S.CS/S.PR Planenfahrzeuge - Schmitz Cargobull AG

cargobull.com

S.CS/S.PR Planenfahrzeuge - Schmitz Cargobull AG

S.CS/S.PR Planenfahrzeuge

Transportlösungen für General Cargo Verkehre.

Trailer Services Technology


2 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Inhalt.

Ihre Universaltalente im General Cargo.

3 Einleitung

3 Wirtschaftliche Lösungen

im General Cargo.

4 Der Baukasten

4 Das Schmitz Cargobull Baukasten-

12 S.CS COIL – Coiltransport

20 Schmitz Cargobull Safety Roof

31 Trailer-Telematik für den

prinzip.

Ausstattung.

mit RSAB.

S.CS Sattelcurtainsider.

5 Trailerkompetenzwerk Altenberge –

13 S.CS PAPER – Spezialist

21 SPEED CURTAIN – in 35 Sekunden

32 TrailerConnect ® für Ihr Flotten-

Großserien-Qualität vom laufenden

für den Papiertransport.

freien Zugang zur Fracht.

management.

Band.

14 S.CS PAPER – Ausstattung

22 SPEED CURTAIN – die Unfall-

6 CVC und Prüfwesen – für die

für die Papierlogistik.

prävention steckt in der Plane.

33 Die Motorwagen und Anhänger

Sicherheit unserer Kunden.

15 Zertifizierte Ladungssicherung

23 Transporte konform zur Daimler

33 M.CS und Z.CS – der Gliederzug

für Getränketransporte.

Ladungssicherungs-RL 9.5.

aus Motorwagen und Anhänger.

7 S.CS UNIVERSAL und MEGA

16 S.CS Sattelcurtainsider – auch

24 Mit TIR-Ausstattung sicher im

34 M.CS und Z.CS – die Ausstattung

7 S.CS UNIVERSAL – Basis des

für Fasstransporte zugelassen.

grenzüberschreitenden Verkehr.

des Curtainsider-Gliederzuges.

Erfolges.

25 Kombinierter Verkehr mit Bahn

8 Nützliche Ausstattung

17 Die X-LIGHT-Baureihe

und Fähre.

35 Services

für den S.CS UNIVERSAL.

17 Die S.CS X-LIGHT-Modellfamilie:

26 Einfaches Be- und Entladen

35 Unsere Services rund um

9 Der S.CS MEGA und

UNIVERSAL, MEGA, COIL, PAPER

und Luftfrachttransporte.

Ihr Fahrzeug.

S.CS MEGA VARIOS ® – 100 m 3

und optional mit Getränkezertifikat.

Automotive-Fracht.

18 Die Ausstattung der S.CS X-LIGHT-

28 Die Technologie

36 Kontakt

10 S.CS MEGA mit variablem

Modelle.

28 Das MODULOS ® -Chassis – verzinkt

36 Ihre Ansprechpartner.

Doppelstocksystem.

und verbolzt.

19 Die Ausstattung

29 ROTOS ® DriveTechnology,

37 Technische Daten

11 Die Spezialtransporte

19 Die Aufbaufestigkeit ist nach

Nachlauf-Lenkachse und RSP.

37 Maße & Daten.

11 S.CS COIL – die Coilmulde.

DIN EN 12642 Code XL zertifiziert.

30 Clevere Fahrwerksteuerung – MRH,

LSP, TIS mit Immobilizer.


3 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Ihre Effizienz-Vorgaben treiben uns an.

Wirtschaftliche Lösungen im General Cargo.

Laderaum-Ausnutzung, Nutzlast und

Transportzeit sind die Hauptfaktoren jeder

Wirtschaftlichkeitsrechnung im General

Cargo. Wir bieten Ihnen, was Sie brauchen:

vielseitig einsetzbare Fahrzeuge, die auch

unter harter Beanspruchung zuverlässig

und sicher sind. Durchdachte Lösungen

für zügige Ladevorgänge und eine effektive

Ladungssicherung, die bei minimalem

Zeitaufwand optimale Sicherheit für Fahrer,

Fahrzeug und Verkehr bedeuten. In Summe

bietet Schmitz Cargobull Ihrem Unternehmen

damit Premium-Fahrzeugtechnik mit

hoher aktiver Fahrsicherheit bei geringen

Total Cost of Ownership (TCO).

Die Baureihen S.CS UNIVERSAL und

S.CS MEGA sowie die Pritschen-Trailer

und Motorzüge sind für die Praxis

entwickelt. Aus Premium-Komponenten

wird Ihr Trailer aufgebaut, damit er bei

geringem Verschleiß und optimierter

Wartung renditestark eingesetzt werden

kann und wertstabil bleibt.


4 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Wunschlos glücklich.

Das Schmitz Cargobull Baukastenprinzip.

Viele Transportaufgaben brauchen eine

individuelle Fahrzeuglösung. Genau das

bieten wir Ihnen. Auf der Grundlage des

Basismodells UNIVERSAL oder des

Volumenfahrzeugs MEGA bauen wir Ihr

Planenfahrzeug als robuste Standardvariante

oder als X-LIGHT-Version auf.

Ihre Transportaufgabe entscheidet. Unser

Baukastenprinzip bietet sichere und

wirtschaftliche Lösungen für erfolgreiche

General Cargo Geschäfte.

Heckwandtüren mit vier innenliegenden und

dadurch geschützten Drehverschlüssen.

Zertifizierte Aufbaufestigkeit nach

DIN EN 12642 Code XL.

Branchenlösungen für den Coil-, Papier-,

und Getränketransport verfügbar

Hightech Plane und zukunftsweisende

Öffnungsmechanismen.

Egal, ob Sie eine UNIVERSAL oder MEGA

Ausführung benötigen, beide Fahrzeugtypen

sind mit SPEED CURTAIN, als COIL

oder PAPER erhältlich und für den Getränketransport

zertifizierbar.

Mit Nutzlastvorteil als gewichtsoptimierter

S.CS X-LIGHT.

Bewährte Fahrwerksqualität

durch ROTOS ® DriveTechnology.


5 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Wir produzieren serienweise Individualisten.

Trailerkompetenzwerk Altenberge – Großserien-Qualität vom laufenden Band.

Auf der Grundlage eines rationellen Baukastensystems

entstehen in industrieller

Taktfertigung maßgeschneiderte Transportlösungen

für Ihre Branche. Modernste

Fertigungstechnologie bietet ihnen

Sicherheit in Sachen Premium-Qualität

und Präzision.

Damit das so bleibt, orientieren sich

unsere Prüfverfahren an den zertifizierten

Teststandards der Zugmaschinen- und

Pkw-Hersteller.

Die Fertigungstiefe, bis hin zur eigenen

Achsfertigung im Werk Altenberge belegt,

dass wir in Qualitätsfragen keine Kompromisse

eingehen.

Hochpräzise Aggregate: die selbst entwickelten

und produzierten ROTOS ® -Achsen.

Montage des Fahrwerks unter Einhaltung

engster Maßtoleranzen.

Komponenten-Montage an der EHB

(Elektronische Hängebahn)


6 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Keine Kompromisse bei unseren Produkten.

CVC und Prüfwesen – für die Sicherheit unserer Kunden.

Besteht das Leben aus Kompromissen?

Nicht für uns! Im Cargobull Validation Center

(CVC) – neben unserem Stammwerk in

Altenberge – bauen wir Prototypen, führen

Messungen und Versuche durch und testen

Teile, Komponenten und ganze Fahrzeuge so

lange und so intensiv, bis wir zur Qualität

kompromisslos „Ja!“ sagen können. Denn

unsere Produkte sollen Ihr General Cargo

Geschäft mit maximalem Nutzen und

minimaler TCO (Total Cost of Ownership)

unterstützen.

Um Ihre Zustimmung für unsere Produkte zu

erreichen, lassen wir uns viel einfallen:

z. B. eine realistisch simulierte Strecke von

1.000.000 km, die unsere Trailer beladen

unter Volllast innerhalb weniger Wochen

absolvieren müssen. Eine Tortur für Aufbau

und Fahrwerk! Und das ist gut so, denn

diese und andere Tests geben Ihnen die

Gewissheit, dass Sie von Schmitz Cargobull

ausgereifte S.CS Sattelcurtainsider erhalten,

die ihre Transportaufgaben zu Ihrer vollsten

Zufriedenheit leisten. Ohne Kompromisse

eingehen zu müssen.

Tests mit extremen Fahrmanövern sind

nötig, um Assistenzsysteme optimal

aufeinander abzustimmen.

Das eigene Test- und Versuchszentrum in

Altenberge – Cargobull Validation Center.

Testdistanz: 1.000.000 km: Die Ergebnisse

auf dem Hydropulser helfen das gesamte

Fahrzeug zu optimieren.


7 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Der Alleskönner für fast jede Fracht.

S.CS UNIVERSAL – Basis des Erfolges.

Einfache Ladevorgänge, schnelle Ladungssicherung,

ein hochfester Aufbau mit

solider Rammschutz-Stahleinlage an der

Stirnwand und verstärkten Eckstützen

machen den S.CS UNIVERSAL zum kosteneffizienten

Alleskönner für das General

Cargo Geschäft.

Bei formschlüssiger Komplettladung ist

beim S.CS UNIVERSAL keine zusätzliche

Ladungssicherung nötig. Mit einer durchgehenden

Zurrlochung im Außenrahmen,

eingelassenen Zurrösen und der optionalen

Palettenanschlagkante stehen zusätzliche

Ladungssicherungen zur Verfügung.

Zertifizierte Aufbaufestigkeit nach DIN EN 12642 Code XL, erfüllt die Anforderungen der

VDI-Richtlinie für den Getränketransport und die der Daimler RL 9.5 für den Transport von

Ladegut auf Ladungsträgern.

Die Stirnwand in geriffelter Aluminium-Bauweise

mit Rammschutz aus Holz oder Stahl

bis zu einer Höhe von 1.500 mm.


8 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Bis ins Detail durchdacht.

Nützliche Ausstattung für den S.CS UNIVERSAL.

Das Abstimmen Ihres S.CS UNIVERSAL auf

die Besonderheiten Ihres Transportalltags

ist mit unseren erprobten Ausstattungsoptionen

gezielt möglich. An erster Stelle

stehen solche Erweiterungen, die Ihre

Effizienz beim Handling mit der Ladung

verbessern. Dazu zählt die Ladebordwand,

die Halterung für Mitnahmestapler, der

Stauraum für Ladungssicherungsmaterial

und der Palettenkasten, damit die Rückfracht

mit der uneingeschränkten Ladekapazität

disponiert werden kann. Für

mehr Einsatzflexibilität steht auch eine

ADR-konforme Ausstattung für Gefahrguttransporte.

Ein wichtiges Feature für

energiebewusstes Fahren ist der aerodynamische

Dachspoiler, mit dem eine deutliche

Einsparung an Kraftstoff möglich ist.

Ein optionaler Spoiler am Heck des Trailers

vermindert die Luftverwirbelungen hinter dem

Sattelzug und spart bis zu 3 % Kraftstoff.

Optionaler Palettenkasten als Staufach für

24, 32 oder 34 Europaletten.

Die optionale Staukiste im Fahrzeugboden

schafft Platz für z. B. das Zurrmaterial.

Schnelles Entladen auch ohne Rampe und

Stapler mit der Ladebordwand.

Optionale Halterung für Mitnahmestapler

mit 2 Tonnen Tragkraft.


9 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Denken Sie groß!

Der S.CS MEGA und S.CS MEGA VARIOS ® – 100 m 3 Automotive-Fracht.

Der S.CS MEGA setzt den Standard im

Automotive-Transport. Der nach DIN EN

12642 Code XL zertifizierte Aufbau mit

3.000 mm Innenhöhe ermöglicht Ihnen

den Transport von 96 Gitterboxen oder

34 Europaletten. Das serienmäßige

Schmitz Cargobull Safety Roof ist für die

Staplerbeladung einseitig bzw. beidseitig

liftbar und kann für die Kranbeladung nach

vorn oder hinten aufgeschoben werden.

Um die EU-Vorgabe von maximal 4 m

Fahrzeug-Gesamthöhe einzuhalten, kann

der Aufbau mit der VARIOS ® TopTechnology

– bei Laderaumhöhen zwischen 2.750 mm

und 3.050 mm – auf unterschiedliche

Sattelhöhen eingestellt werden. Je geringer

die Aufsattelhöhe, desto höher der

nutzbare Laderaum.

Der S.CS MEGA kann von Lowliner- und

Standard-Sattelzugmaschinen gezogen

werden und bietet Ihnen damit mehr

Flexibilität in der Fuhrparkdisposition.

Rückwandtüren mit 2.850 mm Durchladehöhe

und flexiblen Dachabschluss von

2.900 mm bis 3.050 mm Höhe.

Mit Hilfe einer Steckleiste wird die Dachhöhe

in 5-cm-Schritten eingestellt.

Starke Seite: Palettenanschlagleiste, Alu-

Aufsatzlatten und verstärkte Rungen.


10 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Erfolg auf höherer Ebene.

S.CS MEGA mit variablem Doppelstocksystem.

Nutzen Sie das volle Volumen des

S.CS MEGA mit 67 Palettenstellplätzen

auf zwei Ebenen. Bis zu 33 Paletten

können im Obergeschoss bis unters 3 m

hohe Dach untergebracht werden. Für

eine Kranbeladung kann das Schiebedach

nach vorn oder hinten geöffnet

werden. Herausnehmbare Diagonalstreben

im Dach bieten zusätzliche Stabilität für

den Aufbau. Bei der Seitenbeladung per

Stapler kann das serienmäßige Liftdach

seitlich angehoben werden.

Für die 2. Ladeebene werden telesko pierbare

Querbalken einfach auf passender

Höhe in Längstragebalken eingehängt. Falls

nötig, lassen sich Zurrgurte an den Längstragebalken

sicher einhängen.

Der Aufbau ist nach DIN EN 12642 Code XL

zertifiziert, sodass bei formschlüssiger

Komplettladung weitere Ladungssicherungsmaßnahmen

nicht nötig sind.

Querbalken zwischen den Rungen oder den

seitlichen Tragebalken nehmen die Teilfracht

der zweiten Ebene sicher auf.

Für eine Palettenreihe sind zwei Querbalken

im Raster von ca. 1.200 mm vorgesehen.

Effiziente Flurfördersysteme beladen

gleichzeitig beide Ebenen von der Laderampe

oder vom Boden.


11 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Schwere Coils sicher gelagert.

Stahltransport S.CS COIL – die Coilmulde.

Der S.CS COIL mit tiefem Schwerpunkt

ermöglicht den sicheren Transport von

Bandstahlrollen mit einem Durchmesser

von 800 mm bis 2.200 mm. Die verstärkte

Chassiskonstruktion kann eine Punktlast

von 30 t auf 1,5 m aufnehmen und erlaubt

mit Ausnahmegenehmigung Transporte

bei einem Zuggesamtgewicht von 45 t für

unteilbare Fracht. Die Muldenabdeckungen

mit einer Staplerachslast von 5.460 kg

sichern Rückfrachten, wie z. B. Palettentransporte,

und erhöhen somit die

Effizienz des Aufliegers.

Die Chassiskonstruktion kann Punktlasten von 30 t auf 1,5 m aufnehmen und erlaubt mit

Ausnahmegenehmigung Transporte bei einem Zuggesamtgewicht von 45 t für unteilbare Fracht.

15 Paar 5 t Zurrösen ermöglichen die

Ladungssicherung an fast jedem Punkt.

Muldenabdeckungen mit 5.460 kg Staplerachslast

sichern Rückfrachten für General

Cargo Transporte und erhöhen somit die

Effizienz des Fahrzeugs.

Das Chassis ist verstärkt und kann mit

30 t auf 1.500 mm belastet werden.


12 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Gebaut für große Lasten.

S.CS COIL – Coiltransport Ausstattung.

Aufgrund der hohen Belastungen im

Stahltransport ist der S.CS COIL mit

einem zertifizierten Ladungssicherungskonzept

nach VDI 2700 Blatt 19

ausgestattet.

Das Ladungssicherungskonzept des

S.CS COIL ist auf hohe Belastungen

zugeschnitten. Deshalb ist die COIL-

Ausstattung eines Schmitz Cargobull

Aufliegers vom TÜV geprüft und

zertifiziert.

Kennzeichnung des Lastschwerpunktes am

Längsträger.

Die Coil-Kombistütze vereinfacht die Ladungssicherung. Sie passt in die Rungentaschen in

der Mulde – und zusätzlich auch in die Rungentaschen im Außenrahmen.

Staukiste am Heck, für nicht benötigte

Zusatzrungen.


13 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Auf unsere Qualität geben wir Brief und Siegel.

S.CS PAPER – Spezialist für den Papiertransport.

Der S.CS PAPER ist ein Spezialist mit

vielen Talenten. Sein speziell ausgelegtes

Chassis mit kurzem Querträgerabstand

sowie der stabile Boden aus Schichtholz

ermöglichen eine maximale Staplerachslast

von 9 t (nach DIN EN 283). Der

gesamte Aufbau bietet Ihrem Geschäft

zertifizierte Sicherheit, denn die

Aufbaufestigkeit des S.CS PAPER ist

entsprechend der VDI-Norm 2700 Blatt 9

für den Papierrollen-Transport geprüft

und zugelassen.

Zertifizierte Ladungssicherung mit

System. Ob liegend in Längs- oder

Querrichtung, gesichert durch Niederzurren

oder mit in 4 Richtungen

einsetzbaren Sicherungskeilen, sowie

stehend, gesichert mit Kopflashings und

zusätzlichen Antirutschmatten. An die

Sicherung der Ladung wurde schon bei

der Konzeption des S.CS PAPER

gedacht.


14 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Leichtes Handling mit schweren Rollen.

S.CS PAPER – Ausstattung für die Papierlogistik.

Papier ist nicht nur manchmal geduldig,

es ist auch schwer. Das ist genau das

richtige Aufgabenfeld für den S.CS PAPER

in der X-LIGHT-Version mit gelochten

Längsträgern aus Stahl. Er bietet eine

durchgehende Zurrlochung im Außenrahmen

sowie 13 Paar versenkbare Zurrösen.

Der S.CS PAPER von Schmitz Cargobull

entspricht der DIN EN 12642 Code XL

sowie der Richtlinie VDI 2700 Blatt 9.

Damit erfüllt er alle Anforderungen für

den Papiertransport.

Eine Antirutschmatte zwischen Papierrolle und

Keil erhöht die Reibung für besseren Halt.

Durchgehende, verschleißfeste Joloda-

Stahlschienen mit Lochraster sind einfach

zu reinigen und erleichtern das Handling

und Sichern der Ladung.

Im Ablagefach in der Stirnwand lassen sich

die Joloda-Zubehörteile verstauen.

Jeder der 5,5 kg leichten Keile kann

auf der Lochschiene längs und quer zur

Fahrtrichtung arretiert werden.

Riffelblech im Heck als Anfahrschutz

für Stapler, bündig mit Boden und

Jolodaschienen.


15 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Eingebaute Effizienz in der Getränkelogistik.

Zertifizierte Ladungssicherung für Getränketransporte.

Mit Schmitz Cargobull sind Sie schneller fahrbereit, weil Sie auf Ihrem

S.CS Curtainsider bei formschlüssiger Ladung auf das Niederzurren der

Getränkekisten verzichten können. Dazu sind Aufbau, Dachholm sowie

Eck- und Mittelrungen verstärkt worden. Vier Aluminium-Aufsatzlatten

geben seitlichen Halt, wie auch die Seitenplane mit Längs-, Quer- und

diagonalen Verstärkungsgurten und 24 Planenspannern. Zusammen

mit dem flexiblen Ladungssicherungssystem entspricht der

S.CS Curtainsider von Schmitz Cargobull damit der Norm DIN

EN 12642 CODE XL mit Getränkezusatz.

Querbalken vor und hinter der Fracht

sichern Teilladungen gegen Verrutschen in

Längsrichtung.

Distanz-Wendelatten werden so abgeklappt,

dass sie einen seitlichen Formschluss für

den Transport von Brunnenpaletten bilden.

Beim flexiblen Ladungssicherungssystem mit einem Lochraster in den Stahl-Aufsatzlatten lassen

sich Querbalken ganz exakt positionieren. Sie sind mit zwei einfachen Handgriffen eingesetzt.


16 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Flexibel mit flüssiger Ladung.

S.CS Sattelcurtainsider – auch für Fasstransporte zugelassen.

Erweitern Sie Ihr Transportgeschäft. Nutzen Sie Ihren Standard-

Sattelcurtainsider zusätzlich für den Transport von Fassware.

Der TÜV NORD hat den Sattelcurtainsidern von Schmitz Cargobull

auch den sicheren Transport von Fässern attestiert. Das erweiterte

Zertifikat nach DIN EN 12642 CODE XL und der VDI Richtlinie

2700 Blatt 12 berechtigt zum Transport von 30/50 Liter Stahlfässern,

die zu Einheiten auf Paletten gebändert sind. Die Be rech tigung gilt

zusätzlich für ungebänderte, kunststoffbeschichtete Fässer mit

30 oder 50 Liter Fassungsvermögen.

Die zertifizierten Eigenschaften des Aufbaus erlauben einen Transport ohne Niederzurren für gebänderte Stahlfässer auf

Paletten oder ungebänderte Fässer mit Kunststoffbeschichtung. Vier Aufsatzlatten aus Aluminium sind dabei Pflicht.


17 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Unsere Leichtgewichte stecken voller Kraft.

Die S.CS X-LIGHT-Modellfamilie: UNIVERSAL, MEGA, COIL, PAPER und optional mit Getränkezertifikat.

Die X-LIGHT-Fahrzeugfamilie zeichnet sich durch

ein bis zu 1.200 kg (beim MEGA) reduziertes

Gewicht aus, ohne das Einschränkungen in der

Funktion hingenommen werden müssen. Als

UNIVERSAL X-LIGHT und als MEGA X-LIGHT

sowie den Ausstattungsvarianten COIL und

PAPER sind die Sattelcurtainsider durch erheblichen

Nutzlastvorteil und Treibstoffeinsparung

hoch funktionell und bieten optimale Ausstattungen

für die Ladungssicherung. Die X-LIGHT-

Familie ist nach DIN EN 12642 Code XL zertifiziert,

optional steht auch ein Getränke-Zertifikat

zur Verfügung.

Die bekannte Modellvielfalt der Schmitz Cargobull Planenfahrzeuge ist auch bei den X-LIGHT-

Versionen ohne Einschränkungen verfügbar.

Die Leichtbauweise des X-Light-Chassis, eine

Kombination von Stahl und Aluminium, bietet

bei geringem Gewicht optimale Festigkeit.

Ein zweites Stützwerk, hinter dem Fahrwerk,

gibt dem Fahrzeug sicheren Stand

beim Beladen.


18 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Wenig Gewicht, viel Nutzen.

Die Ausstattung der S.CS X-LIGHT-Modelle.

Beispiele

für die Nutzlastberechnung:

Zulässiges

Gesamtgewicht

Gewicht Sattelzugmaschine*

Leergewicht

Sattelauflieger**

Nutzlast

S.CS MEGA X-LIGHT 40.000 kg 6.900 kg 6.060 kg 27.040 kg

S.CS UNIVERSAL X-LIGHT 40.000 kg 6.900 kg 5.410 kg 27.690 kg

S.CS PAPER X-LIGHT 40.000 kg 6.900 kg 6.190 kg 26.190 kg

S.CS COIL X-LIGHT 40.000 kg 6.900 kg 6.490 kg 26.610 kg

Das reduzierte Gewicht aller X-LIGHT-

Fahrzeuge geht nicht zulasten der hohen

Praxistauglichkeit. Weniger Bauteile,

leichte Werkstoffe und eine angepasste

Konstruktion sind das Geheimnis.

Durch den mechanischen Dachlift des

S.CS MEGA X-LIGHT ist der Fahrzeugaufbau,

trotz 3.000 mm nutzbarer Innenhöhe,

gegenüber dem VARIOS ® -Aufbau leichter.

Das Dach kann beim Be- bzw. Entladen

um 400 mm angehoben werden. Die

Höhenverstellung in 2 x 50 mm Schritten

wird durch das Abstecken der Bolzen

in den Micro-Rungen und Eckstützen

realisiert und somit sind Innenhöhen von

2.900 mm bis 3.000 mm einstellbar.

Das ROTOS ® Fahrwerk mit 19,5” Bremsscheiben,

große Leistung trotz kleinem

Durchmesser und geringem Gewicht.

Das Stützwerk mit extra leichten Aluminium

Fallstützen.

Die Höhenverstellung des Daches in drei

Stufen mit manueller Bedienung.

* Standard Sattelzugmaschine ** ohne Zusatzausstattung


19 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Auf dieses Zertifikat können Sie bauen.

Die Aufbaufestigkeit ist nach DIN EN 12642 Code XL zertifiziert.

Die Belastbarkeit unserer Planenaufbauten

ist umfassend und protestsicher zertifiziert.

DIN EN 12642 Code XL und DL-Richtlinie

9.5 lassen sich ebenso problemlos erfüllen

wie die Zusatz-Anforderungen für die Bahnverladung

und den Getränketransport. Bei

kompletter formschlüssiger Beladung mit

Stückgutpaletten, Getränkepaletten oder

Gitterboxen für die Automobilindustrie sind

keine zusätzlichen Ladungssicherungsmaßnahmen

erforderlich. Welche Ladungssicherungs-Standards

der Aufbau erfüllt, ist durch

gut sichtbare Label für alle Standards auf

der Plane kenntlich gemacht. In der Praxis

sparen Sie mit einem umfassend zertifizierten

Aufbau Zeit bei polizeilichen Kontrollen.

Die Festigkeitswerte des Aufbaus sind an

der Stirnwand sichtbar angebracht.

Die Mittelrungen sind durch ein innenliegendes,

zusätzliches Stahlprofil verstärkt.

Das Schmitz Cargobull Safety Roof ist für

hohe Belastungen ausgelegt.


20 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Unter diesem Dach ist Ihre Ladung sicher.

Schmitz Cargobull Safety Roof mit RSAB.

Alle Standard-Sattelcurtainsider von

Schmitz Cargobull sind serienmäßig mit

dem selbsttragenden Safety Roof ausgestattet.

Für die Kranbeladung kann es

einfach nach vorne oder nach hinten aufgeschoben

werden. Für Ladevorgänge

per Stapler von der Seite lässt sich das

Dach mit der optionalen, hydropneumatischen

Liftvorrichtung links-, rechts- oder

beidseitig anheben.

Durch den höhenverstellbaren Aufbau des S.CS MEGA mit VARIOS ® TopTechnology

können Sie die maximal zulässige Fahrzeughöhe in jedem Land Europas ausschöpfen - und

unabhängig von den Aufsattelhöhen der verschiedenen Zugmaschinen flexibel disponieren.

Die hydropneumatische Pumpe für den

Dachlift.

Ob mit einem 110 mm hohen Dachholm beim Standard Verdeck oder mit 180 mm beim

MEGA, das palettenbreite Beladen bis unters Dach ist bei beiden Konstruktionen möglich.

Der Roof Safety Airbag (RSAB)

unterstützt die Verkehrssicherheit.

Im aufgepumpten Zustand lässt RSAB

Wasser einfach seitlich ablaufen. Im

Winter verhindert dies die Bildung von

Eisplatten auf dem Dach und schützt

somit während der Fahrt den nachfolgenden

Verkehr.


21 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Ruck. Zuck.

SPEED CURTAIN – in 35 Sekunden freien Zugang zur Fracht.

Kaum ein Ausstattungsmerkmal unterstreicht die Wirtschaftlichkeit

und Effizienz eines Sattelcurtainsiders mehr als der S.CS mit

SPEED CURTAIN von Schmitz Cargobull. Die Seitenplane lässt sich

in nur 35 Sekunden zu 8.750 mm Durchladebreite öffnen, ohne die

sonst üblichen Rungen und Aufsatzlatten zu entfernen zu müssen.

Die Innovation: In die TARPOS ® -Plane sind vertikale Micro-Rungen

integriert. Diese geben dem S.CS UNIVERSAL und S.CS MEGA

mit SPEED CURTAIN eine zertifizierte Aufbaufestigkeit nach

DIN EN 12642 Code XL. Zusätzlich werden die Anforderungen

der DL-Richtlinie 9.5 und der VDI-Norm 2700 Blatt 12 für den

Getränketransport erfüllt.

Der SPEED CURTAIN gibt Ihnen Zeit

für mehr Flexibilität.

Der S.CS SPEED CURTAIN verringert die

Be- und Entladezeiten und bringt Ihr Fahrzeug

schneller wieder auf die Straße. In

Zeiten von Just-in-Sequenz-Lieferungen

gewinnen Sie bei jedem Be- und Entladevorgang

mehrere wertvolle Minuten, die

Ihnen mehr Flexibilität und Effizienz in der

Fuhrparkplanung ermöglichen.

Vier im Boden und im Dach integrierte Lochschienen ermöglichen die rückwärtige Ladungssicherung bei Teilladung. Teleskopierbare

Sicherungsbalken können beim SPEED CURTAIN in MEGA-Ausführung an die aktuelle Aufbauhöhe angepasst werden.


22 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Keine Kompromisse bei der Sicherheit für Fahrer und Ladung.

SPEED CURTAIN – die Unfallprävention steckt in der Plane.

Durch in die Plane integrierte Micro-Rungen

werden keine herkömmlichen Mittelrungen

und Aufsatzlatten für eine Zertifizierung der

Aufbaufestigkeit mehr benötigt. Es besteht

keine Verletzungsgefahr mehr durch plötzlich

aufschnappende Rungenverriegelungen

und herabfallende lose Teile. Zusätzlich

schützen Sie Ihren Fahrer, da bei Komplettladung

kein Klettern auf die Ladefläche für

zusätzliche Ladungssicherungsmaßnahmen

mehr nötig ist.

Nutzen Sie die Effizienz-Vorteile des Modulbaukasten-Prinzips. Ganz nach Ihren Anforderungen produzieren wir Ihren DUO-Auflieger mit einseitigem SPEED

CURTAIN für immer wiederkehrende Be- und Entladevorgänge und die andere Seite mit der bewährten Standard TARPOS®-Plane von Schmitz Cargobull.

Die Sicherung von Teilladungen wird mit bis zu 30 Paar Zurrösen im Außenrahmen und Sperrstangen in Lochschienen im Boden und im

Dach ermöglicht. Jede Zurröse kann mit bis zu 2 t belastet werden. In die Lochschienen werden teleskopierbare Sperrstangen mit einer

Festigkeit von bis zu 1 t gesteckt. Die Palettenanschlagleiste sichert formschlüssig zur Seite.


23 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Willkommen im Club.

Transporte konform zur Daimler Ladungssicherungs-RL 9.5.

Die Daimler Ladungssicherungsrichtlinie 9.5

macht Vorgaben für Frachttransporte in der

Automotive Industrie. Dazu gehören

Planenspanner mit mechanischer Sicherung

gegen unbeabsichtigtes Öffnen, Aufsatzlatten

aus Aluminium oder Holz und andere

Ausstattungsdetails, mit denen wir Ihr

S.CS MEGA Fahrzeug entsprechend der

Norm ausrüsten. Sprechen Sie mit uns über

Ihre Frachtaufgaben. Wir haben eine

passende Transportlösung.

Einfaches Beladen mit Gitterboxen durch

aufgestelltes Dach.

Perfekte Ladungssicherung durch Querbalken

im engmaschigen Raster.

Eine durchgehende Zurrlochung im Außenrahmen und daran angeschraubte Palettenanschlagleisten

bieten vereinfachtes Niederzurren der Fracht an fast jedem Punkt und

sichern die Ladung gegen seitliches Verschieben.


24 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Mit Pritsche und Curtainsider zollsicher unterwegs.

Mit TIR-Ausstattung sicher im grenzüberschreitenden Verkehr.

Nutzen Sie Ihre Chancen in ganz Europa.

Mit einem S.CS Curtainsider mit TIR-Ausstattung:

Ein umlaufendes Zollseil, eine

verplombte Dachplane und solide Abdeckplatten

über den Planenspannratschen

sichern die Ladung gegen Anheben und

Teilöffnung. Die optionale Ausstattung mit

Bordwänden und die hohe Rückwandtür

erfüllen die Anforderungen zur notwendigen

Zollsicherheit. Zum Sicherheitsaspekt

kommen die Zeitvorteile einer schnellen

Grenzabfertigung und ein zügiger Ladevorgang.

Option: Verschließbare Lebensmittel-Box,

u. a. mit Wassertank und Gaskocherhalter.

Das Dach ist durch die Stirnwandabdeckung

zollgesichert.

Abdeckbleche (im Bild geöffnet) an den vorderen und hinteren Planenspannern sowie

Krampen für das umlaufende Zollseil sorgen für den geforderten sicheren Zollverschluss.


25 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Der S.CS geht auch allein auf große Fahrt.

Kombinierter Verkehr mit Bahn und Fähre.

Auf bestimmten Routen ist es effizienter, den

S.CS Curtainsider allein per Bahn oder Fähre

auf die Reise zu schicken und die Fracht im

unbegleiteten, kombinierten Verkehr ans Ziel

zu bringen.

Damit weder Ladung noch Fahrzeug dabei

Schaden nehmen, gibt es den

S.CS UNIVERSAL und den S.CS MEGA

VARIOS ® für den kombinierten Verkehr mit

robustem Standard-Chassis. Das sind die

besten Voraussetzungen zum Schutz von

Fahrzeug und Ladung, denn der Umschlag bei

der Bahn auf Waggons bzw. im Short Sea-

Verkehr durch Terminal Tractors erfolgt immer

eng gepackt unter extremem Zeitdruck.

Für den Short Sea-Verkehr sind Ferry

Lashings an Längsträgern und Heck

angebracht. Vier Paar sind im unbegleiteten

Fährverkehr Pflicht.

Gebolzte Greiferkanten mit struktureller

Verstärkung im Chassis.

Der angeklappte Unterfahrschutz gewährleistet

die Außenmaße bei Bahnverladung.

Der ILU-Code für den intermodalen Verkehr,

auf der Seitenplane und auf dem Dach.


26 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Ausstattungsoptionen – für alle Fälle gerüstet.

Einfaches Be- und Entladen und Luftfrachttransporte.

Großes Ladevolumen sollte schnell

und komfortabel zugänglich sein.

Schmitz Cargobull stellt dafür besondere

Ausstattungsdetails zur Verfügung, die

als Option gewählt werden können.

Für beste Zugänglichkeit durch die

Hecktüren mit dem Stapler gibt es eine

Heckvariante mit nach außen verschiebbaren

Eckrungen.

Für das heckseitige Verladen ohne Flurfördermittel

kann der S.CS MEGA VARIOS ®

im Boden mit 5 Reihen Luftfrachtrollen

versehen werden. Diese sind absenkbar,

sodass die Ladungssicherung nicht

von den Rollen beeinflusst wird. Die

Ausführung als Einzel- oder Doppelrolle

ist abhängig von der gewünschten Belastbarkeit.

Boden mit 5 Reihen versenkbarer Luftfrachtrollen, wahlweise mit

Einzel- oder Doppelrollen.

Die Rollensegmente lassen sich pneumatisch heben und senken.


27 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Das Universal-Cabrio für Ihre Allwetter-Fracht.

S.PR Bau – der robuste Lastenträger für die Bauwirtschaft.

Für Baustoffe, Baumaschinen und andere

Allwetterfracht ist die Sattelpritsche

S.PR Bau erste Wahl. Verstärkte Oberund

Untergurte und ein Boden, der bis zu

8 t Staplerachslast verkraftet, zeichnen

diesen robusten Arbeiter aus. Serienmäßig

ist die Pritsche S.PR Bau mit Stirnwand

sowie Alu-Bordwänden und Rückwandklappe

ausgestattet. Die Pritsche lässt

sich zügig in ein Plateau verwandeln, auf

dem – dank 13 Paar eingelassener Zurrösen

im Außenrahmen – sogar Fracht mit

Überbreite und hoher Punktlast sicher

transportiert werden kann.

Die Sattelpritsche S.PR Bau ist mit 2 unterschiedlichen Höhen für

Stirnwand und Aluminium-Bordwänden erhältlich.

Für Transporte mit Überbreite: ausziehbare

seitliche Warntafel mit Beleuchtung.

Ausstattungsoptionen: Twist Lock Containerverriegelungen und

eingelassene Zurrösen im Außenrahmen.


28 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Auf diesem Chassis bauen Logistik-Erfolge auf.

Das MODULOS ® -Chassis – verzinkt und verbolzt.

Das Ergebnis der Qualitätsstandards bei

Schmitz Cargobull sind nutzlast- und

gewichtsoptimierte Chassis, die Ihnen alle

Optionen auf erfolgreiche General Cargo

Transporte offen halten. Bei der X-LIGHT-

Variante unseres MODULOS ® -Chassis wird

das Gewicht durch einen Materialmix aus

feuerverzinkten Stahl-Längsträgern und

KTL-beschichteten Aluminium-Querstreben

reduziert. In der FEM-gestützten Entwicklung

und der seriellen Fertigung setzen wir alles

daran, das Chassis Ihres Planenfahrzeugs

bestens auf Ihre Anforderungen vorzubereiten.

MODULOS ® -Chassis, standardmäßig aus Ganzstahl oder als X-LIGHT

in Gemischtbauweise, sind auf Industrieniveau präzise gefertigt.

Lösbare Bolzen ermöglichen den kostengünstigen Austausch einzelner

Chassis-Komponenten. Der Korrosionsschutz bleibt dabei intakt.

MODULOS ® : Bolztechnik

und Korrosionsschutz.

Chassis-Komponenten aus Stahl werden

vor der Montage feuerverzinkt, Aluminiumbauteile

KTL-beschichtet. Auch Materialdoppelungen

sind so verlässlich gegen

Korrosion geschützt. Den Qualitätsstandard

belegen wir durch 10 Jahre Gewährleistung

gegen Durchrosten. Die gebolzte Bauweise

des Rahmens schließt das Entstehen thermischer

Spannungen aus und sorgt für

exakte Maßhaltigkeit. Reparaturen lassen

sich durch Lösen der Bolzverbindungen

und Austausch beschädigter Teile einfach,

schnell und ohne Beeinträchtigung des

Korrosionsschutzes durchführen. Das

Ergebnis sind nutzlast- und gewichtsoptimierte

Chassis in Premium-Qualität. Sie

halten der harten Beanspruchung und den

dynamischen Belastungen im General

Cargo Transport über viele Jahre ohne

Stabilitätseinbußen stand.


29 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Bleiben Sie Ihrer Spur treu.

ROTOS ® DriveTechnology, Nachlauf-Lenkachse und RSP.

Die MRH-Luftfederung mit Auto-Reset

Funktion ist serienmäßig – genauso wie die

groß dimensionierten Scheibenbremsen

und die wartungsfreien Hub Units. Unser

Gütesiegel: 1.000.000 km Gewährleistung

auf das Fahrwerk*.

Sie verlangen viel von unseren S.CS

Sattelcurtainsidern. Deshalb setzen wir

auch beim ROTOS ® -Fahrwerk auf Qualität

und beziehen nur hochwertige Markenkomponente

führender Hersteller ins

Fahrwerkskonzept ein. Ihr Nutzen: Perfekt

harmonisierende Achsen, Lager, Bremsen,

Stoßdämpfer, Luftfedern.

Von gleicher Qualität ist die optionale

ROTOS ® -Nachlauf-Lenkachse, die den

Zug auf kurvenreichen Strecken manövrierfähiger

macht. Zugleich wird der Reifenverschleiß

vermindert und die Laufleistung

an den hinteren Reifen bis zu 70 % erhöht.

Für genügend Spurtreue in Grenzsituationen

sorgt das Roll Stability Program (RSP),

bei dem einzeln gebremste Räder den

S.CS Sattelcurtainsider wieder stabilisieren.

Die ROTOS ® -Nachlauf-Lenkachse** als

dritte Achse erhöht die Manövrierfähigkeit

in engen Kurven bzw. beim Rangieren.

* ausgenommen sind Verschleißteile

** Option


30 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

LSP für korrekte Last

Intelligenz sitzt nicht nur hinterm Steuer.

Clevere Fahrwerksteuerung – MRH, LSP, TIS mit Immobilizer.

Schmitz Cargobull bietet mit dem Trailerinformationssystem

(TIS), mit Immobilizer

und Load Spread Programm (LSP) sowie

der TailGUARDlight Abstandsmessung

durchdachte Lösungen an, die den Fahrer

unterstützen, Fracht und Material schonen

sowie Informationen zum Fahrzeugmanagement

bieten.

Bei heckseitigen Teilentladungen verändert

sich der Lastschwerpunkt, er

verlagert sich nach vorne und erhöht die

Sattellast. Um eine Überschreitung der

zulässigen Antriebsachslast der Zugmaschine

zu vermeiden, lässt sich die

Schwerpunktverschiebung ausgleichen:

Durch LSP (Load Spread Program) wird

die hintere Achse des Trailers entlastet.

Die serienmäßige Multi Ride Height (MRH)

Luftfederung sorgt für den optimalen

Kontakt zur Straße und die richtige Höhe

zur Laderampe. Schutz vor Dieben bietet

der Immobilizer, eine ins Bremssystem

integrierte Wegfahrsperre, die zum Trailerinformationssystem

TIS gehört. Weitere

Funktionen des TIS sind Daten über

Achslast und Laufleistung. Die Bremsbelag-Verschleißanzeige

ist zusammen

mit der Trailer-Telematik möglich.

Das Absenken des Luftfederdrucks der

letzten Achse verkürzt den wirksamen

Radstand und stellt die korrekte Lastverteilung

wieder her.

Für mehr Sicherheit beim Anfahren an die

Rampe sorgt das TailGUARDlight TM *

System. Die am Heck montierten Sensoren

messen den Abstand und veranlassen auf

Wunsch automatisch den Bremsvorgang.

Der Immobilizer des TIS verhindert

unbefugtes Wegfahren.

Abstandskontrolle an der Rampe mit den

Sensoren des TailGUARDlight TM * Systems.

Sensoren am Rad übermitteln den Luftdruck

ans Trailer-Informationssystem.

* Ein eingetragenes Warenzeichen der WABCO Fahrzeugsysteme GmbH


31 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Kontrolle ist besser.

Trailer-Telematik für den S.CS Sattelcurtainsider.

Datengestütze Logistik ist heute kaum

noch eine Option, sondern eine Herausforderung,

der sich jeder zukunftsorientierte

Betrieb stellen muss. Dabei geht es nicht

um die Frage, ob Truck- oder Trailer-

Telematik die besseren Informationen

liefern, sondern wie beide Dienste sinnvoll

zusammenarbeiten. Zeitnahe Daten aus

Ihrem Trailer betreffen das Kernstück Ihres

Geschäftes: Die Ladung. Genau hier sind Ihre

Kunden sensibel und genau hier müssen

Sie die Kontrolle behalten, auch wenn Ihr

Trailer unbegleitet im kombinierten Verkehr

mit Bahn oder Schiff unterwegs ist.

Die Schmitz Cargobull Trailer Telematik ist

ein erprobtes System aus Hardware, Software

und Diensten. Wir sorgen dafür, dass

Ihre Daten zuverlässig und sicher dokumentiert

werden und jederzeit zur Verfügung

stehen, durch Integration in Ihre Speditions-

Software oder via Webservice. Um die

technischen Prozesse brauchen Sie sich

dabei nicht zu kümmern. Das ist Teil unseres

Dienstes – mit höchster Verfügbarkeit.

Das zeichnet die Cargobull TrailerConnect ®

Lösung aus:

--

Hohe Zuverlässigkeit durch hochwertige

Hardware gemäß Automotive-

Standards

--

Autarke Funktion durch eigene Stromversorgung

für unbegleiteten Verkehr

--

Automatische Alarmierung in Echtzeit

per E-Mail oder SMS

--

Das Management by Exception vermeidet

Datenflut und meldet Ihnen nur das für

Sie Wichtige

--

Schnittstellen erlauben die Anbindung an

Sub-Systeme oder Integration in Kundensoftware

--

Feste Kosten durch Flatrate,

angepasst an Ihre individuelle Transportlösung

--

Standardisierte, universell einsetzbare

Branchenlösung bietet Ihnen

Sicherheit für die Zukunft


32 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Der Blick auf das Wesentliche.

TrailerConnect ® für Ihr Flottenmanagement.

Für eine Übersicht zu Ihren Transportbewegungen

und zum Zustand Ihrer Trailer

brauchen Sie Daten, die sich in Sekundenbruchteilen

auswerten lassen. Genau das

liefert TrailerConnect ® . Durch intelligente

Auswertungen sehen Sie auf einen Blick,

ob die Flotte gleichmäßig ausgelastet ist,

welche Kapazitäten im Augenblick zur

Verfügung stehen, wie die Ankunftszeitprognosen

sind und wie Sie am geschicktesten

Wartungs- und Reparaturtermine

erledigen. Das ist stressfreies Flottenmanagement.

Beim Telematik-Dienst TrailerConnect ®

Position beurteilen Sie die aktuelle Lage

und können sofort entsprechend reagieren.

Mit TrailerConnect ® Info gehen Sie noch

einen Schritt weiter: Hiermit sind Sie in der

Lage, die Tagesauswertung zur Nutzung

Ihrer Fahrzeuge sowie zum aktuellen

technischen Zustand zu erstellen.

TrailerConnect ® Position:

--

Exakte Positionsbestimmung Ihre

Trailer per GPS

--

Automatische Statusmeldungen

alle 15 Minuten, alle drei Stunden

im Stillstand

--

Chronologische, historische

Positionsdokumentation

TrailerConnect ® Info inklusive TrailerConnect ® Position:

--

Information über Ein- und Austritt in

definierten Gebieten

--

Tripdaten mit Dokumentation der Fahrund

Standzeiten

--

EBS Daten, inkl. Alarmfunktion zu

Fahrgeschwindigkeit, Laufleistung

und Aggregatlast

--

Bremsbelagverschleißanzeige

--

Reifendruckkontrolle

--

Je nach Fahrzeugausstattung Ereignismeldung

Zündung Ein/Aus, Start/

Stop sowie Tür- und Koppelaktivität


33 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Mehr Freiheit in der Disposition durch Kombination.

M.CS und Z.CS – der Gliederzug aus Motorwagen und Anhänger.

Der M.CS / Z.CS Planen-Gliederzug ist eine

rationelle Lösung im General Cargo Verkehr in

z. B. engen, städtischen Lagen mit häufigen

Teilladungen. Für gleichbleibend gute Fahreigenschaften

trotz verändertem Ladungsschwerpunkt

wirkt das dynamische Axle Load

Program (ALP) am ROTOS ® -Fahrwerk des

Zentrallachsanhängers auf intelligente Weise.

Es stellt automatisch die Lastverteilung durch

selektive Änderung des Luftdrucks in der

Federung des Anhängers. Das verbessert das

Handling der gesamten Fahrzeugkombination.

M.CS und Z.CS mit bis zu 38 Europaletten in einer Ebene

Die optimalen Zugkombinationen für die maximale Nutzung

16.360 mm

7.820 mm

720 mm 7.820 mm

M.CS Z.CS

7.720 7.720

7.300 8.150

Die Werte beziehen sich auf jeweils das Außenmaß des Planenaufbaus

Die M.CS / Z.CS Kombination rüsten wir als MEGA mit 3 m Innenhöhe oder als UNIVERSAL

Curtainsider, auch mit Bordwand, aus. Nennen Sie uns Ihre Transportanforderungen.

Die drei Kombinationsmöglichkeiten von M.CS Motorwagen und Z.CS Zentralachsanhänger

bieten Platz für bis zu 38 Euro-Paletten in der Aufteilung 20/18, 19/19 oder 18/20.


34 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Die Summe ist mehr als die Einzelteile.

M.CS und Z.CS – die Ausstattung des Curtainsider-Gliederzuges.

Die Aufbauten der M.CS Motorwagen und

der Z.CS Anhänger sind nach DIN EN

12642 (Code XL) und VDI 2700 Getränke

zertifiziert. Die Curtainsider sind mit

Schiebeverdeck, einseitigem Hubdach

und durchgehender Zurrlochung im

Außenrahmen ausgestattet. Stirnwand,

Dachplane und Rungen wurden verstärkt,

um die vorgeschriebenen Kräfte aufnehmen

zu können. Die Ladungssicherung

nach hinten übernehmen Hecksperrbalken

und die stabilen Aluminiumtüren.

Sämtliche Leitungen für Elektrik und Druckluft

liegen im verzinkten Anhänger-Zugrohr.

Die klappbare Überfahr-Brücke zum Durchladen

vom Anhänger in den Motorwagen.

Stützwerke vor und hinter den Anhänger-

Achsen für Standfestigkeit beim Ladevorgang.

Der Anhänger hat Halterungen mit bis zu

zwei Tonnen Tragkraft für Mitnahmestapler.


35 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Wir freuen uns, für Sie da zu sein.

Die Services rund um Ihr Fahrzeug.

Erst der richtige Service sorgt dafür, dass

aus einem guten Produkt eine perfekte

Investition auf Jahre wird. Genauso einfach

wie das Handling mit Ihrem Planenauflieger

sollte deshalb der Umgang mit Ihren Servicedienstleistern

sein.

Unser Service ist aus einer Hand und bietet

Ihnen entscheidende Vorteile. Sie sind

Cargobull Finance bietet Ihnen maßgeschneiderte

Finanzierungen vom Branchenprofi.

Attraktive Konditionen für Mietkauf und Leasing

oder ein GAP-Cover gehören ebenso zum

Portfolio wie das Cargobull Finance Schutzpaket,

das viele mögliche Schäden umfassend

abdeckt.

schneller in der Beschaffung, wenn Sie im

One-Stop-Shopping gleich die maßgeschnei

derte Finanzierung, den günstigen

24h

Full Service-Vertrag und die integrierte

Ausstattung mit einer Trailer-Telematik mit

erledigen können. Sie behalten bei Bedarf

einen Ansprechpartner, der Sie auch in

komplexen Situatio nen versteht.

Und wer kennt sein Produkt besser als

der Hersteller, sodass er oft bessere

Konditionen für Wartung, Instand haltung

und am Ende als Restwert bieten kann als

Außenstehende?

Viele gute Gründe sprechen also

für die umfassenden Services von

Cargobull Parts & Services beliefert Sie meistens

innerhalb von 24 Stunden europaweit mit

allen verfügbaren Original-Ersatzteilen für die

meisten Trailer. Mit einem Full Service-Vertrag

inklusive Breakdown Cover sichern Sie sich mit

einer günstigen Pauschale gegen die Kostenrisiken

bei Wartung, Instandsetzung und Reparatur ab.

Cargobull Telematics deckt mit TrailerConnect ®

die steigenden Anforderungen an eine moderne

Trailer-Telematik ab. Mit dem Dienst Position

entlasten Sie Ihre Disposition, mit Technik steigen

Sie in die bedarfsorientierte Trailerwartung ein.

Dazu haben Sie mit aktuellen Zusammenfassungen

die Basis für ein effizienteres Flottenmanagement.

Damit es immer schnell weitergeht, steht für Sie der

Cargobull Euroservice 24 Stunden an 365 Tagen

im Jahr in 40 europäischen Ländern bereit. Mit über

1.200 auditierten Service-Partnern sorgt ein

flächendeckendes Europanetz dafür, dass Sie

dort immer professionelle Hilfe für Ihren Trailer

von Schmitz Cargobull bekommen.

Schmitz Cargobull.


36 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Just more.

Immer wieder.

Diesen Anspruch dürfen Sie auch in

Zukunft an uns stellen. Wir wissen, dass

wir uns das Vertrauen unserer Kunden

immer wieder neu erwerben müssen.

Und wir arbeiten jeden Tag mit Begeisterung

daran, für Sie die besten Lösungen

zu finden.

Sie wollen mehr Details über unsere

Planenfahrzeuge wissen? Sprechen Sie

mit uns!

Erfahren Sie mehr unter:

www.cargobull.com

Schmitz Cargobull Vertrieb Deutschland

Cargobull Trailer Center Hamburg

Liebigstraße 103

D-22113 Hamburg

Tel.: +49 40 529872-0

Fax: +49 40 529872-19

E-Mail: ctc.nord@cargobull.com

Cargobull Trailer Center Neuss

Welser Str. 8

D-41468 Neuss-Uedesheim

Tel.: +49 2131 12559-00

Fax: +49 2131 12559-10

E-Mail: ctc.west@cargobull.com

Cargobull Trailer Center Berlin

Robert-Guthmann-Str. 9

D-15713 Königs Wusterhausen

Tel.: +49 3375 5257979

Fax: +49 3375 5257980

E-Mail: ctc.ost@cargobull.com

Cargobull Trailer Center Augsburg

Winterbruckenweg 27

D-86316 Friedberg-Derching

Tel.: +49 821 3434555

Fax: +49 821 3434550

E-Mail: ctc.sued@cargobull.com


37 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

13700

13620

13170

2550

2480

2700 110

2750

Fakten.

Maße & Daten.

4000

125

1050

7700

12000

1310 1310

1180

S.CS UNIVERSAL

Dreiachs-Sattelanhänger mit Curtainsider

S.CS PAPER

S.CS COIL

Achsen

3 x 9.000 kg

Spur/ Federmitte 2.040 mm 1.300 mm

Scheibenbremse

Ø 430 mm

Achsabstand 1.310 mm 1.310 mm

Radstand

7.700 mm

Bereifung 385/65 R 22.5”

Sattellast 12.000 kg 12.000 kg

Aggregatlast (techn.) 24.000 kg 27.000 kg

Gesamtgewicht (techn.)*** 36.000 kg 39.000 kg

Leergewicht*

6.330 kg

Nutzlast (techn.)

29.670 kg

Gesamtbreite

2.550 mm

Aufbaulänge i.L.

13.620 mm

Aufbaubreite i.L.

2.480 mm

Durchladehöhe seitl. vo./hi. 2.550 mm 2.650 mm

Aufbauhöhe vo./hi. i.L. 2.630 mm 2.730 mm

Rahmenhöhe vo./hi. 125 mm 396 + 28 mm

Sattelkupplungshöhe (beladen**)

1.150 mm

Ladehöhe hinten (beladen**)

1.230 mm

3 x 9.000 kg

2.040 mm 1.300 mm

Ø 430 mm

1.310 mm 1.310 mm

7.700 mm

385 / 65 R 22.5”

12.000 kg 12.000 kg

24.000 kg 27.000 kg

36.000 kg 39.000 kg

6.919 kg

29.081 kg

2.550 mm

13.620 mm

2.480 mm

2.550 mm 2.650 mm

2.630 mm 2.730 mm

125 mm 396 + 28 mm

1.150 mm

1.220 mm

3 x 9.000 kg

2.040 mm 1.300 mm

Ø 430 mm

1.410 mm 1.310 mm

7.700 mm

385 / 65 R 22.5”

12.000 kg 15.000 kg

27.000 kg 27.000 kg

39.000 kg 39.000 kg

7.129 kg

31.871 kg

2.550 mm

13.620 mm

2.480 mm

2.550 mm 2.650 mm

2.630 mm 2.730 mm

125 mm 23 mm

1.150 mm

1.220 mm

* Leergewicht mit Ersatzradkorb und ohne Zusatzausstattung

** Bei abweichenden Sattelkupplungshöhen sind andere Aufbauhöhen möglich

*** Abweichungen sind länderspezifisch möglich


Schm itz Cargob ull AG

D-48609 Horstmar

Schmitz Car gobull AG

D-48609 Horstmar

38 Planenfahrzeuge im General Cargo

www.cargobull.com

Fakten.

Maße & Daten.

Diese Druckschrift wird international

eingesetzt und kann Dienstleistungen

enthalten, die in einzelnen Ländern

nicht angeboten werden. Alle Maßund

Gewichtsangaben sind ca. Angaben.

Die Daten sind bezogen auf

eine Fahrzeuggrundausstattung ohne

Berücksichtigung möglicher Zusatzausstattung.

Technische Änderungen

sind vorbehalten. Die Fahrzeuge

zeigen zum Teil Sonderausstat tungen.

Die Aussagen haben nur für die

Bundesrepublik Deutschland zum Zeitpunkt

des Redaktionsschlusses Gültigkeit.

Fragen Sie daher zu den in Ihrem

Land geltenden Angeboten und

Leistungen Ihren Schmitz Cargobull

Ansprechpartner. Stand August 2012.

S.CS MEGA X-LIGHT

Achsen

3 x 9.000 kg

Spur/ Federmitte 2.040 mm 1.300 mm

Scheibenbremse

Ø 370 mm

Achsabstand 1.310 mm 1.310 mm

Radstand

7.700 mm

Bereifung 435/50 R 19.5”

Sattellast 12.000 kg 12.000 kg

Aggregatlast (techn.) 24.000 kg 27.000 kg

Gesamtgewicht (techn.)*** 36.000 kg 39.000 kg

Leergewicht*

5.988 kg

Nutzlast (techn.)

30.012 kg

Gesamtbreite

2.550 mm

Aufbaulänge i.L.

13.620 mm

Aufbaubreite i.L.

2.480 mm

Durchladehöhe seitl. vorne 2.750 mm 2.850 mm

Durchladehöhe seitl. hinten 2.800 mm 2.850 mm

Aufbauhöhe vorne 2.900 mm 3.000 mm

Aufbauhöhe hinten 2.950 mm 3.000 mm

Rahmenhöhe vo./hi. 90 mm 350 + 27 mm

Sattelkupplungshöhe (beladen**)

910 mm

Ladehöhe hinten (beladen**)

1.000 mm

* Leergewicht mit Ersatzradkorb und ohne Zusatzausstattung

** Bei abweichenden Sattelkupplungshöhen sind andere Aufbauhöhen möglich

*** Abweichungen sind länderspezifisch möglich

S.CS MEGA

Achsen

3 x 9.000 kg

Spur/ Federmitte 2.040 mm 1.300 mm

Scheibenbremse

Ø 430 mm

Achsabstand 1.310 mm 1.310 mm

Radstand

7.700 mm

Bereifung 385/55 R 22.5”

Sattellast 12.000 k 12.000 kg

Aggregatlast (techn.) 24.000 kg 27.000 kg

Gesamtgewicht (techn.)*** 36.000 kg 39.000 kg

Leergewicht*

6.594 kg

Nutzlast (techn.)

32.406 kg

Gesamtbreite

2.550 mm

Aufbaulänge i.L.

13.620 mm

Aufbaubreite i.L.2.480 mm

2.480 mm

Durchladehöhe seitl. 2.750 mm 2.850 mm

Aufbauhöhe vorne 2.900 mm 3.000 mm

Rahmenhöhe vo./hi. 90 mm 350 + 28 mm

Sattelkupplungshöhe (beladen**)

965 mm

Ladehöhe hinten (beladen**)

1.050 mm


Schmitz Cargobull AG · Bahnhofstraße 22 · D - 48612 Horstmar

Telefon +49 2558 81-0 · Telefax +49 2558 81-500 · www.cargobull.com

S.CS-BRO-DE-4977-3512

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine