeitsentwicklung

gearbeitet.

UMWELT &

SOZIALES

56 Umwelt-News

58 10 Gründe, Eis

aus Österreich

zu genießen

62 Zeig, was du kannst!

In der SPAR Akademie

werden erstmals Theaterworkshops

fix im Lehrplan

verankert

66 Für Sie getestet

SPAR free from

Schlagobers


10

Coverthema: Grillen mit Expertentipps und -tricks

Grillen wie

einProfi

Grillen will gelernt sein! Von der richtigen

Fleischauswahl über die geeignete Grillmethode

bis zum idealen Röstaroma gibt es viel zu beachten.

Erfahren Sie von Doppel-Grillweltmeister Adi

Matzek, wie Sie zum perfekten Ergebnis kommen.


FOTOS: VICTORIA SCHAFFER, AUSSTATTUNG LACKSTÄTTER GESCHIRR GESCHIRRSHOP.COM,

FOTO WILKE, ROMILLY LOCKYER, HEINZ LINKE, CREATIVE CROP, GETTY IMAGES, ISTOCKPHOTO, SPAR

Grillen zählt im

Sommer zu den

liebsten Freizeitbeschäftigungen

der

Österreicher.

Obwohl der Kreativität

bei dieser ebenso archaischen wie

schmackhaften Zubereitung von

Lebensmitteln keine Grenzen gesetzt

sind, gibt es doch einige „Spielregeln“

zu beachten, damit das Grillvergnügen

mit Freunden und Familie gelingt

und einem die Spezialitäten das

Wasser im Mund zusammenlaufen

lassen.

1TOP-FLEISCHQUALITÄT

IST OBERSTES GEBOT

Doppel-Grillweltmeister und

Fleischermeister Adi Matzek

bringt gleich als ersten Tipp die

wichtigste Tatsache auf den Punkt:

„Nur hochwertiges Fleisch verspricht

Grillgenuss pur.“ Und, sagt der

Fleischsommelier weiters: „Ob Rind,

Kalb, Schwein, Lamm oder Geflügel:

Alles, was sich in der Pfanne kurz

braten lässt, eignet sich auch für den

Griller.“ Hubert Stritzinger, Leiter

TANN Österreich, weiß, woran man

beim Einkauf die Qualität des

Fleisches erkennt: „Rindfleisch guter

Qualität weist eine intensive Rotfärbung

auf. Schweinefleisch soll im

Idealfall kräftig rosarot, Kalbfleisch

zartrosa und Lammfleisch kräftig

hellrot sein.“ Und Matzek ergänzt

noch: „Zum Grillen sollte das Fleisch

außerdem gut gereift und zart

durchwachsen sein. Diese leichte

Fettmaserung im Muskel, die sich

Profi-Tipps: Perfekt

grillen in 5 Schritten

1. TOP-FLEISCHQUALITÄT

IST OBERSTES GEBOT

Hochwertiges Fleisch verwenden

2. DIE HOHE KUNST DES

WÜRZENS & MARINIERENS

Kräuter & Öle machen das Aroma

3. DIE RICHTIGE GLUT

Praktische Anzündhilfen

4. TIMING IST ALLES

Was wie lange auf den Rost muss

5. PERFEKTES RÖSTAROMA

Intensive Geschmackssache

beim Grillen ausbrät, sorgt dafür, dass

das Fleisch saftig bleibt.“ Als ideale

Stärke der Tranchen gilt zumindest

fingerdick, denn, so Matzek: „Ist das

Fleisch dünner geschnitten, trocknet

es beim Grillen rasch aus.“ Die

fachgerechte Zerteilung der Fleischstücke

ist in den SPAR-Frischfleischabteilungen

ebenso selbstverständlich

wie die Beantwortung sämtlicher

Fragen hinsichtlich Fleischsorte,

richtiger Menge und Zubereitung.

Und, so Stritzinger: „Bei TANN gibt

es selbstverständlich auch bestes

Bio-Fleisch.“ Neben Klassikern wie

Würstel, Kotelett, Spareribs und

Steak kommen immer öfter auch

Huhn, Fisch, Meeresfrüchte, Tofu,

Halloumi und Schafskäse auf den

Rost. Gemüse wie Zucchini, Melanzani,

Champignons, Maiskolben und

Paprika werden längst nicht mehr

nur als Vorspeise oder Beilage

serviert, sondern sind auch als

schmackhafte Fleischalternative

heiß begehrt. Matzek: „Besonders

gut gelingt das Gemüse mit einem

Wok-Einsatz.“


12

Coverthema: Grillen mit Expertentipps und -tricks

TANN Österreich

Seit 50 Jahren produziert

SPAR unter der

Eigenmarke TANN

Fleisch- und Wurstspezialitäten.

An sechs

regionalen Standorten,

von Dornbirn bis Föderlach,

werden pro Jahr

rund 60.000 Tonnen

Fleisch sowie Wurst- und

Schinkenspezialitäten

produziert. 80 geprüfte

Fleischermeister sind für

die fachkundige Verarbeitung

der Produkte

zuständig. Jedes einzelne

Lebensmittel, welches

das TANN-Werk verlässt,

ist von bester Qualität,

das gesamte TANN-

Frischfleisch sowie viele

TANN-Wurstwaren sind

mit dem AMA-Gütesiegel

ausgezeichnet.

Dieses gewährleistet

unabhängige Kontrollen

und steht für ausgezeichnete

Qualität aus

Österreich.

SPAR Mahlzeit!: Wie kam es

dazu, dass SPAR 1963 erstmals

Frischfleisch in sein Sortiment

aufnahm?

Hubert Stritzinger: Fritz Poppmeier

senior – aus der Gründerfamilie

von SPAR – wurde bei

einer USA- Reise auf das Frischfleisch-Angebot

in den amerikanischen

Supermärkten aufmerksam.

Sein Gedanke: Warum

machen wir das nicht auch

bei uns in Österreich? Dieses

Konzept war für unsere Kunden

anfangs gewöhnungs bedürftig.

Schließlich kaufte man damals

sein Fleisch beim Fleischhauer

und nicht im Supermarkt.

Mittlerweile feiert TANN

sein 50-Jahr-Jubiläum.

„Ausgezeichnet mit dem AMA-

Gütesiegel garantiert TANN-Fleisch

höchste Qualität.“

TANN-KONZERNLEITER HUBERT STRITZINGER ERKLÄRT,

WARUM SEIN FLEISCH DAS BESTE ZUM GRILLEN IST.

SPAR Mahlzeit!: Worin liegt der

Qualitätsvorteil der hauseigenen

Produktion?

Hubert Stritzinger: Durch die

Eigenproduktion können wir nicht

nur die vorgegebenen EU-Standards

der Lebensmittelsicherheit

optimal erfüllen, sondern garantieren

unserer Kundschaft auch

Versorgungssicherheit. Weiters ist

die Entwicklung und Umsetzung

spezieller Qualitäts-Programme

mit der Landwirtschaft möglich.

SPAR Mahlzeit!: Vor allem beim

Fleisch ist maximale Transparenz

wichtig.

Hubert Stritzinger: Daher ist

das gesamte TANN-Frischfleisch

seit 18 Jahren mit dem AMA-

Gütesiegel ausgezeichnet. Diese

Auszeichnung stellt sicher, dass

die Herkunft des Fleisches nachvollziehbar

ist und dass es auf

allen Vermarktungsstufen – vom

Bauernhof bis in die SPAR-Filiale –

strengsten Kontrollen unterzogen

wird. Zusätzlich produzieren wir

nach der ISO 22000, dem weltweit

gültigen Managementsystem

für Lebensmittelsicherheit.

SPAR Mahlzeit!: Jede Region hat

ihren eigenen Geschmack und

kulinarische Spezialitäten. Wie

wird TANN diesem Bedürfnis

gerecht?

Hubert Stritzinger: Je nach Jahreszeit

und Verfügbarkeit bieten wir

ein- bis zweimal im Jahr regionale

Schmankerln an. Angefangen

vom Vorarlberger Freilandbeef

über Salzburger und Mühlviertler

Jungrinder bis zu Rindfleisch à la

carte, Almochsen und Murbodner

Ochsen.


13

Profi-Tipp

ADI MATZEK,

GRILLWELTMEISTER

Wickeln Sie Zweige von

Thymian und Rosmarin

in Alufolie, stechen Sie

diese mehrmals ein und

legen Sie die umwickelten Kräuterzweige

in die Glut. Der aufsteigende Rauch gibt

dem Fleisch ein besonders feines Aroma.

REZEPTE FÜR MARINADEN:

Kräutermarinade

Zutaten

Je 1/2 Bund Petersilie, Kerbel, Dill,

Estragon, Basilikum, Kresse, Rosmarin,

Schnittlauch, einige Pfefferminzblätter,

1/2 l Sonnenblumen- oder

Traubenkernöl, Saft einer Zitrone

Zubereitung

Alle Kräuter hacken, mit Zitronensaft

und Öl vermischen und einige

Zeit rasten lassen. Das portionierte

Fleisch in die Marinade einlegen und

verschlossen im Kühlschrank ein bis

zwei Tage aufbewahren.

Sweet, Hot & Spicy Marinade

Zutaten

2 Zitronen, 1/4 l süße Chilisoße,

4 Chilischoten, 4 EL Honig, Pfeffer,

2 Zehen Knoblauch

Zubereitung

Zitronen auspressen, Saft mit Honig

und Chilisoße verrühren, Knoblauch

und Chilischoten fein hacken und

dazugeben. Mit Pfeffer würzen. Das

Grillgut mindestens sechs Stunden

vor dem Grillen marinieren.

2DIE HOHE KUNST DES

WÜRZENS UND MARINIERENS

Als Nächstes muss Ihr Qualitätsfleisch

für den Grillrost vorbereitet

werden. Mit frischen Kräutern wie

Majoran, Oregano, Thymian und Rosmarin

oder mit dem SPAR PREMIUM

Grillgewürz geben Sie Ihrem Grillgut

einen typisch mediterranen Geschmack,

mit Chili und Pfeffer wird es zum

Scharfmacher. Aus frischen Kräutern

und Gewürzen lassen sich auch schmackhafte

Marinaden zubereiten, die das

Fleisch mürbe machen sowie das Austrocknen

des Grillgutes auf dem Rost

minimieren. Als Basis empfiehlt Grillprofi

Matzek hitzebeständige Öle wie

Sonnenblumen-, Traubenkern-, Rapsund

Erdnussöl. Essig – von Weißwein- bis

zu Himbeeressig –, aber auch Zitronensaft

lockern die Fleischfasern zusätzlich

und geben Marinaden eine leicht säuerliche

Note. Aber, verrät Matzek eine

Faust regel: „Je hochwertiger das Fleisch

ist, desto weniger sollte man es würzen

und desto weniger lang muss man es

marinieren.“ Salz wird am besten erst

kurz vor dem Auflegen auf den Grillrost

über das Fleisch gestreut, damit es dem

Fleisch nicht zu viel Wasser entzieht.

Das SPAR PREMIUM 100 %

reine Traubenkernöl eignet

sich besonders gut zum

Marinieren, da die Mischung

aus weißen und roten

Traubenkernen einen mildwürzigen

Geschmack hat,

der das Fleisch aroma optimal

unterstützt.


Joghurt mit dem AMA-Gütesiegel.

Krönender Genuss.

www.eigenart.co.at

Joghurt-

Blauschimmel

Terrine

Zu Beginn den Blauschimmelkäse in kleine

Würfel schneiden und mit Joghurt, Pfeffer

und Limettensaft glatt rühren. Danach die

JETZT

Broschüre unter

shop.amamarketing.at

gratis

bestellen!

„Das nenn, ich mal ein Joghurt

nach meinem Geschmack: Ich weiß

wo es herkommt, und es ist strengstens

kontrolliert.“

Das AMA-Gütesiegel ist die höchste Auszeichnung

für unsere Lebensmittel und wird nur dann verliehen,

wenn Qualität und Herkunft mehrfach

kontrolliert wurden – und zwar über die gesetzlichen

Bestimmungen hinaus. So können Sie sichergehen,

nur Milchprodukte zu genießen, die auch die

strengsten Kriterien erfüllen.

Zutaten

2 Portionen

5 Minuten plus

3-4 Stunden im

Kühlschrank

150 g Joghurt 1%

60 g Blauschimmelkäse

(z.B. Österkron)

1 Prise Pfeffer

½ TL Limettensaft

2 Blatt Gelatine

2 EL flüssiger Honig

50 g Walnüsse

100 g Weintrauben

(weiß und rot)

50 g Vogerlsalat

Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten

einweichen und auf kleiner Stufe in einem

Topf erwärmen bis sie geschmolzen ist.

Nun die Gelatine mit einem Schneebesen

zügig in die Blauschimmel-Joghurt-Masse

einrühren.

Anschließend zwei Formen mit Frischhaltefolie

auslegen, Masse einfüllen und in

den Kühlschrank stellen bis die Masse fest

ist. Dann auf ein Teller stürzen, Scheiben

abschneiden und mit flüssigem Honig,

Nüssen, Trauben sowie Vogerl salat servieren.


15

Profi-

Tipp

ADI MATZEK,

GRILLWELT-

MEISTER

Ölen Sie den

Rost vor dem

Grillen ein, dann bleibt Ihr Fleisch

nicht daran haften. Besonders

aromatische Variante: Reiben Sie

den Rost mit einer rohen Zwiebel

ein. Sie werden vom Geschmack

überrascht sein!

Die Barbecue

Grill-Holzkohle

sorgt nicht nur

für eine gleichmäßige

Glut. Sie

zünden auch ein

umweltfreundliches

Feuer an,

denn die Kohle

wird aus FSCzertifiziertem

Holz (kein

Tropenholz)

hergestellt.

3DIE RICHTIGE GLUT

Ein guter Griller allein macht

noch keine Glut. Mit hochwertiger

Grill-Holzkohle als

Starthilfe kommen Sie dem Grillvergnügen

wieder einen großen Schritt

näher. Man braucht etwa 2,5 kg

Kohle, besonders empfehlenswert sind

die Barbecue Grill-Holzkohlen oder

Grill-Briketts mit FSC-Zertifizierung,

da sie die Umwelt schonen. Zum

Anheizen des Grillers häuft man die

Kohlen am besten pyramidenförmig

an und spickt sie mit zwei bis drei

Öko-Anzündhilfen aus nachwachsendem

Naturholz.

4TIMING IST ALLES

Jetzt gilt es, bei geschlossenem

Deckel die Anfangstemperatur

im Griller zu erreichen.

Wenn der Kugelgriller für die indirekte

Grillmethode (das Fleisch auf

dem Rost liegt nicht direkt über der

Grillkohle; diese liegt seitlich im

Griller) eingesetzt wird, sind 250° C

die Idealtemperatur für alle Fleischsorten.

Wer direkt grillen will (das

Fleisch auf dem Rost liegt direkt über

der heißen Kohle), muss die Hitze des

Grillers auf die jeweilige Fleischart

abstimmen. Doch wie schätzt man

die Temperatur, wenn man keinen

Grilldeckel mit Thermometer besitzt?

Profi Matzek hat einen Tipp parat:

„Halten Sie Ihre Hand etwa zehn bis

15 Zentimeter über dem Grillrost.

Wenn Sie Ihre Hand nach ca. drei

Sekunden wegziehen müssen, ist die

Hitze stark (230° C bis 290° C), fünf

bis sechs Sekunden bedeuten eine

mittlere Hitze (180° C bis 220° C) und

acht bis zehn Sekunden eine niedrige

Hitze (130° C bis 170° C).“ Aber was

tun, wenn das Feuer nicht so richtig

lodern will? Matzeks Rat: „Der

Sauerstoff macht die Hitze! Kohle

braucht viel Luft, sonst wird sie

schwarz und stirbt ab. Auch Asche ist

ein Isolator und erstickt jede Glut.“

Sollten die Kohlen also nicht richtig

glühen, öffnen sie das Luftventil im

Deckel oder schichten Sie die Kohle

um und geben ihr Raum zum Atmen.

Wenn schließlich die gesamte Kohle

rot glüht und überall von einer feinen,

weißen Aschenschicht bedeckt ist,

meist etwa nach 40 Minuten, kann

das Grillgut ausgelegt werden.


16 Coverthema: Grün einkaufen, grün kochen

Wussten Sie, dass

Eiweiß im Fleisch bei einer

Kerntemperatur von 72° C

schnittfest wird?


Profi-Tipp

ADI MATZEK

GRILLWELTMEISTER

Vermeiden Sie das

übermäßige und

unkontrollierte

Abtropfen von

Fleischsaft und Fett auf die Glut. Am

besten, Sie würzen oder marinieren

das Fleisch vor dem Braten. Kräuter,

Gewürze und Senf enthalten Anti-

Oxidantien, die mögliche Benzpyrenanteile

sofort neutralisieren können.

Auch Beilagen wie Tomaten helfen

beim Neutralisieren mit.

14

Großartiger Geschmack,

30% weniger Zucker * !

5PERFEKTES RÖSTAROMA

Portionierte Grillstücke wie

Hamburger, Steaks, Hühnerbrust

und Fischfilets werden mit

direkter Hitze besonders knusprig und

entwickeln durch das scharfe Anbraten

köstliche Röstaromen (siehe auch

Rezeptstrecke ab S. 32). Matzek erläutert,

wie das funktioniert: „Der typische

Grillgeschmack entsteht im Zusammenwirken

von Eiweiß, Zucker und Hitze, die

sogenannte Maillard-Reaktion.“ Und,

ergänzt der Profi: „Je länger die Hitze

zugeführt wird, also das Fleisch am Rost

bleibt, desto intensiver wird das Aroma

und die typische dunkle Farbe.“ Wichtig

ist aber, dass das Fleisch nicht zu lange

brutzelt. Matzek: „Den richtigen Zeitpunkt

für das Wenden erkennen Sie

daran, dass sich an der Oberseite feuchte

Tröpfchen bilden.“ Nachsatz: „Das

Fleisch sollte nur einmal gewendet

werden, da es sonst zu viel Saft verliert

und zäh wird.“ Aber Achtung: Ist das

Fleisch dicker als drei Zentimeter, dann

funktioniert der Tröpfchen-Trick nicht

mehr. Der Experte erklärt, weshalb das

so ist: „Bis die Hitze von den Kohlen bis

zur Oberseite des Fleisches durchgedrungen

ist, ist auf der Unterseite schon zu viel

Eiweiß vernichtet worden. Das führt

dazu, dass der Saft austritt.“ Zum Schluss

verrät Matzek noch einen Entschleunigungs-Tipp:

„Ohne Deckel sind Sie beim

Grillen angebunden, da Sie auf das

Fleisch aufpassen müssen.“ Also rät der

Profi: „Lassen Sie den Griller arbeiten!

Bei geschlossenem Deckel muss das

Fleisch nicht umgedreht werden.“

Nachsatz des smarten Grillprofis: „Das ist

die faule, aber intelligente Art zu grillen.“

Gut Glut und Mahlzeit!


NESTEA ® is a TM of Société des Produits Nestlé S.A. licensed to Beverage Partners Worldwide (Europe) AG. © 2013 Beverage Partners Worldwide (Europe) AG. All rights reserved.

NEU!

*als die Mehrheit der gezuckerten Erfrischungsgetränke mit Tee- und Fruchtgeschmack in Österreich.


18

Gourmet


NEWS

Neu

Eis mit der Lizenz

zum Sündigen

Mehr Frucht

aufs Brot

Bekennende Eiscreme-Liebhaber

kommen beim SPAR PREMIUM

Bio-Eis Edition Zotter in der

neuen Sorte Kaffee garantiert

ins Schwärmen. Die Arabica-

Kaffeebohnen aus Mexiko und

Kolumbien werden sorgfältig

geröstet und mit Rohrohrzucker,

Kakaobutter, Milch und Vanille

in eine fein duftende weiße Schokolade

mit Kaffee verwandelt.

Ein zarter, cremiger Eis-Traum,

der so verführerisch intensiv

schmeckt, dass er definitiv mehr

als eine einzige Sünde wert ist.

In einer kleinen Wiener

Delikatessen-Manufaktur

wird der fruchtig-feine

SPAR PREMIUM Früchte

Garten hergestellt. Sieben

ausgesuchte heimische

Gartenfrüchte machen den

Aufstrich zu einem herrlich

sommerlichen Gaumenvergnügen

der besonderen Art.

Genuss-Tipp: Verwenden

Sie den Aufstrich als Frucht-

Topping für Ihr Eisdessert.

BUCHTIPP

Grillweltmeister Adi

Matzek und Haubenkoch

Adi Bittermann,

zwei absolute Könner,

verraten in ihrem Buch

„Grillen mit Adi & Adi“

(Pichler) genau jene

Rezepte und Tricks,

auf die es ankommt,

damit jede Grillparty

zum Sommer-

Highlight wird. Mit

praktischen QR-Codes

bei den Rezepten!


19

ILLUSTRATION: HEINZ SEIDENBUSCH FOTOS: PETRA SCHMIDT, GETTY IMAGES, ISTOCKPHOTO, SPAR, BEIGESTELLT

In einem

Bächlein helle ...

Asia-Feeling

für die Küche

» Grundsätze haben keine Macht,

außer man hat gerade gut gegessen.«

MARK TWAIN, AMERIKANISCHER SCHRIFTSTELLER

Fleisch vom Feinsten

In den USA ist dry aged Beef längst Kult, denn

das bestgereifte Rindfleisch verwandelt sich auf

dem Grill in absolut charaktervolle Steaks. Das

TANN Rib-Eye Steak vom österreichischen

Rind wird nach dieser aufwändigen Dry-Aging-

Methode hergestellt und darf 21 Tage bei genau

kontrollierter Temperatur und exakt dosierter

Luftfeuchte trocken reifen. Das Ergebnis wird

Fleischkenner in Ekstase versetzen: eine sensationelle

Mürbe, ein kräftiges Fleischaroma und ein

perfekter Biss. Mahlzeit!

Neu

Mit dieser Wokpfanne kommt

echtes Asia-Feeling in die Küche.

Der lange Pfannenstiel, das leichte

Gewicht und der höhere Rand

machen das Schwenken aus dem

Handgelenk zum Vergnügen. Die

Wokpfanne ist auch geeignet für

Gerichte, bei denen große Portionen

nicht aus der Pfanne fallen sollen

und viel gerührt wird.

Exklusiv im Feine Küche Onlineshop

um nur € 29,99. Gleich

bestellen auf www.feinekueche.at

Bei SPAR gibt's erstmals tiefgekühlte SPAR

PREMIUM Bachforellen-Filets aus Österreich.

Um höchsten Genuss garantieren zu können,

werden die Fische in klaren, kalten Gebirgsgewässern

aufgezogen und dürfen langsam, mit

genügend Platz heranwachsen. Nach rund 2,5

Jahren werden sie fangfrisch filetiert und sofort

tiefgekühlt. So bleibt das Fleisch fest und behält

seinen feinen Geschmack. Die Filets

sind sowohl gebraten, gedünstet,

gebacken oder auch gegrillt

ein kulinarisches Erlebnis.

Neu

LEXIKON

Paprika

HERKUNFT

Wilden, scharfen Paprika

gab es bereits vor ca. 7.000

Jahren in Südamerika, seit

5.000 Jahren wurde er dort

auch kultiviert. Im 15. Jahrhundert

brachte Kolumbus

den Paprika nach Europa,

wo er im 20. Jahrhundert

„entschärft“ wurde.


INHALTSSTOFFE

In Paprika sind – neben

den beiden immunstärkenden

Vitaminen C

und A – auch Flavonoide

und Carotine enthalten.

Diese können eine positive

Wirkung auf die Körperzellen

entfalten und das

Herz-Kreislauf-System

unterstützen.


GOURMET-TIPP

Ob rot, gelb oder grün –

süßer Paprika schmeckt

gegrillt, gedünstet oder

gefüllt ebenso gut wie im

Salat. Um die fettlöslichen

Vitamine verfügbar zu

machen, immer mit ein

paar Tropfen Öl genießen!


20 Interview

Johannas

neue Leidenschaft


21

Sie hat sich in den

kulinarischen Olymp

gekocht und alles erreicht,

was man sich

als Köchin erträumen

kann. Jetzt will

Johanna Maier ihr

Wissen teilen, ihre

Freude am Kochen

weitergeben und die

Menschen zu einem

lustbetonten Kochen

inspirieren.

Ein besonders freudiges Erlebnis war für Johanna Maier, als Tochter

Simone sie 2000 zur Oma gemacht hat. Enkerl Sophie – auf diesem Bild

aus dem Familienalbum noch ein Baby – ist heute stolze 14 Jahre alt.

FOTOS: GABRIEL GARCIA ORTIZ, HELGE KIRCHBERGER, ISTOCKPHOTO, SPAR

Filzmoos. Ein idyllisches Dorf

wie aus dem Bilderbuch am

Fuße der 2.454 Meter hohen

Bischofsmütze. Hier lebt und

kocht Johanna Maier so

märchenhaft wie die Natur,

die sie umgibt. Sie wirkt so zart und

ist so zäh. Ihre Kindheit war karg und

es hat lange gedauert, bis sie in der

Kochkunst ihre Erfüllung fand. Erst

1984, mit 33 Jahren, nach dem Tod

ihrer Schwiegermutter, wechselte sie

vom Service in die Küche und begann,

anders als die anderen zu kochen. Es

gab keine üppigen Mehlsoßen mehr,

kein warm gehaltenes, matschiges

Gemüse. Stattdessen zauberte sie

duftige, salatbetonte Vorspeisen,

frischen Fisch aus heimischen

Gewässern und luftige Desserts auf

den Tisch. Was ihre pure Küche

zudem prägt, ist der virtuose Einsatz

von Gewürzen. Mit viel Geduld,

außergewöhnlichem Feinsinn, harter

Arbeit und jeder Menge Versuch und

Irrtum hat sich die vierfache Mutter

im Genießerhotel „Hubertus“ bis in

die internationale Oberliga gekocht.

Im Interview spricht sie über ihren

Weg nach oben und ihre Pläne.

SPAR Mahlzeit!: Genau vor 25 Jahren

haben Sie Ihre erste Haube

bekommen, lange Zeit waren Sie die

einzige 4-Hauben-Köchin der Welt,

2012 wurden Sie vom Schlemmeratlas

zur besten Köchin gekürt. Was

bedeuten Auszeichnungen für Sie?

Johanna Maier: Jede Form der

Wertschätzung bringt Freude,

bestätigt mein Tun, spornt mich an.

Die Leidenschaft und Liebe zum

Kochen aber schüren unsere

Gäste. Jeder zufriedene Gast ist

ein Stückchen von jenem

tragenden Gerüst, auf dem

man seine berufliche Entwicklung

aufbauen kann. Wenn

Starköchin Johanna Maier mit

zwei von ihren drei Söhnen bei

der Arbeit. Tobias und Dietmar

Maier helfen sowohl im Betrieb

als auch in der Küche des Hotels

„Hubertus“ fleißig mit.

jemand sagt: „Johanna, es hat

himmlisch geschmeckt!“, dann hat

das eine unglaubliche Strahlkraft,

da entwickelt man Energien, die

einen selber überraschen.

SPAR Mahlzeit!: Gibt es etwas, was

Sie noch erreichen möchten?

Johanna Maier: Mein Herz bleibt bei

unseren Gästen, mein Traum aber

ist, dass in unseren heimischen

Küchen wieder mehr und wirklich

gut und genussvoll gekocht wird.

»Man muss

kompromisslos

bleiben, wenn man

Top-Produkte

schaffen will.«

JOHANNA MAIER

SPAR Mahlzeit!: Wie vermittelt man

Genussbildung?

Johanna Maier: Das ist eine Frage,

die ich mir immer wieder stelle.

Zeit ist zwar ein wichtiger Faktor

geworden, andererseits war Kochen

noch nie so vereinfacht möglich wie

heute. Noch nie war der Weg so frei

für leidenschaftliches Einkaufen

und individuelle kulinarische

Kreativität. Niemand muss heute


casali.at


23

Gemeinsam mit Dr. Gerhard Drexel, SPAR-Vorstandsvorsitzender,

genießt Johanna Maier das von ihr kreierte SPAR PREMIUM Eis.

Johanna Maier, die seit vielen Jahren mit SPAR zusammenarbeitet:

„Für mich ist es noch immer extrem spannend und interessant zu

erleben, wie aus meinen Rezepturen eine Handelsmarke wird.“

jeden Tag kochen, aber wenn, dann

sollte es lust- und genussbetont sein.

Dieses Bewusstsein zu wecken wäre

mein größter Wunsch. Dabei geht es

um machbare Lösungen für unterschiedliche

moderne Lebenssituationen.

SPAR Mahlzeit!: Wie setzen Sie diese

Lösungsvorschläge um?

Johanna Maier: Genau darum haben

wir unsere Kochschule eröffnet,

darum achte ich bei meinen Rezepten

auf die Umsetzbarkeit in privaten

Küchen, darum habe ich mit

SPAR begonnen, Produkte für

SPAR PREMIUM zu entwickeln.

Damit wird es mir ermöglicht, den

kulinarischen Alltag vieler Menschen

zu bereichern und zu verfeinern.

Mit unserem Fischfond zum

Beispiel kann man im Handumdrehen

auch noch nach einem arbeitsreichen

Tag eine geschmacklich

wunderbare, leichte Fischsuppe

zaubern.

Idee und Endprodukt, kann bis zu

einem Jahr dauern, wie etwa beim

SPAR PREMIUM Bio-Roggenbrot.

Auch mein Rinderfond hat schon

viele zum Stöhnen gebracht. Die

größte Hürde liegt für alle Beteiligten

darin, den höchsten Ansprüchen

gerecht zu werden. Das

verlangt Geduld, gute Nerven, ein

oftmaliges Verwerfen, ein nimmermüdes

Bemühen. Man muss

kompromisslos bleiben, wenn man

überraschende Produkte schaffen

will. Nur so kommt am Ende etwas

Wunderbares heraus. Unverfälschte

Zutaten sind mir wichtig. Frische

Almbutter, baumfrische Wachauer

Marillen oder Heumilch mit ihrem

natürlichen Aroma, die schmeckt

wie früher – ein Geschmack, der

vielen gar nicht mehr vertraut ist,

den man mit unserem Heumilcheis

wieder oder neu entdecken kann.

Es ist das erste Eis mit dem AMA-

Gütesiegel.

SPAR Mahlzeit!: Wo und wie werden

die Produkte der SPAR PREMIUM

Edition Johanna Maier produziert?

Johanna Maier: Es sind vielfach

Manufakturen, die ihr Handwerk

mit höchstem Qualitätsanspruch

verbinden. Mein Bio-Roggenbrot

wird in der traditionellen Gourmetbäckerei

Haubi’s in Petzenkirchen

in Niederösterreich gebacken, der

Bio-Roggen wird in der Anton Kittel

Mühle gemahlen, nur vier Kilometer

von der Bäckerei entfernt.

Gebacken wird das Brot wie früher

und so schmeckt es auch: saftig,

aromatisch und mit rustikaler

Kruste. Unsere Pesti entstehen

dort, wo sie erfunden wurden, in

der Toskana. Faszinierend ist, dass

dort nur produziert wird, wenn die

Zutaten vollreif und erntefrisch zur

Verfügung stehen. Meine Fonds

werden in der Steiermark hergestellt,

ohne geschmacksverstärkende

Zusatzstoffe und ohne Farbstoffe.

SPAR Mahlzeit!: Was ist Ihnen

besonders wichtig?

Johanna Maier: Das übereinstimmende

Denken, vor allem, was

Qualität und Herkunft der Lebensmittel

anbelangt, ist mir sehr

wichtig. Darum möchte ich mich

beim SPAR-Team, bei allen Helfern

und Ideengebern und bei meiner

Familie bedanken. Ich fühle mich

extrem gut aufgehoben, beraten und

unterstützt. Wir haben mit SPAR

PREMIUM eine Lebensmittelgüte

im Land, die wir mit Stolz hochhalten

können, die uns einen Genuss

ermöglicht, der den Gaumen

ebenso berührt wie die Seele. ■

SPAR Mahlzeit!: Wie entsteht der

typische „Johanna-Geschmack für

alle“ in PREMIUM-Qualität?

Johanna Maier: Niemand kann sich

vorstellen, wie arbeitsintensiv die

Entwicklung und Feinabstimmung

zum Beispiel von den Gewürzmischungen

ist, vor allem, wenn

man so qualitätsgetrieben und

geschmacksverliebt ist wie ich es

bin. Meine Aromen-Palette besteht

aus etwa 300 Gewürzen und

Kräutern. Die Nuancierung der

Komposi tionen, die Zeit zwischen

Der SPAR PREMIUM Rinderfond sowie der Fischfond werden

nach einer Rezeptur von Johanna Maier in der Steiermark hergestellt

und sind als schnelle Bouillon immer ein Genuss. Mit dem

SPAR PREMIUM Ricotta-Nuss Pesto lassen sich Nudelgerichte in

mediterrane Köstlichkeiten verwandeln. Und das SPAR PREMIUM

Bio-Roggenbrot sollte auf keinem Frühstückstisch fehlen!


Für Zusammengenießer.

Knuspriger, getwisteter Gebäckstick umhüllt von köstlicher Milchschokolade.


WWW.REZEPTWELT.AT

HEFT NR. 3/2013

Rezepte

REZEPTTEIL ZUM

ENTNEHMEN UND

SAMMELN

FOTOS: LUZIA ELLERT, HELGE KIRCHBERGER FOODSTYLING: GABY HALPER

Heiß begehrt!

Saftig und knusprig zugleich:

Grillgenuss in höchster Vollendung ab S. 32

Feines

Menü

Drei Gerichte

für Gourmets

ab S. 26

Jogurt

Traum

Sommerlicher

Nachtisch

ab S. 38

Beef

Burger

Einfach zum

Reinbeißen

ab S. 42


26 Saisonale Rezepte für Feinspitze

Johanna Maiers

Sommermenü

Mit diesem Menü zaubern Sie nicht nur

Sonnenschein in Ihre Küche, sondern auch ein

Lächeln auf das Gesicht Ihrer Gäste.


27

Marinierter Wildlachs mit

den ersten Freilandgurken,

Kefir, Waldhonig und Minze

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung ca. 15 Minuten, allerdings

24 Stunden marinieren lassen

pro P: 414 kcal, Fett 28 g, KH 26 g, EW 16 g

Schwierigkeitsgrad:

Wildlachs

500 g SPAR PREMIUM Wildlachsfilets

Je 1/2 TL Salz und Zucker

2 EL SPAR PREMIUM Fisch-Gewürzsalz

Je 2 EL frische Petersilie und Dille, gehackt

Zesten von je einer Zitrone und Orange

50 ml Olivenöl

Frische Kräuter zum Ausgarnieren

ZUBEREITUNG

➊ Fisch-Gewürzsalz, Salz und Zucker mit Olivenöl

verrühren, Kräuter unterheben, den Lachs damit

marinieren und zugedeckt oder in einem Plastiksack

ca. 24 Stunden im Kühlschrank beizen

lassen.

➋ Gewürze und Kräuter entfernen, Lachs in

dünne Scheiben schneiden und mit frischen

Kräutern ausgarnieren.

Tipp: In Klarsichtfolie gewickelt ist der marinierte

Wildlachs im Kühlschrank gut eine Woche haltbar.

Salat

»Der perfekte Tisch-Begleiter zu

meinem Sommermenü ist ein

Wildblumenstrauß. Nichts beflügelt

die Sinne schöner.«

JOHANNA MAIER

FOTOS: HELGE KIRCHBERGER, MARCEL GONZALEZ ORTIZ, SPAR

1 Bio-Freilandgurke

8 frische Minze-Blätter, geschnitten

Frische Dille, 2 EL natives Olivenöl

Apfelessig nach Geschmack

Salz und Zucker

SPAR PREMIUM Salat Zauber & Kräuter-Gewürzsalz,

Bunter Pfeffer, Bauerngartensalz, Bergpfeffer

und Fisch-Gewürzsalz nach Geschmack

100 ml Kefir, 100 ml Crème fraîche, 100 g Honig

ZUBEREITUNG

➊ Gurke gut waschen, mit der Schale in dünne

Scheiben schneiden.

➋ Gurkenscheiben mit den Aromaten abschmecken

und in einem Glas schön anrichten.

➌ Kefir mit Crème fraîche verrühren und in Gläser

füllen, kalt stellen und vor dem Anrichten mit Honig

übergießen und mit Fisch-Gewürzsalz bestreuen.

Weintipp

Domäne Wachau

Katzensprung Grüner

Veltliner Steinfeder,

0,75 l, Wachau

Frisch & fruchtig. Die

zitronigen Nuancen

unterstreichen den

marinierten Wildlachs

hervorragend. Erhältlich

bei SPAR, EUROSPAR

und INTERSPAR sowie

auf www.weinwelt.at

um € 6,49.

SPAR PREMIUM

Sockeye-Wildlachs,

MSC stammt

aus nachhaltiger

Fischerei. Besonders

gut schmeckt der

Rotlachs aus dem

Pazifik mit dem SPAR

PREMIUM Fisch-

Gewürzsalz.


28 Saisonale Rezepte für Feinspitze

Gegrilltes Rinderpaillard mit Parmesan,

jungen weißen Gemüsezwiebeln,

Knoblauch, Rucola und Balsamico

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung 20 Minuten

pro P: 463 kcal, Fett 35 g, KH 3 g, EW 33 g

Schwierigkeitsgrad:

500 g niedere Beiried

50 g Parmesan, in feine Scheiben gehobelt

100 g Rucola-Salat, gereinigt

1 Limette

1/2 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten

1/2 junge weiße Gemüsezwiebel, in dünne

Scheiben geschnitten

8 EL Olivenöl

2 EL SPAR PREMIUM Grillgewürz

2 EL DESPAR PREMIUM Aceto Balsamico di

Modena IGP

ZUBEREITUNG

➊ Für die Fleisch-Marinade das Olivenöl mit dem

Grillgewürz vermischen.

➋ Das Fleisch kurz anfrieren lassen und mit

der Brotschneidemaschine in dünne Scheiben

schneiden. Alternativ mit dem Messer

schneiden und zwischen Plastikfolie ganz

dünn plattieren.

➌ Das Fleisch ca. 10 Minuten in der Marinade

ziehen lassen.

➍ In der Zwischenzeit die Knoblauch- und

Zwiebelscheiben in Olivenöl kurz goldbraun

grillen oder braten.

➎ Grillplatte erhitzen und das Fleisch ein bis

zwei Minuten auf nur einer Seite anbraten.

Es soll unten durch und oben noch rosa sein.

Alternativ kann man es auch in einer großen

Pfanne anbraten.

➏ Fleisch auf Teller legen, angebratene

Zwiebel- und Knoblauchscheiben darauf verteilen,

mit Rucola belegen, mit Balsamico beträufeln, mit

Parmesan und Grillgewürz bestreuen.

Tipp: Dazu passt Kräuter-Baguette (in Scheiben

schneiden, mit einem Hauch Butter bestreichen,

mit Fisch-Gewürzsalz bestreuen und im heißen

Ofen goldbraun backen).

Aceto Balsamico di Modena

ist der König unter den Essigen.

Sein süßes und kräftiges

Aroma verdankt der DESPAR

PREMIUM Aceto Balsamico

di Modena IGP der langen

Lagerung in den Holzfässern.

Weintipp

Gernot & Heike Heinrich Guter

Blaufränkisch, 0,75 l, Burgenland

Füllig & würzig. Die angenehme,

rotbeerige Frucht am Gaumen ist

eine sehr gute Ergänzung zum

gegrillten Rinderpaillard.

Erhältlich bei SPAR, EURO-

SPAR, INTERSPAR und auf

www.weinwelt.at um € 14,99.


29 14


30 Saisonale Rezepte für Feinspitze

»Mit Marzipan bekommt dieser

Kuchen eine unwiderstehlich

feine Note, umspielt mit

Schokolade, Eis und Beeren wird

er zum puren Sommerglück.«

JOHANNA MAIER


31

Flaumiger Savarin mit geeister weißer

Schokoladecreme und Erdbeermus

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung ca. 45 Minuten + 2 Stunden Einfrierzeit

pro P: 1070 kcal, Fett 70 g, KH 87 g, EW 23 g

Schwierigkeitsgrad:

Schokolade-Savarin

125 g Marzipanrohmasse

5 Eier, getrennt

50 g Zucker

60 g Mehl, glatt

40 g cremige, zimmerwarme Butter

ZUBEREITUNG

➊ Marzipan in einem Wasserbad mit der cremigen

Butter am besten mit einem Stabmixer mixen.

➋ Nach und nach die Dotter dazugeben und einmixen.

➌ Eiweiß mit dem Zucker aufschlagen, unterheben,

zum Schluss das Mehl vorsichtig unterziehen.

➍ Savarinformen oder andere Formen ausbuttern, die

Masse einfüllen und bei 160° C Ober- und Unterhitze

ca. 15 Minuten backen. Das kommt auf die Wahl der

Formen an – in jedem Fall nach 15 Minuten mit einer

Nadel die Garprobe machen.

Erdbeermus

250 g Erdbeeren

Ahornsirup

1 SPAR Natur*pur Bio-Bourbon-Vanilleschote

Zitronensaft

ZUBEREITUNG

➊ Erdbeeren waschen, schneiden, passieren, mit

Ahornsirup, Bourbon-Vanille und Zitronensaft

abschmecken und in Gläser füllen.

Weiße Schokoladecreme

1 Ei

2 Dotter

50 g Zucker

200 g weiße Schokolade

300 ml Obers

2 Blatt Gelatine

ZUBEREITUNG

➊ Ei, Dotter und Zucker schaumig aufschlagen.

➋ Weiße Schokolade schmelzen und in die Eimischung

einrühren.

➌ Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken,

in 50 ml heißem Obers auflösen und unterrühren.

➍ Restliches Obers cremig aufschlagen und unter die

Schokomasse heben.

➎ Masse in Förmchen füllen, wenn möglich in die

gleichen Förmchen wie vom Savarin und ca. 3 Stunden

einfrieren.

Tipp: Man kann die Schokoladecreme auch wie Schokomousse

im Kühlschrank einfach nur stocken lassen.

ANRICHTEN

Savarin auf schöne Teller geben, geeiste Schokoladecreme

daraufsetzen, mit Sauerrahmeis und Erdbeermus servieren.

Nach Belieben mit frischen Beeren ausgarnieren.

Beste

Bio-Qualität

SPAR Natur*pur Bio-Bourbon-

Vanilleschoten aus Madagaskar

haben ein intensives, balsamisch

weiches Aroma mit sahnigfruchtigen

Karamellnuancen und

passen hervorragend ins Erdbeermus.

Jeweils zwei Stück

werden im hochwertigen

Glasröhrchen geschützt.


32 Grill-Vergnügen

Spiel mit dem Feuer

Mit diesen vier abwechslungsreichen Rezepten

werden Ihre Grill-Koteletts, Spareribs & Co zum

knusprig-saftigen Sommer-Highlight.


33

Schweinskotelett in der Biermarinade

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung ca. 45 Minuten,

4 Stunden Marinierzeit

pro P: 263 kcal, Fett 9 g,

KH 2 g, EW 39 g

Schwierigkeitsgrad:

4 Schweinskoteletts mit

Knochen (à ca. 180 g)

Alufolie

Marinade

2 Knoblauchzehen, geschält

und blättrig geschnitten

1 TL Pfefferkörner

1 TL Koriandersamen

1 kleine, getrocknete Chilischote

oder 1/2 TL Chilipaste

1/2 TL Kümmelsamen

1 TL Majoran, getrocknet

250 ml schwarzes Bier

1/2 TL Salz

ZUBEREITUNG

➊ Marinade: Pfefferkörner, Koriandersamen,

Chili, Majoran und

Kümmel in einem Mörser oder im

Mixaufsatz der Küchenmaschine

grob zerkleinern; mit Bier, Knoblauch

und Salz vermengen.

➋ Koteletts in eine Schüssel legen,

mit der Marinade übergießen, mit

Folie abdecken und im Kühlschrank

4 Stunden marinieren.

➌ Koteletts etwa 30 Min. vor dem

Grillen aus der Kühlung nehmen.

➍ Koteletts aus der Marinade

nehmen, abtropfen lassen und

danach auf dem mittelheißen Grill

auf jeder Seite etwa 4 Min. grillen;

locker in Alufolie wickeln und

ca. 5 Min. rasten lassen.

Tipp: Das fertig gegrillte

Kotelett mit der übrigen

Biermarinade bestreichen.

Dazu passend: Rahm-Gurkensalat,

gegrilltes Fladenbrot oder

Kartoffeln.

Scharfes

Aroma

Für die scharfe SPAR PREMIUM Bio-

Chilipaste Edition Erich Stekovics

werden Chilis der Sorte Santa Fee im

Burgenland geerntet und mit Salz, Öl

und ausgewählten Zutaten zu einer

einzigartigen Chilipaste verfeinert.


34 Grill-Vergnügen

Veggie-

Tipp!

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung ca. 20 Minuten

pro P: 658 kcal, Fett 58 g,

KH 42 g, EW 34 g

Schwierigkeitsgrad:

2 Packungen Halloumi-

Grillkäse (à 250 g)

Zitronensalsa

1 Bio-Zitrone

1 Bund Petersilie, gehackt

7 EL Olivenöl

Schwarze Oliven, fein

gehackt

1 Bund Frühlingszwiebel

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Gegrillter Halloumi mit Zitronensalsa

ZUBEREITUNG

➊ Zitronensalsa: Schale von

den Zitronen dünn abreiben,

Zitronen halbieren, auf den

Grill legen und ca. 5 Minuten

grillen – bis das Fruchtfleisch

weich geworden ist; kurz

auskühlen lassen und Saft

auspressen.

➋ Zitronensaft mit Zitronenschale,

Petersilie, 3 EL Olivenöl

und Oliven vermengen.

➌ Frühlingszwiebel putzen,

dunkles Blattgrün entfernen,

in feine Ringe schneiden, zu

den übrigen Zutaten geben

und die Salsa mit Salz und

Pfeffer abschmecken.

➍ Käse mit etwas Öl bestreichen

und auf jeder Seite

ca. 3 Minuten grillen.

➎ Käse noch heiß mit der

Salsa anrichten, mit dem

restlichen Olivenöl beträufeln

und sofort servieren.

Dazu passend:

Tomatensalat und Brot.

Entkernt

Das herb-süße

Fruchtfleisch

der entkernten

SPAR Natur*pur

Bio-Oliven aus

Peru gibt der

Zitronensalsa

eine mediterrane

Note.


35

Hühnertapas-Spieße mit Salamipäckchen

Zutaten für 4 Spieße

Zubereitung ca. 30 Minuten

pro P: 317 kcal, Fett 22 g,

KH 4 g, EW 25 g

Schwierigkeitsgrad:

2 Hühnerbrüste ohne Haut

(à ca. 180 g)

80 g getrocknete Tomaten,

in Öl eingelegt

12 Salbeiblätter

12 Scheiben Paprikasalami (z. B.

Ventricina), dünn aufgeschnitten

Salz, Pfeffer aus der Mühle

3 Knoblauchzehen, geschält

5 EL Olivenöl

1 Stamm Rosmarin

2 EL schwarze Oliven, grob gehackt

1 EL Honig

4 Holzspieße

Alufolie

ZUBEREITUNG

➊ Hühnerbrüste schräg in 6 kleine

Schnitzel schneiden, mit der flachen

Seite des Fleischklopfers leicht

klopfen, salzen und pfeffern.

➋ Tomaten gut abtropfen lassen,

halbieren, jeweils ein Tomatenstück

mit einem Salbeiblatt belegen und mit

einer Salamischeibe umwickeln.

➌ Jedes Hühnerschnitzel mit einem

Salamipackerl belegen, zusammenklappen

und jeweils 3 Schnitzelpackerl

auf einen Holzspieß stecken;

mit wenig Olivenöl bestreichen.

➍ Spieße auf den mittelheißen

Grill legen und auf jeder Seite

etwa 3 Min. grillen; auf einen

Teller legen, mit Alufolie bedecken

und kurz durchziehen lassen.

➎ Knoblauch hacken, in 4 EL Olivenöl

mit dem Rosmarinzweig anrösten,

Oliven und Honig zugeben und kurz

erwärmen; Rosmarinzweig entfernen.

➏ Die Spieße anrichten und mit der

Soße teilweise übergießen.

Dazu passend: Gegrillte Zucchini.

Bio-Rarität

Der SPAR Natur*pur

Bio-Wald- &

Blütenhonig aus

Österreich mit dem

lieblich-feinen

Aroma und der

zarten Würze eignet

sich bestens zum

Verfeinern von Soßen

und Marinaden.


36 Grill-Vergnügen

Spareribs mit Paprikamarinade

Zutaten für 4–6 Portionen

Zubereitung ca. 50 Minuten,

1 Tag Marinierzeit

pro P: 401 kcal, Fett 27 g,

KH 4 g, EW 36 g

Schwierigkeitsgrad:

2 große, rote Paprikaschoten

5 Knoblauchzehen, geschält

3 EL Sojasoße

1 EL Paprikapulver

1/2 TL Chiliflocken

5 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1,20 kg Schweinsripperl

Backtrennpapier

ZUBEREITUNG

➊ Paprikaschoten der Länge nach

vierteln, Samen entfernen, waschen,

mit der Hautseite nach oben mit dem

Knoblauch auf das Blech legen und

so lange braten, bis die Haut schwarz legen

wird und Blasen wirft; überkühlen

lassen und schälen.

➋ Gebratene Paprika und Knoblauch,

Sojasoße, Paprikapulver, Chili und Öl

zu einer Paste mixen, mit Salz und

Pfeffer abschmecken.

Spareribs in eine flache Schüssel

geben, mit 3/4 der Paste bestreichen

und über Nacht im Kühlschrank

marinieren.

➍ Backrohr auf 220° C (Ober- und

Unterhitze) vorheizen.

➎ Fleisch aus der Kühlung nehmen

und bei Zimmertemperatur etwa 30

Minuten rasten lassen; Backrohr auf

80° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen,

Backblech mit Backtrennpapier

auslegen.

Spareribs aus der Marinade nehmen

und bei 80° C etwa 45 Minuten im

Backrohr garen.

➐ Die Spareribs auf den heißen Grill

und auf jeder Seite etwa 3 Min.

grillen; anschließend mit der restlichen

Marinade bestreichen.

Dazu passend: Gegrillte Paprikaschoten,

gegrillte Schalotten.

Kalt

gepresst

Das Olivenöl DESPAR

PREMIUM Olio extra

vergine di oliva entwickelt

im Lauf der Zeit

sein feines Aroma und

zeichnet sich durch

einen zarten, leicht

fruchtigen Geschmack

mit Anklängen von

Süßmandeln aus.

FOTOS: LUZIA ELLERT, SPAR FOODSTYLING: GABY HALPER


Wein

NEWS

37

Leidenschaft in

der Flasche

Weinführer für

die Hosentasche

Sie sitzen bei einem Grillfest vor einem

herrlichen Glas Wein und wollen Infos

zu Winzer, Anbaugebiet und Vinifizierung

oder den Wein gleich direkt

bestellen? Kein Problem: Jetzt die

praktische Weinwelt App im App-Store

oder Android-Market herunter laden,

Barcode scannen und in die Welt der

1.000 Weine eintauchen.

FOTOS: LUZIA ELLERT, GETTY IMAGES, ISTOCKPHOTO, SPAR, BEIGESTELLT

DIE PREISE DIESER AUSGABE SIND GÜLTIG BIS 05.07.2013.

„Die Tradition pflegen und das

einzigartige Kulturgut bewahren“,

so lautet das Motto von Winzer

Franz Taferner, dessen Weingut in

Göttlesbrunn, dem bedeutendsten

Weinort Carnuntums, liegt. Die

Weingärten – seit 1780 im Familienbesitz

– befinden sich auf den

sonnigen Hängen des Ungarberges.

Sandig-lehmiger Lößboden und

die Einflüsse des pannonischen

Mikroklimas bieten ideale Voraussetzungen

für den Reifevorgang und

wirken sich besonders günstig auf

die Geschmacks- und Aromastoffe

aus. Naturnaher, integrierter Pflanzenschutz

und moderne Kellertechnik,

verbunden mit traditionellen

Methoden, garantieren erstklassige

Qualität. Das Ergebnis sind elegante,

vollmundige Weißweine und kräftige,

ausdrucksvolle Rotweine.

Taferner Rubin Carnuntum, 0,75 l,

Carnuntum, füllig & würzig.

Erhältlich bei SPAR, EURO-

SPAR, INTERSPAR und auf

www.weinwelt.at um € 11,29.

WEINTIPP

Zu Hühnertapas-

Spießen passt:

(REZEPT AUF SEITE 35)

Spargel mit

Wein – das

schmeckt fein

Spargel und Wein ist eine der

reizvolls ten kulinarischen Verbindungen,

die diese Jahreszeit zu

bieten hat. Zu den zarten Aromen

des Edelgemüses schmecken

erfrischende Weißweine

aus Österreich ganz besonders

gut. Probieren Sie doch einmal

einen fruchtigen Weißburgunder

zu Spargelrisotto oder einen

eleganten Sauvignon Blanc zu

grünem Spargel mit Sauce

hollandaise. www.weinwelt.at

Marqués de Riscal Rioja

Reserva DOCa, 0,75 l,

Spanien, Rioja

Füllig & würzig.

Durch seine Vielschichtigkeit

und die schön eingebundenen

Tannine ist dieser Rioja

Reserva ein idealer Begleiter

zu den Hühnertapas.

Erhältlich bei SPAR, EURO-

SPAR, INTERSPAR und auf

www.weinwelt.at um € 12,99.


38

Einfach & Günstig

Jogurt-Genuss

für alle Sinne

PRO PORTION

€ 1,13

Drei köstliche Desserts – raffiniert im

Geschmack, einfach in der Zubereitung.

Jogurt-Dalken mit Erdbeeren

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung ca. 20 Minuten

pro P: 454 kcal, Fett 18 g,

KH 60 g, EW 12 g

Schwierigkeitsgrad:

250 g Erdbeeren

6 EL Kristallzucker

Schale von 1 SPAR Natur*pur

Bio-Zitrone, abgerieben

2 EL Zitronensaft

1 Packung S-BUDGET Vanillezucker

2 SPAR Golddotter-Eier

250 g SPAR free from Naturjogurt

Prise Salz

230 g S-BUDGET Mehl, universal

1/2 Packung S-BUDGET

Backpulver

60 g SPAR Butter zum

Ausbacken

Staubzucker zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

➊ Erdbeeren waschen, putzen

und vierteln. Die Hälfte der

Erdbeeren mit 3 EL Zucker und

Zitronensaft sowie Vanillezucker

pürieren, die restlichen Erdbeeren

unter die Soße mengen.

➋ Eier trennen, Dotter mit Jogurt, Salz,

Zitronenschale und restlichem Zucker

glatt rühren.

➌ Mehl mit Backpulver versieben und

untermengen.

➍ Eiklar zu Eischnee aufschlagen und

unter die Jogurtmasse ziehen.

Das fettarme SPAR free

from Naturjogurt aus

bester Kärntnermilch ist

laktosefrei und schmeckt

leicht süßlich. So verleiht

es den Jogurt-Dalken ein

besonderes Aroma, das

auch Menschen mit

Laktoseintoleranz

genießen können.

➎ Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen,

mit einem in Öl getauchten Esslöffel

4 Teigportionen abstechen, in die Pfanne

geben und die Dalken darin bei geringer

Hitze beidseitig hell ausbacken. Den

Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.

Dalken mit den Erdbeeren anrichten

und mit Staubzucker bestreuen.


39

PRO PORTION

€ 1,25

FOTOS: LUZIA ELLERT, SPAR FOODSTYLING: GABY HALPER

Schoko-Jogurt-Semifredo mit Rosmarin

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung ca. 20 Minuten,

4 Stunden Tiefkühlzeit

pro P: 454 kcal, Fett 30 g,

KH 38 g, EW 7 g

Schwierigkeitsgrad:

1 Packung Tobleroneschokolade (100 g)

8 Rosmarinnadeln

2 gestrichene EL SPAR Kakaopulver

80 g Staubzucker

250 g SPAR Naturjogurt

250 g SPAR Schlagobers

Öl zum Ausstreichen

Gezuckerte Rosmarinnadeln und

Himbeeren zum Garnieren

ZUBEREITUNG

➊ 80 g der Tobleroneschokolade

mit den Rosmarinnadeln

fein hacken. Kakaopulver mit

Zucker und 3 EL Wasser glatt

rühren.

➋ Jogurt mit dem Kakaogemisch

und der gehackten

Rosmarin-Schokolade vermengen.

➌ Kaffeetassen mit etwas Öl ausstreichen;

Schlagobers aufschlagen

und unter die Jogurt-Schokomasse

ziehen, Masse in die Tassen füllen

und 4 Stunden tiefkühlen.

➍ Kaffeetassen aus der Kühlung

nehmen, kurz in heißes Wasser tauchen,

Eis auf Teller oder in Schüsseln

stürzen.

Das im mild-säuerlichen

SPAR Naturjogurt

enthaltene Kalzium und

Eiweiß machen aus Ihrem

Schoko-Jogurt-Semifredo

ein leichtes Eisdessert

mit Mehrwert für Ihr

Wohlbefinden.

➎ Restliche Tobleroneschokolade

grob hacken, mit gezuckerten Rosmarinnadeln

über die Eiskugel streuen,

mit einigen Himbeeren garnieren

und das Semifredo ca. 10 Minuten vor

dem Servieren antauen lassen.

Tipp: Kaffee-Variation: Anstelle des

Kakaopulvers 1 EL Instant-Kaffeepulver

verwenden.


40 Einfach & Günstig

➵ Alle Rezepte dieser Ausgabe finden Sie auf www.rezeptwelt.at

PRO PORTION

€ 1,46

Jogurt-Beeren-Schichtcreme

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung ca. 20 Minuten,

2 Stunden Kühlzeit

pro P: 122 kcal, Fett 3 g,

KH 10 g, EW 12 g

Schwierigkeitsgrad:

125 ml SPAR Bunter Beeren-Mix-

Sirup

1 Packung Instant-Gelatine

125 g Himbeeren, verlesen

125 g Brombeeren, verlesen

250 g SPAR Vital Heumilch-

Naturjogurt

250 g SPAR Topfen, 40 %

4 Pkg. S-BUDGET Vanillezucker

Prise Salz

Beeren zum Garnieren

ZUBEREITUNG

➊ Bunter Beeren-Mix-Sirup mit dem

Instant-Gelatine-Pulver gut verrühren.

➋ Beeren in eine Schüssel geben, mit

Gräser und Kräuter sowie

Heu und Getreide bilden

die natürliche Futterquelle

für Heumilch-Kühe aus

Österreich, deren Milch

zu köstlichem SPAR Vital

Heumilch-Naturjogurt

verarbeitet wird.

einer Gabel etwas zerdrücken und mit

dem Beeren-Gelatine-Saft verrühren.

➌ Jogurt und Topfen glatt rühren,

Zucker und Salz zugeben.

➍ Beerenmasse und Jogurt-Topfen-

Creme schichtweise in Gläser füllen und

2 Stunden kalt stellen; vor dem Servieren

mit Beeren garnieren.


Salzburger Energiebündel:

natürlich frisch,

natürlich köstlich!

Rahofer.

www.milch.com


42

präsentiert: Produkt des Monats

Griffiges Grill-Utensil

Mit dem Zangenwender wird das Wenden und Servieren

Ihrer Burger, Steaks und Grillkoteletts zum Kinderspiel.





Beefburger mit gebratenen

Paprikaschoten und Senfsoße

Zutaten für 6 Burger

Zubereitung ca. 30 Min.

pro P: 647 kcal, Fett 39 g,

KH 38 g, EW 32 g

Schwierigkeitsgrad:

Gebratene Paprika

3 große, rote Paprika,

3 Knoblauchzehen,

geschält, 3 EL Olivenöl,

2 Lorbeerblätter, 1 TL

Thymian, getrocknet, 1 EL

Zucker, 125 ml Weißwein

Beefburger

650 g faschiertes Rindfleisch,

2 EL Topfen, 1 Ei,

4 EL Zwiebel, fein gehackt,

3 EL Petersilie, fein gehackt,

4 EL Sojasoße,

2 EL scharfer Senf, 3 EL

Olivenöl, 1/2 TL Chiliflocken,

Salz, Pfeffer aus

der Mühle, Öl zum Braten

Senfsoße

4 EL Mayonnaise, 2 EL

Sauerrahm, 1,5 EL

scharfer Senf, Salz,

Pfeffer aus der Mühle

6 Burgerweckerl, einige

Salatblätter, z. B. Salat

Rico, rote Zwiebelringe

ZUBEREITUNG

➊ Paprika der Länge nach

achteln, Knoblauch schneiden.

Öl in einer Pfanne

erhitzen, Knoblauch anbraten,

Paprika, Lorbeer und Thymian

zugeben, alles ca. 5 Min.

anbraten, Zucker zugeben,

kurz mitrösten, mit Wein ablöschen

und Paprika zugedeckt

ca. 5 Min. weich dünsten.

➋ Für den Beefburger alle

Zutaten verkneten und die

Masse in 6 Portionen teilen.

Jede Portion zu einer Kugel

formen und mit dem Zangenwender

flach drücken.

➌ Öl erhitzen, Burger einlegen,

ca. 3 Min. braten, mit

dem Zangenwender wenden

und weitere 3 Min. braten.

Burgerweckerl halbieren und

im Rohr 5 Min. bei 150° C erwärmen.

Mayonnaise, Rahm

und Senf glatt rühren, salzen

und pfeffern.

➍ Unterteil des Burgerweckerls

mit Senfsoße bestreichen,

mit Salat belegen,

darauf einen Burger setzen,

mit Paprika und Zwiebelringen

belegen und den Deckel

darauf setzen; restliche

Senfsoße dazu servieren.

FOTOS: LUZIA ELLERT, GETTY IMAGAES, SPAR FOODSTYLING: GABY HALPER


Wussten Sie, dass

43

der Begriff Hamburger Steak

erstmals 1842 in einem

amerikanischen Kochbuch

erwähnt wurde?

Profi-Helfer

Neu im Feine Küche Onlineshop:

Kombinierter Zangenwender

Ein tolles Gerät – nicht nur für

Ihre Grillparty! Der Zangenwender

vereint zwei Funktionen in

einem einzigen, platzsparenden

Gerät: Einfach die Arretierung

auf dem Edelstahl-Griff mit dem

Daumen nach vorne schieben,

sogleich verwandelt sich der Zangenwender

in eine Servierzange.

So können Sie Ihr Fleisch nicht

nur schnell wenden, sondern

auch sicher servieren. Plus: Das

Zangenende aus Nylon hinterlässt

keine Kratzer in Ihrer Pfanne und

ist bis 160° C hitzebeständig.

Exklusiv im Feine Küche Onlineshop

um nur € 10,99. Gleich bestellen

auf www.feinekueche.at


Nachgefragt

45

5 Fragen an die

Pofesen

3

Hast du Verwandte

1Woher kommst du? und wo leben sie?

4

Wie

bist du in die

österreichische

Küche gelangt?

FOTOS: GETTY IMAGES, FOTOLIA, ISTOCKPHOTO, SPAR

Meine Vorfahren waren schon

in der Antike im Römischen Reich

bekannt. In einem der ältesten

überlieferten Kochbücher der Welt,

dem römischen Kochbuch „De re

coquinaria“ des Feinschmeckers

Apicius, steht ein Rezept über mich:

Es wird darin angeregt, Weißbrot in

Milch zu tauchen, in Olivenöl zu

braten und mit Honig beträufelt zu

servieren. Später war ich in der

ärmeren Bauernküche daheim, wo

man versuchte, altbackenes Brot

mit einfachen Zutaten in eine

schmackhafte Speise zu verwandeln.

So entwickelte ich mich zu einem

typischen Restl-Essen.

2Wie kam es zu

deinem Namen?

Da ich im Mittelalter die Form von

Ritterschilden aus der italienischen

Stadt Pavia hatte, wurde ich „armer

Ritter“ bzw. Pavesen oder Povesen

getauft, abgeleitet von pavese – „aus

Pavia“.

Ich habe viele süße und pikante

Geschwister auf der ganzen Welt. In

den USA bin ich als French Toast

bekannt und werde zum Frühstück

mit Butter und Ahornsirup serviert.

In Portugal heiße ich Rabanadas.

Dort bin ich ein traditionelles

Weihnachtsgebäck, das mit einer

Soße aus Zucker, Zimt, Wasser und

Portwein begossen wird. In Spanien

bin ich eine traditionelle Fastenspeise

und werde Torrijas gerufen. In

Ungarn sagt man Bundáskenyér

(„Brot in Pelz“) zu mir und dort isst

man mich gesalzen.

Für den feinen SPAR Natur*pur

Bio-Vollkorn-Toast aus Bio-Weizenvollkornmehl

wird nur bestes

Bio-Getreide von österreichischen

Bio-Bauern verwendet – perfekt

für Ihre Pofesen.

In Böhmen gab es in den Bauerngärten

viele Zwetschken. Um sie haltbar

zu machen, wurden sie – ohne

Zugabe von teurem Zucker – zu

einem Mus, dem Powidl, eingekocht,

und waren so auf Vorrat im Haus.

Da die Bauern immer neue Möglichkeiten

suchten, wie sie mich variieren

können, begannen sie, mich mit

Powidl zu verfeinern. Diese Kombination

fand den Weg nach Österreich.

Seither bin ich als Powidl-Pofesen in

Almhütten eine beliebte Süßspeise.

5Wie wirst du

zubereitet?

Meine Grundzutat sind altbackene

Brotscheiben. Diese werden mit

Powidl bestrichen, zusammengelegt,

in einer Mischung aus Milch, Eiern

und Zucker eingeweicht und dann in

Fett ausgebacken. Staubzucker zum

Schluss darüber und fertig bin ich.

➵ Weitere Rezepte für Pofesen-

Varianten auf www.rezeptwelt.at


46

Ernährung


NEWS


Viel Lycopin,

wenig Kalorien

Das neue SPAR Vital Stevia

Ketchup mit der Süße aus

Stevia liefert gleich zwei

gute Gründe, warum es dem

Körper gut tut: Es enthält

besonders viel des roten

Farbstoffes Lycopin, der eine

wichtige Rolle in der Anti-

Aging-Ernährung spielt.

Und es kommt mit 50 Prozent

weniger Kalorien aus

als herkömmliches Ketchup.

Jogurtfibel gratis

bei SPAR!

In der neuen SPAR Mahlzeit!

Jogurt-Rezeptbroschüre

präsentieren wir Ihnen

originelle und traditionelle

Jogurt-Rezepte, Tipps zu

Einkauf, Lagerung und

Haltbarkeit sowie Infos

zum AMA-Gütesiegel

und AMA-Biozeichen.

Gratis erhältlich in allen SPAR-, EUROSPARund

INTERSPAR-Märkten. Solange der

Vorrat reicht.

Schärfe-Kick von

der Fensterbank

Wäre es nicht fein, Chilis stets frisch

und griffbereit in der Küche zu haben?

Die SPAR wie früher Chili-Raritäten

Edition Stekovics machen’s möglich!

Die mittelscharfe fruchtige Sorte

„Jalapeno“ (6 von 10) eignet sich zum

Grillen genauso perfekt wie für Soßen

oder zum Einlegen in Öl. Ebenfalls neu:

die fruchtig-mittelscharfe „Santa Fe“

(4 von 10) und die feurig-scharfe „Beni

Highland“ (9 von 10).

Tipp von Erich Stekovics: Je weniger

Sie die Pflanzen gießen, desto schneller

entwickeln sie Blüten und Früchte.

Nur für kurze Zeit erhältlich!

ILLUSTRATION: HEINZ SEIDENBUSCH FOTOS: GETTY IMAGES, ISTOCKPHOTO, SPAR, BEIGESTELLT


Vegan grillen

Grillen ohne Fleisch? Kein Problem! Für

Vegetarier gibt es eine Reihe köstlicher

und eiweißreicher Alternativen zu Steak,

Burger, Kotelett & Co. Ein besonders

heißer Tipp für Fleischlos-Fans ist das

SPAR Veggie Vegane Bio-Hamburger-

Laibchen. Es sieht aus wie Faschiertes,

schmeckt wie Faschiertes, ist aber auf

Tofubasis. Plus: Auf jeder Packung gibt’s

ein passendes Beilagenrezept dazu.

47

Studie: Leinöl gut für das

Herz-Kreislauf-System

Gute Nachricht für Ernährungsbewusste: Eine aktuelle, preisgekrönte

Studie der Universität Jena hat gezeigt, dass sich die

in Leinöl enthaltene Alpha-Linolensäure ähnlich wie die Omega-

3-Fettsäuren aus Seefischen wie Hering, Sardelle, Makrele und

Lachs positiv auf Bluthochdruck und erhöhte Blutfette auswirkt.

Die Probanden be kamen acht Wochen lang täglich zwei Esslöffel

Leinöl verabreicht. Zu Beginn und nach Ablauf des Versuchszeitraums

kontrollierten die Forscher die Konzentration der

Omega-3-Fettsäuren im Blut der Testpersonen. Das Ergebnis zeigte,

dass die Einnahme des Leinöls eine Verdopplung der gesundheitsfördernden

Omega-3-Fettsäuren-Konzentration im Blut bewirkte.

www.uni-jena.de. Hinweis: Wer Leinöl in seine tägliche Ernährung

integrieren möchte, sollte beachten, dass Leinöl schnell

oxidiert und damit ungenießbar wird. Deswegen sollte es

dunkel und kühl gelagert und schnell aufgebraucht werden.

Neu

Genießen

wie in Italien

Mit der gekühlten SPAR

Veggie Veganen Bio-Bruschetta

bringen Sie genussvolle Abwechslung

in Ihre Küche. Ob

„ai peperoni“ (Paprika), „ai pomodori“

(Tomate, Bild links), „alle

melanzane“ (Melanzani) oder

„alle olive“ (Olive) – am besten

schmecken die Bio-Bruschette,

die ohne Konservierungsstoffe

hergestellt werden, auf geröstetem

oder getoastetem Brot.

Nicht nur Vegetarier werden

davon begeistert sein!

Erhältlich im Kühlregal!

LEXIKON

Gurken

HERKUNFT

Jüngere Untersuchungen

weisen darauf hin, dass die

Gurke vor mehreren tausend

Jahren ihren weltweiten

Siegeszug vom afrikanischen

Kontinent aus antrat und

über Ägypten in den Mittelmeerraum

gelangte.


INHALTSSTOFFE

Gurken zählen zu den basenreichsten

Gemüsesorten. Sie

wirken wassertreibend und

harnsäurelösend. Aufgrund

des hohen Wassergehalts

der Frucht, der bei rund

95 Prozent liegt, haben 100 g

Gurken nur 12 Kalorien.


ERNÄHRUNGS-TIPP

In der Gurke sind auch Enzyme

enthalten, die Proteine

spalten können, wodurch

eiweißhaltige Lebensmittel

wie Fleisch und Fisch leichter

verdaulich werden. Auch

Starköchin Johanna Maier

kombiniert ihren Wildlachs

mit einem Gurkensalat.

Das Rezept ist auf S. 26.


Die Verpackung als

Ernährungscoach

Übersichtlich und informativ: SPAR setzt bei den

Nährwertangaben auf ihren Verpackungen auf leicht

erkennbare und leicht verständliche Beschriftungen.


49

Eine bewusste, ausgewogene

Ernährung ist einer der

Grundpfeiler für dauerhaftes

Wohlbefinden. Kohlenhydrate,

Eiweiße, Fette, Vitamine,

Mineralstoffe und Wasser versorgen

den Körper täglich mit lebenswichtigen

Substanzen und helfen ihm

dabei, leistungsfähig und gesund zu

bleiben. Immer mehr Konsumenten

achten daher darauf, welche Lebensmittel

im Einkaufswagen landen.

Eine wichtige Orientierungshilfe sind

dabei die Angaben von Inhaltsstoffen

und Nährwerten auf den Produktverpackungen.

Sie geben Auskunft

darüber, wie wertvoll ein Lebensmittel

ist. Hier setzt SPAR Vital nicht

erst ab Ende 2014, wenn die neue

EU-weite Lebensmittelinformationsverordnung

(LMIV) umgesetzt werden

muss, Maßstäbe, sondern schon seit

Jahren! Da die SPAR Vital-Produkte

unter die sogenannte Health-Claim-

Verordnung fallen und gesundheitsbezogene

Aussagen machen, werden

relevante Nährstoffangaben wie

Energiewert, Salz, Zucker, Fettsäuren,

Ballaststoffe, Eiweiß und Broteinheiten

bereits seit vielen Jahren gut

sichtbar auf der Verpackung angegeben.

Mehr noch: Alle SPAR Vital-

Produkte sind das Ergebnis umfangreicher

ernährungswissenschaftlicher

Begutachtungen und Überprüfungen

in Zusammen arbeit mit den Ernährungsexperten

Maria Benedikt und

Primar Raimund Weitgasser, Leiter

der Klinik Diakonissen Salzburg.

SPAR SETZT MIT „BIG 7“ AUF

VERSTÄRKTE TRANSPARENZ

Während die Bezeichnung des

Lebensmittels, die Nettofüllmenge,

das Mindesthaltbarkeitsdatum, Name

und Anschrift des Herstellers, die

Angabe der Zutaten und der Hinweis

auf Allergene EU-weit generelle, für

alle verbindliche Pflichtangaben sind,

sind Nährwertangaben wie die

„BIG 4“ – Energiewert, Eiweiß,

Kohlenhydrate und Fett – bisher für

Nährwertangaben im

Überblick:

Die SPAR Vital Cocktail Tomaten

sind das erste Produkt der SPAR-

Eigenmarken, die exakt nach der

neuen Lebensmittelinformationsverordnung

(LMIV) der EU, die ab Ende

2014 in Kraft tritt, gestaltet sind.

Dose: Gut sichtbar sind auf der

Vorderseite die Ernährungsvorteile

aufgelistet.

Ernährungskreis: Die wichtigsten

Nährwertangaben sowie die Referenzmenge

sind klar ersichtlich.

Tabelle: Enthält die Mengenangaben

für die „BIG 7“ sowie die

Ballaststoffe und BE pro 100 g, pro

Dose sowie die Referenzmenge.


48

Vom

Fleck weg

das

BESTE.

Wussten Sie, dass

auf allen SPAR Eigenmarken-

Produkten auch die für

Diabetiker wichtigen Broteinheiten

angegeben sind?

PELZMANN

CARPACCIO &

WEITERE REZEPTE

www.pelzmann.com

Für Pelzmann Steirisches Kürbiskernöl verwenden

wir nur beste, sonnengereifte Kürbiskerne. Dieses Produkt

ist mit dem EU-Gütesiegel „g.g.A.“ (geschützte

geografi sche Angabe) und einer Kontrollnum mer gekennzeichnet.

Erhältlich bei

die meisten Produkte freiwillig

gewesen. Das wird sich ab Ende 2014

ändern: Die EU-weite Lebensmittelinformationsverordnung

(LMIV) löst

die bisher in Österreich geltenden

Vorschriften der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung

(LMKV) und

der Nährwertkennzeichnungsverordnung

ab. Diese neue LMIV schreibt

für die meisten Lebensmittel eine

verpflichtende Nährwertdeklaration

vor, die künftig nicht nur die – freiwilligen

– „BIG 4“ umfasst, sondern um

gesättigte Fettsäuren, Zucker und Salz

auf die „BIG 7“ erweitert wird.

KONSUMENT IST DER GEWINNER

Diätologin Maria Benedikt begrüßt

vor allem, dass der Salzgehalt in

Zukunft von fast allen Lebensmittelproduzenten

angegeben werden muss,

denn: „Viele Fertiggerichte decken

bereits den Tagesbedarf an Salz ab,

ohne dass dies bisher ersichtlich war.“

Und erklärt, warum ihr das ein

Anliegen ist: „Laut Ernährungsbericht

2012 wird in Österreich zu

salzig gegessen. Über 50 Prozent der

Erwachsenen nehmen pro Tag knapp

zwei Teelöffel Salz zu sich. Das liegt

über dem gesundheitlich bedenklich

eingestuften Wert von zehn Gramm

pro Tag. Wünschenswert wären sechs

Gramm pro Tag. Durch die neue

Kennzeichnungspflicht wird sich der

Konsument ein besseres Bild machen

können.“ Bereits 2007 entwickelte

SPAR ihre Eigenmarke SPAR Vital,

die nicht nur den Anforderungen der

Konsumenten nach übersichtlicher

Kennzeichnung, sondern auch nach

Lebensmitteln mit wertvollen

Inhaltsstoffen gerecht wird. „Von der

Auswahl des Sortiments über die

Zutatenliste bis zu den Nährwerten:

Alles wird von uns unter dem Aspekt

der Gesundheit genauestens unter die

Lupe genommen“, erklärt Weitgasser.


51

FOTOS: SPAR

ALLE INFOS AUF EINEN BLICK

Als zusätzliches Service profitieren

SPAR Vital-Konsumenten von dem

übersichtlichen Verpackungsdesign,

das als Ernährungscoach fungiert.

Exemplarisch seien die SPAR Vital

Cocktail Tomaten genannt, deren

Etikett bereits nach der neuen Verordnung,

die 2014 in Kraft tritt, gestaltet

ist (siehe S. 49). Der grüne Ernährungskreis

auf der Vorderseite der

Produkte gibt auf den ersten Blick

Aufschluss darüber, wie viel Energie,

Salz, Zucker, gesättigte Fettsäuren

und Fett in einer Portion stecken.

Eine exakte Aufschlüsselung dieser

Angaben befindet sich in der Tabelle

auf der Rückseite des Produktes: Sie

zeigt die Mengenangabe der Inhaltsstoffe

pro 100 g sowie als Referenzmenge

noch einmal pro Portion. Zwar

wird auch in Zukunft die Angabe von

Ballaststoffen und Broteinheiten nicht

verpflichtend werden, dennoch findet

man bereits jetzt bei allen SPAR Vital-

Produkten auch diese Zusatzinfos vor.

Benedikt: „In Österreich werden zu

wenig komplexe Kohlenhydrate wie

Vollkornprodukte, Gemüse und

Hülsenfrüchte gegessen, die wertvolle

Ballaststoffe enthalten. Bis zu 30

Gramm Ballaststoffe pro Tag sind für

eine gesunde Verdauung empfehlenswert.“

Welcher Inhaltsstoff der Star

ist, zeigt ebenfalls der erste Blick auf

die Verpackung. Auffällige Piktogramme

wie „Ballaststoff-Quelle“ und

„hoher Ballaststoff-Gehalt“, „mit

Kalzium“ oder „mit Omega-3-Fettsäuren“

liefern auf Anhieb wichtige

Zusatzinformationen über Ernährungsvorteile,

ohne dass man die

komplette Nährwerttabelle studieren

muss. Auch die Hinweise „zuckerfrei“,

„salzarm“, „fettreduziert“, „frei

von Aromastoffen“ und „ohne

Geschmacksverstärker“ erleichtern

die richtige Produktwahl. Mit diesem

Ernährungscoach an der Seite wird

einem eine bewusste und ausgewogene

Ernährung wirklich leicht

gemacht.


Ausgewogene Ernährung fängt beim

richtigen Einkauf der Lebensmittel an.

Umfangreiche Nährwertangaben helfen

dabei, die beste Wahl zu treffen.

DAS SAGEN DIE EXPERTEN

DIÄTOLOGIN MARIA BENEDIKT UND PRIMAR

RAIMUND WEITGASSER NEHMEN JEDES SPAR

VITAL-PRODUKT GENAUESTENS UNTER DIE LUPE.

Worauf wird bei der

Überprüfung von SPAR

Vital-Rezepturen geachtet?

Maria Benedikt: Ein wichtiger

Fokus liegt auf dem

günstigen Fettsäuremuster.

Ideal ist ein höherer Anteil

an mehrfach und einfach

ungesättigten Fettsäuren

und ein geringer Anteil an

gesättigten Fettsäuren. Diese

wirken sich schlecht auf

die Blutfette aus. Fisch, Eier,

Nüsse – all diese Lebensmittel

weisen ein günstiges

Fettsäuremuster auf und

sind daher auch in der SPAR

Vital-Welt zu finden.

Wie sieht es mit dem

Zuckergehalt aus?

Raimund Weitgasser: Bei

einem SPAR Vital-Produkt

sollten 10 g Zucker pro

100 mg/ml nicht überschritten

werden. Beim Hinweis

,zuckerarm‘ enthält das

Produkt nicht mehr als

2,5 g Zucker pro 100 mg/

ml. „Ohne Zuckerzusatz“

bedeutet, dass kein Zucker

zugesetzt wurde. Der von

der Natur aus übliche

Fruchtzucker wird mit dem

Hinweis „enthält von Natur

aus Zucker“ gekennzeichnet.

Worin liegt bei den

Portionsangaben der

Zusatznutzen?

Maria Benedikt: Laut

Verordnung sind die „Big 7“

je 100 mg/ml anzuführen.

SPAR bietet zusätzlich die

Kennzeichnung der Portionsangaben

an. So weiß man

beim Kochen sofort, wie viel

Zucker, Salz und gesättigte

Fettsäuren in einer Portion

stecken, ohne sich das ausrechnen

zu müssen. Das hilft

den Überblick zu bewahren.


Weiß ist Trumpf

Das Ergebnis einer aktuellen Studie über den

sekundären Pflanzeninhaltsstoff Quercetin ruft

helles Obst und Gemüse auf den Speiseplan.


53

Obst und Gemüse gelten

seit jeher als gesundheitsfördernd,

manche

werden sogar als

Heilmittel eingesetzt.

Lange Zeit interessierte sich die

Forschung fast nur für die in den

Pflanzen enthaltenen lebensnotwendigen

primären Inhaltsstoffe wie

Kohlenhydrate, Proteine und Fette

sowie für Vitamine und Mineralstoffe.

Erst in den letzten 30 Jahren

rückten die sekundären Pflanzenstoffe

in den Fokus der Wissenschaft.

Auf einen dieser noch wenig erforschten

sekundären Pflanzenstoffe

sind Wissenschaftler der niederländischen

Universität Wageningen

kürzlich besonders aufmerksam

geworden: das Flavonoid Quercetin.

Eine Langzeitstudie hat gezeigt, dass

helle Lebensmittel wie Zwiebeln,

Äpfel, Birnen oder Lauchgemüse das

Gehirn im Vergleich zu bunten

Früchten besser schützen und im

Besonderen Schlaganfällen sowie

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

vorbeugen. Sie führen die Reduktion

des Schlaganfallrisikos unter anderem

auf den weißen Farbstoff Quercetin

zurück, der vor allem in hellem Obst

und Gemüse enthalten ist.

Lexikon

Flavonoide

Quercetin ist ein Flavonoid und

zählt zur Untergruppe der Flavonole.

Seinen Namen hat es von der Färber-

Eiche (Quercus tinctoria), die früher

mit verschiedenen anderen Pflanzen

zum Gelbfärben verwendet wurde.

Nachdem man die Inhaltsstoffe

dieser Pflanzen mit dem gelben

Farbstoff identifiziert hatte, nannte

man diese Gruppe von Farbstoffen

Flavone, nach dem lateinischen Wort

flavus für Gelb. Als man erkannte,

dass sehr viele Pflanzeninhaltsstoffe

gleichartig aufgebaut waren, von

denen aber eine Reihe andersfarbig

oder farblos sind, nannte man die

ganze Stoffgruppe Flavonoide.

VOLKSNAHRUNG

IM ALTERTUM

Dass weißes Gemüse dem

Wohlbefinden zuträglich ist,

wussten schon die alten

Ägypter, erzählt Anti-Aging-

Experte Markus Metka:

„Bereits vor 5.000 Jahren

gehörten Zwiebeln im alten

Ägypten zur fest etablierten

Volksnahrung. Eine Inschrift

auf der Pyramide von Gizeh

belegt, dass den Arbeitern

beim Bau der Pyramiden Knoblauch-

und Zwiebelrationen zugeteilt

wurden, um sie körperlich zu

stärken und vor Infektionskrankheiten

zu schützen.“ Was die Pyramidenbauer

damals noch nicht

wissen konnten, heute aber wissenschaftlich

nachgewiesen ist: Zwiebeln

haben mit 35 mg/100 g einen

besonders hohen Gehalt an wertvollem

Quercetin. Gefolgt von

Chicorée (4,8 mg), Birnen (4 mg),

Äpfeln (3,6 mg) und Lauch (3–23 mg).

Metka: „Da sich die sekundären

Pflanzenstoffe besonders dann

ausprägen, wenn es um den Schutz

der Pflanze gegen Schädlinge oder

Krankheiten geht, enthalten Freilandpflanzen

mehr Quercetin als

Pflanzen aus dem Gewächshaus.“

Und, empfiehlt Metka weiter: „Das

Quercetin sitzt vor allem in der

inneren Schale und in den äußeren

Fruchtanteilen direkt unter der

Schale. Daher sollten Obst und

Gemüse nach Möglichkeit nicht

geschält werden.“ Aber, setzt der

Anti-Aging-Fachmann nach:

„Flavonoide sind hitzestabil. Also

darf es statt des rohen Obstes oder

Gemüses auch ruhig ein Apfelkompott

oder eine Zwiebelsuppe sein.“

DIE BIOAKTIVE KRAFT DES

QUERCETINS

Während man damals noch nicht

wusste, worauf die gesundheitsfördernde

und stärkende Wirkung

zurückzuführen ist, liefern heute

wissenschaftliche Erkenntnisse die

Antworten. Zwar hat Quercetin im

Gegensatz zu Vitaminen und

Mineralstoffen keinen Nährwert,

dennoch werden dem Flavonoid

vielfältige, physiologisch

Wussten Sie, dass

der Quercetin-Anteil vor

allem in und knapp unter der

Schale von Obst und Gemüse

besonders hoch ist?

positive Effekte zugeschrieben.

Ernährungsexpertin Andrea Tögel:

„Quercetin ist ein natürliches

Antioxidans und wirkt wie die

Vitamine A, C und E als Radikalfänger.

Mehr noch: Es regeneriert diese

Vitamine und verstärkt damit auch

deren antioxidative Wirksamkeit.“

Und, so die Expertin weiter: „Allein

oder in Verbindung mit Vitamin C

hemmt der sekundäre Pflanzenstoff

auch die Oxidation von schlechtem

LDL-Cholesterin.“ Auf diese Weise

kann sich Quercetin auf Nerven,

Zellen und Blutgefäße positiv

auswirken sowie das Risiko eines

Herzinfarkts und Schlaganfalls

beeinflussen. Tögel hebt eine weitere

interessante Fähigkeit des Quercetins

heraus: „Der sekundäre Pflanzeninhaltsstoff

Quercetin ist auch ein

natürliches Antihistamin. Es kann

die übermäßige Ausschüttung von

Histamin im Körper hemmen und

wirkt dadurch antiallergen.“

Histamin ist der

Hauptverursacher für

die Symptome und

Beschwerden bei Atemwegsallergien

wie Heuschnupfen

und


Mit ganzem

Herzen genießen!

Voller Geschmack mit feiner Butternote.

JETZT

NEU

im Kühlregal!

• Mit 70% Fett und mindestens 60 %

weniger gesättigten Fettsäuren als Butter.

• Reich an wertvollen

Omega-3 & -6-Fettsäuren.

Weitere Rezeptideen finden Sie unter www.becel.at


55

Asthma. Tögel: „Es empfiehlt sich,

vor und während der Allergiesaison

viel von diesen quercetinhältigen

Obst- und Gemüsesorten zu konsumieren.“

Studie: Schutz vor Schlaganfall

Die Wissenschaftler der Uni Wageningen befragten ca. 20.000

gesunde Personen im Alter von 20 bis 65 Jahren dazu, wie häufig und

welches Obst und Gemüse sie verzehrten. Die Studienauswertungen

ergaben, dass vor allem der Verzehr von weißem Obst und Gemüse

vor Schlaganfällen schützt. Jene Teilnehmer an der Studie, die täglich

mehr als 170 Gramm weißliche Früchte gegessen haben – also zum

Beispiel einen Apfel pro Tag – konnten ihr Schlaganfallrisiko halbieren,

und zwar im Vergleich zu jenen, die nur 80 Gramm weißliche Früchte

pro Tag zu sich genommen hatten. Über den Beobachtungszeitraum

von zehn Jahren verringerte sich pro 25 Gramm täglich verzehrter

weißer Früchte das Schlaganfallrisiko um neun Prozent.

BUNT IST GESUND

Aber trotz der neuen Forschungsergebnisse,

die dem weißen Obst und

Gemüse besonders gute Eigenschaften

bestätigen, sollte man von

andersfärbigen Obst- und Gemüsesorten

nicht weniger essen. Tögel:

„Je abwechslungsreicher wir diese

„Kraftpakete“ aus dem Obst- und

Gemüsegarten konsumieren, umso

mehr profitiert unser Körper von der

Vielfalt an gesundheitsfördernden

Pflanzenstoffen.“ Auch die Deutsche

Gesellschaft für Ernährung (DGE)

unterstreicht, dass Gemüse und Obst

das Risiko für Bluthochdruck,

koronare Herzkrankheiten und

Schlaganfall senken. Deshalb

unterstützt die DGE die Aktion

„Fünf am Tag“. Ziel ist es, den

Gemüse- und Obstverzehr auf

mindestens 650 g pro Tag zu steigern.

Das entspricht fünf Portionen

zu je 125 g oder etwa fünf Mal eine

Hand voll. Beherzigen Sie also das

einfache Gesundheitsrezept und

essen Sie nach dem „Ampelprinzip“

täglich eine Mischung aus rotem,

gelbem, grünem – und weißem –

Gemüse und Obst.


DAS SAGEN DIE EXPERTEN

ANDREA TÖGEL, ERNÄHRUNGSMEDIZINERIN,

MARKUS METKA, PRÄSIDENT DER ÖSTERREICHISCHEN

ANTI-AGING-GESELLSCHAFT

FOTOS: LINDA DZIACEK, SPAR

Welche Rolle spielt die Farbe

bei Obst und Gemüse?

Markus Metka: An der Farbe

kann man die Art und damit

die Wirkung der Inhaltsstoffe

erkennen. Karotten etwa

signalisieren, dass sie gelb-rote

Cartinoide enthalten und

immunstimulierend wirken,

Tomaten zeigen, dass viel vom

roten Farbstoff Lycopin in

ihnen ist. Der weiße Farbstoff

Quercetin ist in hellen Früchten

und bedeutet, dass diese

antiallergen wirken können.

Andrea Tögel: Einen

besonders hohen Anteil an

Quercetin enthalten Freilandpflanzen,

die auf einem

natürlichen Boden gewachsen

sind. Regionales Obst und

Gemüse, welches vor der

Ernte ausreifen konnte und

möglichst frisch verzehrt wird,

ist zu empfehlen.

Wie wirken sich sekundäre

Pflanzenstoffe wie Quercetin

auf dem Menschen aus?

Markus Metka: Der Körper

kann diese bioaktiven

Substanzen nicht selbst

herstellen. Damit sie ihre Anti-

Aging-Kraft entfalten können,

müssen diese Inhaltsstoffe

daher über die Ernährung

zugeführt werden.

Andrea Tögel: Ein guter Beweis

für die enorme Wirkkraft

ist die mediterrane Ernährung.

Da wird sehr viel helles,

frisches Gemüse und Obst

verzehrt. Und alle Ernährungsspezialisten

sind sich einig,

dass diese Kost gesund ist.


56

Umwelt

NEWS



Grünes Grill-

Vergnügen

Kohle ohne

Tropenholz

Für Veggie-Fans, die beim Grillen nicht auf das

Fleisch-Gefühl verzichten wollen, gibt es eine

Alternative: Bratwurst, Schnitzel, Pfeffersteak

und Gemüseecken auf Soja- und Weizenbasis.

Die gekühlte SPAR Veggie Vegetarische Grillplatte

punktet nicht nur mit Top-Inhaltsstoffen,

sondern hat auch geschmacklich das Zeug zum

Highlight jeder Grillparty zu werden!

BUCHTIPP

„Selbst gemacht“, das

„inklusive“ Kochbuch

der Lebenshilfe Salzburg

(Tandem), ist für „Jeder-

Mensch“ – für Menschen

mit Beeinträchtigung,

Kochanfänger, Menschen

mit nicht-deutscher

Muttersprache und alle,

die mit Kindern kochen.

Mit einfachen Schrittfür-Schritt-Illustrationen

und leicht verständlichen

Kochanleitungen.

Umweltfreundliches und

ressourcenschonendes Grillvergnügen

leicht gemacht: Barbecue

Grill-Holzkohle wird

ohne Tropenholz hergestellt

und ist mit dem FSC-Zertifikat

ausgezeichnet. Dieses weltweit

anerkannte Siegel garantiert,

dass das verwendete Holz zu

100 % aus vorbildlich bewirtschafteten

Wäldern stammt.

ILLUSTRATION: HEINZ SEIDENBUSCH FOTOS: EVA MARIA REPOLUSK, ISTOCKPHOTO, GETTY IMAGES, SPAR, BEIGESTELLT


57

Umweltfreundlicher Zustellservice

Einkäufe nicht selbst schleppen, sondern sich um nur € 2.- pro Fahrt liefern

lassen – das bietet die neue INTERSPAR-Lieferbox in Salzburg-Lehen.

Sie kaufen die Lebensmittel ein, stellen Ihre Taschen in eine Box und zum

gewünschten Zeitpunkt wird der Einkauf im Salzburger Stadtgebiet von acht

Jugendlichen mit E-Bikes zugestellt. Ziel des in Österreich einzigartigen

Sozialprojektes ist es, Jugendliche in Kooperation mit dem FAB, dem Verein

zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, an den Arbeitsmarkt

heranzuführen.

LEXIKON

Bester Bio-Lachs mit

Herkunftsnachweis

Als erstes Handelsunternehmen in Österreich hat

SPAR einen Lachs in Bio-Qualität unter einer Eigenmarke

eingeführt. Der tiefgekühlte SPAR Natur*pur

Bio-Lachs stammt aus ökologischer Aquakultur, wo

er in den norwegischen Fjorden unter kontrollierten

Bedingungen gezüchtet wird. Der Herkunftsfjord ist

auf der Packung angegeben, so sehen Sie sofort, wo

der Bio-Lachs gezüchtet wurde. Er wird von Hand

filetiert und umgehend gefroren – so bleiben der

Geschmack und die Konsistenz perfekt erhalten.

Neu

Tierschutzgerechtes

Schweinefleisch

In Zusammenarbeit mit Styra brid und

Steirerfleisch ist eine wegweisende

Kooperation zwischen SPAR und ausgewählten

Bauern entstanden. Für TANN Österreichisches

Edelschwein mit AMA-Gütesiegel

werden nur Tiere verwendet, die besonders

tiergerecht gezüchtet werden. Viel Platz und

Zugang zu Luft und Licht durch Auslauf oder

Haltung in Offenfrontställen unterstützen

das Wohl der Schweine. Das gentechnikfreie

Schweinefleisch aus besonders tiergerechter

Haltung wird jedes Wochenende in ausgewählten

INTERSPAR-Märkten angeboten.

CORPORATE SOCIAL

RESPONSIBILITY

Nachhaltiges Denken und

Handeln ist bei SPAR Teil

der Unternehmensstrategie

und damit verbindliches Ziel

für alle Beteiligten. Deshalb

setzt SPAR mit zahlreichen

Initiativen Zeichen für Klima

und Umwelt, Gesundheit

und Gesellschaft.


FÖRDERPROGRAMME

In langfristigen und fairen

Kooperationen mit Umweltschutz-,

Hilfs- und sozialen

Organisationen wie WWF,

ARCHE NOAH, Licht ins

Dunkel, SOS-Kinderdorf

oder debra Austria trägt

SPAR einen Teil dazu bei,

dass die Lebensqualität

ein Stück verbessert wird.


AGIEREN STATT REAGIEREN

In Zusammenarbeit mit

Ernährungsexperten und

Partnerorganisationen arbeitet

SPAR daran, vor allem die

Eigenmarken-Produkte noch

nachhaltiger bzw. „grüner“

zu machen. Mit Infos und

Rezepten zu gesunder

Ernährung trägt SPAR

zum Wohlbefinden

der Österreicher bei.


58

Heimische Eis-Spezialitäten

Eis aus Österreich

10 Gründe,

zu genießen


59

Warum aus der Ferne holen,

wenn das Gute ist so nah?

SPAR setzt bei vielen

Eis-Eigenmarken auf die

Herstellung in Österreich

– auch der Umwelt zuliebe.

FOTOS: LUZIA ELLERT, ISTOCKPHOTO FOODSTYLING: GABY HALPER

1SPEISEEIS IN

KONDITORQUALITÄT

Exklusive Rezepturen der heimischen

Starköchin Johanna

Maier, hochwertige Zutaten wie

Schokolade von Chocolatier Josef

Zotter und Früchte von Marmelade-

König Hans Staud sowie das Knowhow

der Eismanufaktur Valentino

sind dafür verantwortlich, dass das

Eis aus Österreich höchsten Qualitätsansprüchen

gerecht wird und den

Anforderungen nach Cremigkeit

und Geschmack entsprechen.

2WERTVOLLE

INHALTSSTOFFE

Ob SPAR PREMIUM

Ribisel-Sorbet, SPAR Veggie

Veganes Fruchteis, SPAR Vital

Stevia-Eis oder SPAR Frozen Yogurt:

Eis enthält auch wertvolle Inhaltsstoffe.

So finden sich im Milchspeiseeis

Eiweiß und Kalzium, Fruchteis

punktet mit wichtigen Vitaminen.

Plus: Mit Eis können Sie an heißen

Tagen Ihre Flüssigkeitszufuhr

erhöhen – ideal für alle, die sonst zu

wenig trinken.

3SCHUTZ DER

RESSOURCEN

Bei der Erzeugung von

SPAR Natur*pur Bio-Eis

wird nicht gegen, sondern mit der

Natur gearbeitet. Deshalb sind alle

Zutaten frei von Gentechnik und

chemisch-synthetische Spritzmittel

sind tabu. Boden, Wasser und Luft

werden geschützt, die Bodenfruchtbarkeit

gefördert und die Artenvielfalt

erhalten.

4GUT FÜR MENSCH

UND TIER

Die Milchkühe und Legehennen,

die die Bio-Zutaten für

das SPAR Natur*pur Bio-Eis liefern,

werden artgerecht gehalten und haben

genug Auslauf, Bewegungsfreiheit,

Kontakt zu Artgenossen und bekommen

entsprechend der EU-Bio-Verordnung

gentechnikfreies Futter. Gesunde

Tiere, eine intakte Umwelt und

bester Geschmack sind das Ergebnis.

5LAKTOSEFREIER

GENUSS

Eine besonders gute Klimabilanz

kann veganes Speiseeis

vorweisen, da es ohne tierische

Zutaten wie Milch, Eier oder Bindemittel

hergestellt wird. Die Produktion

pflanzlicher Lebensmittel weist laut

Deutscher Gesellschaft für Ernährung

ein geringeres Treibhauspotenzial auf

als die Erzeugung tierischer Lebensmittel.

Plus: Das SPAR Veggie Vegane

Fruchteis ist laktosefrei – ideal für

Menschen mit Laktose-Intoleranz.

6

ÖKO-VERPACKUNG

Die Eisbecher für die SPAR

Eissorten werden von der

Salzburger Firma valuepak

hergestellt und sind zu 100 % biologisch

abbaubar bzw. recyclebar. Das

vermeidet Müll. Produziert werden

sie aus Frischfaserkarton aus nachhaltiger

Forstwirtschaft. Das bedeutet,

dass die Vielfalt der Pflanzen und

Tiere in den Wäldern erhalten

bleibt und die sozial- und umweltverträgliche

Waldwirtschaft

gefördert wird.

7KÜRZERE

TRANSPORTWEGE

Wenn sowohl das Eis als

auch die Verpackung im

Land hergestellt werden, fallen die

CO 2 -Emissionen durch die kürzeren

Transportwege viel geringer aus

gegenüber Herstellern aus Europa.

8UNTERSTÜTZUNG

REGIONALER BAUERN

Wer zu Eis aus Österreich

greift, unterstützt die

heimische Wirtschaft: Die Wertschöpfung

bleibt im Land, Arbeitsplätze

werden gesichert und die Region

wird gestärkt.

9LEBENSMITTEL-

SICHERHEIT

Die SPAR-Eissorten durchlaufen

strenge Qualitätskontrollen.

Dass die Vorgaben eingehalten

und nachgeprüft werden, garantieren

etwa das EU-Bio-Logo auf dem SPAR

Natur*pur Bio-Eis oder das V-Label

der Europäischen Vegetarier-Union

auf dem SPAR Veggie Veganen

Fruchteis.

10

GENIESSEN MIT

GUTEM GEWISSEN

Chocolatier Josef Zotter,

der Schokolade von der

Bohne weg ausschließlich in Bio- und

FAIRTRADE-Qualität produziert,

steht mit seinem Namen dafür ein,

dass Zutaten wie Kakao- und Kaffeebohnen

aus fairem Handel stammen.

Das sichert den Kleinbauern in den

Entwicklungsländern faire Arbeitsbedingungen

und gerechte Entlohnung.


60

Heimische Eis-Spezialitäten

Rot-weiß-rote

Eis-Kreationen

Die steirische Eismanufaktur Valentino stellt

exklusiv für SPAR 35 Eissorten her. Ob bio, vegan,

aus Jogurt oder mit Stevia: Da wird jeder fündig!

5

6

2

1

3 4

SPAR Veggie Veganes Fruchteis

Mango (1) und Waldbeere (2). Ein

Novum sind diese veganen Fruchteissorten

auf Sojabasis. Für die Herstellung

wird auf tierische Zutaten wie

Milch, Gelatine und sonstige tierische

Bindemittel gänzlich verzichtet, die

frischen Früchte sorgen für intensiven

Geschmack.

SPAR Vital Stevia-Eis Latte

Macchiato (3) und Vanille (4).

Zuckerfreier Eistraum für Diabetiker

und Menschen, die besonders auf

die schlanke Linie achten: Das mit

Stevia gesüßte Eis überzeugt mit

40 Prozent weniger Kalorien als

herkömmliches Eis und enthält

keinen Zucker.

SPAR Natur*pur Bio-Jogurt-

Heidelbeer-Eis (5) und Bio-

Erdbeer-Eis (6). Für die Herstellung

der Bio-Eissorten werden nur Zutaten

aus kontrolliert österreichischer

biologischer Landwirtschaft verwendet,

die heimischen Milchkühe, die

die Bio-Milch liefern, werden

besonders artgerecht gehalten .


61

7

8

9 10 11

12

SPAR Frozen Yogurt Natur (7)

und Preiselbeere (8). Dieses

neue Jogurt-Eis ist kalorien ärmer

als herkömmliches Speiseeis.

Praktisch: Der im Deckel beigepackte

Löffel. So macht das Schlemmen

auch unterwegs Spaß. Ebenfalls

erhältlich in den Sorten Mango

und Schwarze Johannisbeere.

SPAR PREMIUM Heumilcheis

Waldviertler Graumohn-Kirsche

(9) und Ribisel-Sorbet (12),

Edition Johanna Maier. Diese

Eiskreationen entstanden in Zusammenarbeit

mit Starköchin Johanna

Maier. Die Rezepturen stammen aus

ihrer Feder, das Eis aus einer kleinen,

steirischen Eismanufaktur.

SPAR PREMIUM Kürbiskern-

Nougat (10) und Kokos (11), Edition

Zotter. Der für seine Schokoladenkreationen

bis über die Landes grenzen

hinaus bekannte Chocolatier Josef

Zotter hat bei diesen Eissorten seiner

Kreativität freien Lauf gelassen und

sie mit feinsten Bio- und FAIRTRADE-

Schokoladen veredelt.


Seit März diesen Jahres

werden an der SPAR

Akademie Wien die

Ausbildungsmodule

„Auftreten und Wahrnehmung“,

„Sprache und

Sprechtechnik“, „Improvisation“

und „Musik und

Rhythmus“ angeboten.

Ziel des Unterrichts ist

es, die Persönlichkeitsbildung

der Jugendlichen zu

fördern.


63

Zeig, was

du kannst!

SPAR setzt in der SPAR Akademie

Wien auf Innovation: Erstmals

werden Theaterworkshops fix im

Lehrplan verankert.

Wussten Sie, dass

die rund 330 Lehrlinge der SPAR

Akademie Wien aus 27 Nationen

kommen, 24 Sprachen sprechen

und 13 Glaubensgemeinschaften

angehören?

Bei SPAR hat die Lehrlingsausbildung

seit vielen

Jahren einen hohen Stellenwert.

Das beweist allein die

Tatsache, dass SPAR mit der

SPAR Akademie Wien eine staatlich

anerkannte Berufsschule führt, die

immer wieder neue Maßstäbe in der

Ausbildung von Jugendlichen setzt.

So haben die Lehrlinge neben der

praxisorientierten Schulung und den

fachspezifischen und betriebswirtschaftlichen

Unterrichtsgegenständen

die Möglichkeit, das persönlichkeitsbildende

Fach „Kulturpflege“ zu

besuchen. Jörg Schielin, Leiter der

SPAR Akademie Wien, erklärt: „Ich

bin der festen Überzeugung, dass

jeder Jugendliche ganz

besondere Talente und

Fähigkeiten hat, die wir

finden, entwickeln und

fördern können.“ Und, so

der Akademieleiter weiter:

„Unsere Lehrlinge sind die

Führungskräfte von

morgen. Deshalb schulen

wir sie bewusst nicht nur in

allgemeinbildenden und

fachlichen Themen,

sondern unterstützen sie

auch bei ihrer Persönlichkeits-

und Charakterentwicklung.“

Dabei wird vor allem Wert auf die

Schärfung kognitiver, motorischer,

emotionaler und sozialer Fähigkeiten

gelegt, gelten diese doch als Schlüsselkompetenzen

für den persönlichen

und beruflichen Erfolg.

THEATERSPIELEN FIX IM LEHRPLAN

Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten,

die Begabungen der Schüler

zu entdecken und zu entwickeln,

entstand 2010 in Zusammenarbeit

mit Sylvia Rotter vom Wiener

Kindertheater und dem renommierten

Gehirnforscher Manfred

Spitzer das weltweit einzigartige

wissenschaftliche Pilotprojekt

„Romeo und Julia“. Ziel der Studie,

in deren Rahmen das Shakespeare-

Stück „Romeo und Julia“ in einer

Fassung von Felix Mitterer innerhalb

von acht Wochen geprobt und zur

Aufführung gebracht wurde, war es,

die positiven Auswirkungen des

Theaterspielens auf Elemente der

Persönlichkeitsentwicklung zu untersuchen.

Schielin: „Dieses Theaterprojekt

hatte so nachhaltigen Erfolg,

dass wir heuer Elemente davon in

den fixen Ausbildungsplan integriert

haben.“ Denn, so Schielin: „Fertigkeiten

wie Ich-Stärke, emotionale

Stabilität, Sprachkompetenz, Selbsteinschätzung,

Belastbarkeit, Durchhaltevermögen,

Kontakt-, Teamsowie

soziale Interaktionsfähigkeit

der Jugendlichen konnten durch die

Theaterarbeit signifikant und

nachhaltig gesteigert werden.“


62 SPAR fördert fairen Handel

Im Rahmen eines wissenschaftlichen

Pilotprojektes führten die Lehrlinge der

SPAR Akademie Wien das Theaterstück

„Romeo und Julia“ auf und erlernten

dabei zahlreiche soziale Fähigkeiten.

»Wir sind so eine Art kleine

Kameradschaft geworden,

kann man sagen.«

ELVIS SULJICIC, „ROMEO“

DER SPAR-MARKT ALS BÜHNE

Deshalb stehen seit März dieses

Jahres neu – und österreichweit

einzigartig – Theaterworkshops

sowie die Module „Auftreten und

Wahrnehmung“, „Sprache und

Sprechtechnik“, „Improvisation“ und

„Musik und Rhythmus“ unter der

Leitung von Schauspieler und

„Dancing Star“ David Heissig auf

dem Lehrplan der SPAR Akademie

Wien. Schielin: „Stimmlicher

Ausdruck und die Lust am Sprechen

sind für Menschen im Handel

oberste Priorität. Laut und deutlich

zu reden – das schulen wir beispielsweise

durch zahlreiche Übungen.“

Und weiter: „Durch die Arbeit der

Jugendlichen an sich selbst lernen

sie, sich zu erleben, zu spüren und

die Reaktionen der anderen zu

erkennen. Dadurch entsteht ein

besserer Zugang zu den eigenen

Gefühlen, ein intensiveres Körpergefühl,

das Verständnis für andere

Pflück' dir

die eiskalte

Kaffeepause!

www.rauch.cc


65

»Wir sehen uns als Menschengärtner.

Wir gießen, wir düngen, wir schaffen

einen Rahmen, in dem sich jeder

Lehrling individuell entwickeln kann.«

JÖRG SCHIELIN, LEITER DER SPAR AKADEMIE WIEN

FOTOS: MARKUS WACHE, FOTO HOEFINGER, SPAR

Menschen steigt, die Lebenszufriedenheit

wächst und der Glaube an

die eigenen Stärken werden gestärkt

– kurzum, die Persönlichkeit wird

geformt.“ Nachsatz: „Das alles sind

Eigenschaften, die man nicht nur im

Leben, sondern auch im Handel

braucht.“ Denn, so der Pädagoge

weiter: „Unsere Mitarbeiter stehen

täglich auf der Bühne. Und so wie im

Theater entscheiden bei uns im

Markt die Kunden als Publikum

über die Leistung. An jedem neuen

Tag heißt es in den SPAR-Märkten

„Vorhang auf“. Den Ansprüchen der

Kunden gerecht zu werden erfordert

Engagement, Hingabe und Kreativi-

tät – Eigenschaften, die von den

Schauspielern auf der Bühne gelebt

werden. Daher unterstützt die

Beschäftigung mit dem Theaterspielen

den Nachwuchs auf tolle Weise

bei seinen täglichen Auftritten.“ Ein

wesentlicher Bestandteil für das

Gelingen ist freilich auch der

Lehrkörper. Schielin: „Bei uns

müssen die 22 Lehrer mehr sein als

nur Pädagogen. Wir sehen uns als

Menschengärtner. Wir gießen, wir

düngen, wir schauen, dass genug

Sonne und Sauerstoff da ist, wir

schaffen einen Rahmen, in dem

sich jeder Lehrling individuell

entwickeln kann.“


SPAR ist Österreichs größter

Lehrlingsausbildner

SPAR ist weltweit das einzige Handelsunternehmen,

das mit der SPAR

Akademie Wien eine eigene, vom

Staat anerkannte Berufsschule betreibt,

sowie eigene SPAR Akademie-

Klassen in den Berufsschulen aller

neun Bundesländer hat. Mit 2.700

Lehrlingen und 15 Lehrberufen ist

SPAR Österreichs größter Lehrlingsausbildner.

Gute Leistungen werden

mit Prämien belohnt, den Besten

winkt ein Gratis-B-Führerschein.

SPAR fördert auch „Lehre & Matura“.

Infos auf www.spar.at/lehre und

www.zeigwasdukannst.at.

Nach dem Stillen:

BEBA SCHUTZPRINZIP

Stillen stärkt die Abwehrkräfte Ihres

Babys mit natürlichen Bifiduskulturen

und wertvollen Vitaminen

BEBA unterstützt die natürlichen

Abwehrkräfte durch die Vitamine A und C

Nur BEBA Folgemilch enthält aktive

Bifidus BL Kulturen

In einer Vielzahl wissenschaftlicher

Studien belegt – 145 Jahre Forschung

in der Säuglingsernährung

Wichtiger Hinweis: Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Wenn Sie eine Säuglingsanfangsnahrung

verwenden wollen, sprechen Sie bitte mit Ihrer Klinik, Ihrer Hebamme oder Ihrem Kinderarzt.

Aktiver Immunschutz.

www.beba.at


66 Für Sie getestet

Mein Lieblingsprodukt

Die SPAR Mahlzeit!-Redaktion präsentiert

ihre persönlichen Produktlieblinge.

MILCH AUS KÄRNTEN

Für das SPAR free from Schlagobers wird

nur Milch aus Kärnten verwendet, die

den weltweit strengsten Rohmilchkriterien

unterliegt. Dieser Qualitätsanspruch

macht sich bezahlt: Das Testzentrum

Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft)

hat die Kärntnermilch

mit 50 Gold- und 11 Silbermedaillen

sowie mit Bronze ausgezeichnet.

Gaby Halper

FOODSTYLISTIN FÜR SPAR MAHLZEIT!

»Erdbeeren mit Schlag gehören für mich zum Sommer

dazu wie die Sonne und der blaue Himmel.

Obwohl ich eine Laktose-Intoleranz habe, kann auch

ich diesen Nachtisch genießen. Deshalb liebe ich das

laktosefreie SPAR free from Schlagobers!«

FOTOS: LUZIA ELLERT, GETTY IMAGES, ISTOCKPHOTO, FOTOLIA, SPAR

UNWIDERSTEHLICH GUT

Laktosefreies Obers

ermöglicht Menschen,

die eine Laktoseunverträglichkeit

haben,

ein köstliches Obers-

Häubchen auf ihren

Erdbeeren oder im Kaffee.

LÄNGER FRISCH

Durch Pasteurisieren und schonendes

Erhitzen (ESL-Technologie)

wird das Obers bis zu drei

Wochen länger haltbar gemacht –

sofern es gekühlt und ungeöffnet

bleibt. Inhaltsstoffe wie Kalzium

und Vitamine sowie der natürlich

frische Geschmack bleiben dabei

weitgehend erhalten.

Mithilfe des Enzyms Laktase

wird der Milchzucker Laktose in

Traubenzucker und Galaktose

gespalten. So entsteht der leicht

süßliche Geschmack. Der Laktosegehalt

ist unter 0,01 g/100 g und

liegt somit deutlich unter dem

gesetzlich vorgeschriebenen Wert

von weniger als 0,1 g/100 g.

GEPRÜFTE QUALITÄT

Das SPAR free from Schlagobers trägt

das AMA Gütesiegel. Das bedeutet,

dass es überdurchschnittliche Qualitätskriterien

erfüllt. Darüber hinaus

ist die für das Obers verwendete

gentechnikfreie Milch aus Österreich.


JETZT

PROBIEREN!

SPAR Mahlzeit! Gutschein

in der Heftmitte

Der neue Iglo Genuss

für alle Naschkatzen!

NEU

www.iglo.at


„Ich bin keine Vegetarierin.

Aber ich liebe Veggie!“

Gwyneth Paltrow

NEU

Vegetarisch grillen liegt im Trend!

Es muss nicht immer Fleisch am Griller sein. Mit SPAR Veggie

ist es ganz einfach, auch ohne Fleisch leckere Gerichte am

Griller zuzubereiten. Ob Bratwurst, Steak, Falafel oder

Gemüselaibchen – alles ohne Fleisch und ein Hit auf jeder

Grillparty!

Als Vorspeise empfehlen wir die frische Bruschetta ohne

Konservierungsstoffe aus dem Kühlregal oder das feine

Hummus-Trio als Dip-Variation.

Exklusiv bei

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine