Erwerb funktionaler, räumlicher und kausaler Beziehungen von ...

ai.cs.uni.dortmund.de

Erwerb funktionaler, räumlicher und kausaler Beziehungen von ...

Das Schadensbuch der Daimler Benz AG 36

...

M 01 Folgearbeiten

M 02 innere Undichtheit

M 03 lose, hierdurch undicht

M 04 undicht

M 05 springt heraus

M 06 gebrochen

M 07 gerissen/ausgerissen

M 08 Verschleiß/ausgeschlagen

M 09 Oberflächenschaden

M 10 verkratzt

M 11 riefig

M 12 porös

M 13 schlecht verlegt

M 14 hakt

M 15 gefressen/sitzt fest

...

Abbildung 10 : Die ersten 15 Schadensarten der Datei SSLLANG

Ein Ausschnitt der Datei SSLLANG ist in Abbildung 10 dargestellt.

Sie enthält insgesamt 107 Schadensarten, davon 88 Materialschadensarten und 19

Lackschadensarten.

3. SSLFGR

Die Datei SSLFGR besteht aus einer Tabelle, die eine Zurodnung aller

Funktionsgruppenschlüssel zu den Beschreibungen der Funktionsgruppen enthält.

Zusätzlich ist noch die Fahrzeugart angegeben, zu der die Funktionsgruppe gehört. Dies

ist durch die Buchstaben N, P, U gekennzeichnet. Es fällt auf, daß bei einigen Einträgen

die Zugehörigkeit zu einer dieser Fahrzeugarten nicht gekennzeichnet ist. Wahrscheinlich

handelt es sich um allgemeinere Funktionsgruppen, welche, wie ihre zugehörigen

Funktionsuntergruppen, an keiner weiteren Stelle der Schadensbücher aufgeführt sind

(weder in gedruckter noch in der maschinenlesbaren Form). Sortiert ist diese Tabelle nach

dem Funktionsgruppenschlüssel.

...

03.00 Triebwerk allgemein

N 03.10 Triebwerk

P 03.10 Triebwerk

U 03.10 Triebwerk

03.20 Kurbelwelle

03.30 Schwungrad, Mitnehmerscheibe, Schwingungsdämpfer, Starterzahnkranz

N 03.30 Schwungrad/Schwungradgehäuse

05.00 Motorsteuerung allgemein

P 05.10 Motorsteuerung

...

Abbildung 11 : Ausschnitt aus der Datei SSLFGR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine