marktprofil grossbritannien.pdf - Burgenland

burgenland.info

marktprofil grossbritannien.pdf - Burgenland

GROSSBRITANNIEN

Marktprofil

Marketingmaßnahmen 2013


Soziodemografische Daten

Fläche: 243.069 km²

Einwohner: 61.380.000

Hauptstadt: London (7.512.400 Einwohner)

Landesstruktur: Konstitutionelle Monarchie

Bedeutung des britischen Markts

2011 wurde ein leichtes Minus bei den britischen Ankünfte 709.209 (-3 %) und Übernachtungen

(-4.6%) in Österreich eingefahren. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Österreich beträgt 4,4 Tage.

Die Anzahl der britischen Gäste im Burgenland erreichte 2011 eine bescheidene Höhe von 1.539, wobei

auch bei den Nächtigungen ein Minus von 15% und damit absolut 4.378 generiert wurden. Das Burgenland

hat mit 0,2 % den niedrigsten Gästeanteil. Tirol bzw. Salzburg sind die Lieblingsdestinationen der

Briten in Österreich. Tirol erzielte 2011 mit Abstand die höchsten Übernachtungszahlen:1,5 Mio Briten zog

es in das westösterreichische Bundesland. 1

Unsere Empfehlung zur Marktbearbeitung




Geografischer Schwerpunkt: Großraum London und Südostengland.

Faszinationsfeld: Bewegung und Beobachtung in der Natur.

Schwerpunkte: Erholung, Natur, Radfahren und Birdwatching.

Zielgruppen: Postmaterialisten und Modern Established.

Aktivitäten: PR, Medienkooperationen, Zielgruppenmarketing.

Faszinationsfeld: Genuss und Kultur, authentisches Burgenland.

Schwerpunkte: Klassische Musikveranstaltungen, Wein & Kulinarik.

Zielgruppen: Postmaterialisten und Modern Established.

Aktivitäten: PR, Medienkooperationen, Zielgruppenmarketing.

Touristische Situation 2

Großbritannien ist der zweitgrößte Auslandsreisemarkt Europas, und Österreich ist aufgrund der ausgezeichneten

Flugverbindungen sehr gut erreichbar. Österreich hat generell ein winterlastiges Image, wird

aber auch mit den Eigenschaften natürlich, spektakulär, kultiviert, inspirierend und gastfreundlich verbunden.

Die Briten haben großes Interesse an individuellen Urlaubserlebnissen und Geheimtipps und legen

großen Wert auf ein gutes und transparentes Preis-Leistungsverhältnis.

Entwicklung der Übernachtungen

2006 – 2011

‘11

‘10

12

16

Die meisten britischen Gäste im Burgenland verweilen traditionell und gerne anlässlich der Haydnfestspiele

in Eisenstadt. Vermehrt trifft man sie auch beim Bird Watching im Nationalpark. Burgenland Tourismus

konzentriert seine Marketingaktivitäten auf die Zielgruppen „ genussvolle Bird Watcher“ und

„Freunde von Joseph Haydn“.

‘09

‘08

‘07

5

7

9

‘06

3

0 1 2 3 4 5 6

Angabe in Tsd.

1

Statistik Austria 2011, Ausgabe 2012

Quelle: Landesstatistik Burgenland

2

Länderstudie GB, Österreich Werbung 2009

Großbritannien

53


MARKETINGMASSNAHMEN 2013 GROSSBRITANNIEN

Maßnahme von bis Säule(n) Beschreibung Kontakt

Marketingmaßnahmen Burgenland Tourismus (BT)

Messe&Workshop 06.08. 08.08. N British Birdwatching Fair

Burgenland-Auftritt mit dem Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel auf der weltweit größten Birder-Messe. Platzierung des zielgruppenspezifischen

Angebots zum Thema „Vogelbeobachtung“. 2012: ca. 20.000 Besucher. Gezielte Kontaktaufnahme mit Special-Interest-Medien

und Reiseveranstaltern durch Einzelgespräche

Destinationen, Regionen, Betriebe, tourismusaffine Institutionen. Kosten und Anmeldung in Absprache mit BT

Online-Marketing 01.01. 31.12. N Newsletterversand

Versand eines themenspezifischen Newsletters zum Thema Birdwatching an 1.500 Endkunden-Adressen, Fachpresse und Reiseveranstalter

Inhalte: Birdwatching-News aus der Region sowie Mittransport von Packages, Burgenland-News und -Themen allgemein. (4-mal jährlich)

Destinationen, Regionen, Betriebe, tourismusaffine Institutionen. Kosten und Anmeldung in Absprache mit BT

Presse 01.03. 31.10. N Pressereisen

mit ausgewählten Journalisten im Special-Interest-Segment „Nature und Birdwatching“

Destinationen, Regionen, Betriebe als Gastgeber. Kostenübernahme von Nächtigung bzw. Verpflegung, Angebotspräsentation

Werbemittel 01.01. 31.12. N Birdwatching Flyer

Kurzbeschreibung zum Birdwatching im Burgenland (Landschaft, Arten etc.), Verteilung: Birdfair, Versand bei Anfragen

Betriebe und Tourismusverbände durch Bereitstellung von entsprechenden Packages, kostenfrei

Werbung 01.06. 15.08. N Burgenland Inserat Birdwatching

mit ausgewählten Nischenmedien zum Thema Birdwatching, Ankünder zur Präsenz Bird Fair, Inserat im Programmheft der Messe etc.

Betriebe zur Präsentation eines Birdwatching Angebotes gegen Bereitstellung eines Gutscheins in Absprache mit BT

PRE

PRE

PRE

PRE

PRE

54 Großbritannien

Beteiligungsmöglichkeit

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine