Promesse - Welcker-online.de

welcker.online.de

Promesse - Welcker-online.de

Ich saß,

Ein schwarzer haariger Wurm, auf einer Nesselpflanze

Der freilich kroch »über das Ganze«, sich allmählich zum Schmetterling entfaltend,

um schließlich Gott einzuhüllen. Hier gehören drei Punkte her ...

Wenn die Träumer so am Feiertag zum Ringelreihen — in dem ich nur Csokor

vermisse — entschlossen antreten, vorn und hinten geschwätz'ger Menschenwille,

der sich in Annoncen austobt, zittere ich immer, daß ihnen ein Krupnik

mitten durch die Visionen fahren könnte, und ich kann mir denken, welch

schweren Entschluß es dem Herausgeber gekostet hat, den wertvollen Raum

zu opfern. Vorn ruft er mit Titellettern: »Gebt Ruhe!« (sprich: gebts Ruh), und

man kann sich der Vermutung nicht erwehren, daß er hinten die Lyriker

meint.

WILDWEST UND WIEN

Meldung aus Mexiko:

Die Einwohnerschaft hat eine Ehrung

besonderer Art anläßlich der

Zentenarfeier für Beethoven vor. Die

hiesigen Musikprofessoren haben

nämlich an die Regierung das Ersuchen

gerichtet, zum Gedächtnis

Beethovens für eine Woche alle Jazzmusik

einzustellen.

Radioprogramm:

Samstag, 26. III.

11 Uhr Festversammlung

20:15 Beethovenabend, sodann

Abendtanzkonzert, des Jazzorchesters

Bertold Ullmann

Sonntag 27. III.

12 Uhr Missa solemnis

19:45 Operettenaufführung »Alt—

Wien«, Operette in drei Akten von

G. Kadelburg

VOR HUNDERT JAHREN

From The Times of 1827.

Thursday, April 19, 1827

The file of carriages at the funeral of Beethoven, at Vienna, was

said to be endless. A little more attention to him on the part of the

owners, while living, would have been more to the purpose.

Auf deutsch:

Donnerstag, 19. April 1927

Die Reihe der Wagen beim Begräbnis Beethovens, in Wien, soll

endlos gewesen sein. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit für ihn von

Seiten der Eigentümer, bei Lebzeiten, wäre entsprechender gewesen.

15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine